Jakob der Lügner

by Jurek Becker | Literature & Fiction |
ISBN: Global Overview for this book
Registered by wingPatschouliwing of Friedrichshain, Berlin Germany on 11/1/2012
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
4 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingPatschouliwing from Friedrichshain, Berlin Germany on Thursday, November 1, 2012
suhrkamp

Journal Entry 2 by wingAndrea-Berlinwing at Charlottenburg, Berlin Germany on Monday, December 10, 2012
Das Buch habe ich beim Treffen der Berliner Bookcrosser im "EB 104" an der TU Berlin mitgenommen.

Der Roman Jakob der Lügner ist das bekannteste Werk des Schriftstellers Jurek Becker. Es wurde 1969 veröffentlicht.

Der anonyme, 1921 geborene Ich-Erzähler und Alkoholiker, ist einer von wenigen Überlebenden eines namenlosen Ghettos. Er erzählt im Jahre 1967, um seine eigene Vergangenheit zu bewältigen, nach vielen vergeblichen Versuchen das erste Mal die vollständige Geschichte seines Freundes Jakob Heym, mit dem er sich zeitgleich im Ghetto befunden hatte. Die Geschehnisse schildert er aus eigener Erinnerung oder anhand von Recherchen, Informationslücken füllt er mit Gedanken und „möglichen“ Geschehnissen.

Personen, Situationen oder Orte werden wechselweise aus erinnernder Ich-Perspektive und als Nacherzählung der vielfältigen Berichte – oft mit einem Wechsel in eine personale Erzählweise und fiktiven Ergänzungen – dargestellt. So schildert der Erzähler z. B. das, was er selbst dachte, als Herschel Schtamm sein Leben aufs Spiel setzt, indem er den im Zug sitzenden Deportierten die Nachricht vom raschen Vorrücken der Russen überbringt: „... ich weiß nicht warum, aber denke in diesem Augenblick an Chana [seine tote Frau]“ Auch erzählt er von seinen Recherchen, die er zu diesem Roman angestellt hat. Zudem stellt er dem Leser zwei verschiedene Enden zur Verfügung. (wiki)

Journal Entry 3 by Der-echte-Dago at Steglitz, Berlin Germany on Saturday, December 15, 2012
Ich habe das Buch gerade von Dagobert1 in die Hand gedrückt bekommen, mit der Bitte es bald zu lesen. Da es ein Buch der 1000 Bücher ist, werde ich auch gleich mit dem Lesen anfangen.

Journal Entry 4 by Der-echte-Dago at Steglitz, Berlin Germany on Tuesday, December 18, 2012

Released 11 yrs ago (12/18/2012 UTC) at Steglitz, Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

So, auch dieses Buch der 1000 Bücher ist gelesen.
Es geht jetzt weiter an Dagobert1 und danach zu Lillianne.

Journal Entry 5 by wingAndrea-Berlinwing at Steglitz, Berlin Germany on Tuesday, December 18, 2012
Das Buch ist wieder bei mir. Ich werde es auf jeden Fall bis zum nächsten Treffen lesen.

28.12.12 Ich habe das Buch heute ausgelesen. Es ist wieder ein Buch, das mich traurig und wütend gleichzeitig macht. Ich habe schon viele Bücher gelesen, die in der Zeit des Nationalsozialismus spielen, und bin jedesmal aufs Neue entsetzt, was Menschen sich ausgedacht und ausgeführt haben, um andere Menschen zu quälen und zu töten.

Journal Entry 6 by wingAndrea-Berlinwing at Hua Ting - China-Restaurant in Friedrichshain, Berlin Germany on Friday, December 28, 2012

Released 11 yrs ago (1/10/2013 UTC) at Hua Ting - China-Restaurant in Friedrichshain, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:

Das Buch für Lillianne kommt mit zum monatlichen Treffen der Berliner Bookcrosser. Und wie ich gerade gesehen habe, hat Feuerzeug11 das Buch auf ihrer Wunschliste.

Journal Entry 7 by Feuerzeug11 at Friedrichshain, Berlin Germany on Thursday, January 10, 2013
Dieses Buch von meiner Wunschliste bekam ich beim heutigen Meetup von Dagobert1.
Vielen Dank!

11.05.14
Lillianne schaut sich nach einem anderen Exemplar um und gibt das Buch für die Spurensuche frei.

Journal Entry 8 by Feuerzeug11 at Riehmers Hofgarten, Yorckstr. 83 in Kreuzberg, Berlin Germany on Tuesday, June 3, 2014

Released 9 yrs ago (6/3/2014 UTC) at Riehmers Hofgarten, Yorckstr. 83 in Kreuzberg, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:

Freigelassen im Rahmen der Berliner Spurensuche

Dem Buch gute Reise und dem Finder angenehme Lesestunden!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.