[Bergabbau-Challenge 2021] Vom Mount Everest zum Brocken - April

Forum » German - Deutsch | Refresh | Search

Sort Options 

Complete Thread
Ich wünsche allen gutes Gelingen und fleißigen Abbau mit der Aufgabe des Monats April (gestellt von hazelgreen).

POST
Lies mindestens ein Buch in dessen Titel ein Wort vorkommt, das mit Post zu tun hat, beispielsweise Briefe, schreiben, (Post-)Karten etc.
Wenn ihr keine passenden Bücher findet, seid bitte kreativ - die Farbe gelb hat auch einen großen Bezug zur Post 😉

Viel Spaß!
_____________________________________________________________________

1. Die Challenge geht von Januar bis Dezember 2021.

2. Jeden Monat wird ein Thema gewählt, zu dem mindestens ein passendes Buch aus dem Mount TBR gelesen werden muss. Dabei sollten vorrangig Bücher gewählt werden, die bis zum 31.12.2020 auf dem zu-lesen-Stapel gelandet sind. Mögliche Themen können sein: "Lies Bücher, deren Autor mit K beginnt", "Lies Bücher von deutschen Autoren", "Lies Bücher, die etwas mit der Farbe rot zu tun haben (rotes Cover, Das Wort "rot" im Titel etc.)" o. ä. Dabei sollte das Thema auf keinen Fall genre-spezifisch sein (z. B. "Lies eine Biografie", "Lies einen Krimi" o. ä.). Sollte man keine entsprechenden Bücher haben - bitte kreativ sein :-). Ringe und Rays zählen NICHT, unregistrierte Bücher zählen!

3. Als "abgebaut" zählt ein Buch in dem Monat, in dem es den Status TBR verliert.

4. Das neue Thema des Monats wird immer in den letzten Tagen des Vormonats oder allerspätestens am 1. des neuen Monats bekannt gegeben. Jeder darf jederzeit ein Thema einreichen.

5. Ich wünsche allen Teilnehmern ganz viel Spaß mit dem Raussuchen der passenden Bücher und natürlich v. a. beim Lesen!


Hier noch der Link zum Statistikthread: https://www.bookcrossing.com/---/572401

 

Ich habe zwei Bücher, die nahe am Thema sind und drei mit (hoffentlich) kreativen Assoziationen.

Emilio Calderón: Die KARTE Gottes
https://www.bookcrossing.com/---/12052642

Kate Mosse: Die achte KARTE
https://www.bookcrossing.com/---/10070242

Lisa Gardner: Ohne jede Spur -> verschwindet so manche Postsendung
https://www.bookcrossing.com/---/9999707

Linwood Barclay: Ohne ein Wort -> komme ich an der Packstation aus
https://www.bookcrossing.com/---/11419402

Sandra Brown: Sündige Gier -> ist der Grund für Portoerhöhungen
https://www.bookcrossing.com/---/15221449

 

(hoffentlich) kreativen Assoziationen.


Wenn du schon dabei bist:
Janine Cross: Auf dunklen Schwingen --> kommt die Luftpost!
https://www.bookcrossing.com/---/15761624/


und für BunteAmsel
Alex Beer: Der dunkle Bote
https://www.bookcrossing.com/---/15699517/

;-))

 

(hoffentlich) kreativen Assoziationen.


Wenn du schon dabei bist:
Janine Cross: Auf dunklen Schwingen --> kommt die Luftpost!
https://www.bookcrossing.com/---/15761624/


und für BunteAmsel
Alex Beer: Der dunkle Bote
https://www.bookcrossing.com/---/15699517/

;-))

Zwei Dumme, ein Gedanke.
Der dunkle Bote liegt schon auf dem Sofatisch bei der bunten Postlerin bereit 😂

 

(hoffentlich) kreativen Assoziationen.


Wenn du schon dabei bist:
Janine Cross: Auf dunklen Schwingen --> kommt die Luftpost!
https://www.bookcrossing.com/---/15761624/
;-))


Ach ja, das könnte ich auch mal zur Seite legen. Danke für den Tipp!

