Das Buch des Todes

by Anonymus | Horror |
ISBN: 9783785760895 Global Overview for this book
Registered by wingsunnycokeswing of Haan, Nordrhein-Westfalen Germany on 10/14/2012
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
3 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingsunnycokeswing from Haan, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, October 14, 2012
Klappentext:
In Santa Mondega kommt es zu einem blutigen Massaker: Der Killer Bourbon Kid zieht gegen Vampire und korrupte Polizisten ins Feld. Doch die Jagd endet mit Bourbon Kids Tod. Sein Gegenspieler Gaius Rameses hat nun freie Bahn und ruft alle übrigen Vampire dazu auf, sich unter seiner Führung zu einer Armee der Untoten zusammenzuschließen. Ihr Ziel: die Unterjochung der gesamten Menschheit.
Leider ist Bourbon Kid auch nach seinem Tod noch ziemlich sauer. So sauer, dass er einen Pakt mit dem Teufel schließt, um in die Welt der Lebenden zurückzukehren...
--------------------------------------------------------
Das 4. Buch in der Reihe um Bourbon Kid.

Dezember 2014: 2 Bände spielten in Santa Mondega, dann einer in Devil's Graveyard - chronologisch aber vor den ersten beiden gelegen - und nun ist Bourbon Kid eigentlich endgültig nach Santa Mondega heimgekehrt. Er ist aber geheilt und nicht mehr Bourbon Kid und tötet daher eigentlich auch keine Menschen mehr. Allerdings ist die Mumie Gaius Rameses noch am Leben und hat das Auge des Mondes - womit er eine ungeheure Macht hat und von Santa Mondega mit Hilfe des Auges und des "Buch des Todes" die Weltherrschaft anstrebt. Noch ist das "Buch des Todes" aber nicht in seiner Gewalt. Dafür ruft er aber alle vom Bourbon Kid übrig gebliebenen Vampire und Werwölfe ins Feld. Das Buch muss gefunden werden und einige Menschen getötet. z.B. der Bourbon Kid, der jetzt erstmals eine Schwäche zeigt in Form von Beth.
An sich wird Bourbon Kid im Laufe der Reihe immer symphatischer. Aber auch die Sprache schwächt immer mehr ab. Habe jetzt 4 Bände gelesen und es war schon ziemlich bekloppt, aber nicht mehr so eine Überraschung wie der erste Band. Ich weiß nicht, ob die Reihe noch weiter geht, aber ich denke, dass ich nach diesen 4 Bänden genug habe.

(der Klappentext passt mal wieder nicht zum Inhalt, habe ihn trotzdem oben aufgeführt, weil er ja auch so auf dem Buch steht)

Released 4 yrs ago (1/6/2015 UTC) at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch macht sich als RABCK auf den Weg nach Berlin, da dort auch noch der 3. Band verweilt.
Da RKBonny den 3. Band wieder haben möchte, hatte ich gedacht, vielleicht ist es ja eine nette Überraschung dieses Buch mitzuschicken.

Dir viel Spaß und Abwechslung bei dieser Lektüre ;)

@Buch: Lass noch viel von Dir lesen und eine gute Reise!

Journal Entry 3 by tacx at Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Saturday, January 10, 2015
Der vierte Band ist eingetroffen. Kurz zuvor habe ich den dritten Teil gelesen, der zweite liegt hier noch... ich sollte wohl den zweiten zuerst lesen? ;-)
Herzlichen Dank!

Ende Februar 2015
Hmm... ich bin mir nicht ganz sicher, was ich zu diesem Buch sagen soll. Es ist recht chaotisch (ist man ja gewohnt), kurze Szenen (kennt man auch), jede überrascht wieder aufs neue und man muß sich erneut orientieren (kennt man ebenfalls), aber mancher Tod ist irgendwie sinnlos, unlogisch... okay, andersherum: manches Überleben ist seltsam. "Freunde" des Bourbon Kid? Er braucht Unterstützung? Er kann es nicht allein? Er verlaßt sich auf andere?
Ja, er ist zwischendrin selbst ein Untoter, dann ein plötzlich ein ganz schnöder -moralischer- Mensch und dann... ist er irgendwas dazwischen. Daß auch die anderen Hauptpersonen wechseln, von lebendig, zu untot oder ganz plötzlich ganz tot... oder aber wieder lebendig, jeweils mit anderen Schwächen, auch eben, daß sie plötzlich völlig aus dem Plot verschwinden ;-), macht das Buch wieder ganz anders als die Bände davor (Ja, ich habe zwischendrin auch den zweiten Band gelesen).
Ich könnte die Bände zeitlich übrigens nicht so genau einordnen. Auch wenn Beth hier drin vorkommt, entgegen den vorherigen, spielt dieser nicht VOR ihnen.
Ein bißchen am Ende wieder den Blick aus Santa Montega herausgeführt zu bekommen... mal kucken, was das noch wird. Wie genau der Pakt mit dem Teufel aussah (denn das wird hier gar nicht so genau beschrieben, der Klappentext ist aber auf jeden Fall komplette Blödsinn was das angeht), das macht mich schon neugierig auf den nächsten Band. Diese Verwirrung hat auf jeden Fall jede Menge Potential dafür.
Aber dann werde ich den nicht in dieser überarbeitenden, mich selbst organisieren müssenden Verfassung lesen. Denn das ging gar nicht. Ich habe immer wieder angefangen querzulesen, weil ich das Ende wissen wollte. Aber so ist das Buch nunmal nicht gestrickt. Der weg ist das Ziel, nicht die "Auflösung" am Ende, die ja gar keine ist.

Journal Entry 4 by tacx at Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Tuesday, October 06, 2015

Released 4 yrs ago (10/6/2015 UTC) at Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Macht sich auf den Weg zu tigerle... als Rbck der Woche.
Ich wünsche dem Buch eine gute Reise und Dir eine schöne Zeit beim Lesen!

Journal Entry 5 by wingtigerlewing at Kürnbach, Baden-Württemberg Germany on Thursday, October 15, 2015
Lieben Dank für dieses Wunschbuch! Diese Serie ist wirklich merwürdig gestrickt, aber das ist genau das Rezept, dass man von ihr nicht loskommt ... mal sehen wie lange das Buch auf dem tbr verweilt. Hoffe nicht allzu lange, bin ja neugierig ;-)

edit 05.08.2016:
Oh Mann, was hab ich wieder gelacht. Alle üblichen Verdächtigen traten wieder auf, die Geschichte abstrus wie eh und je, das übliche Gemetzel und der Bourbon Kid ist also doch ein Guter und der Teufel ein elender Zocker ... Was den Klappentext betrifft, darüber schweigen wir lieber, aber sowas Beklopptes ist mir schon lange nicht mehr über den Weg gelaufen. Hat der Übersetzer oder Lektor ein anderes Buch beschrieben? - JA!!

Würde mich freuen, wenn es noch ein weiters Buch gäbe ... ;-)
Sowas braucht die Seele zwischendurch!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.