[BOX] Bin im Kaffeehaus!

Registered by curlycat of Guntramsdorf, Niederösterreich Austria on 5/7/2012
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
11 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by curlycat from Guntramsdorf, Niederösterreich Austria on Sunday, May 20, 2012
Schon lange möchte ich eine Box auf die Reise schicken, deren Bücher das Wort Schokolade oder Kaffee im Titel haben, oder die mit der Herstellung, usw. zu tun haben.
Erweiterung: In die Box darf alles, was in einem guten Kaffeehaus nicht fehlen darf.

Es gab ja schon einige Tee-Boxen, wo zusätzlich zu den Büchern Tee getauscht wurde. Da ich aber keine Tee-Trinkerin bin, darf in dieser Box leckere Schokolade mitreisen.

Am besten ihr fragt bei Erhalt der Box schon gleich mal die Adresse und Schokovorlieben der nächsten Teilnehmerin an. Ich gebe als Startbefüllung mal ein paar exquisite v.a. österreichische Schokoladen rein. Bitte auch hier fair tauschen, d.h. nicht die gesamte Schoki rausnehmen und mit billiger aus dem Supermarkt auffüllen. Bitte nur Schokolade hineingeben, die noch länger haltbar ist. Bei Pralinen und dgl. mit kürzerem Haltbarkeitsdatum bitte extra darauf hinweisen, dass sie von der nächsten Teilnehmerin rausgenommen werden sollen.

Update 15.2.2013:
Ich habe die Schokoladen in eine separate Box in der Box gepackt, da sich in der Praxis gezeigt hat, dass die Schoki wie wild durch die Gegend fliegt und die Schokobrösel in den Büchern drinnen kleben.
Ich wollte es eigentlich nicht noch einmal sagen müssen, aber bitte gebt keine Schokolade rein wo das Ablaufdatum bereits überschritten worden. Und wenn in der Box eine findet, die bald abläuft, nehmt auch bitte diese heraus.

Update 13.4.2013:
Da das mit den Schoko-Bewertungen in der Österreich-Runde nicht ganz so gut klappt, hier nochmal der Aufruf: es gibt mir vorwiegend darum, dass ihr die enthaltene Schokolade bewertet und beschreibt, wie sie euch geschmeckt hat und welche neuen Schokolade-Köstlichkeiten ihr hineingegeben habt!!!

Journal Entry 2 by curlycat at Wien Bezirk 05 - Margareten, Wien Austria on Sunday, September 30, 2012
Teilnehmer:
lire58
lady-liberty
zinat1

Zwischenstopp bei mir

Österreich:
efell
Elli94
teufelchen007
priemo
Ghanescha

Startbefüllung Bücher:
Ein Croissant am Morgen - Philippe Delerm
Kaffee Kult in Berlin
Das Diätbuch für Schokoholics - Sally Ann Voak
Schokoladenküsse - Maeve Haran
Männer sind wie Schokolade - Tina Grube
Die Cappuccino-Jahre - Sue Townsend
Cappuccino zu dritt - Jürgen & Marita Alberts
Die Süße des Lebens - Paulus Hochgatterer
Eat Pray Love - Elizabeth Gilbert
Bestellungen beim Universum - Bärbel Mohr
Reise zum Mittelpunkt des Frühstückseis - Len Fisher
Ein Cappuccino mit Folgen - Carole Matthews
Wenn dir das Leben eine Zitrone gibt, mach Limonade draus - Virginia E. Wolff
Die Liebesbäckerei - Dagmar Hansen
Darf man als Nakerta ins Hawelka? - Helmut A. Gansterer
Das Mondscheincafé - Jo-Ann Mapson
Weiße Schokolade - Kate Muir
Bed & Breakfast - Monica McInerney
Nein! Ich will keinen Seniorenteller! - Virginia Ironside
Das Beste was einem Croissant passieren kann - Pablo Tusset
Meet me at the Cupcake Café - Jenny Colgan
Frühstück zu dritt - Mike Gayle

Folgende österreichische Schokoladen habe ich eine separate Dose gepackt, die ich wieder zurückhaben möchte:

Bachhalm (Kirchdorf - Oberösterreich) 80g: Vollmilch Schokolade Waldviertler Graumohn-Himbeere
Pichler (Sillian - Tirol) 100g: Apfelstrudel - Milchschokolade gefüllt mit Apfelzimtcreme
Berger (Lofer - Salzburg) 100g: Vollmilch-Schokolade mit Sauerkirsch-Koriander Fülle
Salzburger Mozartkugeln von Mirabell 150g
Zotter (Riegersburg - Steiermark) Trinkschokolade Variation Klassik 110g: 5 Trinkschokolade Riegel (Bitter Classic, Milch Kakao, Weiße mit Vanille, Nuss-Nougat, Edel-Mandel)
Zotter 70g: Bergkäse-Walnüsse-Trauben
Zotter 70g: Hauszwetschke
Zotter 70g: Apfel-Karotten mit Ingwer
Tiroler Edle 50g: edle Schokolade von edlem Grauvieh für edle Genießer mit feinem Nougat
Manner Schnitten mit Haselnusscreme (Wien) 3 x 75g
ja! Natürlich. Heumilch-Schokolade 80g: Noisette mit gerösteten Haselnüssen und Heumilch aus dem Salzburger Land

Journal Entry 3 by curlycat at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Wien Austria on Thursday, November 1, 2012

Released 9 yrs ago (11/2/2012 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Wien Austria

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Wir haben Anfang November und die Box kann sich endlich auf die Reise machen. Viel Spaß allen Teilnehmern beim Gustieren, Tauschen und Lesen!

