Das erste Maiwochenende - beginnt schon kurz vor Mitternacht ;-) [OT]

Forum » German - Deutsch | Refresh | Search

Sort Options 

Complete Thread
Guten Abend ihr Lieben!
Ich starte schon mal den ersten Mai-Wochenendtread, auch wenn der Mai erst in etwa einer Stunde beginnt. Morgen ist ja Feiertag, da geht es hier bestimmt eh nicht allzu früh los.
:-)

Kiwi ist noch draußen unterwegs, ich hab ihr ausnahmsweise mal Ausgang nach 22 Uhr erlaubt, denn das Snooker WM-Halbfinale hält mich bestimmt noch eine Weile wach.


Und was macht ihr so?

 

mein 1. Mai fängt also einsam zuhause, oder erst nach 5 Uhr in der frühe an.
Allerdings bin ich eine "unabkömmliche Schlüsselperson". Sollte mein Arbeitgeber also rufen, ich dürfte sofort losrennen!
(Warum ich diese Bescheinigung bekommen habe ist mir unklar, meine Arbeitszeit liegt niemals zwischen 22 und 5 Uhr, aber vielleicht soll das für den ausbleibenden, versprochenen Coronazuschlag entschädigen????)

 

Ich hab grad ein Buch heulend (schlimmes Ende!!) ausgelesen und muss jetzt noch schnell einen JE schreiben.

 

von Riverboat - sehr spannende Gäste. Ich empfinde solche Talkrunden oft auch als eher anstrengend, aber heute gefällt es mir sehr gut.

Und Edit ergänzt noch: wow, Johnny Logan ist mit den Jahren ein wirklich attraktiver Man geworden!

 

Und bin zum Hexentanzplatz geflattert... wegen Massenanflug keine Landeerlaubnis mehr bekommen... naja dann auf in die Cocktailbar...da ist noch Platz

Wünsche einen guten Flug in den Mai

 

Der Mann ist – nach der Ausgangssperre 😱😂 – gekommen und hat noch eine Runde mit gequatscht :)
Der Mann und ich haben dann noch bis 1 Uhr gemacht.
Um 4.44 Uhr bin ich blöderweise wach geworden: wieder ein Albtraum... wollte eigentlich im 226 schreiben, aber dann habe ich den WE-Thread entdeckt :) Versuche jetzt gleich wieder zu schlafen, habe jetzt lang genug Musik gehört und gesurft, das sollte jetzt hoffentlich wieder klappen. Allerdings schnorchelt der Mann jetzt...
Wünsche euch einen wunderschönen Samstagmorgen! :)

 

Guten Morgen !
Der Tee ist gleich fertig. Frühstück gibt aber erst etwas später...
Kiwi sitzt am offenen Fenster und beobachter, was auf der Wiese los ist und ich lese in meinem Buch weiter.

Jetzt ist Kiwi rausgehüpft.

PS: inzwischen ist Kiwi 3 Jahre bei mir, vorgestern war Jahrestag. :-)))

 

Oder wurde eine wegen Verstoß gegen die nächtliche Ausflugsperre vom Besen geholt ? 🤣🤣🤣

 

aber ich habe schon meine gute Tat für heute vollbracht: Auf der Rückfahrt im Bus wollte ein Mann wissen: Wo ist griechische Kirche; so stand es auf seinem Zettel. Zufällig kannte ich eine solche in der Nähe der Endstation unseres Busses. Da ich nur zwei Haltestellen davor hätte aussteigen müssen, habe ich den total ortsunkundigen Herrn bis zur Kirche begleitet (ich habe mich für ihn mitgefreut, dass er sich dort gleich in seiner Muttersprache unterhalten konnte) und bin dann zurück gelaufen.

 

Wow! So früh schon sportlich betätigt!
Und die Hilfe der Wegbegleitung war wirklich nett - vermutlich wäre der Herr sonst gar nicht angekommen...

