Die Graue Eminenz (Shadowrun: Deutschland in den Schatten III)

by Hans Joachim Alpers | Science Fiction & Fantasy |
ISBN: Global Overview for this book
Registered by Thorngage of Mainz, Rheinland-Pfalz Germany on 11/6/2003
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
2 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Thorngage from Mainz, Rheinland-Pfalz Germany on Thursday, November 06, 2003
"Mitte des 21. Jahrhunderts. nach der Rückkehr des Magie in die Welt hat sich auch Europa grundlegend verändert. Deutschland ist zu einem losen Staatenbund zerfallen und Schauplatz globaler Machtkämpfe von Konzernen. High-Tech-Zentren beherrschen den Süden, anarchistische Projekte dominieren berlin und Hamburg, Slums wie der riesige Rhein-Rhuhr-Sprawl sind chaotische Ballungszentren, daneben Ghettos aller Couleurs, ein Kirchenstaat Westphalen und ein Trollkönigreich im Schwarzwald.

Der Shadowrunner Pandur, alias Thor Walez, ist vom Gejagten zum Jäger geworden. Im anarchistischen Berlin gelingt es ihm endlich, den Mächten auf die Spur zu kommen, die sein Leben ruiniert haben. Konzerngardisten, Straßensamurais und Yakuzakiller im Nacken, arbeiten sich Pandur und seine Freunde an das Versteck der grauen Eminenz heran, aber ihr Feind scheint jeden ihrer Züge bereits eingeplant zu haben." (deutscher Coverteaser)

Journal Entry 2 by Thorngage at RABCK in Bielefeld, Germany -- Controlled Releases on Monday, March 22, 2004
Released on Monday, March 22, 2004 at RABCK in Bielefeld, Germany Controlled Releases.

Das Buch geht auf Wunsch nach Bielefeld zu Uschan.

Journal Entry 3 by Uschan from Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, March 25, 2004
Ist angekommen - danke!

Journal Entry 4 by Uschan from Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, March 29, 2004
Nun habe ich's gelesen. Vorweg: wer die zwei ersten Bände kennt - es ändert sich nicht viel, wahrscheinlich hat Alpers die drei Bände sowieso in einem Zug geschrieben. Richtig gut ist das Alles ja nicht: stereotype, zynische Dialoge, durchschaubarer Plot, ständiges Geballer. Was macht die Faszination aus, die ich trotzdem manchmal beim Lesen spürte? Zwei Punkte fallen mir ein: zunächst der Lokalkolorit. Es ist halt doch was Anderes, ob so ein Roman in San Francisco oder in Düsseldorf-Bilk spielt, wo ich selbst mal gewohnt habe. Und die unbestreitbare Reichhaltigkeit an Lebensformen. Staatsgebilden, magischen Wesen etc. Und natürlich ist das ganze auch den Regeln des Genres entsprechend spannend gemacht. Der Schluss ist nicht unbedingt eine grosse Überraschung, gehorcht eher dem Deus-ex-machina-Prinzip. Fazit: Wer Shadowrun mag, wird es gern lesen, ansonsten eher eine Kuriosität und nicht unbedingt ein must-read.

Geht sobald möglich mit herzlichem Dank an Thorngage zurück, der es in eine Bücherkiste mit Trilogien aufnehmen will - viel Erfolg dafür!

Journal Entry 5 by Uschan from Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, April 01, 2004
Vorgestern abgeschickt an Thorngage - Danke!

Journal Entry 6 by Thorngage from Mainz, Rheinland-Pfalz Germany on Friday, October 08, 2004
Ist schon lange wieder heil angekommen, habe bisher aber versäumt, einen Eintrag zu machen.
Vielen Dank an Uschan!

Journal Entry 7 by Thorngage at Bücherschrank Feldbergplatz in Mainz, Rheinland-Pfalz Germany on Monday, September 11, 2006

Released 13 yrs ago (9/11/2006 UTC) at Bücherschrank Feldbergplatz in Mainz, Rheinland-Pfalz Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.