(17) Die Weihnachtskatze: Ein Fall für Mrs. Murphy

by Rita Mae Brown | Mystery & Thrillers |
ISBN: 3548283896 Global Overview for this book
Registered by eochaine of Bremen, Bremen Germany on 2/19/2012
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
4 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by eochaine from Bremen, Bremen Germany on Sunday, February 19, 2012
neu im Regal

update:
Weihnachtliches Abenteuer in Crozet - wenn man sich erstmal an die Aneinanderreihung unglaublicher Vorgänge gewöhnt hat, ist es ein nettes kleines Büchlein. Definitiv nicht der beste Band der Serie.

Journal Entry 2 by wingRichter-Diwing at Löhne, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, August 18, 2012
Danke für dieses Wunschbuch - ich bin schon gespannt drauf.

Nach vielen unerträglichen Vortsetzungen der einstmals guten Serie mal wieder einer der besser unterhält.

Released 7 yrs ago (9/5/2012 UTC) at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Und nun springt die 'Katze weiter.

Journal Entry 4 by wingtigerlewing at Rheinstetten, Baden-Württemberg Germany on Monday, September 10, 2012
Und heute ist die Miezekatze angekommen! Vielen Dank für den tag!

edit 09.11.2012:
Das Buch kam mir relativ dünn vor und war auch schnell gelesen. Dieser Fall hat mir mal wieder besser gefallen als ein paar direkte Vorgänger. Diese Exkurse mit Weinanbau umd Pferdezucht mussten nun wirklich nicht sein. Allerdings scheint Brown eine Anhängerin von Fuchsjagden zu sein, da sie sehr oft betonte, dass bei IHREN Jagden kein Fuchs zu Schaden kommt und halt nur gejagt wird - was wohl der Fuchs dazu sagt ... Aber sie hat ja auch eine Serie über Füchse angefangen zu schreiben.

Journal Entry 5 by husky at Rheinstetten, Baden-Württemberg Germany on Sunday, November 11, 2012
Passend zur Jahreszeit darf ich auch mitlesen. Obwohl Huskies im Schnee ja normalerweise anderes zu tun haben...

Journal Entry 6 by husky at Rheinstetten, Baden-Württemberg Germany on Saturday, December 15, 2012
Naja, war nicht schlecht, aber zerfaserte am Ende etwas; bzw. zu viele Handlungsstränge kamen gleichzeitig und etwas zu abrupt zum Ende. Die Fuchsjagden fielen mir gar nicht so auf, es waren glaub ich nur ein ganzer und ein Nebensatz, und bei ihrer üblichen Leserschaft von Tierfreunden muss Rita wahrscheinlich arg darauf achten, dass in ihren Büchern keine Tiere zu Schaden kommen, sonst setzt es womöglich empörte Leserbriefe (oder, noch schlimmer, die Bücher werden nicht mehr gekauft...) - auch wenn die Wirklichkeit vielleicht eine andere ist.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.