Ich arbeite in einem Irrenhaus: Vom ganz normalen Büroalltag

by Martin Wehrle | Other |
ISBN: 3430200970 Global Overview for this book
Registered by TurtleCR of Ludwigsburg, Baden-Württemberg Germany on 11/5/2012
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
16 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by TurtleCR from Ludwigsburg, Baden-Württemberg Germany on Monday, November 05, 2012
Wizig, bissig aber nicht überzogen. Auch mit Tipps wie man im Irrenhaus überleben kann. Ich konnte für mich was mitnehmen, vielleicht gehts anderen ja auch noch so?

Deshalb startet dieses Buch als Ring. Viel Spaß damit!

Kurzbeschreibung:
In deutschen Betrieben herrschen haarsträubende Zustände – ob in mittelständischen Unternehmen oder großen Konzernen, die zunehmend zu geschlossenen Anstalten mutieren. Tyrannische Chefs pflegen ihre Marotten. Statt über Sachfragen zu diskutieren, werden in endlosen Meetings Machtkämpfe ausgefochten. Absurde Arbeitsabläufe sind fast schon die Regel. Der renommierte Karrierecoach Martin Wehrle liefert einen schonungslosen Bericht aus dem Katastrophengebiet Büro. Anhand eines Tests kann der Leser herausfinden, wie sehr der Wahnsinn in seiner Firma das Zepter schwingt. Wehrle gibt zudem anschauliche Tipps, wie Sie den Bürowahnsinn überleben und irren Arbeitgebern durch ein Frühwarnsystem aus dem Weg gehen. Ein Buch für alle, die Tag für Tag wahnwitzige Arbeitsbedingungen zu ertragen haben.

Journal Entry 2 by TurtleCR at Ludwigsburg, Baden-Württemberg Germany on Monday, November 05, 2012
Ringteilnehmer:

1. Seepferdchen17
2. Mary-T
3. Dugöngche
4. cappuccino21
5. Blumenfreundin
6. birgit2604
7. Tiamat-muc
8. Gelenkzug
9. RKBonny
10. Capricorne
11. Samingo
12. Tshael
13. eibia
14. Jaellekatz
15. Ophelia1
16. Isfet

Danach zurück zu mir.

Journal Entry 3 by TurtleCR at Ludwigsburg, Baden-Württemberg Germany on Monday, November 05, 2012

Released 6 yrs ago (11/5/2012 UTC) at Ludwigsburg, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Ring ist auf dem Weg zu seiner ersten Station.

Journal Entry 4 by Seepferdchen17 at Leipzig, Sachsen Germany on Friday, November 09, 2012
Danke für die Zusendung. Da bin ich ja mal gespannt, wie sehr die Beschreibung der Wahrheit nahe kommt, auch wenn ich zur Zeit nicht im Irrenhaus tätig bin...obwohl manchmal mein Zuhause mit Kleinkind auch nicht weit davon entfernt ist ;-)

Journal Entry 5 by Seepferdchen17 at Leipzig, Sachsen Germany on Saturday, November 17, 2012
Es ist wohl eher zu heulen als zum lachen. Einige der beschriebenen Zustände konnte ich leider auch schon live erleben, sonst hätte ich sicher manchmal gedacht, dass der Autor ganz schön übertreibt. Da ich im Moment ein erfolgreiches kleines Familienunternehmen leite, nützt mir der Test zwar gerade nichts, aber bald kommt ja wieder die Zeit der Bewerbungen und ich hoffe, ich kann mich dann von Irrenhäusern fernhalten.
Sobald ich die Adresse habe, kann das Buch weiterreisen.

Journal Entry 6 by Mary-T at Bruchsal, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, November 27, 2012
Danke, das Buch ist gut bei mir angekommen.
Mal sehen ob ich mein persönliches Irrenhaus auch wieder erkenne. ;)

7. März 2013
Also bis zur Hälfte habe ich es mit Interesse gelesen. Da ist schon einiges Wahres dran. Allerdings ist auch klar, dass ein bisschen viel verallgemeinert wird.
Seit einer Weile allerdings bin ich hauptsächlich mit einem anderen persönlichen Projekt beschäftigt ... und dabei blieb das Buch (und erstmal Lesen generell) ein bisschen auf der Strecke. ;)
Da der Focus nun weniger auf das berufliche Irrenhaus gerichtet ist als auf das persönliche Wunder in meinem Bauch, darf das Buch nun endlich weiterreisen.