Edit fügt am 8.11. noch hinzu, dass ich ja auch Lesezeichen hineingegeben habe, die ihr nach Herzenslust rausnehmen dürft.

Journal Entry 4 by wingLirewing at Aachen, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, November 8, 2012
Heute Abend gab der Hermesbote die Box ab. Hab sie grad schon mal vorsichtig geöffnet und zumindest die Schoko-Herrlichkeiten bewundert. Sieht alles edel aus - und so extravagant und verführerisch...

Edit 16.11.2012:
So, nachdem ich tagelang mit großer Freude Schokolade ausgesucht und eingekauft habe, kann ich die Box wieder befüllen, natürlich auch mit Büchern.

1. Bücher
Herausgenommen habe ich:

Ein Croissant am Morgen - Philippe Delerm
Kaffee Kult in Berlin
Die Cappuccino-Jahre - Sue Townsend
Cappuccino zu dritt - Jürgen & Marita Alberts
Eat Pray Love - Elizabeth Gilbert
Wenn dir das Leben eine Zitrone gibt, mach Limonade draus - Virginia E. Wolff
Die Liebesbäckerei - Dagmar Hansen
Das Mondscheincafé - Jo-Ann Mapson
Bed & Breakfast - Monica McInerney

Mitreisen werden:

Iris Grädler (Hrsg.): Zeit zum Lesen
G.A. McKevett: Ein mörderisches Gespür für Schokolade
G.A. McKevett: Mit Schirm, Charme und Schokolade
Juscha Zoeller: ich liebe den Kitsch
Susanne Fröhlich: Frisch gemacht!
Susanne Fröhlich: Lieblingsstücke
Mary Ellen: Geranien & Kaffeesatz
Barbara Cartland: Die zärtliche Versuchung
Fay Weldon: Vier starke Frauen
Carole Matthews: Die Schokoladendiät
Gisela von Wysocki: Wir machen Musik
Martha Grimes: Freier Eintritt
Margaret Forster: Die Dienerin
Mirjam Pressler: Bitterschokolade
Schau in den Picknickkorb
Maeve Haran: Schokoladenküsse
Maria Beaumont: Marsha Mellow und ich (curlycat meinte, Mashmallows könnte man auch in heiße Schokolade tun)
Meg Cabot: Hokus Pokus Zuckerkuss
Günter Sachse: Die Meuterei auf der Bounty (Bounty!)
Volker Klüpfel/Michael Kobr: Milchgeld
Rebecca Smith: Ein Café zum Verlieben

2. Schokolade
Herausgenommen habe ich:

1x Manner Neapolitaner

Ansonsten habe ich von fast allem probiert. Curlycat nennt es "gustiert" und möchte auch unser Urteil dazu haben.
Mirabell-Mozartkugeln: Wecken Erinnerungen an die Tirolurlaube in meiner Kindheit genau wie Mannerschnitten.
Den Riegel Trinkschokolade möchte ich an einem kalten Winterabend genießen.
Von den Zotter-Schokoladen habe ich die Hauszwetschke nicht probiert. Apfel-Karotte war nicht so meins. Bei Bergkäse-Walnüsse-Trauben war ich am neugierigsten wegen der für mich gewagten Mischung: Es schmecken die Trauben vor, den Käse merkt man eigentlich gar nicht. Eine interessante Füllung!
Bei der Bachhalm-Schokolade waren mir die aufgestreuten Himbeeren zu säuerlich.
Die Tiroler Edle war genau das, was der Name sagt. Ich bin sowieso ein Nougatfan!
Bei der Sauerkirsch-Koriander von Berger musste ich mich beherrschen. Eigentlich mag ich gar nicht so sehr gefüllte Schokolade, aber diese Füllung in Zartbitter-Schokolade war äußerst lecker.
Gar nicht geschmeckt hat mir Pichler Apfelstrudel.
Am leckersten fand ich die Heumilchschokolade, eine ungefüllte Noisette. Hm, die zergeht auf der Zunge. Da muss ich mal schauen, ob die auch in Deutschland zu bekommen ist.

Neu dazu kommen:

Aus Belgien:
Meeresfrüchte (250 g Pralinées fines de Belgique)
Cote d´Or - Pistache Noir (100g)
Cote d´Or - Retro Gianduja (2x 75g)
Leonidas - Finest Dark (14 Täfelchen in 4 Geschmacksrichtungen)
Aus Schweden:
Marabou - Daim Drops (67 g)
Aus Holland:
Droste Pastilles Melk/Pur (100g)
Aus Deutschland:
Vivani - Feine Bitter Cassis Bio (100g)
Vivani - Espresso Dragées (75g)
Asbach Uralt Rüdesheim - Feinste Asbach-Kirschen (100g)
Rausch Berlin Plantagen-Schokolade - Guacimo (40g)
Hachez Bremen - Bremer Stadtmusikanten (100g)
Aus Aachen, meiner Heimatstadt:
Lindt - Caramel Brownie (100g)
Lindt - Weihnachts-Chocolade (80g)
Lindt - Cookies & Cream (39g)
Lindt - Lindor-Kugeln (8 Stück)
Zentis - Marzipan-Brote (6 Stück)

Danke, liebe Curlycat, für diese ausgefallene Box-Idee. Ich habe noch nie so lange an einer Box herumgepackt. Es hat aber auch noch nie so viel Spaß gemacht wie bei dieser!
Und genau diesen Spaß wünsche ich allen weiteren Teilnehmerinnen.
Genießt den Inhalt!

