Das Herbstlesebuch

by Manfred Kluge | Literature & Fiction | This book has not been rated.
ISBN: 3453127935 Global Overview for this book
Registered by wingOBCZ-BuecherboXwing of Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on 10/1/2012
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
2 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingOBCZ-BuecherboXwing from Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Monday, October 01, 2012

Vor Ort an der BücherboXX Phoenix MGH Zehlendorf registriert

Diese BücherboXX ist ein mit Werkstatt-N-Label des Nachhaltigkeitsrates ausgezeichnetes Jugendprojekt (mehr auf www.inbak.de). Es werden die verschiedenen Ausbildungszweige - Maler/Lackierer, Tischler, Designer, Elektroniker, Verwaltungsauszubildende u. a. m.-, die gemeinsam die Telefonzelle planen, gestalten und umbauen, in einer Juniorfirma koordiniert. Das funktioniert immer besser. Inhaltlich die weitere Nutzungskette zu gestalten, inhaltlich etwas zu bewegen ist der nächste Schritt. Dazu gehört auch u. a., die Idee des Bookcrossing aufzunehmen und die Registrierung der Bücher umzusetzen. Daher werden Bücher hier noch von der BücherboXX (Prototyp) registriert, um sie im Sinne des Bookcrossing in die freie Wildbahn zu geben.

Denn wir wollen doch gerne den Weg verfolgen und viele kleine, spannende Geschichten lesen.

Journal Entry 2 by wingLilliannewing at Zehlendorf, Berlin Germany on Wednesday, October 03, 2012

Das Buch wurde von mir mitgenommen, weil sich in den vielen kleinen Geschichten auch zwei befinden, die von Autoren stammen, die zur Lese-Challenge gehören:

Musil, Robert. Kindergeschichte - S. 86f. Diese Geschichte ist aus Gesammelte Werke, Band 7 Kleine Prosa. Aphorismen. Autobiographisches. Rowohlt Verlag Reinbeck, 1978
Diese Geschichte kann hier angehört werden. Ich kannte sie nicht. "Du sollst nicht töten - das ist wohl die Botschaft der kleinen Geschichte. Wie sie allerdings aufgebaut ist, ist schon genial. "Er ist unzweifelhaft einer der bedeutendsten Prosaisten der europäischen Literatur." So die Aussage von Fritz Martini. Den großen Überblick habe ich nicht, um das bestätigen zu können, diese Geschichte ist sehr gut geschrieben.

Mann, Thomas. Der Tod - S.296f. Diese Geschichte ist aus Gesammelte Werke in dreizehn Bänden. Band VIII. Erzählungen. Auch diese Geschichte kannte ich nicht. Ich habe daher mal gestöbert und einen Wiki-Artikel entdeckt: "Die kleine Novelle >>Der Tod<< hatte Thomas Mann für ein Preisausschreiben im Simplicissimus bestimmt; den Preis erhielt ein anderer, doch die Geschichte wurde dennoch dort abgedruckt. Es handelt sich um eine der weniger bekannten frühen Erzählungen des Künstlers, in denen er den charakteristischen Fin de siècle-Konflikt zwischen der Morbidität des Geistes und der Ästhetik der äußeren Welt thematisiert." Hier ist alles zu lesen Wikipedias Beitrag zu dieser kleinen Geschichte. Es ist nicht das, was ich sonst gelesen habe, der Umgang mit dem Thema ist aber auch hier für mich gut gelungen.

Ich nehme es mit auf meine spontane Leipzig Fahrt zu einer Veranstaltung der politischen Bildung.

Journal Entry 3 by wingLilliannewing at Tapetenwerk in Leipzig, Sachsen Germany on Thursday, October 04, 2012

Released 8 yrs ago (10/5/2012 UTC) at Tapetenwerk in Leipzig, Sachsen Germany

WILD RELEASE NOTES:


Das Buch reist nun - ja, wohin?
Vielleicht erfahren wir etwas von der Finderin, dem Finder?

Willkommen bei BookCrossing / Welcome to BookCrossing!

Liebe Finderin, lieber Finder,/ Dear finder,

bitte mache einen Journaleintrag um mich wissen zu lassen, dass dieses Buch gefunden und dass es bei dir ein gutes neues Zuhause gefunden hat. Solltest Du neu bei BookCrossing sein, und Du Lust hast dich hier anzumelden, würde ich mich freuen, wenn Du bei Empfehlungs-Mitglied Lillianne einträgst (Du kannst natürlich auch ohne dich anzumelden, ganz anomym einen Eintrag über Deinen Fund machen). Ich hoffe Du findest gefallen an dem Buch. Du kannst einen weiteren Eintrag machen, wie es Dir gefallen hat sobald Du es gelesen hast.

Dann, wann immer Du Du bereit bist es weiter zu geben, mache bitte einen Freilass-Journaleintrag ob Du dieses Buch an eine Dir bekannte Person weitergegeben oder gesendet hast, oder mache ein Freilasseintrag wenn Du es für Jedermann in die „Wildnis“ freigelassen hast. Verfolge die Weitere reise. Du bekommst eine Emailnachricht, wenn dieses Buch wieder gefunden wird und jemand einen Eintrag macht. Alles ist absolut vertraulich (Du bist nur unter deinem Screenname zu sehen, Deine angegebene Emailadresse ist zu keinem Zeitpunkt für andere sichtbar), alles ist kostenlos und absolut Spamfrei!

Möchtest Du mehr erfahren oder Hilfe benötigen schaue einfach im Deutschen-Forum vorbei oder besuche die deutsche Support-Site www.bookcossers.de

Ich hoffe Du kannst Dich auch für BookCrossing begeistern
Gute Reise und lass bald was von dir hören.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.