Warum mußte Karen silkwood sterben?

by Dickie Fatman | Nonfiction |
ISBN: 300724000X Global Overview for this book
Registered by wingRalfHwing of Aachen, Nordrhein-Westfalen Germany on 10/18/2011
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
2 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingRalfHwing from Aachen, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, October 18, 2011
Rückseitentext:
"5. November 1974
Karen Silkwood, Labortechnikerin im KerrMcGee-Werk zur Herstellung von Kernbrennstoffen, wird durch Plutonium innerlich verseucht. Bei späteren Untersuchungen der AEC wird in ihrem Appartment Plutonium gefunden. Eine Woche später, am 13. November 1974, wird sie bei einem Autounfall getötet, als sie sich auf der Fahrt zu einem Treffen mit Gewerkschaftsvertretern und einem Reporter der New York Times befindet. Sie beabsichtigte, Informationen über das Verschwinden von Plutonium und die unzulänglichen Sicherheitsvorkehrungen in der Anlage zu veröffentlichen."

Journal Entry 2 by wingRalfHwing at Aachen, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, November 06, 2011
Die Wirklichkeit ist manchmal spannender als ein Thriller.
Das Buch fördert eine wahre Vielzahl von Ungereimtheiten in dem Todesfall Silkwood zu Tage. Da wären z. B,. die Verbindungen zwischen der Fima KerrMcGee und der amerikanischen Atomaufsicht oder die Einflußnahme des Senator Kerr zu Gunsten seiner Firma auf Bundesbehörden. Und dann noch die nebulöse Rolle der Jaque Srouji, die einerseits beim Verteidigungsministerium zu arbeiten scheind, andererseits aber auch für eine Zeitung in Oklahoma arbeitet (und sich deshalb auf ihren Status als Reporterin beruft) und drittens aber auch Kontakte zum FBI und wohl auch zum Marinegeheimdiesnt und zur NSA hatte. Und was mag es mit dem Buch "Critical Mass" auf sich, dass man u. a. über Amazon bestellen kann? Der Schwerpunkt des Buches ist aber das Gerichtsverfahren gegen KerrMcGee, das John Grisham nicht spannender hätte beschreiben können.

Es lohnt sich aber auch durchaus, die bevorzugte Internet-Suchmaschine über die im Buch genannten Namen wie z. B. John Seigenthaler zu befragen.

Released 8 yrs ago (11/16/2011 UTC) at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch reist nun zu Wortklauber. Es wäre schön, wenn es noch viele Leser finden würde.

Liebes Buch, lass mal wieder von Dir hören.

Journal Entry 4 by Wortklauber at Frechen, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, November 21, 2011
Am Freitag erhalten. Vielen Dank!

Journal Entry 5 by Wortklauber at Frechen, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, February 25, 2020
Das Buch darf weiterreisen!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.