Der Weg ins Freie

Registered by whipcord of Bad Emstal, Hessen Germany on 1/23/2012
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
4 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by whipcord from Bad Emstal, Hessen Germany on Monday, January 23, 2012
Schnitzlers großer Zeitroman entwirft ein breitgefächertes Panorama vom Leben in der Wiener Gesellschaft des Fin de siecle. Im Rahmen einer höchst modernen Wahrnehmung des Nebeneinander, die sich jeder eindeutigen Bewertung der Figuren und ihres Verhaltens verweigert, werden die Aussichten der Liebe und der Kunst am Beginn der Moderne erkundet. Am Beispiel des allgegenwärtigen Antisemitismus verfolgt Schnitzlers Zeitporträt aber auch den sich dramatisch verschärfenden Prozeß einer kulturellen Ausdiferenzierung im Innern einer sozialen Gemeinschaft und erörtert vor diesem Hintergrund die Fragen nach dem Selbstverständnis des Einzelnen und nach einer spezifisch jüdischen Identität.

Journal Entry 2 by whipcord at Kassel, Hessen Germany on Tuesday, January 24, 2012

Released 12 yrs ago (1/24/2012 UTC) at Kassel, Hessen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch wandert an RoseofDarkness. Viel Spaß damit.

Journal Entry 3 by RoseOfDarkness at Baruth/Mark, Brandenburg Germany on Tuesday, January 31, 2012



Selten für die Challenge registriert. Bitte danach an andere Teilnehmer weiter geben. Danke.

Journal Entry 4 by RoseOfDarkness at Baruth/Mark, Brandenburg Germany on Saturday, July 14, 2012
Anhand der Erlebnisse seines Protagonisten, des Barons, "kunstenthusiastischen" Dilettanten und Bohemien Georg von Wergenthin schildert der Autor Arthur Schnitzler die Befindlichkeiten seiner Epoche.
"Mangel an Programm", Gleichgültigkeit, Teilnahmslosigkeit und das Ausweichen von Problemen kennzeichnen Georgs Vorgehensweise. Konfrontiert mit den Spannungen, welche die gesellschaftliche Ordnung zu untergraben drohen, wie z. B. den anschwellenden Antisemitismus oder den erstarkenden Sozialismus, reagiert Georg verständnislos und ausweichend anstatt sich damit auseinanderzusetzen. Hin- und hergerissen zwischen seinen moralischen Pflichtvorstellungen und seinen eigenen Interessen, verhindert Georgs Verantwortungslosigkeit letztlich seine Chance, seine Zukunft selbst gestaltend in die Hände zu nehmen.

Released 11 yrs ago (7/31/2012 UTC) at Wishlist Tag Game , A Bookcrossing member -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist als Begleitbuch zu efell

Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.
Augustinus Aurelius



Journal Entry 6 by wingefellwing at Klosterneuburg, Niederösterreich Austria on Friday, August 3, 2012
So ein tolles "Begleitbuch" - herzlichen Dank!
Habe in Wien schon einige wunderbare Theaterstücke von A. Schnitzler gesehen und jetzt freue ich mich auf diesen Roman!

Journal Entry 7 by wingefellwing at Klosterneuburg, Niederösterreich Austria on Sunday, January 28, 2018

Released 6 yrs ago (1/31/2018 UTC) at Klosterneuburg, Niederösterreich Austria

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Dieses Buch reist als Wunschbuch weiter, wohin?

Gerne gebe ich das Buch in den BC-Kreislauf. Daher freut es mich, wenn du etwas zu dieser Geschichte schreiben kannst. Ich bin auf die nächsten Einträge gespannt, danke!

Viele erholsame Stunden und Spaß beim Lesen!

bookcrossing - Bücher finden, lesen, weitergeben ist ein wunderbares Hobby - mach auch mit!

Journal Entry 8 by inken at Wedding, Berlin Germany on Sunday, February 11, 2018
Vielen Dank für diesen "verbrannten Dichter".

Journal Entry 9 by inken at HU - Juristische Fakultät (Bücherregal) in Mitte, Berlin Germany on Friday, February 23, 2018

Released 5 yrs ago (2/23/2018 UTC) at HU - Juristische Fakultät (Bücherregal) in Mitte, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:

Wartet im Gedenkregal auf neue LeserInnen.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.