Vielen Dank für eure Geduld!

Journal Entry 7 by wingdugoengchewing at Hilden, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, March 27, 2013
angekommen - vielen Dank
freu mich total, weil ich nach dem Buch schon länger geiere...
Habe schon die ersten 60 Seiten gelesen und meine Erwartungen wurden voll erfüllt. Könnte mich wegschmeißen, wenn es nicht so traurig wäre, was da alles so in den Firmen passiert.
Und leider weiß ich aus eigener, langjähriger Erfahrung, es ist wahr!!

Wie gut, dass ich den diversen Irrenhäusern entflohen bin und jetzt die Rente geniessen kann:-)

Soo, jetzt hab ich es durch. Konnte es kaum aus der Hand legen. Hat mich total überzeugt das Buch.
Am Ende dachte ich, na, der hat Ahnung, als ob man heutzutage so einfach wechseln könnte. Aber eigentlich hat der Autor auch das Argument selbst wieder entkräftet.
Also, tolles Buch, leider vieles wahr.

DANKE für den Ring und viel Spaß dem nächsten Teilnehmer:-)

Released 6 yrs ago (4/1/2013 UTC) at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Irrenhaus macht sich auf den Weg zum nächsten Ring-Teilnehmer

@ Buch: wünsche gute Reise, lass viel von Dir lesen


Stoppt die massenhafte Regalhaltung - beendet Lesebatterien – lasst die Bücher frei!!!



Journal Entry 9 by cappuccino21 at Petershagen, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, April 05, 2013
Angekommen, vielen Dank! Kommt als nächstes dran.
_______
Dieses unglaubliche Buch ist durch die vielen Fallbeispiele sehr kurzweilig zu lesen, und ist trotz der traurigen Thematik unterhaltsam - wahrscheinlich, weil von außen betrachtet, so manche Umstände, in denen Menschen arbeiten müssen, einfach komisch, d.h. völlig grotesk sind. Wie auf S.13 treffend beschrieben: "Einiges ist so dumm, dass man heulen könnte; anderes so schräg, dass man einfach lachen muss".
Ich durfte feststellen, dass ich absolut dankbar sein kann für meine Arbeitsstelle, wo ich nun schon acht Jahre bin: es gibt so wenig Irrenhaus-Faktoren, so dass ich nicht das Bedürfnis habe, die Flucht zu ergreifen.

Journal Entry 10 by cappuccino21 at Petershagen, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, April 15, 2013

Released 6 yrs ago (4/15/2013 UTC) at Petershagen, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist per Post weiter zu Blumenfreundin, Ich wünsche dem Finder viel Spaß beim Lesen!
(Achtung beim Weiterverwenden des Briefumschlags, ich hatte 496g, entweder nur ganz wenig überkleben oder neuen Umschlag verwenden - oder mehr Porto zahlen....)

Journal Entry 11 by wingBlumenfreundinwing at Bad Oeynhausen, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, April 23, 2013
Heute angekommen, danke. Und ich werde den Hinweis, den Umschlag betr., beachten ;-)

Journal Entry 12 by wingBlumenfreundinwing at Bad Oeynhausen, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, May 13, 2013

Released 6 yrs ago (5/13/2013 UTC) at Bad Oeynhausen, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Da bin ich nach der Lektüre erleichtert: Meine Firma ist doch nicht so ein Irrenhaus, wie ich manchmal dachte ;-)

Das Buch reist jetzt weiter zu birgit2604.

Journal Entry 13 by birgit2604 at Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg Germany on Sunday, May 19, 2013
Der Ring ist am Samstag beim mir eingetrudelt. Ich habe gerade einen kleinen Ringstau. Es muß noch ein bisschen warten. Bitte um Verständnis.

Nachtrag 28.06.2013
Ein großes dickes Entschuldigung an alle Leser nach mir. Ich hatte ja den Ringstau und deshalb hat es jetzt etwas länger gedauert. Ich habe vom Autor zwei Bücher: die 100 besten Coaching übungen und die 500 besten Coaching Übungen. Das sind Sachbücher, die sicherlich auch durch seine langjährige Erfahrung entstanden sind. Das ist aber nach der Lektüre des Irrenhauses eher mein Stil.

