[Bergabbau-Challenge 2021] Vom Mount Everest zum Brocken - Anmeldethread

Forum » German - Deutsch | Refresh | Search

Sort Options 

Complete Thread
Angeregt durch efells Lesechallenge 2021 möchte ich auch mal in die Runde fragen, ob weiterhin Interesse an der Bergabbau-Challenge besteht.

Die Regeln bleiben die altbekannten:

1. Die Challenge geht von Januar bis Dezember 2021.

2. Jeden Monat wird ein Thema gewählt, zu dem mindestens ein passendes Buch aus dem Mount TBR gelesen werden muss. Dabei sollten vorrangig Bücher gewählt werden, die bis zum 31.12.2020 auf dem zu-lesen-Stapel gelandet sind. Mögliche Themen können sein: "Lies Bücher, deren Autor mit K beginnt", "Lies Bücher von deutschen Autoren", "Lies Bücher, die etwas mit der Farbe rot zu tun haben (rotes Cover, Das Wort "rot" im Titel etc.)" o. ä. Dabei sollte das Thema auf keinen Fall genre-spezifisch sein (z. B. "Lies eine Biografie", "Lies einen Krimi" o. ä.). Sollte man keine entsprechenden Bücher haben - bitte kreativ sein :-). Ringe und Rays zählen NICHT, unregistrierte Bücher zählen!

3. Als "abgebaut" zählt ein Buch in dem Monat, in dem es den Status TBR verliert.

4. Das neue Thema des Monats wird immer in den letzten Tagen des Vormonats oder allerspätestens am 1. des neuen Monats bekannt gegeben. Jede*r darf jederzeit ein Thema einreichen (per PM an mich).

Da alle Bücher außer Ringen zählen, ist die Challenge auch mit sämtlichen anderen Lesechallenges kompatibel.

Aus dem letzten Jahr liegen mir noch 7 Themen vor, die ich auf jeden Fall stellen würde und 8 weitere Themen, bei denen ich unschlüssig bin, ob sie Anklang finden würden.

Weitere Vorschläge würde ich natürlich auch weiterhin annehmen.

Die große Frage lautet nun, ob nach all den Jahren immer noch Interesse besteht oder nicht.


Offensichtlich schon, denn folgende Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben sich bereits gemeldet:
* köbi
* Joschi-Micky
* hummelmotte
* akireyvonne
* lese-tergram
* Maybee
* lissjen
* natur_m
* gesil
* Ina
* andi2801
* Mary-T
* BunteAmsel
* Leseliese
* hazelgreen
* dracessa
* saguna
* holle77
* Landmaid
* trinschen
* Onjmal
* rotewoelfin
* Lutecia
* Bluemchenblatt
* Liandraa
* Tigerkeks
* YogiSchoko
* seanswife
* Ikopiko
* amans-legendi

 

wingköbiwing 5 mos ago
Ich freue mich
auf viele interessante Themen 2021 und bin gerne wieder dabei.
Das monatliche Absuchen meines Regals macht mir Spass.

 

Kann mir auch gerne wieder ein Thema einreichen. Wobei Du noch eins von mir haben müsstest ;-).

 

Kann mir auch gerne wieder ein Thema einreichen. Wobei Du noch eins von mir haben müsstest ;-).


Das ist korrekt und soviel sei verraten: 2021 komm es auch dran!

 

Die große Frage lautet nun, ob nach all den Jahren immer noch Interesse besteht oder nicht.

Prinzipiell schon, das hängt aber sehr von den Themen ab. Dieses Jahr (letztes auch?) bin ich frühzeitig ausgestiegen. Mein TBR ist nicht sooo groß, dass ich zu jedem ungewöhnlichen oder auch ungeliebten Thema etwas hätte (oder mit wenig Aufwand finden würde).
Aber die Jahre, wo ich mitgemacht habe, hat mir das großen Spass gemacht.

 

Die große Frage lautet nun, ob nach all den Jahren immer noch Interesse besteht oder nicht.

Prinzipiell schon, das hängt aber sehr von den Themen ab. Dieses Jahr (letztes auch?) bin ich frühzeitig ausgestiegen. Mein TBR ist nicht sooo groß, dass ich zu jedem ungewöhnlichen oder auch ungeliebten Thema etwas hätte (oder mit wenig Aufwand finden würde).
Aber die Jahre, wo ich mitgemacht habe, hat mir das großen Spass gemacht.



Ach du weißt ja, es gibt immer Interpretationsspielraum. Manchmal überrascht es mich auch, wie die Themen ankommen. Ob es schwierig oder unliebsam ist, bleibt ja Geschmackssache. Gerade die Themen, zu denen ich wenig Bücher finde, mag ich, denn wenn alle Bücher eines Monats "abgearbeitet" werden können und keines mehr zurück aufs Regal wandert, zähle ich das als Erfolgserlebnis.

