😊efell - Lesechallenge 2021 - Plauderthread

Forum » German - Deutsch | Refresh | Search

Sort Options 

Complete Thread
Nachdem wir 2021 wahrscheinlich immer noch zu Hause bleiben sollten, schlage ich für die Lesechallenge 2021 eine Lesereise durch mein Heim vor.

Die ganze Challenge umfasst 50 Aufgaben -
Block A: Wohnzimmer - 15 Bücher
Block B: Küche - 10 Bücher
Block C: Schlafzimmer - 10 Bücher
Block D: Garten - 15 Bücher
Also sind auch wieder eine kürzere Variationen möglich - nur ein, zwei oder drei Zimmer, oder ein Buch für mehrere Punkte.
Es sind alle Bücher, e-Bücher, Hörbücher zugelassen, die durchgelesen wurden und mit ein paar Sätzen im Journal beschrieben wurden. Nicht reg. Bücher werden dann im Meldetread kurz vorgestellt.
Die Challenge läuft von 1.1.2021 bis 31.12.2021 - also Bücher, die 2021 gelesen werden.
Meldethread 2021 ist eröffnet - https://www.bookcrossing.com/---/572482
Buchangebote, Buchsuche in einem eigenen Thread - bitte nur dort - melden, danke. https://www.bookcrossing.com/---/572483
Das jeweilige Stichwort oder ein passendes sollte im Titel vorkommen. Bleibt phantasiereich!

A - Wohnzimmer- 15 Bücher

1. Stichwort: Haus, Wohnung, Möbel...
2. Cover - Blume
3. Stichwort: Uhr, Zahl, Zeit
4. Stichwort: Klavier, Instrument, Musik...
5. Stichwort: Aquarium - Fisch, Haustier...
6. Stichwort: Party, Feste, Feiern...
7. Stichwort: Treffpunkt - Kind, Verwandte...
8. Stichwort: Spielzeug, Kinderbuch
9. Familienalbum - Biographie
10. Weihnachtsbuch
11. Fernseher - Buch aus einem fernen Kontinent
12. Fenster - Buch aus dem eigenen Bundesland
13. Bilder - künstlerisches Cover
14. Teppich Oberseite - "who did it" Krimi
15. Teppich Unterseite - verworrene Geschichte - dieses Buch kann abgebrochen werden

B -Küche - 10 Bücher

16. Stichwort: Kochen, Frühstück, Mittag, Abend...
17. Stichwort: Lebensmittel zum Essen
18. Stichwort: Getränk
19. Stichwort: Element - Wasser, Feuer
20. Asiatische Küche - asiatischer Autor
21. Italienische Küche - italienischer Autor
22. Österreichische Küche - österreichischer Autor
23. Fischgericht - Handlung spielt am Meer
24. Familiengespräche - ein aktuelles Buch, Neuerscheinung 2020, 2021
25. Urlaubsplanung - Lesereise in mein Traumland

C - Schlafzimmer - 10 Bücher

26. Stichwort: Bett, schlafen...
27. Liebesgeschichte, träumen, romantisch...
28. Stichwort: Nacht, Dunkelheit...
29. Stichwort: Kleidungsstück...
30. Stichwort: Schmuck, Wert,...
31. Frauenbuch
32. Männerbuch
33. Stichwort: weiblicher Vorname
34. Stichwort: männlicher Vorname
35. Spannende Bettlektüre

D - Garten - 15 Bücher

36. Stichwort: Sommer, Sonne, Hitze...
37. Stichwort: Herbst, Blätter, Wind...
38. Stichwort: Winter, Schnee, Kälte...
39. Stichwort: Frühling, Beginn...
40. Stichwort: Kreislauf, entstehen, wachsen, sterben...
41. Stichwort: Element - Erde, Luft
42. Stichwort: Pflanze, Obst, Gemüse
43. Stichwort: Vogel, Insekten
44. Cover: grün
45. Relaxen - Humorvolles
46. Urlaub zu Hause, trotzdem - Lesereise in eine Großstadt
47. Stichwort: Hobby, Arbeiten, Beruf...
48. Stichwort: Garten, Nachbarn, Tratschen, Lärm...
49. Stichwort: Sport, laufen, spielen...
50. Stichwort: Straße, Verkehr, Auto...

Fleißaufgabe:

51. Dachboden: Stichwort: Dach, oben , hell, Himmel...
52. Keller: Stichwort: Treppe, unten, dunkel,...

Viel Spaß mit dieser Challenge, die zum Daheimbleiben und Lesen anregen soll, auch für Bücher, die man nicht so sehr auf seiner Favoritenliste hat.
Freue mich auf Euer Interesse und über Eure Anmeldungen!