Das Buch ist ganz amüsant zu lesen, aber ich setze mich mit dieser Thematik lieber ernst auseinander zumal ich leider !!! Parallelen gefunden haben. Ich hoffe es ist noch nicht zu spät.....

Danke für das Ringangebot.

Journal Entry 14 by Tiamat-muc at München, Bayern Germany on Monday, July 01, 2013
Von wegen, du bist vor dem Buch da - es ist heute angekommen. Danke für's Schicken ;)

Journal Entry 15 by Tiamat-muc at München, Bayern Germany on Sunday, July 21, 2013
Ich hab's gewusst!!! Und leider ist meine Firma eigentlich gar nicht so sehr Irrenhaus, gäbe es eine bestimmte Person nicht. Man kann nicht alles haben, aber das direkte Umfeld sollte für die Seelenhygiene schon stimmen...

Ich mach den Test nochmal im Detail und würde meinen Schwager gern noch mitlesen lassen. Der liest aber verdammt schnell und macht sich auch gleich dran. Anfang August kann das Irrenhaus wieder reisen (sollte es nicht in Ordnung sein, bitte kurze PM)

Dankesehr für den Ring!

Journal Entry 16 by Tiamat-muc at München, Bayern Germany on Monday, September 30, 2013

Released 5 yrs ago (9/30/2013 UTC) at München, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Nachdem das Buch fast einen Monat verpackt unterm Beifahrersitz mitgefahren ist, ist es nun seit heute endlich auf dem Weg zu Gelenkzug

Journal Entry 17 by Gelenkzug at Leipzig, Sachsen Germany on Thursday, October 03, 2013
Das Buch ist gestern bei mir eingetroffen und ich werde mich gleich ans Lesen machen. Schon einmal vielen Dank für den Ring und fürs Zuschicken.

Journal Entry 18 by Gelenkzug at Leipzig, Sachsen Germany on Sunday, October 20, 2013
Es ist teilweise sehr skurril, was der Autor an Absonderlichkeiten aus deutschen Firmen zusammengetragen hat. Man merkt deutlich, daß er dabei auf einen umfangreichen Erfahrungsschatz zurückgreifen konnte. Das Buch ist sehr unterhaltsam geschrieben, wobei man mitunter den Eindruck erhält, daß die meisten deutschen Firmen Irrenhäuser sein müssen. Und wenn ich an alle meine bisherigen und derzeitigen Arbeitgeber denke, erfüllen alle, mal mehr, mal weniger, irgendwie die Kriterien.
Insgesamt ein sehr interessantes und aufschlußreiches Buch und ich hoffe, daß die weiteren Leser auch so viel Freude daran haben werden wie ich.

Journal Entry 19 by Gelenkzug at Leipzig, Sachsen Germany on Sunday, October 20, 2013

Released 5 yrs ago (10/21/2013 UTC) at Leipzig, Sachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch reist nun weiter zu RKBonny.

Journal Entry 20 by RKBonny at Altrich, Rheinland-Pfalz Germany on Sunday, October 27, 2013
schon vor 3 Tagen angekommen, danke

edit 4.11. schonmal nächste Adresse angefragt
edit 16.11. von Capricorne kommt keine Antwort. Da sie schon ein paar Monate nicht aktiv war, habe ich nun die nächste angefragt

Released 5 yrs ago (11/29/2013 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Rheinland-Pfalz Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

so es darf weitergehen.. auf zu Samingo

Das Buch ist da, und bald werde ich wissen, was ich bisher nur vermutete...

Journal Entry 23 by wingSamingowing at Wuppertal, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, January 11, 2014
Es ist, wie ich vermutete: in wahrscheinlich den meisten (sicher nicht nur deutschen) Firmen versteckt sich (mal mehr, mal weniger) der Wahnsinn...
Es war anders als ich vermutete, daher werde ich den Nachfolger doch nicht lesen wollen.

Buch reist weiter zu Tshael...

