Hinter geschlossenen Türen

Registered by wingLilliannewing of Wilmersdorf, Berlin Germany on 5/19/2012
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
2 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingLilliannewing from Wilmersdorf, Berlin Germany on Saturday, May 19, 2012

Ein weiteres Buch zum Freilassen.
Wurde mir auf der CBF Station 2B zur weiteren Verfügung gestellt. Danke!

Da ich gerne Geschichten sammle, freue ich mich über einen Eintrag zu diesem Buch. Vielleicht bewegt sich etwas ... auch für die weiteren Leser/innen.

Gute Reise und viel Freude.

Journal Entry 2 by wingLilliannewing at Wilmersdorf, Berlin Germany on Sunday, May 20, 2012

Zum Buch Bd 1
"Hinter verschlossenen Türen" ist der erste Band um den scharfsinnigen Richter Sir John Fielding, den Halbbruder des berühmten englischen Schriftstellers Henry Fielding.

Richter Sir John Fielding ist ein wahres Genie seines Fachs. Ausgestattet mit einem verblüffend feinen Gehör, gefürchtet für seinen seinen großen detektivischen Spürsinn und bewundert wegen seines messerschafen Verstandes hat er nur eine Schwäche: Er ist blind. Trotzdem versteht er es, selbst die allerschwierigsten Fälle mit größter Bravour zu lösen. Doch der mysteriöse Mordfall des ebenso wohlhabenden wie berüchtigten Adligen Lord Richard Goodhope scheint Sir Fielding vor ein unlösbares Rätsel zu stellen. Denn Goodhope wird hinter den verschlossenen Türen seiner Biliothek mit einer Pistole neben seinen Füßen aufgefunden. Alles deutet auf einen selbstmord hin. Fielding aber glaubt nicht daran und beginnt Nachforschungen über Richard Goodhopes zwielichtigen Lebenswandel anzustellen. Die Untersuchungen scheinen nirgendwohin zu führen. Bis Sir Fielding sämtliche Beteiligten zum Tatort bestellt - und sie mit einer schockierenden Auflösung des geheimnisvollen Mordes konfrontiert.

In bester englischer Tradition lässt Bruce Alexander seine Charaktere in der dichten und aufregenden Atmosphäre des historischen London agieren und dabei in glänzender Manier die vertracktesten Mordfälle klären.

Zum Autor
Bruce Alexander ist das Pseudonym eines erfolgreichen und renommierten amerikanischen Autors. 1994 veröffentlichte er unter dem Pseudonym Bruce Alexander den ersten Titel “Blind Justice“ einer historischen Kriminalromanreihe um den Richter Sir John Fielding, Magistrat und Gründer der ersten Polizeieinheit Londons, der im 18. Jahrhundert lebte. Die Romane wurden in zehn Ländern und neun Sprachen veröffentlicht.
Sein letzter Roman der Sir John Fielding-Serie, “Rules of Engagement“, war noch in Arbeit, als Cook 2003 starb. Seine Witwe und der Schriftsteller John Shannon vervollständigten sein Werk. Der Roman wurde 2005 veröffentlicht.
Nach seinem Tod erschien 2004 auch der Roman “The confessions of William Shakespeare”.

Mein Kommentar
Ich habe den Band mit Begeisterung gelesen. Er hat mich auch an den Band "Die Ballade des Falken. Roman aus der Shakespeare- Zeit" erinnert, der auch im gleichen Zeitraum im London des Shakespeares spielt. Da dies der erste Band der Serie ist, werde ich versuchen auch die weiteren zum Lesen zu erhaschen ... Obwohl ich zu einem gewissen Zeitpunkt die Lösung erahnte, ist der Roman bis zur letzten Seite hoch spannend angelegt. Dafür 10 Sterne von mir.

