Herrscher der Lüfte. Die Drachenkrieger 1

by Chris Bunch, Wolfgang Thon | Science Fiction & Fantasy |
ISBN: 3442241979 Global Overview for this book
Registered by Tanija of Hamburg, Hamburg Germany on 11/1/2012
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
3 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Tanija from Hamburg, Hamburg Germany on Thursday, November 01, 2012
Klappentext:
Seit der junge Hal Kailas denken kann, hat er nur einen Wunsch: ein furchtloser Drachenreiter in der königlichen Armee zu werden. Und als Hals Heimat ohne Vorwarnung in einen zerstörerischen Krieg verwickelt wird, ist seine Stunde gekommen! Doch das Glück auf dem Rücken der geschuppten Ungeheuer währt nur kurz, denn die Luftkämpfe sind mörderisch, und der Feind kennt keine Gnade.

Meinung:
Zu lang her, dass ich das Buch gelesen habe...

Journal Entry 2 by Tanija at Pahlen, Schleswig-Holstein Germany on Wednesday, September 18, 2013

Released 5 yrs ago (9/18/2013 UTC) at Pahlen, Schleswig-Holstein Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Wandert mit dem zweiten Band zusammen in die Bookbox "CAFBBOGV!"
Viel Vergnügen den kommenden Lesern!

Journal Entry 3 by wingdracessawing at Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, November 21, 2013
Drachen lasse ich ja nur ganz ungerne weiterziehen ... Deshalb nisten diese sich jetzt erst einmal auf meinem Mt. TBR ein.
(Das Cover sieht ja schon recht merkwürdig aus, aber hey, es ist Fantasy, da darf man nicht unbedingt erwarten, dass die Geschichte irgendwas mit dem Cover zu tun hat.)

Journal Entry 4 by wingdracessawing at Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, January 01, 2016
Ich habe das Buch im Rahmen der Bergabbau-Challenge zum Thema WEISS gelesen, da der Titel tatsächlich in weißer Schrift gesetzt ist (im Gegensatz zum Autornennamen). Außerdem ist im Hintergurnd eine tiefverschneite Winterlandschaft abgebildet, was bei der Entscheidungsfindung für dieses Buch ebenfalls hilfreich war.
Zum Inhalt:
Seit seiner Kindheit fühlt sich Hal Kailas zu Drachen hingezogen. Um ein Drachenjunges zu retten, legt er sich mit den falschen Leuten an und muss sein Dorf verlassen. Er schlägt sich als Wanderarbeiter durch, findet jedoch keinen Beruf, der ihn länger gefesselt hätte, bis er schließich einen Schausteller trifft, der mit seiner Drachen-Schau durch das Land tingelt. Dort kann Hal erste Erfahrungen im Umgang mit den Tieren machen.
Dann kommt es zum Krieg und Hal findet sich ziemlich unvermutet in der Armee wieder, wo er alle Hände damit zu tun hat, nicht verheizt zu werden. Auf Umwegen gelangt er in ein neu aufgebautes Drachengeschwader. Leider hat die Armee keine Vorstellung davon, wie sie die Drachen einsetzen könnte. Das macht es Hal und seinen Kameraden äußerst schwer, einfach nur am Leben zu bleiben.
Obwohl ich angesichts des Covers recht skeptisch war, hat mir das Buch gut gefallen. Drachen sind hier weder magisch, noch werden sie mythisch überhöht. Sie sind einfach besonders große, flugfähige (und möglicherweise intelligente) Tiere. Sie sind schwer zu beherrschen und unberechenbar aber für den Krieg unverzichtbar.
Der größte Teil des Buchs beschreibt einen Krieg mit all seinen Auswüchsen. Es ist alles da: Der nichtige Auslöser, die Kriegspropaganda, Spionage und Gegenspionage, Fehlentscheidungen der Führungsebene, sinnloses Verheitzen der Truppen, Zerstörung, Vertreibung und alles was was dazugehört.
Lesbar bleibt das ganze, weil Hal eben kein Held ist. Er ist ein ganz kleines Rädchen, das in die Mühlen dieser riesigen Kriegsmaschinerie gerät und Mühe hat, einfach nur am Leben zu bleiben. Da ihm das wider Erwarten tatsächlich gelingt, wird er von der Propaganda zum Helden aufgebaut und erreicht so langsam immer mehr Freiraum, seine eigenen Ideen umzusetzen. Dass er dabei immer wieder auch Rückschläge hinnehmen muss, erhöht natürlich die Spannung.
Ich bin jedenfalls gespannt, wie es weitergeht und freue mich auf den zweiten Teil (Dunkle Schwingen).

Journal Entry 5 by wingdracessawing at dracessas Drachen-Box, A Bookbox -- Controlled Releases on Tuesday, May 08, 2018

Released 10 mos ago (5/8/2018 UTC) at dracessas Drachen-Box, A Bookbox -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch wandert jetzt in die Drachenbox und macht sich mit ihr auf die Suche nach neun Lesern.
Gute Reise, liebes Buch. Lass bei Gelegenheit mal von dir hören!
-----------------------------------------
Lieber Finder,

dieses Buch wurde nicht verloren, sondern absichtlich hinterlassen, um gefunden zu werden. Du kannst es lesen und dann wieder frei lassen oder an jemanden weitergeben, damit es seine Reise um die Welt fortsetzen kann.

Im deutschsprachigen Forum wird dir bei allen Fragen rund um bookcrossing schnell weiter geholfen und auf der deutschen Support-Seite erhälst du weitere Informationen.

Zweifel bei der Anmeldung?
Du kannst deinen Kommentar zum Buch völlig anonym hinterlassen, ohne dich anzumelden. Wenn du den Weg des Buchs weiterverfolgen und dich mit anderen Bookcrossern austauschen möchtest, musst du dich allerdings registrieren. Das ist völlig kostenlos und verpflichtet zu nichts. Die Webseite ist SPAM-FREI, Email-Adressen und sonstige persönlichen Angaben bleiben absolut geheim!

Vielen Dank für Deinen Eintrag und viel Spaß mit dem Buch und vielleicht auch bei Bookcrossing!

Journal Entry 6 by wingGhaneschawing at Gmunden, Oberösterreich Austria on Thursday, May 17, 2018
aus dieser Box gefischt

dracessas Drachen-Box
animiertes-drachen-bild-0103




Released 9 mos ago (6/3/2018 UTC) at Bushaltestelle - Bücherkiste - Wanderbücherbox in Gmunden, Oberösterreich Austria

WILD RELEASE NOTES:


“Ein Buch ist nicht nur ein Freund, es schafft Dir neue Freunde. Wenn Du ein Buch in Gedanken und im Geist besessen hast, bist Du bereichert.

Aber wenn Du das Buch weitergegeben hast, bist Du dreifach bereichert.”
Henry Miller


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.