[ABO] Kölner Kreuzigung: Kriminalroman

by Stefan Keller | Mystery & Thrillers |
ISBN: 383921078X Global Overview for this book
Registered by winkide of Frechen, Nordrhein-Westfalen Germany on 11/10/2011
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
16 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by winkide from Frechen, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, November 10, 2011
Kurzbeschreibung
Hoch über der Stadt, auf einem alten Schutthügel des 2. Weltkriegs, steht ein roh gezimmertes Holzkreuz. Langsam steigt die Sonne über den Türmen des Kölner Doms empor. Doch der Mann am Kreuz sieht die Sonne nicht mehr. Er ist tot.
Privatdetektiv Marius Sandmann reagiert geschockt auf den Tod seines Chefs Gunther Brock. Offenbar hat der Mord mit ihrem neuen Fall zu tun, den sie kurz zuvor übernommen hatten: Die beiden Detektive sollten ein verschollenes Gemälde aus dem 15. Jahrhundert wiederfinden. Eine Kreuzigung, angeblich gemalt auf einem Stück vom Kreuz Jesu Christi ...

Journal Entry 2 by winkide at Frechen, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, November 24, 2011
Ein richtig schöner und guter Regionalkrimi eines neuen Autors. Das Nachfolgebuch liegt auch schon bereit. Mehr will ich nicht veraten, es geht ja nun auf große Reise :)

Journal Entry 3 by winkide at Frechen, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, November 24, 2011

Released 7 yrs ago (11/24/2011 UTC) at Frechen, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Der Aboring reist wie folgt:

Dezember 2011 - Quilterin100
Januar 2012 - pwmutti
Februar 2012 - Herrundmeyer
März 2012 - flatterbuch
April 2012 - Richter-Di
Mai 2012 - Blumenfreundin
Juni 2012 - Lutecia
Juli 2012 - Into-the-Blue
August 2012 - Harry-H
September 2012 - Schrat
Oktober 2012 - Peppletool
November 2012 - yukka
Dezember 2012 - lunabaerin

Journal Entry 4 by Quilterin100 at Bad Pyrmont, Niedersachsen Germany on Tuesday, November 29, 2011
Gut angekommen - danke:-)

Journal Entry 5 by Quilterin100 at Bad Pyrmont, Niedersachsen Germany on Saturday, December 10, 2011
Nicht schlecht - etwas Lokalkolorit, spannende und schlüssige Handlung und nicht zu abgehobene Ermittler. Wenn das eine neue Reihe wird, muss ich den Autor im Auge behalten, davon kann man gut mehr lesen.

Journal Entry 6 by pwmutti at Bad Driburg, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, January 17, 2012
mir hat es gefallen. Die Geschichte war am Ende etwas speziell, aber es las sich gut. Gedanklich bin ich mit durch Köln gelaufen, schließlich habe ich dort 3 Jahre gewohnt..

Es geht jetzt weiter auf Reisen zu HerrundMeyer

Journal Entry 7 by Herrundmeyer at Heilbronn, Baden-Württemberg Germany on Thursday, January 19, 2012
schon verfrüht eingetroffen; muss noch warten

Journal Entry 8 by Herrundmeyer at Heilbronn, Baden-Württemberg Germany on Friday, February 10, 2012
In Summe sehr gefällig, gut aufgebaut (Wechsel zwischen Detektiv- und Polizei-Perspektive). Die Auflösung fand ich nicht ganz überzeugend.

Journal Entry 9 by Herrundmeyer at By mail, A Bookcrossing member -- Controlled Releases on Sunday, February 12, 2012

Released 7 yrs ago (2/13/2012 UTC) at By mail, A Bookcrossing member -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

macht sich schon einmal auf den Weg zur nächsten Station

Journal Entry 10 by flatterbuch at Hamburg - Stellingen, Hamburg Germany on Monday, February 20, 2012
Das Buch ist angekommen. Dankeschön.

25.03.2012: gelesen.
Leider habe ich das Buch immer nur seitenweise lesen können. Wahrscheinlich hätte ich der Geschichte mehr folgen können, wenn ich es in einem Rutsch durchgelesen hätte. Immerhin fand ich es spannend genug, dran zu bleiben.

Journal Entry 11 by flatterbuch at Hamburg - Stellingen, Hamburg Germany on Sunday, March 25, 2012

Released 7 yrs ago (3/26/2012 UTC) at Hamburg - Stellingen, Hamburg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch reist zum Monatsende an die Nächste Abo-Station.

