Damals war es Friedrich

by Hans Peter Richter | Teens |
ISBN: 3423078006 Global Overview for this book
Registered by lady-liberty of Coburg, Bayern Germany on 10/11/2011
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in a Controlled Release! This book is in a Controlled Release!
3 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by lady-liberty from Coburg, Bayern Germany on Thursday, October 13, 2011
Zwei Jungen wachsen im selben Haus auf und gehen in die selbe Schulklasse. Jeder wird als einziges Kind von verständnis- und liebevollen Eltern erzogen. Selbstverständlich werden sie gute Freunde und jeder ist in der Familie des anderen daheim. Doch Friedrich Schneider ist Jude und allmählich wirft der Nationalsozialismus seine Schatten über ihn. Langsam gleitet die Geschichte aus der heilen Kinderwelt in ein unfassbares Dunkel.

Es ist eines der Bücher, die man anfängt und erst aus der Hand legen kann, wenn man beim letzten Satz angekommen ist. Und mir erging es wieder einmal so, dass ich wider besseren Wissens hoffte, es möge einen anderen Verlauf nehmen, als die Geschichte (in doppeltem Sinne: die historische, ebenso wie die vorliegende) es vorgab. Ich bin wahrlich nicht erpicht auf Happy Endings, sondern liebe schlüssige, logische und folgerichtige letzte Kapitel. In Büchern wie diesem kann man sich aber nur ein für alle Beteiligten gutes Ende wünschen, wohl wissend, dass es nicht so sein wird.

Damals war es Friedrich ist nicht umsonst eine vielfach gelesene Schullektüre, wie ich jetzt weiß. Ob der Ich-Erzähler mit dem Autor identisch ist, vermag ich nicht zu beurteilen, es tut aber auch nichts zur Sache. Jedenfalls werden die Ereignisse aus der Sicht eines freundschaftlich gesonnenen, arischen Jungen meiner Meinung nach sehr realitätsnah geschildert, mit allen Höhen und Tiefen, die sich in einer Kinder- und Menschenseele auftun können. Wer sich jemals gefragt hat, wie er sich damals verhalten hätte und warum der Widerstand nicht größer war als die Angst oder Hilflosigkeit, dem sei dieses Buch empfohlen - allen anderen Interessierten natürlich auch.

Sehr hilfreich waren sowohl die Zeittafel als auch der ausführliche Anhang, der tiefere Einblicke in jüdische Traditionen und Zusammenhänge vermittelte.

Journal Entry 2 by lady-liberty at Coburg, Bayern Germany on Thursday, October 13, 2011

Released 7 yrs ago (10/13/2011 UTC) at Coburg, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Lillianne sammelt Bücher, die in Berlin in eine BücherboXX gestellt werden sollen. Hier die Einzelheiten:

Am 18.10. jährt sich zum 70. Mal die Deportation ab Bahnhof Berlin-Grunewald. Die BücherboXX wird zu diesem Anlass am S-Bahnhof Grunewald aufgestellt. Es handelt sich hierbei um eine von Auszubildenden und Berufsschülern mehrerer Gewerke zu einer öffentlichen Straßenbibliothek umgebaute alte Telefonzelle. Das Projekt ist in Berlin an mehreren Stellen mehrfach erprobt und wurde u.a. von der UN-Dekade Bildung für nachhaltige Entwicklung ausgezeichnet. Das Prinzip der BücherboXX heißt: Bring ein Buch, nimm ein Buch, lies ein Buch.

Gerne unterstütze ich diese Aktion und schicke daher dieses thematisch passende Buch von Bayern nach Berlin.

Gute Reise, Buch und melde dich doch mal, wenn du einen neuen und interessierten Leser gefunden hast! :-)

Journal Entry 3 by wingLilliannewing at Wilmersdorf, Berlin Germany on Saturday, October 15, 2011

Herzlichen Dank für das Zuschicken des Buches. Ja, es wird zu diesem besonderen Anlass in der BücherboXX am S-Bahnhof Grunewald auf interessierte Leser/innen warten, die zum erstem Mal themenbezogen ausgestattet wird. Dank an alle Spender/innen!