 

Der erste Kaffee ist noch dabei, seine Wirkung zu entfalten...
Was liegt für heute an? Ich möchte mit einer Freundin telefonieren - wie jedes Jahr an diesem Datum, denn sie hat am 30.4. geheiratet und ich war ihre Trauzeugin. Ausserdem möchte ich genüsslich in der Blind-Date-Bücherbox, die hier steht, stöbern und auswählen.
Wir wollen nachher eine Doku über Schottland schauen, die wir noch nicht kennen, und vor einigen Tagen aufgenommen haben. Denn eigentlich wären wir heute zum Highland Clan Gathering in Peine.
Vielleicht gehen wir auch einfach mal 'ne Runde spazieren...

 

Nachdem wir den Morgendunst bei Frühsport und Frühstück abgewartet haben, wollen wir uns auf die Socken machen, um das Projekt "Park Side Gallery" anzuschauen, das heute startet und Kunst im grünen, offenen Raum bietet. Monatlich wechselnde Ausstellung bis Oktober im Prinz Albrecht Park, bin gespannt.

 

Nach einer Woche mit schlechtem Schlaf und wirren Träumen habe ich letzte Nacht endlich mal wieder gut geschlafen und fühle mich nicht so zäh und unleidlich wie gestern.

Mein Frühstück bestand bisher nur aus einer Tasse Kaffee, Hunger wollte sich noch keiner einstellen.

Der Samstag wird für ein bisschen Hausarbeit genutzt, denn morgen wollen wir wieder in die Wohnung der Schwiegermama und beginnen, diese auszuräumen.
Schwiegermama kam vor drei Wochen ins Heim, das Haus wird verkauft und da ist noch einiges zu tun. Mein Mann freut sich derzeit sogar über Kurzarbeitsphasen, da er dann mehr Zeit hat, sich um alles zu kümmern.

Aber noch habe ich keine große Motivation, mich um irgendwas zu kümmern und dümpele erst noch ein bisschen vorm PC rum.

 

aber ich hab mich mit unserer FSJlerin auf einen Spaziergang verabredet. Entweder im Eichwald, den wir beide noch nicht kennen, oder doch eher hier bei mir, weil da vielleicht weniger los ist. Auf den Königsstuhl gehen wir jedenfalls nicht an diesem Wochenende.

Ansonsten könnte ich aufräumen, mir ein paar Gedanken zu einem Abstract machen, den ich einreichen möchte, und abends werde ich "Before Midnight" gucken (was kein Vampirfilm, sondern die zweite Fortsetzung von "Before Sunrise" ist). Habe die DVD letzte Woche aus einer Zu-Verschenken-Box gezogen und möchte den Film sehen, bevor ich ihn an meine Schwester schicke. Die hat nämlich nächste Woche Geburtstag und kann mit 4 Kids im Homeschooling ein wenig Entspannung gebrauchen.

 

habe ich dann bis 10.30 Uhr geschlafen, dann war der Mann wach. Der ist dann so um kurz nach 11 gegangen und ich habe noch eine Stunde geschlafen. Gerade mit meiner immer noch außer Gefecht gesetzten Freundin/Kollegin telefoniert und dann zur Videokonferenz in T* gewechselt. Jetzt frühstücken und dann noch eine Stunde heftig aufräumen, bevor meine Freundin zu Besuch kommt. Sie will mal wieder was anderes sehen und wir haben uns seit einem Jahr nicht mehr gesehen. Normal sehen wir uns spätestens alle zwei Monate und wir haben sonst meist ein Mädelswochenende gemacht ... Da ich getestet bin und sie auch einen Test macht und der Rest auch ständig getestet wird, habe ich da auch null Bedenken.
Wetter: leichter Wind, bewölkt und ab und zu kommt die Sonne durch. Temperatur: wie immer keine Ahnung :)

Wünsche euch einen wunderbaren Tag! 😘

 

Immer wiedrr schön, hier zu verfolgen, was Ihr so tut 😃
Ich hatte gestern einen extraarbeitsreichen Tag und kam mit bösen Rückenschmerzen heim, aber hellwach wie seit Monaten abends nicht mehr. Waärmflasche im Rücken hab ich sogar nichts von der heuteshow verpasst*freu*, sonst seit einem Jahr undenkbar, weil ich um halb zehn gnadenlos wegschlafe.
Heute ist das Wetter noch draußentauglich, spoll sich ab morgen ändern, also ist heute Gartentag.