Journal Entry 12 by wingRichter-Diwing at Löhne, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, April 03, 2012
Heute angekommen. Danke dafür - wird bald angefangen.

07.04.2012 gelesen. Solider Regiokrimi. Hat mir Spass gemacht.
Das Ende ist aber nicht überzeugend. Schade.
Das der Gehilfe des Schurken einfach so auspackt und die Bösen bestraft werden ist Quatsch - das Gute siegt halt nicht immer.
Der Autor sollte bei Doris Gehrkes Bella Block nachschauen. Das ist realistischer.
Der Roman ist schlecht gebunden- die Bindung löst sich. Ich hab es repariert aber trozdem-vorsichtig lesen.

Journal Entry 13 by wingBlumenfreundinwing at Bad Oeynhausen, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, April 15, 2012
Ups, da ist ja schon der Mai-Krimi! Damit kann ich mir ja noch etwas Zeit lassen...

Journal Entry 14 by wingBlumenfreundinwing at Bad Oeynhausen, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, May 13, 2012
Flüssig geschriebener Regionalkrimi mit etwas zu schnellem Ende.
Hat mir dennoch gut gefallen.

Journal Entry 15 by wingBlumenfreundinwing at Bad Oeynhausen, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, May 13, 2012

Released 7 yrs ago (5/14/2012 UTC) at Bad Oeynhausen, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Auf dem Weg zu lutecia. Viel Spaß!

Journal Entry 16 by Lutecia at Heidelberg, Baden-Württemberg Germany on Friday, May 18, 2012
Ich habe das Buch heute aus der Packstation gefischt. Vielen Dank fürs Schicken.

23.6.2012:
Der Krimi hat mir gut gefallen. Eine schöne Mischung aus Kunst, Krimi und Mittelalter und viel Lokalkolorit.

Released 7 yrs ago (6/23/2012 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch reist weiter zu Into-the-Blue. Viel Vergnügen!

Journal Entry 18 by wingInto-the-Bluewing at Stade, Niedersachsen Germany on Wednesday, June 27, 2012
soeben aus der Packstation befreit. Vielen Dank schon mal.

02.07.2012:
Aufgrund unseres anstehenden Urlaubs schon gelesen. Ganz netter Krimi, gut zu lesen, aber den Schluss fand ich irgendwie merkwürdig.

Released 7 yrs ago (7/9/2012 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Niedersachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

und ab zum nächsten Leser....

Journal Entry 20 by wingHarry-Hwing at Dresden, Sachsen Germany on Tuesday, July 17, 2012
Bei mir angekommen. Vielen Dank!

Journal Entry 21 by wingHarry-Hwing at Dresden, Sachsen Germany on Sunday, August 19, 2012
Ein richtig guter Krimi könnte das sein, wenn nicht dieser ( schon von anderen Lesern bemängelte ) platte unstimmige Schluss nicht wäre.
Ansonsten aber pures Lesevergnügen !

Journal Entry 22 by wingHarry-Hwing at Post Gerokstraße in Dresden, Sachsen Germany on Monday, September 03, 2012

Released 7 yrs ago (9/4/2012 UTC) at Post Gerokstraße in Dresden, Sachsen Germany

WILD RELEASE NOTES:

ohhh, Asche auf mein Haupt! Hätte ich doch fast vergessen, dieses Buch wieder auf die Reise zu schicken. Ich hoffe es kommt noch zurecht.

Das Buch wandert morgen früh in den Briefkasten.

Journal Entry 23 by Schrat at Oberkochen, Baden-Württemberg Germany on Saturday, September 08, 2012
Ich und der Regio-Krimi, - besser ist: der Regio-Krimi und ich - kamen fast gleichzeitig hier an. Ich habe im Augenblick einen kleinen Bücherstau, obwohl ich auch einige treue Buchbegleiter im Urlaub hatte.
Was ich sagen will: Es könnte ein kleines bisschen dauern, bis der Krimi
"durch" ist - aber ich werde versuchen, mein Bestes zu geben!
Danke, Harry-H, fürs Schicken und die hübsche Karte.