Journal Entry 5 by wingLirewing at Aachen, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, November 16, 2012

Released 9 yrs ago (11/16/2012 UTC) at Aachen, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Die gut gefüllte Kiste reist nun zu lady-liberty, mit der ich mich im Vorfeld schon über das Schokolade-Gustieren ausgetauscht habe.
Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen, Schmecken und Schlecken!

Journal Entry 6 by lady-liberty at Coburg, Bayern Germany on Saturday, November 17, 2012
Wow, was für ein Paket! Ich bin überwältigt, wie groß die Box ist und wie vielseitig der Inhalt aussieht!

Leider habe ich heute gar keine Zeit mehr, mich ausführlich damit zu beschäftigen, aber morgen ist auch noch ein Tag und dann schaue ich mir in Ruhe und bei Tageslicht alles ganz genau an.

Vielen Dank schon jetzt für die tolle Box!

Journal Entry 7 by lady-liberty at Coburg, Bayern Germany on Sunday, November 25, 2012
Das Wochenende stand ganz im Zeichen von Tee, Kaffee und Schokolade, denn Kaktus1806 hat mich besucht und bei der Gelegenheit gleich ihre fertig gepackte Tee-Box mitgebracht. Vorrang hatte allerdings die Kaffeehaus-Box und damit waren wir lange und ausgiebig beschäftigt. :-)

Zusammen saßen wir im Wohnzimmer auf dem Boden inmitten all der Herrlichkeiten und haben uns durch die Bücherberge geblättert, dabei die Vielfalt der Schokoladensorten bestaunt - und natürlich auch fleißig "gustiert". :-) Es gibt ja Sachen, die gibt's gar nicht, sollte man zumindest meinen. Einige Kombinationen waren so merkwürdig, dass ich mir kaum vorstellen konnte, wie sich das geschmacklich ausgehen sollte (ein herrlicher Begriff! *g*) und anscheinend bin ich wohl eine sehr traditionelle Schokoladenesserin, denn die "normalen" Sorten schmeckten mir durchwegs am besten.

Hier aber nun meine Bewertungen im Detail:

Gar nicht probiert habe ich (weil ich schon wusste, dass ich den Geschmack nicht mögen würde):
Mozart-Kugeln, Marzipan, Zotter Bergkäse (da hat mir schon der Geruch gereicht), die kleinen Leonidas Scheibchen mit dunkler Schokolade und die Asbach-Pralinen.
Die Packung mit Belgischen Pralinées sowie die Manner Schnitten habe ich ebenfalls nicht angetastet, aber nur weil ich sie schon kenne und den Genuss lieber den nächsten Teilnehmerinnen überlassen möchte.

Ganz ausgezeichnet geschmeckt haben mir:
Lindt-Weihnachtsschokolade, Bachhalm Himbeer-Mohn, Espresso Pralinees, Lindt Cookies & Cream, Lindt Caramel Brownie, Lindor-Kugel, Heumilch-Schokolade (die ist jetzt leider aufgegessen, weil Kaktus1806 ebenfalls Geschmack daran gefunden hat, aber immerhin hat sie drei Personen erfreut und ich werde schauen, ob ich sie in Deutschland irgendwo finden kann).
Über die Zotter-Trinkschokolade kann ich noch nichts sagen, weil ich sie erst in den nächsten Tagen probieren werde, wenn es kälter werden soll - freu mich schon darauf!

Gut geschmeckt haben mir
Hachez Bremer Stadtmusikanten, Cote d'Or Gianduja, Tiroler Edle mit feinem Nougat, Berger Sauerkirsch-Koriander, Droste Pastilles und Leonidas Stückchen Orange.

Ganz und gar nicht anfreunden konnte ich mich mit den meisten der gefüllten Sorten, aber interessant sind die Varianten trotzdem:
Cote d'Or Pistache Noir, Viviani Feine Bitter Cassis, Pichler Apfelstrudel, Zotter Hauszwetschke und Apfel-Karotte.

Was ich mitschicken werde, muss ich noch überlegen, habe aber schon eine Idee, weil wir in der Nähe eine Pralinen-Fabrikation haben.

Kaktus1806 wird noch ihre eigene Verkostungsstellungnahme schreiben und auch Einträge zu den Büchern machen, die ihr gefallen haben. Sie hat die Box (mit curlycats Erlaubnis) mitgenommen, weil wir in Kürze ein kleines privates BC-Treffen planen und bei dieser Gelegenheit zwei weitere Naschkatzen "gustieren" und staunen lassen können. :-) Dann füge ich auch meine Schoko-Auswahl hinzu.

Die Bücher-rein-raus-Liste bekommt gleich noch einen eigenen Eintrag, damit dieser nicht zu unübersichtlich wird.