Ein Neueinstieg ist jederzeit möglich!

 

Super! Vielen Dank fürs Einstellen, efell :-)
Dann geh ich mal in meinem Bücherregal stöbern ...

 

Ich werde es auch 2021 versuchen. Vielen Dank für die netten Ideen 💡 😄👍.

 

... da bin ich auch wieder gerne dabei, vielen Dank für deine schönen Leseanregungen und die Mühe.

 

Au, prima, wieder neue Ideen. Das hört sich aber gemütlich an, Dein Heim. Hoffentlich wird das dann nicht zu voll, wenn wir uns alle in Deinem Heim tummeln. 🧘‍♂️🏃‍♂️🕺🤷‍♀️🙇‍♀️🙎‍♀️🙅‍♂️🙋‍♀️🤷‍♂️🙋‍♂️👩‍🦯👨‍🦼🚶‍♀️🏃‍♀️👨‍👩‍👧‍👧👨‍👨‍👧 und dann noch die Haustiere:🦌🦏🐄🐖🐑🐪🐘🐫🐕🦘 😂🤣

Vielen Dank auch von mir!

 

Eine interessante Leseliste. Mal sehen welche Heimzone mich inspiriert. Vielen Dank für deine Vorschlagsliste!

 

... danke, liebe efell! Da bin ich doch gerne wieder mit dabei.

 

Das wird wieder eine interessante Challenge. Ich bin gerne dabei. Mal schauen, wie weit ich kommen werde ...

 

... ich lese zwar grade noch an dem letzten Buch für dieses Jahr, ich freue mich aber schon auf die neue Liste! :o)

 

dass so viel mein Heim besuchen wollen - ein bisserl dauerts aber noch

 

Es sind ja einige Kategorien dabei, die schon ein paar mal dabei waren, wie z.B. weiblicher Vorname. Aber da habe ich auch einige Bücher ;)

Mein Mann und ich beschäftigen uns gerade mit dem Thema Hausbau. Da passt die Challenge super.

 

...eine Herausforderung, die ich sehr gerne annehmen werde...

Vielen Dank für die super guten Ideen!!!!

 

einen Teil lese ich garantiert - den Teil mit 'österreichischer Autor' auf alle Fälle :-)
Danke schön für die netten Ideen!

 

Sicher werde ich auch im nächsten Jahr an der Lesechallenge teilnehmen und versuchen, so viele Punkte wie möglich zu schaffen. Schauen wir mal, was das nächste Jahr so an Überraschungen für uns bereithält.

 

Vor ein paar Minuten habe ich das letzte Buch der diesjährigen Challenge beendet und nun darf ich schon nach den nächsten Büchern Ausschau halten. Wunderbar!

 

Hmmm, naja... Nicht ganz meine Themen, ich schätze A und C versuche ich besser gar nicht (was ich habe, wird natürlich trotzdem eingetragen, so wie dieses Jahr auch), ich werde mich also auf B und/oder D beschränken. Wobei Garten für mich natürlich toll ist; ich bin bloss lesetechnisch nicht besonders gut damit ausgestattet.
Jedenfalls super, dass es auch nächstes Jahr wieder solch eine Herausforderung gibt! :-)

 

zu Dir zu kommen. Ich freue mich schon auf die neuen Leseaufgaben.
Für 2020 fehlen mir nur noch wenige Bücher, aber ich bin zuversichtlich, es im Weihnachtsurlaub zu schaffen.

 

Wie schön! Noch ein Geburtstagsgeschenk für mich, die neue Lesechallenge 2121. Was dir nur immer wieder einfällt, liebe efell. Bei der Auswahl bereitet die Büchersuche voraussichtlich schon viel Freude. Vielen Dank.

 

aber für das nächste Jahr ziehe ich das in Erwägung. Nun habe ich eine Frage: Häufig taucht bei einem Thema der Begriff Stichwort auf. Soll sich ein solches Stichwort (Beispiel: Tante) im Titel befinden oder sollte ein dafür gelistetes Buch dann von einer Tante handeln? Oder ginge sowohl,das eine als auch das andere?

 

aber für das nächste Jahr ziehe ich das in Erwägung. Nun habe ich eine Frage: Häufig taucht bei einem Thema der Begriff Stichwort auf. Soll sich ein solches Stichwort (Beispiel: Tante) im Titel befinden oder sollte ein dafür gelistetes Buch dann von einer Tante handeln? Oder ginge sowohl,das eine als auch das andere?