 

 

https://www.bookcrossing.com/---/10070242

Auf dieses Buch hatte ich mich sehr gefreut und nun bin ich leider sehr enttäuscht.

 

https://www.bookcrossing.com/---/9999707

Spurlos verschwundene Postsendungen kennt wohl jeder und zudem ist das Cover das Buches in einem Gelbton gehalten.

Nun muss ich mich erst einmal drei Ringen widmen, bevor ich eventuell gegen Monatsende ein weiteres Challenge-Buch angehen kann.

 

kann ich Postsendungen an der Packstation abholen oder versenden.

https://www.bookcrossing.com/---/11419402

 

wird Luftpost transportiert.

https://www.bookcrossing.com/---/15761624

 

ist der Grund für Portoerhöhungen 😉

https://www.bookcrossing.com/---/15221449

Damit habe ich diesen Monat wieder einmal alle Bücher abgebaut, die ich mir zurechtgelegt habe und keines davon wandert zurück aufs reale TBR-Regal.

 

wingholle77wing 1 mo ago
holle77
Ich habe auf meinem Shelf zwei direkte Bücher gefunden:
Briefe gegen den Krieg https://www.bookcrossing.com/---/16143413/
Ein so langer Brief https://www.bookcrossing.com/---/5742889/
und zwei, die sich assoziieren lassen:
Unter dem Nachrichtenbaum https://www.bookcrossing.com/---/14028683/ Briefe bringen Nachrichten
Jerusalem war immer eine schwere Adresse https://www.bookcrossing.com/---/11243810/ Adresse braucht man für die Post

Mehr schaffe ich eh nicht, wenn überhaupt.

 

wingholle77wing 1 mo ago
RE: holle77
Ich habe auf meinem Shelf zwei direkte Bücher gefunden:
Briefe gegen den Krieg https://www.bookcrossing.com/---/16143413/
Ein so langer Brief https://www.bookcrossing.com/---/5742889/
und zwei, die sich assoziieren lassen:
Unter dem Nachrichtenbaum https://www.bookcrossing.com/---/14028683/ Briefe bringen Nachrichten
Jerusalem war immer eine schwere Adresse https://www.bookcrossing.com/---/11243810/ Adresse braucht man für die Post

Mehr schaffe ich eh nicht, wenn überhaupt.

Mir ist durch Landmaids Post eingefallen, dass ich die „Briefe in die chinesische Vergangenheit“ auch noch *unregistriert* liegen haben müsste.

 

✔ Dead Letters – Schwestern bis in den Tod von Caite Dolan-Leach

. /. Die Hochzeitsbriefe - Jason F. Wright
https://www.bookcrossing.com/---/15291047

✔ Der Herzschlag deiner Worte von Susanna Ernst
https://www.bookcrossing.com/---/15890975

 

"Tintentod" habe ich auch bereit gelegt.

Starten werde ich aber mit Heinrich von Kleist: Die Verlobung (zu der man Karten schreibt) in St. Domingo

 

Das Thema finde ich gut, ich nehme für meine Auswahl die Variante "gelbes Cover":
Daniel Depp: Stadt der Verlierer
Tania Schlie: Der Duft von Rosmarin und Schokolade
Oliver Bourdeaut: Warten auf Bojangles
Catharina Ingelman-Sundberg: Wir fangen gerade erst an

Und ein vom Titel her passendes Buch habe ich doch gefunden
Karin Rick: Furien in Ferien (im Urlaub verschickt man gerne mal Postkarten)

 

Da findet sich bestimmt was.

 

Da findet sich bestimmt was.