Anderes Cover: dtv pocket.

Journal Entry 4 by wingLilliannewing at BücherboXX am Gleis 17 in Grunewald, Berlin Germany on Saturday, October 15, 2011

Released 7 yrs ago (10/18/2011 UTC) at BücherboXX am Gleis 17 in Grunewald, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:


Willkommen bei BookCrossing / Welcome to BookCrossing!

Liebe Finderin, lieber Finder,/ Dear finder,
bitte mache einen Journaleintrag um mich wissen zu lassen, dass dieses Buch gefunden und dass es bei dir ein gutes neues Zuhause gefunden hat. Solltest Du neu bei BookCrossing sein, und Du Lust hast dich hier anzumelden, würde ich mich freuen, wenn Du bei Empfehlungs-Mitglied Lillianne einträgst (Du kannst natürlich auch ohne dich anzumelden, ganz anomym einen Eintrag über Deinen Fund machen). Ich hoffe Du findest gefallen an dem Buch. Du kannst einen weiteren Eintrag machen, wie es Dir gefallen hat sobald Du es gelesen hast.

Dann, wann immer Du Du bereit bist es weiter zu geben, mache bitte einen Freilass-Journaleintrag ob Du dieses Buch an eine Dir bekannte Person weitergegeben oder gesendet hast, oder mache ein Freilasseintrag wenn Du es für Jedermann in die „Wildnis“ freigelassen hast. Verfolge die Weitere reise. Du bekommst eine E-Mail-Nachricht, wenn dieses Buch wieder gefunden wird und jemand einen Eintrag macht. Alles ist absolut vertraulich (Du bist nur unter deinem Screenname zu sehen, Deine angegebene E-Mail-Adresse ist zu keinem Zeitpunkt für andere sichtbar), alles ist kostenlos und absolut Spamfrei!

Möchtest Du mehr erfahren oder Hilfe benötigen schaue einfach im Deutschen-Forum vorbei oder besuche die deutsche Support-Site www.bookcossers.de

Ich hoffe Du kannst Dich auch für BookCrossing begeistern
Gute Reise und lass bald was von dir hören.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Please make a journal entry to let me know that this book has been caught so I know that it has found a good home with you. If you are new to BookCrossing, when you join please indicate that you were referred by Lillianne or any other journaler. (You can make a journal entry anonymously if you don't want to join.) I hope that you enjoy the book. You can make another journal entry with your comments when you are done reading.

Then, whenever you are ready to send it on its way, make a journal entry if you are giving or sending this book to a known person, or a release note if you are leaving it “in the wild” again for anyone to catch. Then watch its journey. You’ll be alerted by e-mail each time someone makes another journal entry. And it’s confidential (you are known only by your screen name and no one is ever given your e-mail address), free, and spam-free.

I hope that you will enjoy the BookCrossing experience!
Have a nice trip und let me hear from you.

Viele Grüße / best regards, Lillianne, Berlin-Wilmersdorf

Journal Entry 5 by buchbesprecher at Grunewald, Berlin Germany on Friday, November 04, 2011
Habe das Buch in der BücherboXX gefunden und mit nach Hause genommen, weil ich es als Kind mal gelesen habe und total toll fand! Es ist ein sehr schönes, aber auch sehr trauriges Buch über eine jüdische Familie zu Zeiten des Nationalsozialismus.

Journal Entry 6 by buchbesprecher at Friedrichshain, Berlin Germany on Saturday, December 24, 2011

Released 7 yrs ago (12/24/2011 UTC) at Friedrichshain, Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist in einer großen Bücherbox zur hessischen Verwandtschaft und ab da hoffentlich noch viel, viel weiter!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.