Die Sau und der Mörder: Ein Münsterlandkrimi

by Michael Bresser, Martin Springenberg | Mystery & Thrillers |
ISBN: 3548280285 Global Overview for this book
Registered by wingPebbletoolwing of Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on 8/7/2012
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
3 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingPebbletoolwing from Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Tuesday, August 07, 2012
"Ein kleines Dorf im Münsterland: Doch mit den Einwohnern ist nicht zu spaßen. Vollblutprivatdetektiv Dieter Nannen wird beauftragt, den Mord am lokalen Dichterfürsten aufzuklären. Aber Nannen interessiert sich eher für die attraktive Geliebte des Poeten. Als diese junge Dame aber plötzlich tot in der Badewanne liegt, weiß Nannen, dass er es mit üblen Burschen zu tun hat..."

Reihenfolge laut Krimicouch.de
(2002) Die Sau ist tot / Schafe und Killer
(2005) Schwein gehabt
(2009) Die Sau und der Mörder
(2010) Mein Schwein pfeift

Gelesen 07.08.2012: Nachdem ich ja nun an Schwein gehabt mehr oder minder gar keinen Spaß gehabt habe, wollte ich dieses Buch nicht mehr unbedingt in die Hand nehmen. Aber wie es dann so ist: das Buch soll noch in die Box und ganz unversucht will man es dann ja doch nicht aus der Hand geben und so fängt man dann eben an...
Nach den ersten Seiten war ich aber schon ernsthaft wieder versucht das Buch gaaanz schnell aus der Hand zu legen. Doch dann tauchte Herr Xtra Vaganz auf und auf einmal entwickelte das Buch doch tatsächlich eine wirklich witzige Seite.
Vielleicht mag es daran liegen, dass ich vorher das genial slapsticksplattrigewahnsinnigübertriebeneundurkomische Diner des Grauens gelesen und deshalb offener für vollkommen abstruse/überspitzte Charaktere und Geschichten bin oder es lag daran, dass Herr Nannen einem doch noch fast sympathisch wurde (und: er bekommt ja auch ständig eins übergezogen) oder an der besseren Story oder einfach an der Mischung aus allen Punkten + der Tatsache, dass CDs von einigen der angesprochenen Bands (Sodom, Type O Negative und Katatonia) auch bei mir im Regal stehen...
Egal: zumindest hatte ich tatsächlich Spaß beim Lesen.
Ein Krimi im klassischen Sinne ist es natürlich nicht, aber mit der Erwartung bin ich auch nicht rangegangen.

Journal Entry 2 by wingPebbletoolwing at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Berlin Germany on Thursday, August 09, 2012

Released 7 yrs ago (8/9/2012 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Ich reise nun in der Box Regionale Skandale und hoffe auf viele neue LeserInnen, die Freude an mir haben! :)

Journal Entry 3 by Buecherwurm101 at Ludwigshafen (Rhein), Rheinland-Pfalz Germany on Friday, August 31, 2012
Naja, durch den JE von Pebbletool war ich ja schon vorgewarnt.
Ein schon recht merkwürdiger Schreibstil - aber diese Schwülstigkeit ist schon wieder ziemlich lustig zu lesen. Darum hab ich auch durchgehalten.
Die Handlung würde ich als "an den Haaren herbei gezogen" bezeichnen.

Kurz: Amüsant aber nicht anspruchsvoll.

Da ich der Box einige Zeit Verweildauer bei mir gönnen darf, war dies eines der Bücher, das ich in der Zeit lesen konnte.
Bleibt in der Box und reist weiter.

Journal Entry 4 by wingefellwing at Klosterneuburg, Niederösterreich Austria on Wednesday, October 17, 2012
Da ich noch Tauschbücher für die Box gefunden habe, darf dieser Krimi bei mir bleiben, danke!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.