Und Langenscheidt-Wörterbücher. ..😃

 

mein Hirn hatte wieder einen unkreativen Knoten... bis hier einige mit der "Tinten-Trilogie" ankamen (danke für die Inspiration)... 😄
es stehen an für den April:
Tintenherz https://www.bookcrossing.com/---/15856008/ (wird nochmal gehört, um den Anschluß besser zu finden an die Nachfolger) ✔
Tintenblut https://www.bookcrossing.com/---/15856010/
Tintentod https://www.bookcrossing.com/---/15858828/
Bonjour Deutschland "Postkarte auf dem Cover" https://www.bookcrossing.com/---/15850156/
wenn noch Monat übrig ist, noch diese hier:
Bertrams Hotel -> gelbes Cover
Emil und die Zwillinge -> gelbe Leinendeckel

 

Zuvorderst habe ich hier verschlüsselte Botschaften:
Enigma https://www.bookcrossing.com/---/14276666
Nicht zu knacken https://www.bookcrossing.com/---/15275000
Außerdem noch einen Briefroman:
Gefährliche Liebschaften https://www.bookcrossing.com/---/15029452

Sollte dann noch Monat übrig sein, habe ich auch noch ein paar gelbe Bücher...

 

*Platzhalter*
Zu diesem Thema müßte ich ein bißchen was haben, denke ich...
Alles andere wäre ja seltsam für mich als Postlerin.
Jedenfalls mußte ich schon mal herzlich lachen über eure Assoziationen.
-----
Der dunkle Bote
von Alex Beer
https://www.bookcrossing.com/---/15699517
ist sogar eine Art Paketbote im wahrsten Sinne des Wortes....
-----
Prinz-Albrecht-Strasse 8
(von Erwin Nippert)
https://www.bookcrossing.com/---/15952071
war eine echte Sch.....Adresse (das "Reichssicherheitshauptamt", die Gestapo Zentrale)

 

1) Anklage https://www.bookcrossing.com/---/12930049/ ( Der Schriftverkehr, im Zusammenhang, mit einer Anklage, wird mit der Post geschickt)
2) Die Tote im Götakanal/Der Mann der sich in Luft auflöste https://www.bookcrossing.com/---/7579191/ (gelbes Cover)
3) Der Verehrer https://www.bookcrossing.com/---/14982043/ (schickt gerne Liebesbriefe)
4) Gargoyle https://www.bookcrossing.com/---/14016304/ (gelbes Herz auf dem Vover)
5) Die vergessene Kammer https://www.bookcrossing.com/---/15947597/ (ockergelbes Cover, das zähle ich mal mit)
6) Das bisschen Hüfte, meine Güte https://www.bookcrossing.com/---/16062085/ (Von der Reha aus schickt man auch Karten und bekommt Post)

Das war es erstmal, schön, dass ich diesen Monat wieder mehr zum Thema lesen darf.


 

Ein interessantes Thema ...
Post... schreiben ... gelb ... Karte ... Briefe ... Tinte ...Feder (mit der kann man auch schreiben 😉) ...
schauen wir mal, ich werde bestimmt fündig.

 

Auch in diesem Monat habe ich wieder mehr Bücher als ich lesen kann. Es sind gelbe Covers (mindestens 3) dabei und auch "kreative" Lösungen wie z.B.
1. Das Halsband der Taube (Es gibt ja auch Brieftauben).,
2. Gott fährt Fahrrad (Auch die Post wird hier per Fahrrad ausgetragen.),
3. Tausend kleine Schritte (Und noch mehr muss ein/e PostzustellerIn jeden Tag gehen).
Den Briefroman "Deine Juliet" habe ich auch noch.
"Ein Brief für die Welt" Die Enzyklika Laudato si von Papst Franziskus für Kinder erklärt ist auch noch da und
"Vincent van Gogh" mit seinen Briefen an seinen Bruder.
Ich bin also gut versorgt und freue mich schon darauf, weil auch einige Bücher schon etwas länger hier wohnen.😉

 

- "Das Floss der Medusa" von Franzobel - https://www.bookcrossing.com/---/16179791 - auf eine Insel wird Post auch schon mal mit dem Floß hingefahren