Journal Entry 8 by lady-liberty at Coburg, Bayern Germany on Sunday, November 25, 2012
Behalten werde ich drei Bücher aus der Box und zwar diese:

Reise zum Mittelpunkt des Frühstückseis
Dar man als Nackerta ins Hawelka
Wir machen Musik

Zugestiegen sind ein paar mehr, weil mein Vorrat so umfangreich war:
Die schwarze Mühle
Der Schaum der Tage
Schokolade ist gesund
Maria, ihm schmeckt's nicht
Das Mandelbaumtor
Symbol-Gebäck
Servietten falten
Süße Verführung
Bittere Orangen
Familienpackung
Under Milk Wood Hörbuch

Vielen, vielen Dank für diese wunderbare Box! Sie hat mir ausgesprochen gut gefallen und mir viele "süße Momente" beschert.

************************************
Nachtrag nach dem Lese- und Nasch-Wochenende bei Kaktus1806

Von mir kam natürlich noch Schokoladiges dazu und zwar:
ESTHER Trüffel-Pralinen (meine Lieblingsmischung)
VIBA Nougat Classic (2 Stangen)
Heilemann Nougat Krokant
Heilemann Marc de Champagne

Probiert habe ich natürlich auch die neuen Sorten meiner Mitnascherinnen:
Eilles Mango weiße Schokolade - äußerst lecker!
Halloren Petit Royal Waffel Nougat Pralinés - sehr lecker
Halloren Weihnachtkugeln Vanille - ging so, muss ich nicht unbedingt nochmal haben
Lindt Nougat Chrunch Choc. Stick - sehr gut

Journal Entry 9 by wingKaktus1806wing at Hof (Saale), Bayern Germany on Tuesday, December 4, 2012
... und kurz bevor das Privattreffen stattfindet, war ich schon mal Schoki einkaufen.

Herzlichen Dank dafür, dass ich mich einschieben durfte. Hab mich ja absichtlich nicht angemeldet, aber zugegeben: zu dem Tee hat die Schoki echt gut gepasst und das Wochenende zusätzlich zu allen tollen Veranstaltungen richtig versüßt.

Habe mir zwei Bücher und zwei Lesezeichen entnommen.

Meine Bemerkungen:

Nicht probiert, weil's mir eh nicht schmeckt:
- Mozartkugeln
- Asbachpralinen
- Trinkschokoladen
- Leonidas Täfelchen
- Marzipan
- Espresso Pralines
- Droste Pastilles

Nicht probiert, weil ich sie eh mag:
- Manner
- Belgische Meeresfrüchte

Super lecker waren:
Lindt Weihnachtsschokolade
Bachhalm Vollmilch Schokolade Waldviertler Graumohn-Himbeere
Lindt Lindor Kugeln

Gut waren:
- Lindt Caramel Brownie

So lala:
- Lindt Cookies & Cream (a weng zu fad)
- Hachez Bremer Stadtmusikanten (Vollmilch)
- Viviani Feine Bitter Cassis (hat was geschmacklich, aber die Konsistenz mochte ich nicht)
- Cote d'Or Gianduja (war mir zu wenig Haselnuss)

nicht gut:
- Berger Sauerkirsch-Koriander (schmeckt mir zu sehr nach Schnaps)
- Zotter Hauszwetschke (schmeckt wie Zwetschgenwasser)
- Pichler Apfelstrudel (wo ist der Apfelstrudel)
- Tiroler Edle mit feinem Nougat (bei lady-liberty war sie mir zu bitter, komisch bei Schokolade, naja ich wollte jetzt nicht nochmal probieren)

bäh!
- Cote d'Or Pistache Noir
- Zotter Apfel-Karotte
- Zotter Bergkäse-Walnüsse-Trauben (ich habe der Schokolade eine Chance gegeben, sie wäre lecker, wenn der KÄSE NICHT wäre)

Rein gegeben habe:
Daim
Zentis Knusperflakes
Alnatura Winterschokolade
Alnatura Weiße Crisp
Lindt Strawberry Cheesecake
Hallorenkugeln Latte Macchiato
Viba Schichtnougat
Eilles Mango

Journal Entry 10 by inumira at Wunsiedel, Bayern Germany on Thursday, December 13, 2012
Ach menno … was war das für ein schönes Wochenende … ich schweife noch immer gern gedanklich dahin zurück :D

Ein schöner Punkt an den beiden Abenden war auch die [BOX] Bin im Kaffeehaus! und zumindest am Freitagabend (oder war es schon Nacht) habe ich zumindest Kaffee dabei getrunken. ;-)

Am Freitag lies mich Kaktus1806 gleich die Box durchschauen – ich versuchte als erstes die Schokolade einfach zu ignorieren und sah mir die verschiedenen Bücher an. Hier fand ich gleich eins, welches mich interessierte. Allerdings wurde mir sofort mitgeteilt, dass ich ein Buch auf jeden Fall zu wenig ist. So erhöhte ich auf 2. Zu mehr lies ich mich nicht überreden. Als am Samstag dann noch lady-liberty da war – und auch noch die ein oder andere Schokolade von Kaktus1806 und mir probierte, konnte ich mich auch nicht weiter zurückhalten und diese links liegen lassen. Also probierte ich mich etwas durch:

Nicht probiert hab ich, weil ich es nicht mag oder gerade nicht wollte:
- Marzipan
- Trinkschokoladen
- Leonidas Täfelchen
- Asbachpralinen
- Mozartkugeln
- Droste Pastilles
- Belgische Meeresfrüchte
- Manner
- Tiroler Edle mit feinem Nougat
… ich glaub, ich sollt nur aufzählen, was ich probiert hab :D