Pressestimmen
"Begeisternd, wie Alexander mit kraftvoller Sprache den lebendigen Geist dieser Zeit beschwört. Washington Post

Hier nun etwas Allgemeines zur Buchreihe:
Bruce Alexander schreibt die Serie um den scharfsinnigen Richter Sir John Fielding (1721-1780), der ein reformerischer Richter war. Dies spiegelt sich auch in den Romanen wider. Es gibt die folgenden Bände:
1. Hinter geschlossenen Türen (Blind Justice (1994))
2. Die zweite Wahrheit (Murder in Grub Street (1995))
3. Der Zorn des Gerechten ("Watery Grave")
4. Von unbekannter Hand (Person or Persons unknown (1997))
5. Das letzte Konzert (Jack, Knave and Fool (1998))
6. Tödliche Erbschaft (Death of a Colonial (1999))
7. Wer die Wahrheit kennt (The Color of Death (2000))
die weiteren leider noch nicht auf deutsch:
(8) The Smuggler's Moon (2001)
(9) An Experiment in Treason (2002)
(10) The Price of Murder (2003)
(11) Rules of Engagement (2005) - wurde posthum von seiner Frau mithilfe des Schriftstellers John Shannon veröffentlicht

Journal Entry 3 by wingLilliannewing at Joseph-Roth-Diele in Tiergarten, Berlin Germany on Wednesday, May 23, 2012

Released 8 yrs ago (5/24/2012 UTC) at Joseph-Roth-Diele in Tiergarten, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:


Dieses Buch reist nun - ja wohin?

Willkommen bei BookCrossing / Welcome to BookCrossing!

Liebe Finderin, lieber Finder,/ Dear finder,
bitte mache einen Journaleintrag um mich wissen zu lassen, dass dieses Buch gefunden und dass es bei dir ein gutes neues Zuhause gefunden hat. Solltest Du neu bei BookCrossing sein, und Du Lust hast dich hier anzumelden, würde ich mich freuen, wenn Du bei Empfehlungs-Mitglied Lillianne einträgst (Du kannst natürlich auch ohne dich anzumelden, ganz anomym einen Eintrag über Deinen Fund machen). Ich hoffe Du findest gefallen an dem Buch. Du kannst einen weiteren Eintrag machen, wie es Dir gefallen hat sobald Du es gelesen hast.

Dann, wann immer Du Du bereit bist es weiter zu geben, mache bitte einen Freilass-Journaleintrag ob Du dieses Buch an eine Dir bekannte Person weitergegeben oder gesendet hast, oder mache ein Freilasseintrag wenn Du es für Jedermann in die „Wildnis“ freigelassen hast. Verfolge die Weitere reise. Du bekommst eine E-Mail-Nachricht, wenn dieses Buch wieder gefunden wird und jemand einen Eintrag macht. Alles ist absolut vertraulich (Du bist nur unter deinem Screenname zu sehen, Deine angegebene E-Mail-Adresse ist zu keinem Zeitpunkt für andere sichtbar), alles ist kostenlos und absolut Spamfrei!

Möchtest Du mehr erfahren oder Hilfe benötigen schaue einfach im Deutschen-Forum vorbei oder besuche die deutsche Support-Site www.bookcossers.de

Ich hoffe Du kannst Dich auch für BookCrossing begeistern
Gute Reise und lass bald was von dir hören.

Journal Entry 4 by wingAndrea-Berlinwing at Tiergarten, Berlin Germany on Thursday, May 24, 2012
Ich habe das Büchlein heute bei einem Treffen mit Lillianne in der Joseph-Roth-Diele "gefangen". Es war ein sehr netter Nachmittag, danke Lillianne!

Journal Entry 5 by wingAndrea-Berlinwing at Martin-Gropius-Bau in Kreuzberg, Berlin Germany on Sunday, June 09, 2013

Released 7 yrs ago (6/10/2013 UTC) at Martin-Gropius-Bau in Kreuzberg, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:

Ich werde das Buch in der Mittagspause im Rahmen von Mirkas Assoziations-Release-Spiel im Foyer des Martin-Gropius-Baus freilassen. Gute Reise, Buch!

Nach der Pause war das Buch schon weg :-)

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.