- "Das verlorene Symbol" von Dan Brown - https://www.bookcrossing.com/---/16181597 - bei der Post geht auch schon mal etwas verloren und das Symbol der Post (Posthorn) hat einen einmaligen Status und damit einen hohen Wiedererkennungswert

-"Die Stille des Todes" von Eva Garcia Saenz https://www.bookcrossing.com/---/16168995 - "Stille Post" - das Spiel kennt wohl jede*r

 

Ein schönes Thema und hier die passenden Bücher:

- Dear Doosie. Wiedersehen mit Doosie. Zwei Romane in einem Band., Werner Lansburgh
- Die Entdeckung der Langsamkeit: Roman, Sten Nadolny
- Predikanten, Camilla Läckberg
- Schreiber und der Wolf, Werner Schmitz
- Verschlossen und verriegelt, Sjöwall/Wahlöö
- Wir lernen uns kennen, Richard Brautigam
- Die Sekretärin, Ingrid Noll

 

Ich habe auf Anhieb 2 Bücher gefunden. Wenn ich um die Ecke denke,werden es bestimmt noch mehr.

 

Oh, äh, Post - woran erinnert mich das nochmal? - Egal (Insider)

Ich mache mir diesen Monat keinen Stress und nehme mir nur die beiden Bücher vor, die ich schon lange einmal lesen wollte:
Brief in die chinesische Vergangenheit von Herbert Rosendorfer
und
84, Charing Cross Road von Helene Hanff

Mit dem ersten setze ich mich jetzt auch in die Sonne an den Grill, auch wenn es noch März ist. Ich will nichts Anderes vorher anfangen.

Ich würde mich freuen, wenn ihr berücksichtigt, dass ich veraltete Beiträge von mir gerne wieder lösche. Aus diesem Grund wäre es notwendig, dass ihr nur mit @ Landmaid ein völlig eigenes posting schreibt, weder auf antworten klickt noch zitiert. Für ein völlig neues posting muss man übrigens einfach nur ganz nach unten scrollen :-)
Danke ❤

 

winggesilwing 1 mo ago
@Landmaid
"Mit dem ersten setze ich mich jetzt auch in die Sonne an den Grill, auch wenn es noch März ist. Ich will nichts Anderes vorher anfangen."

Ich les auch schon an meinem ersten Aprilbuch - parallel zu dritten Märzbeitrag, aber den schaff ich nicht mehr im alten Monat...

 

im Titel hatte. "Der Brief an den König" von Tonke Dragt habe ich wahrscheinlich schon vercrosst oder verschenkt. Die Briefe der heiligen Therese habe ich für das grüne Cover verbraucht. Die Briefe ihrer Mutter Zelie suche ich noch. Aber ich habe Bücher mit gelbem Cover (mehr oder weniger) und ich bin passionierte Postcrosserin, daher weiß ich, dass in anderen Ländern die Postfarben auch Rot, Blau, Orange sind und jeder britische Goldmedaillen-Gewinner der Olympischen Spiele in London und der Paralympics wurde mit einem goldenen Briefkasten in seiner Straße geehrt. Wenn ich jetzt auch noch genug Zeit habe, wird mein MTBR sowas von schrumpfen. ✉📮📯😃.

 

nach den Briefen der Geschwister Scholl gesucht habe, weil ich der festen Überzeugung war, dass ich sie noch besitze, bin ich wortwörtlich über die Briefe des Plinius gestolpert, die zwischen anderen Büchern auf dem Boden lagen, und die ich mir zu irgendeiner Gelegenheit mal schenken lassen wollte, weil ich der festen Überzeugung war, dass ich sie nicht besitze. Vorgestern habe ich gemerkt, dass ich zwei noch eingeschweißte Exemplare der DVD "Das Leben des Brian" habe. Ich muss mir unbedingt ein Verzeichnis anlegen: Mein Eigentum, verschenkt, vercrosst, verkauft.

Ich starte also die Post-Challenge zu meiner eigenen Überraschung mit Plinius: Epistulae/Sämtliche Briefe.

