Die Weltreise einer Fleeceweste: Eine kleine Geschichte über die große Globalisierung

by Wolfgang Korn | Nonfiction |
ISBN: 3827053870 Global Overview for this book
Registered by sonnenmädchen of Schrobenhausen, Bayern Germany on 6/18/2012
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
15 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by sonnenmädchen from Schrobenhausen, Bayern Germany on Monday, June 18, 2012
Wie lässt sich Globalisierung erklären?
Zum Beispiel anhand einer Fleeceweste.

Von den Erdölfeldern am Persischen Golf über die Textilfabriken in Bangladesch und ein Warenhaus in Deutschland bis zu einem Flüchtlingsschiff vor den Kanarischen Inseln - Wolfgang Korn erzählt die spannende Geschichte einer Fleeceweste und macht Hintergründe und Zusammenhänge der Globalisierung anschaulich.

Ausgezeichnet als "Das beste Wissenschaftsbuch 2009"

Nominiert für den Gustav-Heinemann-Friedenspreis für Kinder- und Jugendücher 2009

Journal Entry 2 by sonnenmädchen at Hagen, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, June 18, 2012
Dass viele Waren im Ausland prozuziert werden, auch Markensachen, ist bekannt. Aber dass "Made in Bangladesh" trotzdem eine weltweite Produktion bedeutet, war mir vorher nicht bewusst. Da es sich um ein Jugendbuch handelt ist das Buch schnell zu lesen und gut zu verstehen. Zu manchen Stationen der Weltreise sind zusätzliche Informationskästchen im Text enthalten. Ein Buch, das wirklich zum Nachdenken anregt!

Das Buch soll als Ray reisen.
Teilnehmer:
1) lesenlesen
2) Colombina
3) Estrala
4) lila-Entchen
5) Richter-Di
6) Lilo37fee
7) tacx
8) AngelTina
9) Lillianne
10) kawunngg
11) zappelphilipine
12) enitsirhc72
13) Laborfee
14) maniffy
15)
16)
17)

... Kasimar

Released 8 yrs ago (6/24/2012 UTC) at Post Filiale Hauptbahnhof in Hagen, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

Das Buch wartet im Briefkasten auf den Postboten und reist dann zu lesenlesen.
Ich wünsche euch alles viel Spaß mit dem Ray!

Journal Entry 4 by lesenlesen at Bad Salzuflen, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, June 30, 2012
Ein sehr gutes Buch! Beinahe wie in einem Krimi wird die Reise einer Weste geschildert, und man liest und liest, weil man wissen will, wie es weiter geht. Das macht an sich schonmal ein gutes Buch aus...und dann wird nebenbei noch Wissen vermittelt, ohne erhobenen Zeigefinger, einfach nur durch Informationen, die hier und da eingestreut sind.
Auch für mich war manch Neues dabei, und obwohl das Buch sehr kurz ist, habe ich manche Aspekte gefunden, über die ich noch eine Weile nachdenken bzw. weitere Informationen im Internet nachlesen werde.
Als Jugendbuch ist die Weltreise einer Fleece-Weste absolut zu empfehlen und böte sich auch gut als Schul-Lektüre an.

Journal Entry 5 by lesenlesen at Bad Salzuflen, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, July 03, 2012

Released 8 yrs ago (7/2/2012 UTC) at Bad Salzuflen, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

...die Fleece-Weste reist weiter...

Journal Entry 6 by Colombina at Wuppertal, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, July 05, 2012
... und schon in Wuppertal angekommen, vielen lieben Dank! Ich bin schon sehr gespannt ...

Journal Entry 7 by Colombina at Wuppertal, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, July 12, 2012
Dieses Buch verschafft dem Leser einen guten Überblick über eine Vielzahl von Aspekten unserer modernen Welt. Ich könnte mir vorstellen, dass es auch ideal für den Unterricht wäre - man könnte die Schüler zum Beispiel in einzelne Arbeitsgruppen aufteilen, die dann jeweils ein Themenfeld vertiefen. Schade, an ähnliche Bücher in meiner Jugendzeit, die einen kritischen Blick auf die Wirtschaft und globale Zusammenhänge werfen und dabei dennoch interessant und sogar spannend sind, kann ich mich nicht erinnern, zumindest in der Schule wurden solche nicht behandelt.
Aber gilt das Flicken von Kleidungsstücken wirklich als uncool? Mag so sein, kann ich überhaupt nicht nachvollziehen (allein letzte Woche habe ich eine Jeans und - bereits zum dritten Mal, nachdem ich ihr einmal sogar einen neuen Reißverschluss verpassen musste - meine Handtasche geflickt. Die Jeans trägt jetzt zum Verstecken eines unschönen Loches eine Applikation, die ich aus einem Oberteil, das leider eingelaufen war, ausgeschnitten habe, das finde nicht uncool, sondern sehr schön. Vorher war sie ein Massenprodukt, jetzt ist sie ein Einzelstück :-)!).
Es ist unglaublich, dass den Menschen ungestraft suggeriert wird, dass ihre getragenen Kleider kostenlos an arme Menschen verschenkt werden, wenn sie sie in die Altkleidersammlung geben. Ich habe das zumindest lange Zeit geglaubt, bevor ich in "Licht im Herzen der Finsternis" von Adrian und Bridget Plass las, wie Altkleider aus Europa eine einst florierende Textilindustrie in Sambia zerstörten. Eine gute Alternative wäre es vielleicht, gut erhaltene Kleidung direkt an Sozialkaufhäuser wie das "Kaufhaus der kleinen Preise" der Wuppertaler Tafel (http://www.wuppertaler-tafel.de/40.html) abzugeben.