Ich habe mich hauptsächlich an Kaktus1806 und lady-libertys Empfehlungen gehalten. Und in der Aufzählung fehlt ganz sicher noch etwas - aber wenn man es immer noch nicht als Bookcrosser gelernt hat, immer ein Blatt und ein Stift daneben zu haben, ist einen auch nicht mehr zu helfen. ;-)

Überraschend lecker war: - Bachhalm Vollmilch Schokolade Waldviertler Graumohn-Himbeere

Super lecker: - Eilles Mango (jetzt weiß ich was ich vergessen hab – muss heute noch die Schoko kaufen) ;-) schmeckt tatsächlich total lecker nach Mango
- Espresso Pralines
- Lindt Caramel Brownie
- Lindt Lindor Kugeln

Nicht gemocht hab ich:
- Pichler Apfelstrudel

Es ging so – brauch ich aber nicht wieder:
- Berger Sauerkirsch-Koriander
- Tiroler Edle mit feinem Nougat
- Lindt Cookies & Cream

Rein getan hab ich: - Petit Royal Waffelpraline
- Confiserie Weihnachtskugeln Vanille

An Büchern rausgenommen: Die schwarze Mühle - das war eine kurze Reise ;-)
Bitterschokolade

Ein kleines Buch musste noch in der Box Platz finden: Schokoladenbüchlein

Journal Entry 11 by wingKaktus1806wing at Hof (Saale), Bayern Germany on Thursday, December 13, 2012
Schön, nach diesem wundervollen Eintrag kann ich sagen, dass die Box bereits seit Dienstag wieder unterwegs ist. Viel Lese- und Schokogenuss den nächsten Teilnehmern.

Journal Entry 12 by zinat1 at Elsdorf, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, January 8, 2013
Die Box ist schon einige Zeit bei mir. Ich hab bisher nur den Eintrag verbummelt. Vermutlich war im Advent einfach zu viel Schokolade unterwegs ;-)
Die Box ist also gut angekommen - ich habe sie gesichtet und einige Bücher entnommen. Einige der Schokopäckchen sind geöffnet und Stücke fliegen lose in der Box rum. Das hab ich dann mal beseitigt bevor die Schokolade an den Büchern klebt oder sonstiges. Ein paar hab ich also wieder zugeklebt nachdem ich sie probiert habe ;-) Die Apfelstrudel-Schokolade hat mir übrigens auch gar nicht geschmeckt *grusel.

Ich muss gestehen dass sich mehr mein Mann auf die Schokolade gestürzt hat. Ich mag eher weniger Schokolade mit Alkohol. Daher habe ich z.B. die Asbach-Kirschen schön wieder zurück gelegt.
Latte Macchiato mag ich total gerne - daher hab ich mir davon eine gegönnt. Die sind köstlich ... und ich muss unbedingt rausfinden wo ich die bekomme!!!!!
Die Nougat Classic Rollen waren mir auch nicht bekannt und wenn ich allein an die Kalorien denke, die diese Rolle hat wird mir schlecht.. aber egal. - sie war verdammt lecker!!!

Reingelegt habe ich:
Einen Kaffee-Kalender für das Jahr 2013 - vielleicht hat ja jemand noch nicht so viele Kalender wie ich ;-)
Zeit der Gefühle - denn Zeit sollte man im Kaffeehaus ja doch immer haben
Dann noch: Allen Carr und Endlich Nichtraucher! Im Cafe wird hoffentlich nicht geraucht!
Die Familienpackung von Susanne Fröhlich hatte ich rausgenommen und dann wieder reingepackt nachdem ich festgestellt habe dass ich das Buch schon im Regal stehen habe.
Der Duft der Kaffeeblüte wandert ebenfalls in die Randvoll bepackte Box. Hoffentlich bekomme ich die überhaupt wieder zu!!!

Rein packe ich außerdem:
Belgian chocholates d'artagnan (weiße Schokolade mit Parlinen-Krokant-Füllung)
weisse Ferrero-Küsschen
Edelmarzipan gefüllt mit Ananas
Michalki Biale (seehr leckere griechische Kaffee-Kekse)

Journal Entry 13 by curlycat at Wien Bezirk 05 - Margareten, Wien Austria on Monday, January 28, 2013
Heute Morgen hat mir mein Postbote feierlich meine Schoko-Box überreicht. Natürlich konnte ich nicht wiederstehen gleich mal einen kurzen Blick hineinzuwerfen. Ich bin überwältigt von dieser wundersamen Vermehrung - sei es bei der Schoki als auch bei den Büchern. Danke schon mal an alle bisherigen Teilnehmer, die alle so begeistert mitgemacht haben!

ich will mehr:
Den Daim-Riegel hab ich als erstes verputzt, da konnte ich einfach nicht dran vorbei. Ich kenn nur die kleinen einzeln eingepackten "Zuckerl", einen Riegel in der Größe hab ich noch nie gesehen.
Halloren Petit Royal Waffel-Nougat Pralinés mit feinsten Nüssen: ein Traum, super zart schmelzende Schoki mit leckerer Füllung
Aus Esthers Pralinenmischung hab ich mir 2 unterschiedliche Pralinen gegönnt, die waren beide sehr lecker, obwohl sie durch die Reise vom Aussehen her doch sehr in Mitleidenschaft gezogen wurden.
d'Artagnan Belgian Chocolates (chocolat blanc praliné croquant noisettes) da konnte ich leider nur ein kleines Stück ergattern, der Rest wurde von meinem Besuch weggeputzt - die Füllung ist der Hammer.