 

Heute am (Vor-)-Mittag war es stabil trocken und ich hätte nach meinem vormittäglichen Gezoome endlich mal meine Balkonmöbel schleifen können. Jetzt schauert es, bzw. ist alles nass.
Außerdem sollte es eigentlich morgen trocken sein und der Wetterbericht hat sich geändert. Dabei wollte ich den Familiengarten radeln und ein bisschen buddeln.
Ich schwing mich jetzt mal aufs Rad, Regen hin oder her.
Zumindest habe ich mir gerade Rainlegs bestellt. Unterwegs ist es immer so ein Akt, in die Regenhosen reinzukommen, mit Cape fahre ich aber ungern, das Festhalten am Lenker (selbst mit Armschlaufen) lenkt mich immer etwas ab. Ich hoffe, die Rainlegs sind die Lösung für Fahrten bis 15 km.

 

sechs flatternde Gemälde, das hatte ich mir irgendwie beeindruckender vorgestellt. Mal sehen, was nächsten Monat kommt.

Dafür sind wir fein spazierengegangen und haben dabei endlich diesen wunderbar nach Knoblauch riechenden, weiß blühenden Frühblüher 🌼 identifizieren können. Kennt ihr "Allium paradoxum", Seltsamer Lauch oder auch Berliner Knoblauch genannt? Hat ein viel tolleres Aroma als der imho überschätzt Bärlauch, einen dreikantigen statt runden Blütenstängel (darum paradoxum) und man kann ihn sogar essen! Wächst fast überall in den Parks bei uns. Toll.

Zum Abendessen gab's übrigens Knoblauchhähnchen, geschmort in Riesling mit einer ganzen Knolle Knoblauch. Seeehr lecker, aber wir sind morgen nicht mehr sozial-kompatibel. Aber das braucht man zur Zeit ja auch nicht sein. 😂

 

Kannst Du mal bitte das Rezept rüberreichen?

 

Gestern hab ich mit einer Freundin auf den Mai, die Gesundheit, uns und alle mögliche angestoßen. War irgendwie blöd, sie wohnt zwar nur 5 Minuten von mir weg und hätte ja bis Mitternacht noch nach Hause joggen oder spazieren können, aber sie wollte lieber vor der Ausgangssperre zu Hause sein, also musste sie gehen, als es am schönsten war.
Heute hab ich meine to do Liste für den Mai geschrieben und mich direkt an den Punkt Keller aufräumen gegeben (dazu sei gesagt, dass sicher 1/3 voll mit BC Kram ist und 1/3 mit Weihnachtsdeko). Ich bin fertig, brauche nur noch ein weiteres Regal, die Weihnachtsdeko und die Bücher haben sich irgendwie vermehrt. Dann war ich mit meiner Mutter ne Runde spazieren, gleich bin ich bei ihr zum Abendessen eingeladen.
Morgen geh ich mit einer Freundin spazieren, mit der ich mich das letzte Mal im Schnee getroffen habe, sie braucht mal jemanden zum Auskotzen!
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.

 

haben Kaffee getrunken, und ich hatte wieder die guten Scones nach dem Rezept von Trinibells Schwester gebacken; Creme und Marmelade gab's auch, und eine Flasche Sekt war auch noch da. Ach, ging's uns heute gut:-)

 

Ach, ging's uns heute gut
Das ist der Geist! Deine Laune ist ANSTECKEND!

 

Wetter wechselhaft, ich warte auf den angekündigten Starkregen.
Ich habe heute nur rumgesumpft, und war im Netz unterwegs. Der große Sohn meines Cousin wünscht sich eine Isomatte zum Sport darauf machen. Die Auswahl hat mich erschlagen, ich habe dann kapituliert.... Er bekommt einfach Geld, auch wenn es einfallslos wirkt, aber dann kann er sich das kaufen, was er braucht und für gut befindet .
Für morgen ist dann zwingend etwas Haushalt geplant und nötig.
Das Tier schnarcht neben mir auf der Couch und ich schaue mal, ob es in der Mediathek noch etwas Schönes gibt.

