Ich, der Wächter

by Charles MacLean | Mystery & Thrillers |
ISBN: 3499159643 Global Overview for this book
Registered by Valissa of Ittigen, Bern / Berne Switzerland on 10/22/2003
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
5 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Valissa from Ittigen, Bern / Berne Switzerland on Wednesday, October 22, 2003
"Es gab keinerlei Vorwarnung. Kein erkennbares Schema in den Ereignissen, die zu jenem Vorfall führten", notiert der 33jährige Martin Gregory bald nach seiner abscheulichen Bluttat. Und doch gibt es einen Grund für diese Tat - in einer von Martins vielen früheren Existenzen, die der Psychiater Dr. Somerville im dramatischen Verlauf seiner Behandlung aufdeckt. Mit der Kraft der Verzweiflung kämpf Martin jetzt genen die drohende Vernichtung seiner Persönlichkeit....

Journal Entry 2 by Valissa from Ittigen, Bern / Berne Switzerland on Monday, October 27, 2003
Buch weitergegeben an SwissShutist.

Journal Entry 3 by SwissShutist from Ostermundigen, Bern / Berne Switzerland on Sunday, December 21, 2003
Danke Valissa.
Immer noch TBR bei mir.

Journal Entry 4 by SwissShutist from Ostermundigen, Bern / Berne Switzerland on Saturday, August 28, 2004
Klappentext:
Martin Gregory, 33, Angestellter in einer New Yorker Computerfirma, kommt an einem Freitagabend zurück in sein gemütliches Vorstadthaus. Er ist beladen mit Tüten und Paketen, denn Anna, seine Frau, feiert am nächsten Tag Geburtstag und er hat vor, sie zu überraschen. Was aber am nächsten Morgen geschieht, als Martin das grösste der Pakete herrichtet, ist so unfassbar, so scheusslich, dass Martin die Flucht ergreift - vor seiner Frau, vor sich, vor den blutigen Zeugnissen seiner Tat, die er nur in einem Zustand völligen Aussersichseins begangen haben kann. Und weil Martin Angst hat, dass sich etwas Ähnliches wiederholen könnte, vertraut er sich dem Psychiater Dr. Somerville an. Somervilles Regressionstherapie, deren dramatischer Verlauf der Leser einmal aus der Sicht des Patienten, einmal aus der des behandelnden Arztes miterlebt, legt erschreckende Erinnerungen Martins an seine früheren Existenzen frei. Sind Martin und der verschollene Print Begley ein und dieselbe Person? Welche Vorfälle haben Begley als Besatzungssoldat in Deutschland seinerzeit eine Mordanklage eingebracht? Und welche unverzeihliche Schuld hatte der junge Magnus, Sohn des Wächters in der archaischen Stadt Magmel, in altersgrauer Vorzeit auf sich geladen?

Vor Jahren in Englisch und jetzt in Deutsch. Und beide Male hat es mich gepackt. Blutige Tat, Psychiater, Regressionstherapie, erschreckende Erinnerungen an frühere Leben... und das Ganze gut und vorallem spannend geschrieben. Solche Bücher sind's, die bei mir bis drei Uhr früh das Licht brennen lassen.

Zum Autor (Klappentext:)
Charles Maclean arbeitete nach dem Studium in Eton und Oxford in verschiedenen Berufen überall in Europa und Amerika. Nach England zurückgekehrt, gründete er eine Zeitschrift, die zum führenden Organ der Umweltschutzbewegung wurde. Seine journalistischen Erfahrungen vertiefte er als Mitarbeiter von Vogue, bis er schliesslich als Sachbuchautor hervortrat und den Scottish Arts Council Award erhielt. "Ich, der Wächter" (The Watcher) ist sein dritter Roman, mit dem er in Amerika und England grosses Aufsehen erregte. Maclean lebt in New York und Schottland.

Journal Entry 5 by SwissShutist from Ostermundigen, Bern / Berne Switzerland on Friday, September 10, 2004
Erste Seite war als Auszug beim 1. deutschen BookXerpting dabei, und Valmue hat nun das Buch ausgesucht.

Wünsche spannende Unterhaltung...

Journal Entry 6 by Valmue from Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, September 15, 2004
Da bin ich ja mal gespannt wie es weiter geht. Vielen Dank SwissShutist!

Journal Entry 7 by Valmue from Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, October 25, 2005
Ich habe das Buch nur quer gelesen; es war nicht so mein Fall. Da aber die erste Seite meine Neugier geweckt hatte, wollte ich wissen was passiert und was diese schreckliche Tat ist. Danach habe ich noch ein bisschen geblättert und mal hier und mal da ein Stück gelesen, aber die Geschichte hat mich nicht gepackt. Ich muss dazu sagen, dass das auch nicht mein bevorzugtes Genre ist.

Journal Entry 8 by Valmue from Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, May 16, 2007
Im Rahmen des 5. deutschen BookXerptings unterwegs zu teff42. Spannende Unterhaltung!

Journal Entry 9 by teff42 from Blomberg, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, May 24, 2007
ist als valmue#14 bei mir eingetrudelt :-) Dankeschön.

Journal Entry 10 by teff42 from Blomberg, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, July 07, 2007
mir gings ähnlich wie Valmue. Eigentlich wusste ich schon nach der Überraschung, dass das Buch nicht meins ist. Etwas weiter habe ich dann noch gelesen, aber nä für mich isses nix. Deshalb keine Wertung.

Journal Entry 11 by teff42 at WPG Autogastankstelle in Detmold, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, July 21, 2007

Released 12 yrs ago (7/21/2007 UTC) at WPG Autogastankstelle in Detmold, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:


Journal Entry 12 by Skinhead69 from Detmold, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, July 22, 2007
Ich habs bei uns im schönen detmold in nrw gefunden. naja ich werd ma versuchen das buch weiter in rchtung nord ost oder west zu buchsieren. ma sehn obs klappt

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.