Der Alchimist

by Paulo Coelho | Philosophy |
ISBN: 3257237278 Global Overview for this book
Registered by scentofnight of Leipzig, Sachsen Germany on 3/6/2012
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
1 journaler for this copy...
Journal Entry 1 by scentofnight from Leipzig, Sachsen Germany on Tuesday, March 06, 2012
Das Buch war ein Spontan-Kauf - als ich über dieses gut erhaltene Mängelexemplar mit wirklich nur geringen Mängeln aber dafür zum unschlagbar günstigen Preis gestoßen bin, konnte ich nicht nein sagen. Zum einen wohl noch unter der Nachwirkung von "Nachtzug nach Lissabon" und weil mir das Titelbild schon immer gut gefallen hat, das ich auch als Postkarte an der Wand habe - zum anderen aber auch, weil ich schon einiges über den Autor gehört hatte und mich der Klappentext neugierig gemacht hat.

Auch der Anfang des Buches hat mir gut gefallen (nun ja... als Oscar-Wilde-Fan konnte ich wohl fast gar nicht anders), danach wurde es allerdings immer wieder etwas sehr bemüht, wenn allgemeine Wahrheiten ganz plump und als unglaubliche, nie gekannte Weisheiten dargestellt und oft auch noch mehrmals wiederholt werden. Mit einigen "Weisheiten" oder Meinungen dieses Buches war ich außerdem überhaupt nicht einverstanden, z.B. was das Thema Kriege angeht oder die Liebe, die zwar ständig erwähnt wird, die ich in diesem Buch aber ehrlich gesagt kaum wiedergefunden habe. Da gibt es andere Bücher, die den Dreh in dieser Hinsicht wirklich weitaus besser heraus haben (z.B. "Nachtzug nach Lissabon", das ich kürzlich gelesen habe und das mich sehr begeistern konnte oder z.B. "die Bücherdiebin"). Andererseits hat das Buch eine ganz nette und oft atmosphärische Grundgeschichte, was das ganze für mich zum Teil wieder wett gemacht hat. Die Charaktere waren insgesamt auch nicht verkehrt, haben aber für ein Buch, das einen höheren Anspruch stellen will, einfach nicht genug Tiefe. Ich nehme an, dass es z.T. auch daran liegt, dass der Autor mit seinen Charakteren weniger Menschen als Menschentypen darstellen wollte. Allerdings finde ich auch, dass man hierfür bei Detailfragen wie z.B. einer weitreichenden, detaillierten Vorgeschichte aber nicht bei der Tiefe und Stimmigkeit des Charakters sparsam sein darf.

Fazit: Ich bereue es sicherlich nicht, das Buch gelesen zu haben, aber es ist auch definitiv kein Buch, das ich unbedingt nochmal lesen muss. Meiner Meinung ist also das hohe Lob über dieses Buch doch ein bisschen fehl am Platze.

Da ich mir das Buch nicht ins Regal stellen "muss", um es später noch einmal lesen zu können, es aber noch in einem guten Zustand ist und es sich zudem um einen "Bestseller" handelt, der sicher viele Leute interessieren dürfte, werde ich das Buch diese Woche auswildern. Mal sehen ob ich ein schönes, passendes Plätzchen finde, wo es weder friert noch nass wird, bis es mitgenommen wird.

Journal Entry 2 by scentofnight at Jahnallee in Leipzig, Sachsen Germany on Monday, March 12, 2012

Released 6 yrs ago (3/12/2012 UTC) at Jahnallee in Leipzig, Sachsen Germany

WILD RELEASE NOTES:

Ich werde das Buch beim Brötchen holen mitnehmen und beim Bäcker Wendl auf einem der kleinen Cafe-Tischchen liegen lassen. Vielleicht hat ja jemand Lust auf ein bisschen Lektüre beim Frühstück/Mittag/Kaffeetrinken.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.