naja solala halt:
Hachez Bremer Stadtmusikanten: eine einfache Vollmilch-Schokolade, die ganz ok war
Alnatura Winterschokolade mit Spekulatius war ok, aber nicht so außergewöhnlich wie erwartet.
Obwohl ich weiße Schoki nicht so gern hab, musste ich auch eines der weißen Ferrero-Küsschen kosten. Ich bleib weiterhin bei der dunklen Variante.
Halloren Kugeln Latte Macchiato: Die Konsistenz hatte etwas marshmallowmäßiges an sich und war etwas eigenartig, insgesamt war es mir zu süß und ich hatte danach schwarze "Körnchen" zwischen den Zähnen.
Die Verpackung der Asbach Kirschen war leider schon ziemlich ramponiert, sodass ich nur ein paar unbeschadet retten konnte. Die Kirschen waren ganz passabel, aber war mir zuviel Alkohol drinnen.

mag ich gar nicht:
Vivani Espresso Dragées: ich koste die zwar immer wieder, hab aber noch keine Sorte entdeckt, die mir geschmeckt hätte


diese Bücher sind bei mir ausgestiegen:
Bittere Orangen - Ersi Sotiropoulos

Journal Entry 14 by curlycat at Wien Bezirk 05 - Margareten, Wien Austria on Sunday, February 10, 2013
Bereits am Mittwoch hatte ich eine Schoko-Verkostung mit Freunden, die waren alle sehr angetan von diesen Naschereien. Heute waren calendulaa und calendulita zu Besuch und diese Woche kommt auch meine Schwester zu mir nach Wien, die ich auch unbedingt kosten lassen muss. Ende der Woche kann die Österreich-Runde starten.

rausgenommen hab ich folgende Schokoladen, da sie noch aus der Startbefüllung stammen und auch schon etwas in Mitleidenschaft gezogen wurden:
Bachhalm Graumohn-Himbeere
Berger Sauerkirsch-Koriander
Tiroler Edle mit feinem Nougat
Zotter Bergkäse-Walnüsse-Trauben
Zotter Hauszwetschke
Zotter Apfel-Karotten mit Ingwer
Esthers Pralinenmischung kam schon ziemlich ramponiert an, werde ich nicht mehr weiterschicken

Diese Schokoladen habe ich für meine Schoki-Verkostung gekauft und kommen jetzt auch in die Box:
Lindt Edelbitter-Mousse Blaubeer Lavendel -> Blaubeeren sind generell nicht so mein Fall, war aber ok
Lindt Excellence mit Wasabi -> meine derzeitige Lieblingsschoki
Zotter Orangen Marzipan -> leckere Zotterschoki
Zotter Weißer Mohn mit Zimt und Marillenbrand -> ist mir persönlich zuviel Alkohol
Hachez Cocktail Mojito Taler -> war mir zu süß
Mitzi Blue Mango Tango -> Mangoschoko ist nichts für mich
Dolfin Chocolat au lait aux amandes grillées -> echt lecker
Hachez Cocoa D'Arriba Mango Chili -> 77% Kakaoanteil sind mir persönlich zu bitter
Niederegger Marzipan Ingwer -> hat mir gut geschmeckt
El Corte Inglés Chocolate Negro -> frisch eingeflogen aus Barcelona, vielen Dank an calendulaa für diese leckere dunkle Schoki

Startbefüllung für die 2. Runde:
Nein! Ich will keinen Seniorenteller!
Schokoladenküsse
Männer sind wie Schokolade
Die Süße des Lebens
Der Duft der Kaffeeblüte
Marsha Mellow und ich
Die Schokoladendiät
Hokus Pokus Zuckerguss
Mord au chocolat
Familienpackung
Veruntreute Geschichte: Die Wiener Salons und Literatencafés
Türkischer Mokka mit Schuss
Mit Zimt und Schokolade
Die Dienerin
Lieblingsstücke
Milchgeld
Zeit zum Lesen
Schokolade ist gesund
Das Mandelbaumtor
Ein mörderisches Gespür für Schokolade
Die Meuterei auf der Bounty
Freier Eintritt
Schokokeks und Liebesperlen
Die zärtliche Versuchung
Halloren Schokobüchlein
Servietten falten
Symbolgebäck
Der Schaum der Tage
Geranien und Kaffeesatz
Ich liebe den Kitsch
doppelter Textpresso
Das Diätbuch für Schokoholics

Journal Entry 15 by wingefellwing at Klosterneuburg, Niederösterreich Austria on Tuesday, February 19, 2013
Danke für die wunderbare Schoki-Box - das ist ja spannend!

