Die Entsorgung der Großmutter

by Helga Königsdorf | Literature & Fiction |
ISBN: 3351023723 Global Overview for this book
Registered by wingTanteJuwing on 11/1/2012
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in a Controlled Release! This book is in a Controlled Release!
7 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingTanteJuwing on Thursday, November 01, 2012
Wieder ein Buch, das helfen wird, die Welt in eine Bibliothek zu verwandeln!

Read and Release at BookCrossing.com...


Amazon:
"Die Familie Schrader besitzt einen guten Ruf. Der Vorgarten ihres Domizils ist stets frisch geharkt, und Herr Schrader gehört als eifriger Sänger dem örtlichen Kirchenchor an. Ein wenig Aufsehen in der Nachbarschaft erregt allerdings das Verschwinden der Großmutter, aber die war in letzter Zeit doch schon recht verwirrt. Als Herr Schrader am Weihnachtsfest die Gans tranchiert und dabei der lieben Verschollenen gedenkt, scheint es um die Familienharmonie geschehen. Helga Königsdorf schildert mit dem ihr eigenen Sarkasmus den Verfall menschlicher Werte in einer vom Sozialabbau bedrohten Gesellschaft."

TanteJu:
Böse, böse... So sarkastisch, das einem das Lachen im Halse stecken bleibt.
Ein Buch, was mir zu schade (und zu speziell) ist, um es schon wild zu releasen oder ins Nirvana einer OBCZ zu schicken. Es hat m.E. noch viele Journaleinträge verdient, deswegen werde ich es als Ring auf die Reise schicken.

Reiseroute:
1. ulle50
2. lagom
3. Laborfee
4. ramboline (will ausgelassen werden)
5. Mary-T
6. Blumenfreundin
7. Knity (war nicht zu erreichen und wird nochmal ans Ende der Liste gesetzt)
8. Lesefreundin52
- Knity (quetschen wir wieder dazwischen, weil sie wieder online ist)<~~~~~
9. ... hat das Buch schon anderweitig und möchte nicht mehr mitlesen.
10. Tante25
11. bettylein
12. Seepferdchen17
13. sonnenmädchen
14. kasy
und am Ende zu:
a.) sgrt45
b.) hekate-luna

Journal Entry 2 by wingTanteJuwing at Mettmann, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, November 05, 2012

Released 6 yrs ago (11/5/2012 UTC) at Mettmann, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:


Das Buch liegt fertig eingetütet bereit und macht sich heute nachmittag auf den Weg zur ersten Ringteilnehmerin.
Ich bin gespannt auf eure JEs und wünsche allen eine gute Lesezeit.


Journal Entry 3 by ulle50 at Rheinzabern, Rheinland-Pfalz Germany on Thursday, November 08, 2012
Heute angekommen und ich werde auch gleich damit beginnen. Bin schon total gespannt. Vieken Dank für den Ring und fürs schicken.

Journal Entry 4 by ulle50 at Rheinzabern, Rheinland-Pfalz Germany on Sunday, November 11, 2012
Ein vollkommen andres Buch, als erwartet. Ich hatte mich warum auch immer auf ein eher lustiges ?? Buch eingestellt. Davon kann aber ganz und garnicht die Rede sein. Es menschelt in dem Buch, was aber nicht mit Menschlichkeit zu verwechseln ist. Ein stückweit brutal und schon zynisch wie erwartet, aber auf eine andere Art. Sehr lesenswert, für meinen Geschmack und zum nachdenken anregend.
Danke für ds Buch, das ich wahrscheinlich nie zum lesen bekommen hätte, wenn der Ring hier nicht eingestellt wäre.


Nächste Adresse ist angefragt

Journal Entry 5 by ulle50 at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Berlin Germany on Sunday, November 11, 2012

Released 6 yrs ago (11/11/2012 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:





Das ging ja flott, jetzt kann es morgen gleich weiter gehn.

Journal Entry 6 by lagom at Mitte, Berlin Germany on Sunday, November 18, 2012
Danke.
Da es dünn ist, werde ich es demnächst lesen, damit es schnell weiter reist.

Edit am 19.11. Schon in der U-Bahn ausgelesen, las sich schnell und gut weg und war gerade in der ersten Hälfte richtig schön sarkastisch und lustig.

Journal Entry 7 by lagom at Mitte, Berlin Germany on Friday, November 23, 2012

Released 6 yrs ago (11/23/2012 UTC) at Mitte, Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist weiter zu Laborfee.