Journal Entry 24 by wingSamingowing at Barmstedt, Schleswig-Holstein Germany on Monday, January 13, 2014

Released 5 yrs ago (1/12/2014 UTC) at Barmstedt, Schleswig-Holstein Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Liebes Buch auf Reisen. Ich hoffe, Du findest Deinen Weg in viele, viele Hände von Bücherfreunden und bereitest angenehme Stunden beim Lesen!
Lass von Dir hören von Zeit zu Zeit!

Das Buch geht nun auf Weiterreise!

Journal Entry 25 by Tshael at Lüneburg, Niedersachsen Germany on Sunday, February 16, 2014
Seufz!!!
Ich habe die Firma, in der ich arbeite, soooo oft in diesem Buch wiedergefunden ...
Zum Lachen - aber eigentlich im Grund zum Heulen ...
Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte!

Journal Entry 26 by eibia at -- Irgendwo in Niedersachsen --, Niedersachsen Germany on Monday, February 24, 2014
das buch is eingetroffen, der letzte eintrag gibt mir zu denken, ich habe schon in mehreren firmen gearbeitet, mal schauen ob auch loesungen mit drin sind,
die folgeadresse frage ich gleich an, bitte um etwas gedult, bei mir ist ringstau,

koestlich, hab viel geschmunzelt und mit bekannten darueber gesprochen, nur wer in den firmen steckt hat nix zu lachen, die formulierungen sind einfach, treffend genial auf den punkt gebracht, lese gern mal wieder drin

Journal Entry 27 by eibia at -- Irgendwo in Niedersachsen --, Niedersachsen Germany on Wednesday, March 19, 2014

Released 5 yrs ago (3/19/2014 UTC) at -- Irgendwo in Niedersachsen --, Niedersachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

dieses buch geht auf reisen

Journal Entry 28 by Jaellekatz at Heroldsbach, Bayern Germany on Friday, May 09, 2014
sehr nett. Jetzt weiß ich wieder ganz sicher, warum ich mein eigener Chef bin - mit allen Nach- aber auch mit den Vorteilen, die das bietet.

Journal Entry 29 by wingOphelia1wing at Kleve, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, June 07, 2014
Mein Postbote weiß inzwischen, dass ich freitags früher zu Hause bin. Bei diesem Buch war das sehr praktisch - das hätte garantiert nicht in den Briefkasten gepasst. :-)
Ich freue mich sehr darauf, das Buch zu lesen, möchte aber vorher noch meinen aktuellen Krimi beenden. Die Einleitung macht jedenfalls Lust auf mehr!

Nachtrag 09.06.2014:
Dem langen Pfingstwochenende mit einhergehender Hitzewelle ist es zu verdanken, dass ich viele Stunden im schattigen Garten gelesen habe.
Leider habe auch ich viel zu viele Situationen bei diversen Arbeitgebern wiedererkannt...
Es ist sehr unterhaltsam geschrieben und am Ende bleibt der Gedanke: es ging nicht nur mir so! Allein über den mittelständischen Sonnenkönig könnte _ich_ ganze Bücher schreiben! (Dafür kannte ich den Pinguin in der Wüste schon aus den Büchern von Eckhard von Hirschhausen)
Hat mir gut gefallen, auch wenn es am Ende auf die simple Weisheit hinausläuft, die Firma zu wechseln.

Isfets Adresse ist bereits angefragt, das Buch kann also zügig weiterreisen.

Journal Entry 30 by Isfet at Ingolstadt, Bayern Germany on Thursday, June 12, 2014
Gestern hier eingetrudelt, vielen Dank! Darf mich nächste Woche auf ein Seminar begleiten - laaaaaaaaange Zugfahrt ;-)

Journal Entry 31 by Isfet at Ingolstadt, Bayern Germany on Sunday, June 22, 2014
Das erste Kapitel habe ich noch interessiert gelesen, den Rest dann nur noch quer. Leider war das alles nichts wirklich Neues und mit dieser Kombination aus Sachbuch und Unterhaltung kann ich auch nicht so viel anfangen.

Released 5 yrs ago (6/30/2014 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Macht sich auf den Heimweg

Journal Entry 33 by TurtleCR at Ludwigsburg, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, July 08, 2014
Buch ist wieder bei mir angekommen. Vielen herzlichen Dank an alle Teilnehmer: es ist schön, dass das Buch nach so vielen Stationen wieder bei mir angekommen ist und dass es noch so gut aussieht.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.