Bei mir bleiben:
Hokus Pokus Zuckerguss
Nein, ich will keinen Seniorenteller
Servietten falten
Familienpackung
Lieblingsstücke
Der Schaum der Tage
Mord au Chocolat
Zeit zum Lesen
Türkischer Mokka
Milchgeld

Neue Kaffeehausbücher:
"Der Duft von Schokolade" - Ewald Arenz - auf Wunschliste Elli94
"Männer, oder warum es wichtig ist, immr die beste Schokolade auszusuchen" - Nicole Weiss-Uhling
"Kaffee mit Schuss" - Diane Mott Davidson
"Kaffee in der Medizin" -
"Rund um den Tee" - Curt Maronde
"Tee" - Eelco Hesse
"Schwarzer Tee mit drrei Stück Zucker" - Renan Demirkan
"Der süße Wahn" - Particia Highsmith
"Der Dieb der süßen Dinge" - Andrea Camilleri
"Wonneschauer -Naschpralinen" -
"Pasteten-Lust" - Pierre Emme
"Millionenkochen" - Eva Rossmann
"Das geheime Brot" - Johannes Simmel
"Hühnersuppe für die Seele" - Jack Canfield
"Für Gardarobe keine Haftung" - Harald Pesta


Lindt Edelbitter-Mousse Blaubeer Lavendel -> - flüssige Überraschung beim Kosten
Lindt Excellence mit Wasabi -> ein kleines Stück reicht für meine Leben
Zotter Orangen Marzipan -> Marzipan lass ich den nächsten gerne über
Zotter Weißer Mohn mit Zimt und Marillenbrand -> ein Genuss auch in ganz kleinen Stücken
Hachez Cocktail Mojito Taler -> nicht so toll
Mitzi Blue Mango Tango -> nun ja
Dolfin Chocolat au lait aux amandes grillées -> echt lecker
Hachez Cocoa D'Arriba Mango Chili -> gut, aromatisch, nicht scharf
Niederegger Marzipan Ingwer -> Mag kein Marzipan
El Corte Inglés Chocolate Negro -> sehr gut
Hachez Bremer Stadtmusikanten-> gute Vollmilch-Schokolade
Alnatura Winterschokolade mit Spekulatius-> werde ich mir nicht kaufen.
Halloren Kugeln Latte Macchiato-> herrlichsüß
Asbach Kirschen-> für mich eine Kindheitserinnerung an meine Oma, mein Mann hat genossen
Meeresfrüchte-> immer wieder super
Guacimo -> fein
Viba Nugart-> fett
Marc de Champagne->Nun ja
Dolfin-> sehr gut
Zotter Trinkschoko-> muss ich noch kosten
Michalki-> muss ich noch kosten
Halloren-> muss ich noch kosten

Neu in der Box:
Aus Russland:
3 verschiedene "Nuts" -> diese Sorte von Schoko mag ich nicht
"Baby" Schokolade -> nun ja

Aus Japan - die besten Schokos, eine Entdeckung für mich
Ghana-> erinnert an Katzenzungen, herrlich
Meiji-> super zart
Ein Taler weißer Schoko -> nicht so

Aus Italien
Stainer Criollo-> gut
Stainer mit Kakaobohnen-> sehr fein
Venchi-> zarte Bitterschoko
Giaduia-> zu fett
Loaker-Rose of Dolomits -> sehr gut

Mitbringsel meines Neffen aus Kolumbien
Lucerna -> nicht mein Fall

Aus Niederösterreich
Styx Trüffelmilchsoko -> sehr gut
Styx Nugart Milchschoko-> gut

Noisett von Milka ist nach wie vor mein Favorit - So wie in einem Roman von dieser Box - Ich wechsle so selten die Lieblingsschoko wie meinen Partner. Auch diese interessante Box der Genüsse kann da nichts ändern!

Elli möchte am Ende der Ö Runde drankommen, deshalb gehts in die Steiermark weiter!

Journal Entry 16 by wingefellwing at Klosterneuburg, Niederösterreich Austria on Sunday, March 3, 2013

Released 8 yrs ago (3/3/2013 UTC) at Klosterneuburg, Niederösterreich Austria

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Herzlchen Dank an curlycat und die anderen Teilnehmern für die vielfältigen Genüsse, mein Mann und ich haben jeden Abend ein kleines Stückel gekostet - echt fein!

Viele erholsame Stunden allen und Spaß beim Probieren und Lesen!

Journal Entry 17 by teufelchen007 at Graz, Steiermark Austria on Monday, March 11, 2013
Ich liebe Montage, wenn ich von einer Box zu Hause erwartet werde, erst recht wenn sie so süüüüüß ist. Danke!!!

IN:
"Das Mondschein-Café"
"Kirschblüten und Coca-Cola"
"Snoopy Der Schrecken der Eisbahn"
"Der Blaumilchkanal"
"Naschkatze"
"Das Überraschungsei"
"Espresso mi Todesfolge"
"Der Duft der Farben"
"Schneenockerleklat"
"Café Saratoga"
"Der Himmel über Darjeeling"
"Das Café am Rande der Welt"
"Mit Schirm, Charme und Schokolade"
"Der Teezauberer"
"Du bist echt kuhl"


Die mitreisende Schokolade probierte ich, und musste feststellen, am liebsten mag ich ganz „gewöhnliche“ Schokolade, wie Milka mit ganzen Nüssen oder Marzipan Finessa, ein Freund von dunkler Schokolade werde ich wohl auch nicht mehr werden außer in der Küche natürlich!
Die Box hat mir gut gefallen und natürlich machte mir die Schokiverkostung Spaß, die Idee ist auf jeden Fall genial, ich hab´halt einen einfachen Geschmack ;)! Dankeschön!!!

Reist weiter nach Oberösterreich!

