Ensel und Krete: Ein Märchen Aus Zamonien

by Walter Moers | Humor |
ISBN: 3442450179 Global Overview for this book
Registered by rotesGnu of Velbert, Nordrhein-Westfalen Germany on 8/9/2011
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
4 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by rotesGnu from Velbert, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, August 09, 2011
Urlaub mit den Eltern kann so langweilig sein. Die beiden Fhernhachen-Kinder Ensel und Krete erleben das am eigenen Leibe, als sie mit ihren Eltern den zamonischen Großen Wald bereisen. Dabei hatten sie gehofft, dort endlich einmal etwas zu erleben! Und so ziehen sie auf eigene Faust los, um das Abenteuer zu suchen, verlaufen sich jedoch nach kurzer Zeit. Damit nimmt ein rasantes Märchenabenteuer seinen Lauf, bei dem selbst den Gebrüdern Grimm bald die Puste ausgegangen wäre. Die beiden Zwergenkinder treffen auf zahlreiche gefährliche oder einfach nur sonderbare Geschöpef: einen Laubwolf, Erdgnömchen, Geheimbären, Fledertratten, Schuhus, Einhörnchen, einen sprechenden Meteor und allerlei andere Seltsamkeiten. Natürlich finden auch ein Hexenhaus, und der fantasievolle Showdown hat mehr mit dem Blair Witch Project als mit unseren alten Hausmärchen gemeinsam.



Fazit: Ich habe es nicht zu Ende gelesen, da es mich nicht sehr mitgerissen hat.

Journal Entry 2 by rotesGnu at Aachen, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, September 14, 2011

Released 8 yrs ago (9/14/2011 UTC) at Aachen, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Geht fürs Themenwichteln in die Post.
Dem näcshten Besitzer viel Spaß beim Lesen!

Journal Entry 3 by babytiger at Eppingen, Baden-Württemberg Germany on Friday, September 23, 2011
Das Buch ist da.... Vielen Dank an RotesGnu für's Schicken....

edit
Irgendwie bin ich mir nicht sicher, ob mir das Buch wirklich gefallen hat... Es war interessant, hatte aber zwischendurch immer wieder Längen, die ich dann etwas langweilig fand. Auch den Schreibstil fand ich etwas gewöhnungsbedürftigt.

Ich verbuche es einfach mal als "Erfahrung" und werde wohl in nächster Zeit erstmal kein weiteres Buch von Walter Moers zur Hand nehmen.

Journal Entry 4 by wingtigerlewing at Rheinstetten, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, November 09, 2011
Vielen Dank für eine weitere Geschichte aus Zamonien, freu mich schon drauf!

edit 19.02.2012:
Mit der Bewertung des Buches tu ich mir schwer, denn im Großen und Ganzen hat mir das Märchen sehr gut gefallen, aber was Moers da am Ende eingefügt hat, das war ja .... ich äußer mich dazu nicht mit Worten. Diese Mythenmetzschen Abschweifungen fand ich ja doch noch ganz witzig, vielleicht hätte Moers doch beim ersten Ende Schluss machen sollen, aber der Zusatz oder geänderter Schluss, wie man es auch immer nennen mag, war auch nicht mal sooo übel. Naja, wäre dies mein erstes Buch von Moers gewesen, es wäre auch das Letzte seiner Art ... so kenne ich ja auch noch seine anderen und hoffe, dass dies nur ein Ausrutscher war!

Journal Entry 5 by husky at Rheinstetten, Baden-Württemberg Germany on Sunday, February 19, 2012
na, da bin ich mal gespannt.

Journal Entry 6 by husky at Rheinstetten, Baden-Württemberg Germany on Sunday, February 26, 2012
Ich fand es ganz toll, was die phantastischen Lebensformen betrifft. Gut, der Showdown ist geschmackssache... die mythenmetz'schen Abschweifungen fand ich aber gut, die waren eigentlich das Salz in der Suppe. Wenn man ein paar Bücher von Moers gelesen hat, ist es natürlich nicht mehr ganz so überraschend, was alles passiert, und man kann sich sicher auch sattlesen an zamonischen Märchen... aber wie gesagt fand ich es alles in allem sehr unterhaltsam.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.