FAUST

Forum » German - Deutsch | Refresh | Search

Sort Options 

Complete Thread
Herrundmeyer 16 yrs ago
FAUST
Hallo Leute!
Ich hoffe, das hier ist nicht allzu lästig. Es handelt sich um eine Art von Eigenwerbung; ich habe soeben ein Exemplar des Buches "Faust" registriert, dessen (Mit-)Autor ich bin. Ich möchte das Buch nicht "in the wild" loslassen, sondern an einen interessierten BookCrosser (Damen mögen sich auch trotz der Verwendung der männlichen Form angesprochen fühlen; ich schreibe aber lieber diese Erklärung in Klammern als die unsägliche –Innen-Schreibweise zu verwenden) verschicken, mit der Auflage, nach Lektüre einen Kommentar zu verfassen und das Buch dann weiterzugeben. Bitte einfach per PM an mich wenden. Sollten sich mehr als einer melden, werde ich dem ersten eine Liste mit den anderen screen names zukommen lassen, mit der Bitte, das Buch ggf. weiterzuschicken. Nährere Infos gibt’s auch auf unserer Homepage <a href="http://www.buerfaust.de">http </a>

 

wingFullCirclewing 16 yrs ago
Re: FAUST
Hallo Herrundmeyer,
ich wäre interessiert! Faust gilt ja als "schwere Klassik", aber ich fand es in der Schule schon recht interessant. Sah übrigens auf deinem Regal, daß du an allem interessiert bist, das mit dem Faust-Thema zu tun hat. Ich habe (in meiner privaten Sammlung) von Siegfried Birkner: "Das Leben und Sterben der Kindsmörderin Susanna Margaretha Brandt. Nach den Prozeßakten dargestellt" (Insel TB, ISBN:3458328904). Goethe war Zeuge im Prozeß gegen diese Frau.

 

Herrundmeyer 16 yrs ago
Re: FAUST
Geht klar, ich bräuchte nur noch die Adresse... Bitte PM schicken.
Herrundmeyer

P.S.: Von dem Buch über die Prozeßakten habe ich schon gehört, aber es noch nicht gelesen.

 

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.