Das fünfte Kind. Bild Bestseller Bibliothek Band 21

by Doris Lessing, Eva Schönfeld | Mystery & Thrillers |
ISBN: 3898971201 Global Overview for this book
Registered by suziqueue on 10/10/2011
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
3 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by suziqueue on Monday, October 10, 2011
«Der Scheinwerfer dieser starken Prosa ist am Ende mehr und mehr auf eine Gesellschaft gerichtet, die Andersartige nicht verkraften kann oder will, und auf die Auswirkung unlösbarer moralischer Probleme ... «Das fünfte Kind» ist ... von einer seltenen Erzählenergie und einem humanen Engagement erfüllt, das den Lesenden angreift, nicht loslässt und die Stockholmer Wahl dieser Preisträgerin nachdrücklich bestätigt.»
Ruth Klüger, Literarische Welt

Journal Entry 2 by suziqueue at Reisekneipe (OBCZ) in Dresden, Sachsen Germany on Saturday, October 27, 2012

Released 7 yrs ago (10/26/2012 UTC) at Reisekneipe (OBCZ) in Dresden, Sachsen Germany

WILD RELEASE NOTES:

Steht mit den andern Büchern im Regal.

Journal Entry 3 by wingBCZ-Reisekneipewing at Dresden, Sachsen Germany on Wednesday, November 07, 2012
jetzt in der OBCZ

Journal Entry 4 by BlackKai at Dresden, Sachsen Germany on Friday, November 09, 2012
Gefunden in der Reisekneipe - freu mich sehr drüber, da ich dieses Buch schon lange einmal lesen wollte.

Freu mich drauf :)

Journal Entry 5 by BlackKai at Dresden, Sachsen Germany on Thursday, November 22, 2012
Also irgendwie war ich sehr enttäuscht von dem Buch... Ich hatte wirklich mehr erwartet.. Der Schreibstil ist einfach und man wünscht sich manchmal dass es mehr tiefe bekommt..
Man erwartet dass man etwas über das fünfte Kind erfährt und warum es so ist wie es ist... Aber weit gefehlt - nicht mit einem Wort wird das im gesamten Buch erwähnt...
Auch das Ende ist ziemlich offen und für mich unverständlich - man hat keine Ahnung wie es mit diesem Jungen weitergeht...
Das einzige was in dem Buch tiefgründiger erwähnt ist - ist wie die Familie stück für Stück auseinanderbricht und die Verhältnisse und Ansichten von Arm und Reich..

Mein Fazit: Man kann es für nebenbei lesen, aber ich hätte mich sehr geärgert wenn ich damals den Preis dafür ausgegeben hätte...

Nun wird das Buch warten, bis es jemand haben möchte :)

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.