Jennifer.

by Marjorie Buckingham | Romance | This book has not been rated.
ISBN: 3877399533 Global Overview for this book
Registered by wingOBCZ-BuecherboXwing of Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on 8/2/2012
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
3 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingOBCZ-BuecherboXwing from Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Thursday, August 02, 2012

Vor Ort an der MierendorffBoXX registriert

Diese BücherboXX ist ein mit Werkstatt-N-Label des Nachhaltigkeitsrates ausgezeichnetes Jugendprojekt (mehr auf www.inbak.de). Es werden die verschiedenen Ausbildungszweige - Maler/Lackierer, Tischler, Designer, Elektroniker, Verwaltungsauszubildende u. a. m.-, die gemeinsam die Telefonzelle planen, gestalten und umbauen, in einer Juniorfirma koordiniert. Das funktioniert immer besser. Inhaltlich die weitere Nutzungskette zu gestalten, inhaltlich etwas zu bewegen ist der nächste Schritt. Dazu gehört auch u. a., die Idee des Bookcrossing aufzunehmen und die Registrierung der Bücher umzusetzen. Daher werden Bücher hier noch von der BücherboXX (Prototyp) registriert, um sie im Sinne des Bookcrossing in die freie Wildbahn zu geben.

Denn wir wollen doch gerne den Weg verfolgen und viele kleine, spannende Geschichten lesen.

Journal Entry 2 by wingLilliannewing at Wilmersdorf, Berlin Germany on Thursday, August 02, 2012

Beim Einkleben einzelner Seiten bin ich dann doch im Lesen hängen geblieben.

Zu diesem Buch
Jennifer Deane - jung, hübsch und lebenshungrig - so begegnet sie uns als Tochter vieler Familien. Wir sehen sie auf der Straße unserer Stadt, finden sie als Arbeitskollegin im Geschäft und im Büro. Jennifer lebt wie Millionen anderer junger Mädchen auf der ganzen Welt. Mitten hinein in das "normale Leben des modernen Menschen unserer Tage" wird Jennifer völlig unvorbereitet von der frohmachenden Botschaft von Jesus getroffen. Die Freundin neben ihr begreift nichts davon, die Eltern sind fassungslos, die Brüder Roger und Philip haben nur beißenden Spott, die Arbeitskolleginnen halten die veränderungen im Leben Jennifers für zeitweilige Launen. Dazu kommt die große starke und reine Liebe von Jordan Lynton. Jennifer liebt ihn, lehnt aber sein Werben entschieden ab, denn John ist ungläubig. - So ist Jennifers Leben nicht glatt und leicht. Es wird ehrlich gekämpft. Auch die Niederlagen werden nicht beschönigt. ...

Mein Kommentar
Erstaunlich ist die Entschiedenheit, die diese junge Frau, gerade mal 19 Jahre alt - damals war man erst mit 21 Volljährig -, an den Tag legt, nach dem sie Christin geworden ist. Das Buch lebt daraus, dass man diese junge Frau in ihrer Alltagswelt begleitet. Sie hat die täglichen Dinge des Lebens zu bewältigen und gleichzeitig ihr Leben den christlichen Werten zu gestalten. Dass dabei die Zufälle als Fügung des Himmels gewertet werden, ist in dem unbedingten Glauben an der Führung des Herrn Jesus Christus zu finden. Überhaupt der Gottesglaube: Er ist ein unbedingter Leitfaden für Jennifer, die auch auf weltliche Verführung verzichtet, als Jordan Lynton - ein reicher Erbe - um ihre Hand anhält.

Ich musste dieses Buch zu Ende lesen, weil ich doch erfahren wollte, was denn Gott nun in dem Leben dieser jungen Frau erreichen möchte und welche Schicksalsschläge dieses Leben aushalten muss und wie sie es meistert. Erstaunt war ich dann doch über das Ende. Bei den vielen Lebensbahnen - auch die ihrer Familie und Freunde - die hier entwickelt werden, war dies nicht unbedingt zu erwarten. Aber Gottes Weg sind unergründlich.

Journal Entry 3 by wingLilliannewing at BücherboXX am Gleis 17 in Grunewald, Berlin Germany on Friday, August 03, 2012

Released 8 yrs ago (8/4/2012 UTC) at BücherboXX am Gleis 17 in Grunewald, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:


Dieses Buch wird nun seiner Bestimmung auf dem themenbezogenen Bücherregal am Mahnmal Gleis 17 übergeben. Vielen Dank den Spendern, die den Nachschub ermöglicht gemacht haben. Mehr Informationen zum Mahnmal erhält man hier: Gleis 17 - Ein Mahnmal

Willkommen bei BookCrossing / Welcome to BookCrossing!

Liebe Finderin, lieber Finder,/ Dear finder,
bitte mache einen Journaleintrag um mich wissen zu lassen, dass dieses Buch gefunden und dass es bei dir ein gutes neues Zuhause gefunden hat. Solltest Du neu bei BookCrossing sein, und Du Lust hast dich hier anzumelden, würde ich mich freuen, wenn Du bei Empfehlungs-Mitglied Lillianne einträgst (Du kannst natürlich auch ohne dich anzumelden, ganz anomym einen Eintrag über Deinen Fund machen). Ich hoffe Du findest gefallen an dem Buch. Du kannst einen weiteren Eintrag machen, wie es Dir gefallen hat sobald Du es gelesen hast.

Dann, wann immer Du Du bereit bist es weiter zu geben, mache bitte einen Freilass-Journaleintrag ob Du dieses Buch an eine Dir bekannte Person weitergegeben oder gesendet hast, oder mache ein Freilasseintrag wenn Du es für Jedermann in die „Wildnis“ freigelassen hast. Verfolge die Weitere reise. Du bekommst eine E-Mail-Nachricht, wenn dieses Buch wieder gefunden wird und jemand einen Eintrag macht. Alles ist absolut vertraulich (Du bist nur unter deinem Screenname zu sehen, Deine angegebene E-Mail-Adresse ist zu keinem Zeitpunkt für andere sichtbar), alles ist kostenlos und absolut Spamfrei!

Möchtest Du mehr erfahren oder Hilfe benötigen schaue einfach im Deutschen-Forum vorbei: Das Forum der deutschen Bookcrosser, in dem sich Aktive austauschen und Fragen gestellt werden können, findest Du hier im Forum 'Germany'.
Oder besuche die deutsche Support-Site www.bookcossers.de

Ich hoffe Du kannst Dich auch für BookCrossing begeistern
Gute Reise und lass bald was von dir hören.

Journal Entry 4 by wingAnonymousFinderwing at Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, March 28, 2013
Hinweis von BookCrossers.de:
Dieses Buch wurde gefunden, da die BCID über die Supportseite eingegeben wurde.
Leider hat der Finder sich nicht getraut ein Journal zu schreiben.
Köln, 22-03-2013
i.A. Wyando


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.