Journal Entry 8 by Colombina at By mail, A Bookring -- Controlled Releases on Thursday, July 12, 2012

Released 8 yrs ago (7/12/2012 UTC) at By mail, A Bookring -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:


Heute per Post weitergereist. Vielen lieben Dank für diesen Ring!
Allen weiteren Lesern wünsche ich eine schöne Lektüre!

Journal Entry 9 by Estrala at Schwarzenberg (Erzgebirge), Sachsen Germany on Tuesday, July 17, 2012
Passend zum "Sommerwetter" ist die Fleeceweste gut bei mir angekommen.
Vielen Dank fürs Schicken!

Journal Entry 10 by Estrala at Schwarzenberg (Erzgebirge), Sachsen Germany on Wednesday, September 19, 2012

Released 8 yrs ago (9/19/2012 UTC) at Schwarzenberg (Erzgebirge), Sachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Obwohl es ein Jugendbuch ist, waren die Darstellungen über die Globalisierung auch für mich sehr interessant.
Zum Beispiel hatte ich bisher keine Ahnung über Tankergrößen und deren Anzahl, welche die Weltmeere befahren, etc.. Das ist ein fast unvorstellbarer Wahnsinn!
Die harten Bedingungen in den "Drittländern" sind leider immer noch der Alltag, doch wer fragt beim Kauf eines günstigen Artikel länger nach...

Die aufschlussreiche Geschichte reist nun weiter. Globalisierung eben :-)

Journal Entry 11 by lila-Entchen at Steinakirchen am Forst, Niederösterreich Austria on Monday, September 24, 2012
Hab das Buch schon am Freitag erhalten!
Vielen lieben Dank für´s schicken!

Journal Entry 12 by lila-Entchen at Steinakirchen am Forst, Niederösterreich Austria on Friday, September 28, 2012
Anhand dem Werdegang einer Fleeceweste wird sehr anschaulich erzählt was Globalisierung ist und wie sie sich auf die Menschen in den verschiedenen Regionen auswirkt. Sehr interessant!

Danke das ich mitlesen durfte!

Buch ist bereits auf dem Weg zu Richter-Di.

Journal Entry 13 by wingRichter-Diwing at Löhne, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, October 05, 2012
Angekommen. Danke dafür.

Ein interessantes Buch das anschaulich den Globalisierungswahn erklärt und wer den Preis dafür zahlt.
Wichtig ist das wir mit unseren Kaufentscheidungen mitbeeinflussen was geschieht. Ich kaufe Bildlich gesprochen lieber bei Eisen- Karl als bei Obi. Also lieber in kleinen Geschäften vor Ort als bei großen Ketten. Auch da lieber lokal erzeugtes. Ich weis auch nicht warum manche Erdbeeren im Winter essen müssen. Gebrauchte aber gute Kleidung von der ich mich trennen will, gebe ich nicht in Container sondern in die Recyklebörse oder in die Kleiderkammer der Kirchengemeinde. Da weis ich das es da an der richtigen Stelle ist.
Danke für das verringen.

Released 8 yrs ago (10/23/2012 UTC) at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Und weiter geht die Reise des Fleecewesten Buchs.......

Journal Entry 15 by wingLilo37feewing at Kelheim, Bayern Germany on Monday, October 22, 2012
Vielen Dank, der Buchring ist angekommen!

Interessantes, gut aufgemachtes Jugendbuch über Globalisiserung - reist nun (15.11.2012) weiter zu taxc.