 

 

Ohne Wörter funktioniert die Post nicht...
Und der kleine Kaiser kehrt zurück. Gelbes Cover

 

1. Deine Juliet von Mary Ann Shaffer
https://www.bookcrossing.com/---/13317106
Das Buch ist ein Briefroman, der auch wirklich schon lange genug auf meinem Regal stand. Warum eigentlich? Das hat sich wunderbar gelesen.😊

 

Karnstedt verschwindet von Alexander Häusser
https://www.bookcrossing.com/---/13109577

Pakete verschwinden ja auch schon mal, deshalb passt dieses Buch für mich zum Thema.

 

Heinrich von Kleist: Die Verlobung (zu der man Karten schreibt) in St. Domingo
Das Buch bleibt unregistriert bei mir.

 

Rosendorfer: Briefe in die chinesische Vergangenheit
https://www.bookcrossing.com/---/16187498

 

Das bisschen Hüfte, meine Güte
https://www.bookcrossing.com/---/16062085 (Von der Reha aus schickt und bekommt man gerne Karten und Briefe)

 

Mariama Bâ: Ein so langer Brief
https://www.bookcrossing.com/---/5742889

 

Ich musste etwas suchen, bin aber fündig geworden:
1. "DEPESCHE aus dem Jenseits" von Pierre Bellemare
https://www.bookcrossing.com/---/5129359/
2. "84, Charing Cross Road. Eine Freundschaft in BRIEFEN" von Helene Hanff
https://www.bookcrossing.com/---/5559665/
3. "BRIEFE aus New York" von Helene Hanff
https://www.bookcrossing.com/---/14387056/

 

Dead Letters - Schwestern bis in den Tod
von Caite Dolan-Leach

war unregistriert seit 2020 auf dem sub / mtbr

 

Der beste Titel, den ich finde konnte : Doktor Dolittles Postamt von Hugh Lofting ( https://www.bookcrossing.com/---/16186291 ).
Jetzt da der Doktor Postler gewesen ist, auch wenn nicht mehr aktiv im Dienst, hoffe ich noch mehr seiner Geschichten zu lesen und zum Freilassen vorzubereiten. Einmal Postler, immer Postler - passt somit zum Thema. 😉

 

Der ehemalige Postler hat seine Karriere wieder ganz den Tieren gewidmet:
- Hugh Lofting: Doktor Dolittles Zirkus ( https://www.bookcrossing.com/---/16192212 )
- Hugh Lofting: Doktor Dolittles Zoo ( https://www.bookcrossing.com/---/16192588 )
Ich habe hier noch eins liegen, das scheinbar vorher von der Reihenfolge dran gewesen wäre - wie gut, dass sich die Bücher aber generell auch sehr gut unabhängig lesen lassen.

Dabei sollten vorrangig Bücher gewählt werden, die bis zum 31.12.2020 auf dem zu-lesen-Stapel gelandet sind.

Hendrik Berg’s Deichmörder ( https://www.bookcrossing.com/---/16151191 ) ist mir von Passeur-X per POST zugekommenen und die beigefügte POSTkarte hat mir auch als schönes Lesezeichen gedient. Abgesehen davon spielt in diesem Buch auch ein/e POSTangestellte/r eine Rolle. Ich habe das Buch zwar erst letzten Monat erhalten, finde aber das passt dennoch - und es ist das einzige von einem anderen BCer registrierte Buch, dass bei mir noch auf ‚TBR‘ stand.
Wie seht ihr das?

 

Der ehemalige Postler hat seine Karriere wieder ganz den Tieren gewidmet:
- Hugh Lofting: Doktor Dolittles Zirkus ( https://www.bookcrossing.com/---/16192212 )
- Hugh Lofting: Doktor Dolittles Zoo ( https://www.bookcrossing.com/---/16192588 )
Ich habe hier noch eins liegen, das scheinbar vorher von der Reihenfolge dran gewesen wäre - wie gut, dass sich die Bücher aber generell auch sehr gut unabhängig lesen lassen.

