Utopia

by Thomas Morus | Philosophy |
ISBN: 3150005132 Global Overview for this book
Registered by SKRaven of Gelnhausen, Hessen Germany on 2/17/2012
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
4 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by SKRaven from Gelnhausen, Hessen Germany on Friday, February 17, 2012
Wichtig ist, dass man sich beim Lesen des Buches immer vor Augen halten sollte, zu welcher Zeit der Autor gelebt hat und wie die damaligen Verhältnisse waren.

Journal Entry 2 by SKRaven at Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, May 26, 2012

Released 6 yrs ago (5/26/2012 UTC) at Köln, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Gerade bei der Post abgegeben.

Journal Entry 3 by wingRoseOfDarknesswing at Baruth/Mark, Brandenburg Germany on Thursday, May 31, 2012
Morgen muss ich mir unbedingt Sprudelwasser kaufen gehen, habe nur stilles im Haus.
Ich habe diese Tee-Sorte noch nie gesehen, aber auch nicht bewusst nach geschaut.
Danke.





Selten für die Challenge registriert. Bitte danach an andere Teilnehmer weiter geben. Danke.

Journal Entry 4 by wingRoseOfDarknesswing at Baruth/Mark, Brandenburg Germany on Wednesday, June 13, 2012
More war ein fanatischer Frömmler. Obwohl er die Religion der Utopier als vorletztes Thema behandelt, beschreibt er die Sekten dieser erdachten Insel sehr eingehend. Auch hier findet sich das Patriarchat wieder. Die Frau muss sich vor dem Mann verbeugen und auch die Kinder müssen es tun. Der Mann ist der Boss im Haus. Typisch Patriarchat. Ich glaube kaum, dass eine Frau, die von ihrem Mann geschlagen wird, noch Lust hat, vor ihm auf die Knie zu gehen und ich glaube auch nicht, dass Kinder, die von ihrem Vater geschlagen oder gar sexuell missbraucht werden, Lust haben, noch vor diesem Monstrum auf die Knie zu gehen. More hatte keine wirklich neuen Ideen. Von Gleichberechtigung zwischen den Geschlechtern wusste er nichts. Deshalb ist sein ganzes Werk ein Spiegelbild seiner Gesellschaft im 16. Jahrhundert, wo man so gut wie nichts wusste. Schon gleich zu Beginn werden die Sklaven genannt. Die Utopier haben also Sklaven. Das allein ist schon verwerflich. Da ist auch die Bibel nicht anders. Sklave wird derjenige, der gegen die Insel kämpft und unterliegt. Leider geht er zuletzt nicht auf die Geldwirtschaft ein. Er behauptet lediglich, dass es in Utopien kein Geld gibt, erklärt aber nicht, wie das Wirtschaftsleben ohne Geld funktioniert. Dann kommt da noch das Thema eheliche Treue. Wenn jemand zum zweiten Mal seinen Ehepartner betrügt, wird sie oder er hingerichtet. Das macht den ganzen Staat totalitär und zum Gottesstaat, der sich in die Privatangelegenheiten seiner Bürger einmischt. Sexualität, außer Pädophilie, sollte frei sein, ohne Einschränkungen. Heutzutage gibt es auch den Begriff der freien Liebe oder offenen Beziehung, wo Liebespartner neben ihrem Partner noch andere Geliebte haben, was viel freier und toleranter ist. Wie dieses Machwerk zum Vorbild für den Kommunismus werden konnte, verstehe ich nicht. Dieses Buch wirkt auf mich abschreckend. Das Thema Religion ist viel zu dominant, obwohl der Kommunismus selber ja nicht religiös ist.

Journal Entry 5 by wingRoseOfDarknesswing at 1001 Bookbox, A Bookbox -- Controlled Releases on Thursday, July 05, 2012

Released 6 yrs ago (7/5/2012 UTC) at 1001 Bookbox, A Bookbox -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Darf in der [BOX] 1000. Bücher Raritäten 2 mitreisen.

Man druckt viele neue Bücher; man würde gut tun, wenn man einige alte Bücher von neuem druckte.
Hippolyte Taine


Journal Entry 6 by Kasimar at Landsberg am Lech, Bayern Germany on Wednesday, August 29, 2012
Das Buch wurde RoseOfDarkness [BOX] 1000. Bücher Raritäten 2 entnommen.

Journal Entry 7 by Kasimar at Landsberg am Lech, Bayern Germany on Monday, July 04, 2016

Released 2 yrs ago (7/4/2016 UTC) at Landsberg am Lech, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist zu book-a-billy.

Journal Entry 8 by book-a-billy at München, Bayern Germany on Saturday, July 09, 2016
Kam in einer Riesenbox bei mir an, vielen lieben Dank! Es mweldet sich wieder, sobald ich es gelesen habe.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.