Türmchen weilt nicht mehr unter uns ✝❤😭

Forum » German - Deutsch | Refresh | Search

Sort Options 

Complete Thread
Mein Lieblingsbookcrosser ist tot 😭
Gerade bekam ich einen Anruf seiner Freundin, dass t-tower nach langem Leiden gestorben ist. Er wird auf dem Friedhof in Morsbach beerdigt.
Nachdem wir nichts mehr von ihm hörten, war er erst auf eine Palliativ-Station und danach ins Hospiz gekommen. Ich hätte ihm wirklich eine kürzere Leidenszeit gewünscht, aber er war halt ein großer zäher Bursche.
RIP, Türmchen. Ich werde dich nie vergessen.

 

Ja, er hat beim Picknick 2019 in Aachen schon in seiner unnachahmlichen Art gesagt, dass sein "Verfallsdatum bereits um mehr als ein halbes Jahr überschritten" sei. Seit dem letzten Frühjahr wollte er auch "nicht mehr belästigt werden und in Ruhe sterben". Trotzdem hat es noch so lange gedauert, bis er erlöst wurde.
t, alter Junge, du bleibst mir in vielen Büchern, Fotos und Geschenken erhalten 💔

 

Möge er auf ewig in seinem Cabrio durch den Äther düsen. Ich bin ihm zwar auch nur einmal auf dem Picknick in Aachen und dem Frühstück am nächsten Morgen persönlich begegnet, aber er war schon ein bemerkenswerter Mann und wir haben uns blendend unterhalten. Dann werde ich demnächst mal die letzten zwei Bücher lesen, die er mir zugesendet hat und sie in den BC-Kreislauf einspeisen, auf dass er nie vergessen werde. RIP.

Edith sagt, dass wir hier gern noch mal auf seine tollen Fotos und Kunstprojekte verweisen wollen. Besonders seine "Landart" und die Skulpturen hatten es mir angetan: https://www.flickr.com/---/albums

 

Dass er schwer krank ist, wusste ich, aber dennoch ist es ein Schock.
Einige der schönsten Bücher, die ich kenne, habe ich von ihm bekommen.

 

Persönliche Begegnungen gab es nicht bewusst, aber den einen oder anderen PM Kontakt.

 

...

 

Wie traurig 😞 Ich habe ihn bei einem Plöner Schlossparkpicknick getroffen und mich gut mit ihm unterhalten. Auch war ich Empfängerin von einigen seinen vielen RABCKs. Ich hatte mich schon gewundert, dass man ihn im Forum garnicht mehr sah, jetzt weiß ich warum 😞

 

Wie traurig 😞 Ich habe ihn bei einem Plöner Schlossparkpicknick getroffen...


Ja, ich auch und mein Mitgefühl gilt den Freunden und Hinterbliebenen.

 

Wie traurig 😞 Ich habe ihn bei einem Plöner Schlossparkpicknick getroffen und mich gut mit ihm unterhalten. Auch war ich Empfängerin von einigen seinen vielen RABCKs. Ich hatte mich schon gewundert, dass man ihn im Forum garnicht mehr sah, jetzt weiß ich warum 😞

So gings auch mir - wie schade um einen so großzügigen Menschen.
Danke, Landmaid, daß Du es uns mitgeteilt hast, denn nun weiß ich, warum so garnichts mehr von ihm zu lesen war.

 

Ich hatte auf dem Aachener Picknick-Meetup persönlichen Kontakt und ein sehr interessantes Gespräch mit ihm. Er wird in Erinnerung bleiben🕯️🎚️

 

wingFinn7wing 6 days ago
Wie traurig
Das tut mir leid, dass er nicht mehr bei uns ist und dass er so lange leiden musste. Ich habe im vergangenen Jahr oft an ihn gedacht und mich gefragt, ob er wohl noch leben würde. Er war ein besonderer Mensch und bleibt mir in lieber Erinnerung.

Hier sind auch noch Fotos von ihm:
https://www.flickr.com/---/albums

und sein Blog:
https://ttowerblog.wordpress.com/

 

Hier sind auch noch Fotos von ihm:
https://www.flickr.com/---/albums

und sein Blog:
https://ttowerblog.wordpress.com/


So schöne Bilder. Ich kann mich jetzt nicht an ein persönliches Treffen erinnern. Er ist mir aber als Nickname immer aufgefallen. So schade.