 

Mir gefällt es sehr gut, einmal im Monat mein Bücherregal etwas näher zu betrachten. Mit den Themen war ich bisher - seit 2 oder 3 Jahren dabei - immer einverstanden, zumal es ja auch allen Teilnehmenden selber überlassen bleibt, wie eng oder wie weit das Thema ausgelegt wird. Bisher habe ich noch in jedem Monat mehr Bücher zur Verfügung gehabt, als ich lesen konnte. Und letztendlich hat es auch den psychologischen Effekt, am Ende des Monats zu sehen, welche schönen Bücher ich in dem Monat wieder lesen konnte.
Ich stimme also für eine Fortsetzung, vor allem aber bedanke ich mich dafür, dass vorgeschlagene Themen benutzt werden und vor allem für die gesamte Organisation, liebe Booklover-IGB.👍

 

So lese ich nicht so einseitig 😂. Obwohl es manchmal schon viiiiel Fantasie benötigt, dass Thema zu treffen.

 

... und freue mich auf spannende Themen.

 

Mir macht die Challenge immer große Freude. Auch dann, wenn ein Thema einmal etwas schwieriger ist. Es ist ja auch nicht unbedingt Druck dahinter und die Freude, sich mit den Büchern , die man angesammelt hat zu beschäftigen und auszuwählen, bleibt.

 

Das Aussuchen der Bücher bringt Leseabwechslung. Ich freue mich und warte gespannt auf die nächsten Themen 😉.

 

winggesilwing 5 mos ago
weitermachen
Ich würde auch weiter teilnehmen.
Nicht jeden Monat finde ich etwas passendes und manchmal empfinde ich die Auslegungen als zu weit, aber es soll ja in erster Linie und vorrangig Spaß machen.

 

Ohne das Monatsthema würde mir etwas fehlen.

 

Ich habe diesen Threads schon sehnsüchtig erwartet. 😀

 

Ich liebe diese Challenge und das monatliche Stöbern nach Büchern... auch wenn es meist nur eins ist, je nach Thema... aber ich finde bei meinen vielen Büchern immer was. ;o)

 

... Der Berg ist groß, 😂

 

 

 

ohne das Monatsthema fehlt einfach was.

 

Freut mich, dass wir immer weiter und weiter machen.

 

Diese und die Lesechallenge von efell begleiten mich seit Jahren durch mein Lesejahr und ich finde es immer wieder spannend welche Schätze ich manchmal aus dem Bücherregal ziehe, die dort schon sehr lange standen.

Und ein Thema wird mir bestimmt auch wieder einfallen.

 

Bücher ich lesen soll, melde ich mich nach etlichen Jahren auch mal wieder an. Es bringt auch schon Nutzen, wenn ich das Buch nach 20 Seiten weglege, weil es mir nicht zusagt und manchmal kann man ja auch zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen.

 

Dabei :-) Dabei :-) Dabei :-)

Diese Challenge, an der ich dieses Jahr zum ersten Mal teilgenommen habe, hat mir großen Spaß gemacht und doch zu einer zufriedenstellenden Summe an abgebauten Büchern geführt. Bücher, die sonst noch viele weitere Jahre ein langweiliges Leben in meinen Regalen geführt hätten. Jetzt reisen sie.

Ich würde mich freuen, wenn ihr berücksichtigt, dass ich veraltete Beiträge von mir gerne wieder lösche. Aus diesem Grund wäre es notwendig, dass ihr nur mit @ Landmaid ein völlig eigenes posting schreibt, weder auf antworten klickt noch zitiert. Für ein völlig neues posting muss man übrigens einfach nur ganz nach unten scrollen :-)
Danke ❤

 

Das Bücher sortieren am Ende/Anfang des Monats macht unglaublich Spaß, das möchte ich nicht mehr missen.

 

... es macht Spaß sich passende Bücher aus dem Regal zu suchen...

 

...hat definitiv in diesem Jahr Schwung in meinen Stapel gebracht, da sind ein paar Leichen weiter gereist :)

 

 

Ich bin 2021 auch gerne dabei.

 

Das Januar-Thema steht für mich schon fest und ich freue mich auf ein weiteres Lesejahr mit euch.

 

Das Januar-Thema steht für mich schon fest und ich freue mich auf ein weiteres Lesejahr mit euch.

Dem kann ich mich nur anschließen.

 

Das Januar-Thema steht für mich schon fest

Wann verrätst du es uns denn? *hibbel* ;-)

 

Ich bin auch schon ganz hibbelig, aber wir sind ja noch nicht ganz so weit. ;)

 

Das Januar-Thema steht für mich schon fest

Wann verrätst du es uns denn? *hibbel* ;-)


Bin auch schon ganz hibbelig🤗

 

Dann kann ich euch beruhigen: Später am heutigen Tag soll es soweit sein. 😊

 

Ich liebe diese Challenge und freue mich schon aufs nächste Jahr :)!

 

Auch ich möchte mich mal wieder aktiv in die Challenge einklinken. Vielleicht schaffe ich es so endlich wieder mehr zu lesen!

 

Hab vor vielen Jahren mal an der Challenge teilgenommen. Das Aussuchen der Bücher hat doch jeden Monat Spaß gemacht und man schaut regelmäßig durch, was so alles auf dem Shelf ist. Ich werde zwar auch weiterhin noch von hinten nach vorne lesen, aber ein Buch schaffe ich bestimmt pro Monat und vielleicht passt ja auch mal beides zusammen.

 

Hoffentlich findet sich etwas Passendes in meinem Regal - oder auf dem Fußboden 📚☺.

 

 

Erstmals möchte ich hier bitte auch mitmachen,

 

Ich bin gerne auch zum ersten Mal dabei!

 

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.