Das Tagebuch der Anne Frank

by Anne Frank | Unknown |
ISBN: 3596200776 Global Overview for this book
Registered by Kasimar of Schwabbruck, Bayern Germany on 4/8/2012
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
2 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Kasimar from Schwabbruck, Bayern Germany on Friday, June 08, 2012
Anne Frank wurde am 12. Juni 1929 als Kind deutscher jüdischer Eltern geboren. Sie mußte schon in ihrer frühen Jugend die Schrecken der Verfolgung und die Ängste des Lebens in der Verborgenheit erfahren. Die Familie, die nach Holland emigriert war, wurde im August 1944 in ihrem Versteck in Amsterdam entdeckt und in Konzentrationslager gebracht. Im März 1945 starb Anne Frank im Vernichtungslager Bergen-Belsen. Nach der Verhaftung der Familie fand man zwischen alten Büchern und Zeitungen das Tagebuch, das Anne seit ihrem 13. Lebensjahr in holländischer Sprache geführt hatte. Es wurde in mehreren Sprachen veröffentlicht und erregte auf der ganzen Welt als ein erschütterndes menschliches Dokument größtes Aufsehen. (Klappentext)

Journal Entry 2 by Kasimar at Landsberg am Lech, Bayern Germany on Sunday, June 17, 2012
Dieses Tagebuch ist ein erschreckendes und doch beeindruckendes Zeugnis über das Leben im Versteck unter schwersten Bedingungen, auf engstem Raum zusammengepfercht, eingeschränkt in Bewegung, mit wenigem Essen, mit kaum Privatsphäre und der ständigen Angst entdeckt zu werden. Es zeigt in beeindruckender Sprache und Klarheit, wie sich Menschen angesichts äußerster äußerlicher Einschränkung ihre innerliche Freiheit suchen und bewahren.
Es zeigt aber auch die Suche eines jungen Mädchens nach ihrer Identität, dem Verhältnis zu ihren Eltern, der ersten Liebe. Es schildert ihre Hoffnungen und Träume, ihr Schwanken zwischen Selbstkritik und ihr Vertrauen in das Gute im Menschen, ihren Traum Schriftstellerin zu werden und die Hoffnung, etwas aus sich zu machen.
Gerade das abrupte Ende führt dem Leser vor Augen, wie wenig selbst bestimmt das Leben Annes und ihrer Mit-Untergetauchten im Versteck war und ihr Tod führt ihre ganze Hoffnung angesichts der Invasion der Alliierten ad absurdum.
Ein authentisches Dokument, das jeder lesen und kennen sollte. Vielleicht wird man vieles nicht auf Anhieb verstehen können, aber das mindert nicht den Wert dieses Dokumentes, es ist es wert und es ist nötig, dieses mehrmals zu lesen und seine eigenen Lehren daraus zu ziehen.

Journal Entry 3 by Kasimar at Landsberg am Lech, Bayern Germany on Monday, July 18, 2016

Released 3 yrs ago (7/18/2016 UTC) at Landsberg am Lech, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist zu Lilliane nach Berlin.

Journal Entry 4 by wingLilliannewing at Wilmersdorf, Berlin Germany on Saturday, July 30, 2016

Liebe Kasimar, es war eine wunderbare Überraschung, ein zweites, gut gefülltes Paket von dir zu erhalten. Vielen herzlichen Dank dafür. Ich werde die Bücher in die BücherboXX am Gleis17 einstellen und freue mich, dass ich damit beitragen kann, das themenorentierte Regal wieder zu befüllen.

Zum Buch
Haus Prinsengracht Nr. 263 in Amsterdam: Im Hinterhaus schrieb Anne Frank ihr Tagebuch.

Das Tagebuch der Anne Frank (niederländischer Originaltitel: Het Achterhuis – „Das Hinterhaus“) ist ein Werk der Weltliteratur. Anne Frank führte das Tagebuch vom 12. Juni 1942 bis zum 1. August 1944, anfänglich in der Wohnung am Merwedeplein, den größten Teil aber im Hinterhaus des Gebäudes Prinsengracht 263 (heutiges Anne-Frank-Haus) in Amsterdam. Dort versteckte sie sich zwei Jahre lang mit Familienangehörigen und Bekannten vor den Nationalsozialisten, um der Deportation und Ermordung zu entgehen.
Nach der Verhaftung der Familie Frank nahm deren Helferin Miep Gies das Tagebuch an sich und bewahrte es so vor dem Zugriff der Gestapo. Das Tagebuch übergab sie nach dem Krieg an Annes Vater Otto Heinrich Frank, der als einziger seiner Familie den Krieg und Holocaust überlebt hatte. Dieser veröffentlichte die Aufzeichnungen, die schon in den 1950ern zum meistverkauften Taschenbuch und meistaufgeführten Bühnenstück in der Bundesrepublik Deutschland wurden. Sie wurden in über 70 Sprachen übersetzt[2] und machten die Autorin zu einem der bekanntesten Opfer des Holocausts. 2009 wurde das Tagebuch von der UNESCO in das Weltdokumentenerbe aufgenommen. Es wurde mehrfach verfilmt.

Zum Autor
Annelies Marie „Anne“ Frank (geb. 12. Juni 1929 in Frankfurt am Main als Anneliese Marie Frank; gest. Februar oder Anfang März 1945 im KZ Bergen-Belsen) war ein deutsch-jüdisches Mädchen, das 1934 mit seinen Eltern und seiner Schwester Margot in die Niederlande auswanderte, um der Verfolgung durch die Nationalsozialisten zu entgehen, und kurz vor dem Kriegsende dem nationalsozialistischen Holocaust zum Opfer fiel. In den Niederlanden hatte sie ab Juli 1942 mit ihrer Familie in einem versteckten Hinterhaus in Amsterdam gelebt. In diesem Versteck hielt Anne Frank ihre Erlebnisse und Gedanken in einem Tagebuch fest, das nach dem Krieg als Tagebuch der Anne Frank von ihrem Vater Otto Frank veröffentlicht wurde.

Journal Entry 5 by wingLilliannewing at BücherboXX am Gleis 17 in Grunewald, Berlin Germany on Saturday, July 30, 2016

Released 3 yrs ago (8/1/2016 UTC) at BücherboXX am Gleis 17 in Grunewald, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:


Dieses Buch geht nun weiter auf Wanderschaft
... to whom it may concern.


Fängt der August mit Hitze an, bleibt sie lang - die Schlittenbahn.


Ich würde mich freuen, etwas von dem Buch zu hören: Wer hat es gefunden, wie hat es gefallen und wohin darf es weiterreisen? Einfach die BCID bei www.bookcrossing.com auf der Website eintragen und dann den Anweisungen folgen. Das kann völlig anonym bleiben, wenn gewünscht. Und wenn du dich anmelden solltest, wäre bei der "Neue Mitglieder geworben" ein Hinweis auf Lillianne sehr erfreulich. In diesem Sinne auch meinen Dank im Voraus.

Falls noch Fragen auftauchen, kann vielleicht die Hilfeseite unter www.bookcrossers.de weiterhelfen. Viel Erfolg, vielen Dank und viel Spaß mit diesem Buch.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.