Homo faber: Ein Bericht

by Max Frisch | Literature & Fiction |
ISBN: 3518368540 Global Overview for this book
Registered by longmansworld of Neuruppin, Brandenburg Germany on 10/21/2012
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
1 journaler for this copy...
Journal Entry 1 by longmansworld from Neuruppin, Brandenburg Germany on Sunday, October 21, 2012
Das geregelte Leben des Schweizer Ingenieurs Walter Faber gerät nach und nach aus den Fugen: Auf einer Schiffsreise verliebt er sich in die junge Sabeth. Zu seiner Verblüffung erfährt er, dass sie die Tochter seiner Jugendliebe Hanna ist, die er - von ihm schwanger -, verlassen hatte. Was er nicht weiß: Hanna hat das gemeinsame Kind nicht wie vereinbart abgetrieben... Felix von Manteuffel trifft in seiner Lesung genau den Berichts-Ton Fabers: die technische Sprache und den kargen, trockenen Stil des Ingenieurs.

Journal Entry 2 by longmansworld at Neuruppin, Brandenburg Germany on Sunday, March 9, 2014
Ich war fasziniert, wie der Ingenieur mit den klaren Strukturen, der alles aus einem technischen Standpunkt sieht so durch die Liebe verändert wurde. Das Buch hat mir gut gefallen. Wieder so ein Titel, den ich ohne "Das Buch der 1000 Bücher" wohl nicht in die Hand genommen hätte.

Released 9 yrs ago (3/9/2014 UTC) at Seebeck, Büchertelefonzelle in Vielitzsee, Brandenburg Germany

WILD RELEASE NOTES:

Herzlichen Glückwunsch,
Du hast ein Buch auf Reisen gefunden. Ich hoffe, es gefällt Dir.
Es würde mich sehr freuen, wenn du dir kurz Zeit nimmst und einen Journaleintrag machst. Da kannst du gerne Deine Meinung zu dem Buch mitteilen oder einfach nur, wo Du es gefunden hast. Alle, die es bisher gelesen haben wissen dann wie es dem Buch geht und wohin seine Reise schon geführt hat.
Das ganze kannst Du anonym machen und es ist völlig kostenlos für Dich.

Viel Spaß beim Lesen,
wünscht longmansworld

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.