R. I. P. t-tower. Eine Kerze wird für Dich brennen .

 

ein Wunschbuch von Ihm bekommen: Der begrabene Riese
https://www.bookcrossing.com/---/14338904

R. I. P. t-tower. Eine Kerze wird auch für Dich brennen.

 

wingZa-idawing 5 days ago
RE: Wie traurig
Ich hab ihn mehrmals auf diversen Treffen gesehen und wusste, dass er schwer krank ist und nun musste er wirklich lange leiden...

Hier sind auch noch Fotos von ihm:
https://www.flickr.com/---/albums

Hier auch noch, da sind auch sehr beeindruckende Bilder vom Parthenon der Bücher auf der Documenta 2017 in Kassel dabei:

https://www.flickr.com/---/albums

Ich hab auch noch sehr schöne Fotos, die er von Hank und mir gemacht hat in Kassel und in Bielefeld, die trage ich am Handy mit mir...

 

Ich kannte ihn vom Plöner Schlosspark Picknick. Wir haben uns lange unterhalten.

 

Ich kannte ihn vom Plöner und Aachener Picknick. Ich behalte ihn so in Erinnerung das er immer seine Kamera 📷 in der Hand hatte.
R.I.P. t-tower 🖤😥

 

Ich sprach mit ihm Über seine und meines Vaters Krankheit beim vorletzten Aachener Picknick.
R.i.P t-tower

 

wingRichter-Diwing 6 days ago
So traurig
Ich kann mich an 4 Treffen mit ihm erinnern.
Es waren immer interessante Gespräche und tolle Bücher die ich mit t-tower verbinde.
Ruhe in Frieden.

 

Wir haben uns kennen- und schätzen gelernt beim Picknick in Plön und auch in Aachen. Wir werden ihn vermissen. Und ich werde bei jedem Buch, was ich von ihm habe, an ihn denken.

 

Ich wusste nicht, dass er so krank war. Danke für die Links, das sind sehr schöne Bilder.
Ich kannte ihn über PMs als sehr netten Menschen.
Alles Gute für seine Lieben und für ihn eine Kerze.

 

bluezwuzl 5 days ago
Wie traurig!
Daß er so krank war, wusste ich nicht, ich hatte mich schon gewundert, daß man hier gar nichts mehr von ihm gelesen hat....
R.I.P., t-tower!

 

wingChaosHamburgwing 5 days ago
traurig
Ich hab ihn nur einmal getroffen, und bekam überraschend Wunschbücher von ihm. Das war so eine großherzige Geste!

 

Ich werde dich vermissen! Ich habe dich 2017 in Aachen bei Lire zum Picknick kennengelernt, und 2019 bei Landmaid wieder getroffen. Du hast mir ein Wunschbuch in die Hand gedrückt, das ist immer in meinem Blickfeld.
R. I. P.
Und jetzt kannst du die Milchstraße mit deinem kleine Cabriolet langfahren 😢

 

Ich bin total erschüttert und sehr traurig. Ich wußte von seiner unheilbaren Krankheit und habe vor einigen Wochen noch mit seiner Nachbarin telefoniert, weil ich einfach hören wollte, wie es um ihn steht.
Ich durfte t-tower oft in Plön erleben, habe viele schöne Bücher von ihm erhalten und hätte ihm, der so vielen BClern mit seinen Büchergaben Freude bereitet hat, gewünscht, da er ein langes Leben hat.
Ich werde ihn nicht vergessen.

 

wingefellwing 5 days ago
Mein Beileid
leider habe ich ihn nicht persönlich gekannt, da waren wir doch zu weit von einander entfernt. Aber ich hatte einige zeitlang einen sehr netten Mailaustausch.
Mir bleibt er so in guter Erinnerung!

Seine Bücher werde ich mir heraussuchen, sollten sie nicht schon weitergereist sein.

 

Daß t-tower so lange leiden mußte, wußte ich nicht und das berührt mich sehr. Ich habe ihn in Seesen persönlich kennengelernt und weiß noch, wie er mir nach dem Besuch im Kräuterpark Altenau mit seinem Cabrio quer durch den Harz geduldig hinterhergefahren ist, bis wir zurück in Seesen waren. Ich habe auch ein Wunschbuch von ihm bekommen: https://www.bookcrossing.com/---/14291406/

 

Das macht mich sehr traurig. Ich lernte ihn in Seesen bei der UnCon kennen, und er hat mir 2 Wunschbücher mitgebracht, worüber ich mich sehr gefreut habe.
Eines davon ist "Unterleuten"
https://www.bookcrossing.com/---/14224628/
Das 2. Buch fällt mir im Moment nicht mehr ein.
Ich wusste, dass er krank war und sehr gelitten hat. Habe auch öfter an ihn gedacht.
R.I.P. lieber T-tower.