Journal Entry 24 by Schrat at Oberkochen, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, October 03, 2012
Ich habe diesen Regio-Krimi mit Vergnügen gelesen, und er hätte auch eine viel bessere "Beurteilung" von mir bekommen, wenn da nicht dieser blöde, unstimmige Schluss gewesen wäre! Man hat den Eindruck bekommen, der Autor hätte ein bisschen die Lust verloren und das Buch irgendwie zu Ende bringen wollen. - Schade!
Noch eins: Lochners Gemälde im Wallraf-Richartz-Museum in Köln heißt nicht "Madonna im Rosenhang", sondern "Madonna im Rosenhag" (S. 23). Das sage ich nicht, um "klugscheißerisch" zu sein, sondern um zu beweisen, dass mein intensiver kunstgeschichtlicher Unterricht im Köln-Bonner Raum nicht ganz wirkungslos geblieben ist!
Übrigens habe ich Richter-Dis Rat befolgt und den Krimi "vorsichtig" gelesen, d.h., das Buch nicht ganz aufgeklappt beim Lesen. Ich denke, die Seiten haben so einigermaßen gehalten.
Macht sich "ganz demnächst" auf die Reise zu Pebbletool. Entschuldigung, dass ich etwas verspätet bin.
12.10.:
Sorry, das Buch ist immer noch hier. Grund: Ich bekam den letzten Band von Pebbletools Packstation zurückgeschickt. Irgendwas ist da bei denen schief gelaufen. Ich habe jetzt aber Pebbletools Hausanschrift, jetzt steht der Reise nichts mehr im Wege.

Journal Entry 25 by Schrat at Oberkochen, Baden-Württemberg Germany on Friday, October 12, 2012

Released 7 yrs ago (10/13/2012 UTC) at Oberkochen, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Pebbletool, hier kommt dein Oktober-Band!

Journal Entry 26 by wingPebbletoolwing at Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Friday, October 19, 2012
Ohh, ein Kölnkrimi. Ob die da auch wieder die halbe Zeit Kölsch trinken? Ich bin gespannt ;)
Etwas misstrauisch werde ich ja bei sämtlichen Plotbeschreibungen, die irgendwelche Jesusreliquien beinhalten, aber ich lasse mich davon nicht abschrecken.

23.10.2012: Die erste Nennung von Kölsch kommt erst auf Seite 122. Yay ;)
Zudem ein freud´scher Verleser auf S. 67: "...: eine alte Hinrichtungsstätte, auf der sowohl Protestanten, (...), als auch Kirchenräuber und Hessen ihr schreckliches Ende fanden." -> Es sind übrigens Hexen statt Hessen gewesen...
Hm, ansonsten... so ganz warm geworden bin ich mit dem Buch teilweise nicht, weil ich die Protagonisten eher anstrengend fand. Ganz besonders natürlich den Staatsanwalt, der a) ständig überall dabei ist (als Staatsanwalt? Öhm... nagut, so gut kann ich das nicht beurteilen, aber ganz glaubwürdig fand ich das nicht) und b) so offensichtlich als inkompetent, arrogant und unsympathisch beschrieben wird, dass man sich doch automatisch fragt, wie er den Posten bekommen hat.
Gut, das Ende... dazu wurde ja schon alles gesagt.
Auch sonst gab es für meinen Geschmack noch einige kleinere Unstimmigkeiten, die nicht unbedingt hätten sein müssen. So richtig überzeugend fand ich den Mörder auch nicht und was genau sich Sandmanns Chef dachte... hm.
Gut, einiges wird sich wohl in diesem Schlussverhör noch geklärt haben, aber zumindest ich hätte es ganz nett gefunden wenn man den/die LeserIn daran hätte teilhaben lassen.
Interessant fand ich wiederum die Grundidee eines Krimis im Randbereich des Themas Beutekunst sowie die Schilderungen der Kriegsjahre.

Im Gesamten: Bin nicht so richtig warm geworden mit diesem Krimi. Da alle anderen ja recht angetan waren, kann das auch an irgendeiner momentanen Befindlichkeit meinerseits liegen, aber Bewertungen sind ja grundsätzlich immer subjektiv.

Journal Entry 27 by wingPebbletoolwing at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Berlin Germany on Thursday, October 25, 2012

Released 7 yrs ago (10/25/2012 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Sooo, meine Zeit habe ich wieder aufgeholt und nun reisen beide Bücher gemeinsam zu lunabaerin :) Danke für dieses Abobuch und viel Spaß beim Lesen!