Dabei sollten vorrangig Bücher gewählt werden, die bis zum 31.12.2020 auf dem zu-lesen-Stapel gelandet sind.

Hendrik Berg’s Deichmörder ( https://www.bookcrossing.com/---/16151191 ) ist mir von Passeur-X per POST zugekommenen und die beigefügte POSTkarte hat mir auch als schönes Lesezeichen gedient. Abgesehen davon spielt in diesem Buch auch ein/e POSTangestellte/r eine Rolle. Ich habe das Buch zwar erst letzten Monat erhalten, finde aber das passt dennoch - und es ist das einzige von einem anderen BCer registrierte Buch, dass bei mir noch auf ‚TBR‘ stand.
Wie seht ihr das?


Vorrangig heißt nicht ausschließlich. Wenn ein Buch aus dem aktuellen Jahr passt, aber aus früheren Jahren keines, ist das doch völlig in Ordnung.

 

Vorrangig heißt nicht ausschließlich. Wenn ein Buch aus dem aktuellen Jahr passt, aber aus früheren Jahren keines, ist das doch völlig in Ordnung.

Ich habe noch welche gefunden:
- Aforyzmy japońskie (gelbes Cover) - das fällt aber so auseinander, dass ich es nicht registrieren werde.
- „Doktor Dolittles Tieroper“, der vermutlich letzte Band mit dem Doktor, der hier noch wartete: https://www.bookcrossing.com/---/16203192

 

Ich hatte eigentlich nicht mehr vor, noch ein Buch zum Thema zu lesen, dieser Reclam-Band war mir, nachdem ich ihn noch gefunden hatte, aber so aufdringlich im Kopf, dass er gelesen werden musste und Freitagabend noch in Extremis beendet wurde:
https://www.bookcrossing.com/---/16214580

 

zum Thema: Post, Briefe, schreiben
"Feder im Sturm"
Man kann ja auch mit Federn schreiben und im Buch wurden viele Briefe und Anträge geschrieben.
https://www.bookcrossing.com/---/6760396

 

Da passt oben genanntes Buch im weitesten Sinne, da es sich mit Metro2033 um einen POSTapokalyptischen Roman handelt..
Nicht registriert aber das, was aus meinem Regal noch am ehesten in Richtung "Post" geht. Auch wenn es sicher anders gemeint war. Ich habe nicht mal was gelbes. Ich muss da jetzt also schummeln. *hüstel*

 

Da passt oben genanntes Buch im weitesten Sinne, da es sich mit Metro2033 um einen POSTapokalyptischen Roman handelt..
Nicht registriert aber das, was aus meinem Regal noch am ehesten in Richtung "Post" geht. Auch wenn es sicher anders gemeint war. Ich habe nicht mal was gelbes. Ich muss da jetzt also schummeln. *hüstel*


Das nennt sich frei assoziieren und hat mit Schummeln gar nix zu tun. 😊

 

Das ist gut. Dann habe ich diesen Monat zumindest ein Buch zum Thema abgebaut. :-)

 

In diesem spannenden Buch sind sehr viele Briefe abgedruckt.
https://www.bookcrossing.com/---/16177916

 

"Das Floss der Medusa" von Franzobel https://www.bookcrossing.com/---/16179791 - laut Google gibt es Deutsche Post Filialen in Floß: Details dieser Filliale
Postfiliale BM-Office, Inh. Oliver Mutterer, Frh-V-Lichtenstern-Str 7, *92685 Floß*

 

winggesilwing 4 wks ago
Abbruch
Die Hochzeitsbriefe - Jason F. Wright
https://www.bookcrossing.com/---/15291047

 

2. Tausend kleine Schritte von Toni Jordan
https://www.bookcrossing.com/---/14215454
Der Briefzusteller muss auch jeden Tag viele Tausende Schritte machen.
3. Am Samstag kam das Sams zurück von Paul Maar
https://www.bookcrossing.com/---/16122447
Das Buch hat ein gelbes Cover, die Farbe der Post.