Journal Entry 19 by priemo at Vorchdorf, Oberösterreich Austria on Monday, April 8, 2013
yippiiiii- die Box ist heute bei uns angekommen, mein Mann meinte: "du hast ein großes Paket bekommen, da sind sicher Bücher drin" - hihi-hab ihn dann mal aufgeklärt, das ich diese Box vordergründig für IHN - sprich Buchtourist, das Schleckermäulchen, bestellt hab-so hat jeder jetzt viel Freude damit!
Einzelheiten werd ich in den nächsten Tagen eintragen, vorläufig vielen, vielen Dank :))

Journal Entry 20 by priemo at Vorchdorf, Oberösterreich Austria on Saturday, April 13, 2013
Box bleibt noch ca. 1 Woche bei mir, wenn Ghanescha von Göteborg zurück ist kann die Übergabe stattfinden
heraus hab ich genommen:
Das Überraschungsei
Snoopy
Marsha Mellow und ich
Das Cafe am Rande der Welt
Das MondscheinCafe
hineingegeben hab ich:
Kaffeezauber
Mein Leben mit Mozart
Warum ist die Leberwurst beleidigt
Die Mandelpflückerin
und ein Toblerone und einen Ritter Sport Marzipan

Journal Entry 21 by priemo at Vorchdorf, Oberösterreich Austria on Monday, April 22, 2013

Released 8 yrs ago (4/23/2013 UTC) at Vorchdorf, Oberösterreich Austria

CONTROLLED RELEASE NOTES:

geht heute: am Welttag des Buches an Ghanescha
viel Spaß, gute Unterhaltung und viele süße Freuden!

Journal Entry 22 by priemo at Vorchdorf, Oberösterreich Austria on Tuesday, April 23, 2013
Nachtrag zu den Süßigkeiten - wurde von curlycat eingefordert:)
alles hab ich nicht probiert...
Mitzi Blue - Zotter - Mango Tango: schön zum anschauen und lecker
Mitzi Blue - Zotter - Hanfplantage: fein
Eszet zartbitter Schnitten: kenn ich, hab ich nicht probiert, mag ich aber sehr!
Styx Truffel Milch: mmmh
Goamdioa: auch mmmh
Zotter- schräge Vögel: haben mich nicht so überzeugt
Zotter- Orangen Marzipan: mein absoluter Favorit
Zotter- Zimt und Marillenbrand: perfekt, da hat wohl nur noch eine(r) das Vergnügen
Stainer Cocoa 80 % - lecker, ich mag Bitterschoki sowieso recht
Lindt Blaubeer-Lavendel: wow
Lindt Wasabi - gut
Lindt Zabaione - schaut so neu aus - hab ihn nicht geöffnet
Cocktail Mojito Taler: aber HALLO - is des guat
Venchi Extra Fondente - lecker
viel Spaß noch den anderen Schleckermäulchen!!


Journal Entry 23 by wingGhaneschawing at Gmunden, Oberösterreich Austria on Wednesday, April 24, 2013
Habe die große Box gestern von Priemo bzw. Buchtourist gehalten.

Bei der Göteborg Convention habe ich doch 2x Schoki gewonnen, einmal norwegische und einmal australische, werde ich natürlich mitschicken ;-) und zwei passende Bücher sind in meine Reisetasche gewandert....


1.Like Water for Chocolate
2.Erlesenes Menü
3.Chocolate for a Woman`s Blessings
4.Das Schokoladen Buch
5.Mathilde unverrückbar
6.Sushi&Chardonnay
7.Schokolade bei Hanselmann
8.Menschenfresser und andere Delikatessen

folgende Schokoladen habe ich getestet

Winterschokolade geht so
Stainer Cocoa 80% geht gar nicht
Venchi ganz annehmbar
Hachez Taler muss nicht sein


mein Favorit war
Mitzi Blue super


Weiße Schokolade mag ich nicht ,deshalb habe ich die begefügte Schokolade nicht probiert.

Zu mehr probieren war ich nicht fähig, bin kein so großer Schokoladenfan, eher Kaffeetante!

Released 8 yrs ago (4/24/2013 UTC) at BookBox in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

entweder Morgen, oder falls es nicht eilt , nach dem Leipziger Treffen .

Journal Entry 25 by eligi at Leonding, Oberösterreich Austria on Tuesday, May 14, 2013
spiele Postbote - hab die Box von ghanescha bekommen um sie an curlycat weiterzuleiten

Journal Entry 26 by curlycat at Wien Bezirk 05 - Margareten, Wien Austria on Saturday, May 25, 2013
Die Box ist wohlbehalten und mit allerlei Naschereien zu mir zurückgekehrt. Vielen Dank an alle Teilnehmerinnen! Ich hoffe, die Box hat euch genauso viel Spaß gemacht wie mir. Jetzt ist erstmal Sommerpause angesagt, nicht dass der leckere Inhalt bei den warmen Temperaturen zerfließt (obwohl aktuell hat es in Wien nicht mal 15 Grad). Im Herbst wird es vermutlich eine Fortsetzung geben, wobei ich plane, dass da dann Lieblingsbücher mitreisen sollen. Den Inhalt der kleinen Box hab ich vorsorglich mal ins Büro mitgenommen, zuhause kann ich für nix garantieren :)

Folgende Schokis haben auch bei meinen Arbeitskollegen Eindruck hinterlassen:
Styx - Trüffel Milchschokolade
Styx - Milchschokolade mit Nougat
Alnatura - Winterschokolade (mit Spekulatius)

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.