Journal Entry 16 by tacx at Wedding, Berlin Germany on Thursday, November 29, 2012
Gut bei mir angekommen, schon angefangen zu lesen und wohl recht schnell leergelesen. Das Jugendbuch ist einfach eingängig geschrieben und trotzdem mit vielen Informationen. Super!

Ich bin beeindruckt von dem Buch. Es ist eine solch umfassende Geschichte, beginnend nicht erst beim Rohstoff der Weste, sondern... bei der Idee zu einem Buch über Globalisierung. Im ersten Moment fand ich den überraschenden Beginn verwirrend. Doch das nimmt mich als Leser komplett mit ihm mit, auf seine ureigene Entdeckungsreise, mit zu seinem Startpunkt.
Und dabei hatte ich ich so viel im Kopf dazu... und Wolfgang Korn entlarvt das... und nimmt einen einfachen Hauptdarsteller, einen, der ihn auch beim Schreiben begleitet und so auch bei ihm, und bei uns Lesern, vor Augen ist. Ganz nebenbei eröffnet er eine Fülle von kleinsten Themen. Indirekt haben sie immer wieder mit der Globalisierung zu tun: Containerschiffe, Schiffahrtrouten, Färberei, Alltag der menschen in Bangladesch, dem senegal...
Ich habe so viel "nebenher" gelernt. So war es, trotz daß das Buch eigentlich recht dünn ist, nicht auf einmal durchzulesen.
Wieviel ich bewegen kann.... am Ende dachte ich auch an meinen letzten normalen Einkauf, an den ganzen Müll, der durch die Verpackungen entsteht, deponiert, verbrannt, recycled oder verschifft wird, vielleicht wieder zu einer Fleeceweste wird?
Es wird in dieser Umgebung hier mühsam, anders zu leben. Und doch lebt man dann vielleicht besser? *nachdenklich*

Released 8 yrs ago (12/10/2012 UTC) at TU-Mensa-OBCZ, Regal im 1.OG, Essbereich in Charlottenburg, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:

Wandert beim MeetUp weiter zu Lillianne. Ihre Vorgängerin, AngelTina, bekommt direkt anschließend das Buch. So geht es doch schneller, sicherer und preisgünstiger ;-)
Ich wünsche dem Buch eine gute Reise und Dir eine schöne Zeit beim Lesen!

Journal Entry 18 by wingLilliannewing at Wilmersdorf, Berlin Germany on Monday, December 10, 2012

Vom heutigen MeetUp von tacx erhalten. Jetzt werde ich es doch noch in diesem Jahr lesen, damit ich die Portoerhöhung umgehe :-) AngelTina wird gleich angefragt.

Zum Autor
Wolfgang Korn hat politische Wissenschaften und Geschichte studiert und arbeitet als Journalist und Autor in Hannover. Er schreibt für Zeitungen und Zeitschriften (u. a. gür "GEO" und "DIE ZEIT"). Zuletzt erschien von ihm Detektive der Vergangenheit. Expeditionen in die Welt der Archäologie (Bloomsbury Kinderbücher und Jugendbücher 2007).

Zur Illustratorin
Birgit Jansen studierte in Münster und Mexiko und arbeitet heute als Illustratorin und Grafikerin in Köln.

Neben den Informationen im Buch sind natürlich die Bilder eine gute Ergänzung. So schippert das Containerschiffes über den Seeweg mit den Häfen von den Vereinigten Arabischen Staaten nach Bangladesch und wir können den Seeweg namentlich verfolgen ...


Journal Entry 19 by wingLilliannewing at Wilmersdorf, Berlin Germany on Saturday, December 29, 2012

Ich habe es nun auch zu Ende gelesen und sofort an PRI**RK gedacht, die ja im letzten Vierteljahr 2012 Massen von billigen Textilien auf den Markt geworfen haben. Und mir schwebt noch ein Hinweis im Kopf - ob von der Firmenleitung oder von der Presse formuliert, weiß ich nicht mehr: Billige Waren für arme Käufer. Tja, eigentlich würde ich jedem Kunden dort im Einkaufscenter dieses Buch in die Hand drücken.

Das Buch ist so geschrieben, dass man beim Lesen so richtig in die Geschichte hinein verschwindet. Es konnte ja auch vieles, was der Autor beschreibt in der Presse verfolgt werden. Dass aber Fleecefäden reine Ölprodukte sind, konnte ich erst nicht glauben... dachte ich doch an die Geschichte der Fleece GmbH in Görlitz, die 10 Jahre lang hochwertige Outdoorprodukte erstellt hatte - bis die amerikanische Muttergesselschaft in Insolvenz geriet.