 

Der Verehrer https://www.bookcrossing.com/---/14982043/
Verehrer schreiben Liebesbriefe, bestimmt auch heute noch.

 

Der Tiel "Die Blauen und die Gelben" passte so schön, aber die Schrift ist mir bei so einem dicken Wälzer einfach zu klein.
https://www.bookcrossing.com/---/15297682

 

lese ich gerade. Es ist toll

 

https://www.bookcrossing.com/---/16143413
Das Buch ist zwar erst 2021 auf mein Shelf gekommen, aber es ist das letzte Buch dort, das noch das Wort Brief im Titel führt. Ab jetzt muss ich auf Assoziationen ausweichen.

 

"Die Stille des Todes" von Eva Garcia Saenz https://www.bookcrossing.com/---/16168995 - "Stille Post" haben wir früher gerne gespielt.

 

4. Happy birthday, Türke! von Jakob Arjouni https://www.bookcrossing.com/---/13956327
Zum Geburtstag schicke ich Post; außerdem ist die Schrift auf dem Cover "postgelb".

 

 

Weißer Schlaf von Emelie Schepp
https://www.bookcrossing.com/---/15734462

Briefumschäge sind meistens weiß.

 

Ich habe auch mal wieder eins geschafft, und sehr passend.
https://www.bookcrossing.com/---/15402011/ der verbotene Liebesbrief von Lucinda Riley

 

winggesilwing 3 wks ago
Buch 2 beendet
"Der Herzschlag deiner Worte" von Susanna Ernst
https://www.bookcrossing.com/---/15890975

Ohne Worte gestaltet sich die Zustellung der Post schwierig und gelb ist das Cover teilweise auch :-)

 

"Die Asche meiner Mutter" von Frank McCourt - unregistriert - Es ist durchaus üblich, dass Urnen (bzw. Aschekapseln) als Pakete verschickt werden. Krematorien senden die Aschekapsel mit der Asche von Verstorbenen häufig an den für den Trauerfall zuständigen Bestatter zurück

 

Gargoyle https://www.bookcrossing.com/---/14016304
(Gelbes Cover)
Das war eins meiner Lesehighlights, in diesem Jahr.

 

 

Die Tote im Götakanal/Der Mann, der sich in Luft auflöste.
https://www.bookcrossing.com/---/7579191

 

"Das verlorene SYMBOL" von Dan Brown - https://www.bookcrossing.com/---/16181597 -
📯

 

 

5. Vincent van Gogh - Ein Malerleben - Der Künstler in seinen Briefen an den Bruder Theo, an Freunde und Familie von Fritz Erpel
https://www.bookcrossing.com/---/13895593
6. Ein Brief für die Welt: Die Enzyklika Laudato si von Papst Franziskus für Kinder erklärt von Hubert Gaisbauer, Leonora Leitl
https://www.bookcrossing.com/---/15169525

 

...hätte ich mir aber auch sparen können.

Die vergessene Kammer https://www.bookcrossing.com/---/15947597 (gelbes Cover)

 

"TINTENherz" von Cornelia Funke
Ein derart zerfleddertes Exemplar, das mal einen großen Wasserschaden hatte, so dass ich es unmöglich registrieren kann. Hier würde wohl auch kaum noch Mos Kunst als Bücherdoktor helfen.

 

vorgelesen - Post für den Tiger - Die Geschichte, wie der kleine Bär und der kleine tiger die Briefpost, die Luftpost und das Teledon erfinden. Die Geschichte steht in einem dicken Buch von Janosch

 

Adressat unbekannt von Katherine Kressmann Taylor
https://www.bookcrossing.com/---/15774645

 

Noch im April angefangen.
Anklage https://www.bookcrossing.com/---/12930049
(Anklageschriften werden mit der Post geschickt.

 

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.