Journal Entry 8 by wingLaborfeewing at Braunschweig, Niedersachsen Germany on Tuesday, November 27, 2012
Ist angekommen und lagert nun... aber bestimmt nicht allzu lange, ich liiiebe Sarkasmus.

PS: Ganz herzlichen Glückwunasch zum gelungenen Nachwuchs. Enjoy! ;O)

Journal Entry 9 by wingLaborfeewing at Braunschweig, Niedersachsen Germany on Wednesday, December 19, 2012
Hmm, ich glaube,ich fand das Buch nicht halb so sarkastisch, wie es gedacht war, aber bitterböse ist es schon. Eigentlich sogar seltsam, dass man solche FÄlle nicht schon längst in den Tageszeitungen verfolgen kann. ;O)

Etwas genervt hat mich gegen Ende, dass die Autorin versucht hat, noch so viele soziale Problem-Schlagwörter wie möglich unterzubringen. Plötzlich fanden Prostitution, Straßenstrich, Katzenarmut, Tierheime und anderes noch eben eine fixe Erwähnung. Hier wäre weniger vielleicht mehr gewesen. Die familienintere Entwicklung der Geschichte am Anfang hatte einen deutlich anderen und imho besseren Stil.

Da ramboline ausgelassen werden möchte, beeilt sich das Büchlein nun, Mary-T noch vor dem Weihnachtsurlaub zu erreichen. Herzlichen Dak fürs Teilhaben lassen!

Journal Entry 10 by Mary-T at Bruchsal, Baden-Württemberg Germany on Thursday, December 20, 2012
Das Buch ist gut angekommen und wird bestimmt mal im Weihnachtstrubel zwischengeschoben. Danke Laborfee und vielen Dank an TanteJu fürs Verringen. :o)

4. Januar 2013
Das Leben ist zu kurz für deprimierende Bücher...
Ich habe das Buch abgebrochen weil es mir so gar nicht gefallen hat.

Die nächste Adresse ist angefragt.

Journal Entry 11 by wingBlumenfreundinwing at Bad Oeynhausen, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, January 11, 2013
Heute hatte der Postbote wieder eine Menge Bücher dabei und das war eins davon, sogar noch mit Begleitband.
21.01.13: Auf Grund des Buchtitels hatte ich mir irgendwie etwas Lustigeres vorgestellt. So kann man sich täuschen...

Das war ein bitterböses Buch, das unsere ach so durchorganisierte Gesellschaft und ihren Umgang mit den Alten, den Demenzkranken, den "Überflüssigen" aufs Korn nimmt.
Nichts für Sensibelchen. Manches für meinen Geschmack etwas zu zynisch.
Da wünsche ich mir, dass diese Gesellschaft eine Fiktion bleiben möge, fürchte aber, wir sind schon mittendrin.

Die nächste Adresse ist angefragt.

Journal Entry 12 by wingBlumenfreundinwing at Bad Oeynhausen, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, January 28, 2013

Released 6 yrs ago (1/31/2013 UTC) at Bad Oeynhausen, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Auf dem Weg zu Lesefreundin52.

Journal Entry 13 by Lesefreundin52 at Schönwalde am Bungsberg, Schleswig-Holstein Germany on Wednesday, February 06, 2013
Das Buch ist heute bei mir angekommen und ich freue mich, das ich mitlesen darf bei diesem Ring.
Ich bin schon sehr gespannt, was mich wohl an Lesestoff erwartet, alleine schon wegen der verschiedenen JEs.

Journal Entry 14 by Lesefreundin52 at Schönwalde am Bungsberg, Schleswig-Holstein Germany on Friday, February 15, 2013
Nun habe ich das Buch ausgelesen und muß sagen, das ich ebenfalls zuerst an ein lustiges Buch gedacht hate, als ich den Titel las.
Aber es ist eher ein "böses" Buch, das aber sehr zum Nachdenken anregt. Ich hatte aber trotzdem Lesefreude an diesem Buch und würde es weiterempfehlen.
Ich vergebe 7 Sterne.

Journal Entry 15 by Lesefreundin52 at Schönwalde am Bungsberg, Schleswig-Holstein Germany on Friday, February 15, 2013

Released 6 yrs ago (2/15/2013 UTC) at Schönwalde am Bungsberg, Schleswig-Holstein Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch hat sich heute wieder auf die Reise gemacht und ist nun unterwegs zu Knity.
Ich wünsche dem Buch eine Gute Reise und Knity viel Lesefreude.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.