Die Einsamen

by Hakan Nesser | Mystery & Thrillers |
ISBN: Global Overview for this book
Registered by wingzaunkoeniginwing of Erlangen, Bayern Germany on 6/15/2012
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
6 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingzaunkoeniginwing from Erlangen, Bayern Germany on Tuesday, October 22, 2013
"Eine unbeschwerte Sommerreise in den siebziger Jahren. So fängt alles an. Drei Paare aus Uppsala, miteinander befreundet und jung, planen eine Busreise von Schweden durch die Ostblockländer bis ans Schwarze Meer. Aber was so lustig beginnt, endet im Desaster. Die Wege der Sechs trennen sich nach diesem Urlaub – und kreuzen sich ein Menschenalter später erneut, als ein Dozent aus Lunda in den Wäldern vor Kymlinge am Fuße eines Steilhangs tot aufgefunden wird....."

Hardcover, >500g. - Versand nur in D

Released 6 yrs ago (6/20/2014 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Macht sich auf die Reise zur ersten Ringstation.

Journal Entry 3 by js100879 at Viersen, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, July 06, 2014
Das Buch ist wohlbealten hier angekommen, ich habe auch schon zu lesen begonnen. Für einen Hakan Nesser ist es ungewöhnlich dick, wie ich finde, ist aber kein Problem.
Da mir dieses Buch noch fehlte, um die Barbarotti-Serie abzuschließen, freue ich mich sehr, dass ich es lesen darf.

Edit 28.7.14: Oh Mann, was für ein Buch! Ich habe selten so lange gebraucht, um ein Bcuh dieser Dicke zu lesen. Irgenswie bin ich immer nach nur ein paar Seiten eingeschlafen, was total unüblich für mich ist.
Ich fand es nicht grundsätzlich schlecht, nur sehr langatmig, wollte aber doch bsi zum Ende durchhalten, um zu erfahren, wer der Mörder ist... Vielleicht lag es auch einfach an den warmen Temperaturen, dass ich nicht mehr Durchhaltevermögen hatte.
Die nächste Adresse ist angefragt.

Journal Entry 4 by Wortklauber at Frechen, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, August 09, 2014
Heute von der Post abgeholt. Vielen Dank fürs Schicken und den Ring an sich!

(Momentan Ring/Ray 6/6)

Journal Entry 5 by Wortklauber at Frechen, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, October 01, 2014
Sechs Freunde/drei Paare, zwei Handlungsstränge. In dem einen Handlungsstrang sind sie jung, absolvieren ihren Militärdienst, studieren, treffen sich, verlieben sich, finden sich. Im anderen sind Jahrzehnte vergangen, sie sind erfolgreich, geläutert, immer noch zusammen - oder tot. Die übriggebliebenen Paare haben kaum noch Kontakt mit den anderen. Irgendwann hat man sich auseinandergelebt. Vielleicht war da auch mehr, ein Ereignis, das zu diesem Prozess beitrug und über das niemand sprechen will. Und dann war da das Wiedersehen auf dem Pfarrhof des einen Paares und die Pilzsuche am Tag drauf, an dem eine der Frauen von einem Felsen zu Tode stürzte. Trotz hartnäckiger Ermittlungen eines inzwischen verstorbenen Polizisten konnte nie ein Verbrechen nachgewiesen werden. Doch dann, 35 Jahre später, stürzt am gleichen Ort ein weiteres Mitglied der Clique in den Tod. Backmann und Barbarotti ermitteln, obwohl auch sie zweifeln.

Nesser weicht im 4. Teil der Barbarotti-Reihe von seinem bisherigen Konzept ab, die Ermittlungen erst spät beginnen zu lassen und vorher die Personen vorzustellen, die dann in irgendeiner Weise in Bedrängnis geraten. Stattdessen bedient er sich der zwei Zeitebenen. Das hätte gut werden können. Leider sind mir die sechs Freunde fremd geblieben, auch wenn die Charaktere durchaus Ecken und Kanten haben. Das Gefühl bleibt, der Autor hätte sie mit Geheimnissen ausgestattet, die sie interessant machen sollen, die aber trotzdem oberflächlich bleiben, Mittel zum Zweck. Ihr Leben wird mit wechselnden Mitteln (Tagebuchaufzeichnungen, Protokolle) so ausgedehnt erzählt, dass ich mich mit dem Roman sehr schwergetan habe. Das Ende wirkt auf mich aufgepropft, als hätte nun irgend eine Lösung hergemusst. (Von Ablenkungsmanövern, um die Sache weiter mysteriös zu halten, die aber im Wissen der letzendlichen Lösung dann keine Berechtigung mehr haben, ganz zu schweigen.) Schlüssig ist das Ende allenfalls in seiner Beweisführung, dass alle Protagonisten dieses Falles irgendwie einsam sind - und das erfährt der Leser schon im Titel! Der Roman ist nicht schlecht geschrieben, aber das Konzept hinkt für meine Begriffe an mehr als einer Stelle.

Mein Fazit daher: zu ausgedeht, zu abschweifend, mit enttäuschendem Ende. Viel Tragödie, wenig Krimi. Von 14 Nesser-Romanen war es der, der mir am wenigsten zugesagt hat. Wäre es mein erster gewesen, würde ich wohl zu keinem weiteren mehr greifen wollen.

Das Buch kann weiterreisen, sobald mir die nächste Adresse vorliegt.

Journal Entry 6 by Wortklauber at Frechen, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, October 04, 2014

Released 5 yrs ago (10/4/2014 UTC) at Frechen, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Da ich von Sunnyday78 nichts gehört habe, macht sich das Buch heute auf den Weg zu Primel!

Journal Entry 7 by Primel at Unterschleißheim, Bayern Germany on Monday, October 06, 2014
Und schon ist es da!

Journal Entry 8 by Primel at Unterschleißheim, Bayern Germany on Wednesday, October 29, 2014
Beim Lesen habe ich gemerkt, dass ich das Buch schon einmal vor längerer Zeit gelesen hatte. Ich wusste aber vieles nicht mehr ;-) Es hat mir auch dieses mal gefallen, obwohl ich es schon recht depremierend finde.

Journal Entry 9 by Primel at Unterschleißheim, Bayern Germany on Tuesday, November 04, 2014
Das Buch ist unterwegs zu Sunnyday78. Viel Spaß damit!

Journal Entry 10 by Sunnyday78 at Görlitz, Sachsen Germany on Sunday, November 09, 2014
Vorgestern habe ich das Buch in meinem Briefkasten gefunden und heute fange ich an zu lesen...ich freue mich schon darauf! vielen vielen Dank!

Journal Entry 11 by wingzaunkoeniginwing at Erlangen, Bayern Germany on Thursday, December 04, 2014
Vielen Dank,- ist wieder gut bei mir angekommen.

Released 5 yrs ago (12/31/2014 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Macht sich auf den Weg zu weddingring. Schöne Lesezeit! :)

Journal Entry 13 by weddingring at Schwetzingen, Baden-Württemberg Germany on Thursday, January 08, 2015
So, jetzt sind die Einsamen also in Schwetzingen angekommen. Hier sind sie erstmal garnicht einsam, sondern dürfen sich mit anderen Büchern einen gemütlichen Regalplatz teilen. Vielen Dank, liebe zaunkoenigin, dass du an mich gedacht hast!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.