 

1. Mai.
Fahre ich mal besser nicht Rad, könnte voll sein.
Statt dessen gehe ich Vollhonk in den Königsforst wandern, wo sich gefühlt ganz Köln mit Bierflaschen bewaffnet in vatertäglicher Stimmung aufhält. 🤦🏽‍♀️

 

1. Mai.
Fahre ich mal besser nicht Rad, könnte voll sein.
Statt dessen gehe ich Vollhonk in den Königsforst wandern, wo sich gefühlt ganz Köln mit Bierflaschen bewaffnet in vatertäglicher Stimmung aufhält. 🤦🏽‍♀️

Das war bei uns anders. Der Eichwald war ein Phänomen: Er liegt direkt hinter einer Hochhaussiedlung, die nicht als der beste Stadtteil von Heidelberg gilt. Aber er ist riesig und ruhig und wunderschön, und außer uns war kaum jemand unterwegs. Könnte auch mit dem Wetter zusammenhängen, das war nicht so einladend.

 

Juhu, bei der Snooker-WM kommt es zu meinem Wunschfinale: Mark Selby und Sean Murphy.
:-)))

 

Witzig: Eine guckt Wrestling, die andere Snooker, eine dritte Biathlon, wieder eine andere Tanzen.
Ich mag die bunte Community!

 

Witzig: Eine guckt Wrestling,


Interessante Matches heute Abend....noch 10 min Titelmatch🤼‍♂️

 

Witzig: Eine guckt Wrestling, die andere Snooker, eine dritte Biathlon, wieder eine andere Tanzen.
Ich mag die bunte Community!


Tja, was die Leute so gucken: Wir haben grade einen grottenschlechten Gruselwuselfilm hinter uns gebracht, in der Hoffnung, dass er irgendwann noch besser wird... durchgehalten haben wir nur, weil wir wissen wollten, ob von den ganzen Unsympathieträgern am Ende noch einer nach ist...

 

Witzig: Eine guckt Wrestling, die andere Snooker, eine dritte Biathlon, wieder eine andere Tanzen.
Ich mag die bunte Community!

Und die andere hat schon geschlafen 😴

 

Witzig: Eine guckt Wrestling, die andere Snooker, eine dritte Biathlon, wieder eine andere Tanzen.
Ich mag die bunte Community!

Und die andere hat schon geschlafen 😴

Jo! Ich war schon ganz glücklich, bis halb elf durchgehalten zu haben ..... wollte ich irgendeinen Sport gucken (will ich nicht!*g*), würde ichs aufnehmen und früher am nächsten Tag anschauen müssen.
Ab heute nachmittag soll der tagelange Regen kommen, also gehts jetzt nochmal raus, falls es tatsächlich so kommt. Nachmittags dann wohl de ole Lüüd besuchen, und abends soll ein neuer Münster-Tatort kommen!? Mal gucken....

 

Witzig: Eine guckt Wrestling, die andere Snooker, eine dritte Biathlon, wieder eine andere Tanzen.
Ich mag die bunte Community!


Ich kucke die Rennen der MotoGP und freue mich heute, dass einer meiner favorisierten Fahrer von Startplatz 3 losfährt.

 

schon den ganzen Morgen. Verbesserung ist nicht in Sicht, aber ich gönne es der Natur, nicht dass der Frühling verschoben wird, wäre schade drum.

 

mein Lieblingscurry


Was ist denn dein Lieblingscurry? Ich bin auch eine große Freundin von Currys.

 

mein Lieblingscurry


Was ist denn dein Lieblingscurry?

Das Originalrezept geht so:
1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 1 daumengroßes Stück Ingwer, 2 Möhren, 1 EL Rapsöl, 1/2 EL rote Currypaste, 300g Belugalinsen, 1 Dose Tomaten, 1 Dose Kokosmilch, 500ml Gemüsebrühe, 1 Süßkartoffel, 250 g Blattspinat, 15g Koriander, 1 Limette, Salz.

Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen & würfeln, Möhren schälen und klein schneiden. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel, Knoblauch, Ingwer und Möhren darin 1-2 Minuten braten. Currypaste dazugeben, kurz anschwitzen, Linsen dazugeben. Mit Tomaten, Kokosmilch und ca. 200ml Brühe ablöschen, aufkochen und ca 30 min köcheln lassen. Nach und nach die übrige Brühe nachgießen.
Süßkartoffeln schälen und würfeln, nach ca. 10 Min. dazugeben. Etwa 10 Minuten vor Ende der Kochzeit den Spinat zugeben. Curry mit Salz und Limettensaft abschmecken, mit Korianderblättchen servieren.

Ich wandle ein bisschen ab: Ingwer und Curry in Pulverform, Linsen die Menge die ich vorrätig habe und der Spinat kommt heuer auch zum ersten Mal rein, den gibt's bei mir gewöhnlich tiefgekühlt. Ich mach's auch nicht als Eintopf, sondern serviere es mit Reis. Aber es schmeckt mjamm! und wird noch besser, wenn es aufgewärmt wird.

Wichtig sind die Belugalinsen: die zerfallen beim Kochen nicht. Das erste Mal hab ich es mit roten Linsen gemacht und es wurde ein Matsch.

 

Das Originalrezept geht so

Oh, danke, das habe ich gleich abgespeichert, klingt ausgesprochen lecker. Auf Belugalinsen bin ich erst im vergangenen Jahr bei einem Tajine-Rezept gestoßen, seither liebe ich sie!

 

Das Originalrezept geht so

Oh, danke, das habe ich gleich abgespeichert, klingt ausgesprochen lecker. Auf Belugalinsen bin ich erst im vergangenen Jahr bei einem Tajine-Rezept gestoßen, seither liebe ich sie!

Heute habe ich dieses wirklich köstliche Curry gemacht und bin gespannt, ob es morgen tatsächlich noch besser ist! Aber das ist bei solchen Gerichten ja meistens der Fall. Im Prinzip habe ich mich an das Originalrezept gehalten, nur mit den Größenordnungen ging das nicht so. Da ich noch 160 g Belugalinsen hatte, wollte ich ein halbes Rezept machen, aber dann ist die Süßkartoffel riesig ausgefallen, obwohl es schon eine der "Kleineren" war, aber sowas finde ich bei solchen Gerichten nicht so tragisch. Und statt des Limettensaftes habe ich ein Stück Salzzitrone mitköcheln lassen. Die Portion für morgen habe ich schon abgenommen, der Rest wird eingefroren, da hat sich die Arbeit wenigstens gelohnt. Danke nochmal für das Rezept!

 

Hab ein wenig Kopfweh, vielleicht schlecht gelegen. Na ja, ich hab ja heute nicht so viel vor. Nur Chaos in der Küche anrichten (mein Lieblingscurry und wahrscheinlich Börek, um die Reste vom frischen Blattspinat und Feta zu verschaffen) und den Vorhang für mein Regal fertig nähen. Vielleicht auch noch ein paar Stofftaschentücher aus alter Bettwäsche machen.

 

Nur Chaos in der Küche anrichten

Petersilie im Ohr steht mir nicht. Bitte sieh davon ab mich anzurichten und serviere mich pur!

 

Nur Chaos in der Küche anrichten

Petersilie im Ohr steht mir nicht. Bitte sieh davon ab mich anzurichten und serviere mich pur!

:-)

 

 

Regen war angekündigt, aber noch ist es trocken, sonnig und sehr windig.

Seit Freitag höre ich vermehrt eine Taube rund ums Dach gurren, ich hoffe, die hat keinen Nistplatz gefunden.

Jetzt wirst erst mal gefrühstückt, dann steht das MotoGP-Rennen auf dem Programm und danach fahren wir in die Wohnung der Schwiegermama, um mit dem Ausräumen und Sortieren weiterzumachen.