 

Ich habe ihn auch mehrere Male getroffen, u.a. auch auf besagtem Picknick in Aachen 2019, wo er schon andeutete, dass er nicht mehr lange leben wird. Damals hat er mir noch, weil ich ja keine Wunschliste habe ein selbstgeschossenes Pinguinbild geschenkt, das hängt in meinem Schlafzimmer und wird mich an ihn erinnern. Er war wirklich ein großzügiger und mitdenkender Mensch. RIP.

 

Oh, das ist eine traurige Nachricht.
Ich habe ihn als einen sehr empathischen Menschen kennengelernt und wir haben, nicht zuletzt wegen unserer beruflichen Nähe, einige interessante Gespräche geführt.
Ich wünsche seinen Angehörigen viel Kraft in dieser schweren Zeit!
R.I.P lieber t-tower!

 

ich habe ihn zuletzt auch in Aachen gesehen und mich hat beeindruckt, an wieviele bookcrosserInnen er liebevoll verpackte Wunschbücher verteilt hat.
Letztlich habe ich noch an ihn gedacht.

Möge er in Frieden ruhen

 

Dann lag ich also richtig mit der Vermutung, dass einige diesen warmherzigen humorvollen großzügigen bookcrosser mochten und vermissen werden...

Meine Lieben, warum ich jetzt noch einmal schreibe:
Ich habe am 03.05. an den support geschrieben (auf deutsch), dass t-tower gestorben ist und ob man ihm bitte Dauerflügel verpassen könnte (das wird ja seit ein paar Jahren hier so gemacht, wenn denn der support informiert wird). Gleich am nächsten Tag erhielt ich die Zusage hierfür. Aber leider ist von den Flügeln noch nichts zu sehen... Habe ich jetzt was falsch verstanden oder dauert es nur länger?

Ich würde mich freuen, wenn ihr berücksichtigt, dass ich veraltete Beiträge von mir gerne wieder lösche. Aus diesem Grund wäre es notwendig, dass ihr nur mit @ Landmaid ein völlig eigenes posting schreibt, weder auf antworten klickt noch zitiert. Für ein völlig neues posting muss man übrigens einfach nur ganz nach unten scrollen :-)
Danke ❤

 

wingFinn7wing 3 days ago
@ Landmaid
"Dann lag ich also richtig mit der Vermutung, dass einige diesen warmherzigen humorvollen großzügigen bookcrosser mochten und vermissen werden..."

Ja, wir hatten im Oktober 2019 in Saarbrücken ein BC-Treffen mit ihm als Gast, wo wir viel gelacht haben.

Danke für die Benachrichtigung, Landmaid.
Weißt du, wann er gestorben ist?

 

wingSagunawing 3 days ago
Mein Beileid!
Ich kannte ihn zwar nicht persönlich, aber es ist immer traurig, wenn jemand unsere Gemeinschaft verlassen muss.

 

Ach menno, das tut mir sehr leid.
Eine wirklich traurige Nachricht, ich bin nur froh für ihn, dass er sich nicht mehr quälen muss.

 

Für seine Familie und Freunde tut es mir aber doch sehr leid.

 

...da hatte er für jeden von uns ein Buch von der jeweiligen Wunschliste dabei, selbst für diejenigen, die nicht dabei sein konnten!
Sein trockener Humor und seine Warmherzigkeit haben uns sehr beeindruckt. Ich hoffe, es gibt da oben gute Straßen für sein Cabrio, freundliche Landschaften für seine Kunst und jede Menge Lektüre für seinen wachen Geist!

 

Sein trockener Humor und seine Warmherzigkeit haben uns sehr beeindruckt. Ich hoffe, es gibt da oben gute Straßen für sein Cabrio, freundliche Landschaften für seine Kunst und jede Menge Lektüre für seinen wachen Geist!


Das hast du schön geschrieben. Ich denke auch manchmal noch daran, wie lustig dieses Treffen war und wie gut wir uns auf Anhieb verstanden haben. Als würde er schon ewig zur Runde dazugehören.

 

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.