Bullen und Schweine: Kommissar Wolf rettet die Welt

by Josef Kelnberger | Mystery & Thrillers |
ISBN: 3463406152 Global Overview for this book
Registered by Herrundmeyer of Heilbronn, Baden-Württemberg Germany on 2/25/2012
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
2 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Herrundmeyer from Heilbronn, Baden-Württemberg Germany on Saturday, February 25, 2012
über vorablesen.de erhalten.
Aus der dortigen Buchbeschreibung:

"«Ein wenig eine Pietät hat auch die tote Sau verdient», spricht Mastbauer Bergmüller. Betreten steht der Münchner Kommissar Konrad Wolf vor einem Schweinesarg. Allerdings wurde darin keine Sau, sondern ein toter Mensch gefunden. Ein erstochener niederbayerischer Unternehmer, der Mann von Wolfs Jugendfreundin Klara außerdem.
Deswegen hat sich Wolf am Morgen auf den Weg gemacht in die Provinz. Bald stellt sich heraus: Hätte er es bloß gelassen. Während ein hasserfüllter Mörder die niederbayerische Bevölkerung dezimiert, wird der Kommissar von Dämonen aus der Vergangenheit heimgesucht. Der Fall: reiner Sprengstoff!"

--------

Meine Meinung nach der Leseprobe auf vorablesen.de:

"Kommissar Wolf kommt aus München in die niederbayrische Provinz, um einen Mord zu untersuchen. Keine 30km vom Tatort entfernt ist er aufgewachsen, und die Witwe des ermordeten Futtermittelproduzenten Plochinger hätte nach der gemeinsamen Jugend auch Frau Wolf werden können.

Über die wahren Verflechtungen wird der Leser im Unklaren gelassen - sind es militante Vegetarier oder osteuropäische Geschäftspartner, die Plochinger auf dem Gewissen haben, oder vielleicht doch die Witwe selbst? Der Schweinebauer, in dessen liebevoll konstruiertem Schweinesarg der Futtermittelproduzent versehen mit einer Schweinemaske gefunden wurde, ist auch ein seltsamer Charakter, der den Tod der eigenen Tochter verleugnet.

Inhaltlich macht die Leseprobe Lust auf mehr, sprachlich wäre etwas mehr vom bayrischen "Gfui" ganz schön."

Journal Entry 2 by Herrundmeyer at Heilbronn, Baden-Württemberg Germany on Saturday, February 25, 2012
Wie schon nach der Lektüre der Leseprobe muss ich sagen: es fehlt an "Gfui". Der Stil ist merkwürdig sachlich, Kommissar Wolf ein Grübler, der aber nur selten philosophiert.
Und daran krankt das ganze Buch - die Story ist nicht schlecht, aber der kalte Erzählstil und ein paar Charaktere, die klischeehaft überzeichnet sind, vermiesten mir den Spaß am Lesen. Diese Charaktere sind leider nur durch diese Klischees geprägt, so dass eine wirkliche Persönlichkeit nicht durchscheint, die dem Leser Empathie entlocken könnte.
Dazu kommt, dass insgesamt zuviel passiert, so dass einige gute Ansätze verblassen, weil sie durch Anderes verdrängt werden und in Vergessenheit geraten. Da wäre weniger mehr gewesen.
Schade: Guter Ansatz, aber meines Erachtens zu sehr mit der Brechstange bearbeitet.

Journal Entry 3 by Herrundmeyer at Book Box, Book Box -- Controlled Releases on Monday, August 27, 2012

Released 7 yrs ago (8/27/2012 UTC) at Book Box, Book Box -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

wandert in die Regional-Krimi-Box

Journal Entry 4 by -Sternchen- at Ravensburg, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, September 19, 2012
Darf bei mir bleiben.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.