 

Nachdem ich gestern erfolgreich um alle Maidemos in Berlin rumgekurvt bin, werde ich den nicht ganz sonnigen Sonntag hier als Ruhetag genießen ...

(und Sport gucken im TV? Nee, mag ich gar nicht ...)

 

Nachdem ich am Freitag so vor mich hin gepröddelt habe, viele Kleinigkeiten, aber doch zum Schluss das Gefühl, nichts Vernünftiges geschafft zu haben (kennt ihr sicher auch), habe ich gestern ein Buch zu Ende gelesen, ein Hörbuch zu Ende gehört, Bett bezogen und Wäsche gemacht, zwei Protokolle geschrieben, einen kleinen Spaziergang gemacht und abends ein fast zweistündiges Webinar besucht.
Heute habe ich außer einer Lektion Italienisch noch nichts Produktives geleistet, ich habe latente Kopfschmerzen, die wohl vom Nacken ausgehen und fühle mich ausgelaugt. Hoffentlich hält das nicht bis heute Abend an!

 

Der Mai fängt schon genauso bescheiden kalt an, wie der April. Ich habe schon für gestern und für heute gebloggt, Wildschweingulasch gekocht und gegessen, und mir die https://naturerbe-app.de geladen, weil in der Wahner Heide immer diese Barcodes rumstehen. Scheint interessant zu sein.

 

Sie war gestern ungefähr anderthalb Stunden mit einer gemeinsamen Freudin, die zwei Straßen weiter wohnt unterwegs, in der Zeit habe ich Gitarre geübt und Nachrichten abgearbeitet. Gerade als wir kochen wollten kam die Anfrage zum Sport... Habe dann noch eine halbe Stunde gesportelt. Nach dem Essen haben wir zuerst eine Runde Duolingo eingelegt (sie Spanisch, ich Chinesisch) und es uns dann mit Likör (Marille und Holunder) gemütlich gemacht und "Your Name" geguckt. Allerdings nur zur Hälfte, denn sie hat schon um 23.30 Uhr schlapp gemacht. Dafür war sie heute morgen schon um 8 Uhr wach und hat mich um 9 Uhr "aus dem Bett geschmissen" - bin voll müde gerade, denn ich war natürlich noch länger wach 😄 Waren zusammen beim Bäcker und haben gemütlich gefrühstückt, dann eine Runde Yoga - gestern Abend haben wir schon eine Meditation gemacht - und den Film zu Ende geschaut. Ganz viel gequatscht. War schön!
Ansonsten voll nett: Jetzt habe ich über das FanBoard einen zweiten Kontakt in China und einen nach Rumänien. Mal gespannt, wie die sich entwickeln.
Gleich muss ich meine Mutter anfunken, denn das Gespräch mit ihr habe ich logischerweise verschoben.
Heute Abend wie immer Essen und vielleicht gibt es auch noch Sport.

Wünsche allen einen wunderbaren Tag! :)

 

Und nachdem ich gestern teilweise Zeit hatte, das Radio-Special über Beuys zu hören und mir dabei eine geniale Coverversion von "Yesterday" untergekommen ist, hab ich jetzt mal nachgesucht: die Fred Banana Combo hat das 1980 als Punkversion rausgebracht (falls jemand nachhören will: https://www.youtube.com/watch?... )

 

Das erste Verladetraining mit Lieschen hat recht gut geklappt. Zum Schluß stand sie ganz entspannt mit allen 4 Beinen im offenen Anhänger und hat begeistert Äpfel gefressen. ;-)
Jetzt lassen wir das Gesamterlebnis mal ein, zwei Tagen sacken und üben am Mittwoch abend wieder, Ich bin schon gespannt was sie sich dann wie gemerkt hat. "IM Anhänger gibt leckeres Futter" wäre besonders gut. ;-)

 

Mann (ich kann auch wow sagen) auf dem Brocken war dieses Jahr echt viel los! Und das trotz nächtlicher Ausgangssperre! Aber in der Luft können sie einen nicht so leicht kontrollieren.
Jetzt lebe ich wieder für den Rest des Jahres Undercover.

 

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.