Journal Entry 28 by lunabaerin at Drensteinfurt, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, October 30, 2012
Heute angekommen...

Edit:
Dem Autor Stefan Keller ist ein gutes Debüt gelungen.Für ein Erstlingswerk gelungen,aber leider wenige langatmige Strecken.Das wird sicher noch.
Ein junger schlaksiger Privatdetektiv will den Mord an seinem Chef aufklären,der ans Kreuz genagelt wurde.
Gesucht wurde und wird ein altes Gemälde,bei der Suche kam der Chef Herr Brock wohl einigen Herrscahften zu nahe.Da spielen plötzlich Geschichten aus der Nazizeit rein,es versterben alte Menschen,Zeugen,eines natürlichen Todes oder doch nicht.
All das verquickt mit einer gehörigen Portion kölschen Knügels ergibt einen erfrischenden Krimi.

Journal Entry 29 by lunabaerin at Drensteinfurt, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, November 19, 2012

Released 6 yrs ago (11/19/2012 UTC) at Drensteinfurt, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Buch darf jetzt nochmal zu Lutecia reisen!

Journal Entry 30 by Lutecia at Heidelberg, Baden-Württemberg Germany on Thursday, November 22, 2012
Ich habe das Buch heute aus der Packstation befreit. Vielen Dank, dass ich es nochmals haben darf.

20.10.2013:
Das Buch wartet auf seinen nächsten Leser.

Released 6 yrs ago (10/27/2013 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch reist weiter zu Bücherwurm101. Viel Spaß damit!

Journal Entry 32 by Buecherwurm101 at Ludwigshafen (Rhein), Rheinland-Pfalz Germany on Tuesday, October 29, 2013
Vielen Dank, Lutecia. Du hast mir mal wieder einen Wunsch erfüllt. Sobald ich mit dem Buch fertig bin, bekommt es wie versprochen Spaetzle5.

Journal Entry 33 by Buecherwurm101 at Ludwigshafen (Rhein), Rheinland-Pfalz Germany on Wednesday, November 20, 2013
Unterhaltsamer Krimi. Stellenweise ein wenig "huch, wie kann das sein?". Mir hat er gut gefallen.

Ist seit heute auf dem Weg zu Spaetzle5. Auch dir wünsche ich gute Unterhaltung.

Das Buch ist schon recht angegriffen. Z. T. hängen die Seiten nur noch an einer kleinen Stelle fest. Andere Seiten sind dagegen - zumeist im unteren Teil - zusammen geklebt.

Journal Entry 34 by Spaetzle5 at Lohra, Hessen Germany on Monday, November 25, 2013
Das Buch ist bereits am Samstag gut bei mir eingetroffen. Ich werde sehr behutsam damit umgehen und freue mich schon darauf, es zu lesen. Danke fürs Schicken!

Journal Entry 35 by Spaetzle5 at Lohra, Hessen Germany on Saturday, May 11, 2019

Released 6 mos ago (5/13/2019 UTC) at Lohra, Hessen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch darf in meine neue OBCZ und ich hoffe, dass diese Bücherbox vielen Leuten viel Freude bereitet..

Dieses Buch freut sich auf viele neue Leser, neue Regale und sehr schön wäre auch ein Eintrag im "Gästebuch". Gute Reise, liebes Buch!

Journal Entry 36 by wingobcz-ploenwing at obcz-ploen in Plön, Schleswig-Holstein Germany on Friday, May 17, 2019

Released 5 mos ago (5/17/2019 UTC) at obcz-ploen in Plön, Schleswig-Holstein Germany

WILD RELEASE NOTES:

Das Buch ist mit viiiielen anderen Büchern in der obcz Plön per Post angekommen und wird sofort wieder dort freigelassen.
Vielen Dank, liebe Spaetzle, für Deine Unterstützung mit Deiner Zusendung :o)

Für die weitere Reise:
@ Buch: gute Reise - lass viel von Dir hören
@ Buchfinder/in: Viele Freude mit dem Buch. Wenn Du magst, mach einen kurzen Eintrag, dann weiß ich, dass es dem Buch gut geht :o)
Vielen Dank!

Bei Fragen empfehle ich Dir die Supportseite http://www.bookcrossers.de.
Oder Du kannst Dich auch im „Willkommen + Hilfe“ Forum http://www.bookcrossing.com/forum/14/510414 melden

Sorry für die Fehler, bin Französin... :o)

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.