Tolles Jugendbuch! Mit vielen wichtigen Informationen und Links zum Weiterlesen. So zum Beispiel die Aktionsseite Sauber Kleidung", die darüber informiert, wo Textilien zum "Schnäppchen-Preis" herkommen: http://www.sauberekleidung.de

Adresse habe ich, so dass es noch zum alten Postpreis auf die Reise gehen kann. Gute Reise und ein einen guten Start mit einem guten Buch im Neuen Jahr :-)


Das Buch reist nun zu AngelTina.

Verbunden mit den besten Wünschen zu einem erfolgreichen und guten Wechsel in das Neue Jahr 2013! Habe eine gute Lesezeit und genieße diese Zeiten ....

Gute Reise und lass bald was von dir hören.

Journal Entry 21 by wingAngelTinawing at Lübeck, Schleswig-Holstein Germany on Monday, December 31, 2012
Das Buch ist heute - als letztes RING-Buch in diesem Jahr angekommen :-) Vielen Dank fürs schicken und die nette Karte-Lillianne !!! Ich wünsche auch ein wundervollen Start ins Neue Jahr-mögen alle Wünsche + Hoffnungen in Erfüllung gehen !!!
13.1.13: Ich fand das Buch wirklich gelungen. Es ist gut verständlich geschrieben, ich kann mir vorstellen das auch viele Kinder die Geschichte um die rote Fleeceweste spannende finden. Auch die schöne Bilder haben mich überzeugt. Ein gelungenes Sachbuch, das keine Minute langweilig war, fand ich. Vielen Dank das ich mitlesen durfte.
Kawunngg möchte im Augenblick übersprungen werden-dann versuche ich es mal bei zappelphilipine.

Journal Entry 22 by wingAngelTinawing at Lübeck, Schleswig-Holstein Germany on Wednesday, January 16, 2013

Released 8 yrs ago (1/16/2013 UTC) at Lübeck, Schleswig-Holstein Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch setzt seine Ring Reise fort. Viel Spaß Zappelphilipine :-)

Journal Entry 23 by zappelphilipine at Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, January 18, 2013
Das Buch ist heute wohlbehalten bei mir angekommen. Es sieht aus wie neu! Und dabei hat es schon so viele Stationen hinter sich. Danke auch für die Karte!
Es wird jetzt zur Gute Nacht Vorleselektüre.
Wir sind gespannt.

Journal Entry 24 by enitsirhc72 at Bickenbach, Hessen Germany on Tuesday, March 12, 2013
Das Buch kam letzte Woche gut an und ich habe es schon halb durch gelesen.

Journal Entry 25 by enitsirhc72 at Bickenbach, Hessen Germany on Wednesday, July 10, 2013
Ich schicke das Buch an Laborfee weiter, sobald ich ihre Adresse habe.

Journal Entry 26 by wingLaborfeewing at Braunschweig, Niedersachsen Germany on Thursday, July 25, 2013
Fleece-Westen sind im Moment ja derartig überflüssig... nichtsdestotrotz ist das Büchlein gut bei mir gelandet und wird auch alsbald gelesen werden. Danke.

Journal Entry 27 by wingLaborfeewing at Braunschweig, Niedersachsen Germany on Tuesday, August 20, 2013
Ein feines Erklärbärbuch! Ich wußte zwar selbst schon eine ganze Menge zum Thema Globalisierung, aber ich konnte auch hier noch was lernen, und der Stil in dem einem das Ganze nahegebracht wurde, hat mir sehr gefallen. Ich finde das Buch auch als Schulmaterial durchaus empfehlenswert.

Herzlichen Dank für den Ring. Das Buch hat sich gestern schon auf den Weg zu maniffy gemacht, viel Spaß damit!

Journal Entry 28 by rem_JGD-333512 at Lünen, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, August 22, 2013
Das Buch ist heute wohlbehalten bei mir angekommen, vielen Dank!

Journal Entry 29 by rem_JGD-333512 at Lünen, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, August 25, 2013
Nun ist das Buch auch schon durchgelesen. Mir hat es gut gefallen, vor allem einige Details waren tatsächlich noch neu für mich. Ich denke auch, dass das Buch eine gute Schullektüre zum Thema darstellt und allgemein für (interessierte) Jugendliche zu empfehlen ist.

Ich werde gleich Kasimar und sonnenmädchen anschreiben um herauszufinden, wohin das Buch als nächstes reisen soll.

Edith: Da bin ich doch glatt so müde, dass ich den Dank für den Ray vergesse! Nun also nachträglich noch: Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte!

Journal Entry 30 by Kasimar at Landsberg am Lech, Bayern Germany on Thursday, September 12, 2013
Kam gestern an, vielen Dank.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.