Ja, das Stichwort sollte im Titel sein - muss ich noch ergänzen

 

Was bedeuten eigentlich die drei Punkte bei den Stichwörtern. Darf ich mir das selbst noch ein passendes suchen?

 

Was bedeuten eigentlich die drei Punkte bei den Stichwörtern. Darf ich mir das selbst noch ein passendes suchen?

Genau, kannst Dir gerne ein eigenes, passendes Stichwort suchen - lass Deiner Phantasie freien Lauf!

 

Manchmal sind aber keine „...“, z.B. bei A4. Da steht aber Instrument und Musik. Muss jetzt zwingend einer der zwei Oberbegriffe im Titel sein, oder würde es auch eine Geige etc. oder Konzert, Symphonie o.ä. tun?

 

Ich glaube, Du misst dem Ganzen zu viel Bedeutung bei. Nur ein Programmierer braucht semantisch und sytaktisch korrekte Ausdrucksweisen, die in dem Gesamtgefüge auch noch konsistent sind.
Menschen sind nicht so... manche können noch nicht einmal die Regeln lesen (und sie dann auch noch befolgen).
Mach einfach, wie Du meinst. Auch die Interpretationen der Teilnehmer sind nicht alle gleich. Und "Geige etc. oder Konzert, Symphonie" passen ganz hervorragend zu Musik.

 

Manchmal sind aber keine „...“, z.B. bei A4. Da steht aber Instrument und Musik. Muss jetzt zwingend einer der zwei Oberbegriffe im Titel sein, oder würde es auch eine Geige etc. oder Konzert, Symphonie o.ä. tun?


Habe noch ein paar .... ergänzt , bleib phantasievoll bei der Interpretation der einen Punkte - es soll Dir Spaß machen, Bücher zu lesen, in die Liste eintragen und sie nach und nach vervollständigen. Irgendwelche Punkte bleiben meist über (keine Ahnnung welche es nächstes Jahr bei mir sein werden) und dann muss man halt ein passendes Buch suchen, auch wieder interessant.

 

Irgendwelche Punkte bleiben meist über (keine Ahnnung welche es nächstes Jahr bei mir sein werden) und dann muss man halt ein passendes Buch suchen, auch wieder interessant.

Bei mir wird das vermutlich wieder das Männerbuch sein, wenn mir nicht durch Zufall eines in die Hände fällt.

 


Bei mir wird das vermutlich wieder das Männerbuch sein, wenn mir nicht durch Zufall eines in die Hände fällt.


Oh ja, damit hatte ich auch meine Schwierigkeiten.

 

Was ist denn ein „Männerbuch“? Ein Roman über Fußball oder Boxen oder mit einem Macho als Protagonisten oder Heimwerken?

 

Männerbuch, damit habe ich auch immer Schwierigkeiten.
Der Punkt bleibt dieses Jahr schon frei.

 

Männerbuch,

Dafür las ich dieses Jahr "Das Surfbrett" von Dan Kieran. https://www.bookcrossing.com/---/15935810/
Ich fand es nicht so toll bzw. wars einfach nicht mein Thema, aber wenn Interesse besteht, dann stelle ich es für 2021 gern zur Verfügung z. B. als ray

 

Männerbuch - ein Mann steht im Mittelpunkt und beschreibt sein Werken, seine Gedanken, seine Gefühle. Ich-Erzähler ein Mann...kannst ja auch einen Komissar nehmen, der dominiert. Aber es muss kein Macho sein, es gibt auch feinfühlende Männer!
Frauenbuch - genauso mit Mittelpunkt "Frau"

 

Danke, jetzt kann ich mir was darunter vorstellen.

 

Oh, da mach ich doch gerne wieder mit. Da dieses Mal keine über 100 Jahre alten Bücher dabei sind, sollte ich wohl alles mit meinen TBRs abdecken können. Freu! Danke, dass du dir wieder so tolle Themen ausgesucht hast!

 

Gerne bin ich auch 2021 dabei und schaue mal, wie viel ich erledigen kann. Die Variante, dass ein Buch für mehrere Punkte zählen darf, hat sich für mich bisher bewährt, deshalb bleibe ich dabei.

 

obwohl ich noch NIE irgendeine Lesechallenge 'geschafft' habe - hätte ich jetzt wieder Lust es zu versuchen....

 

obwohl ich noch NIE irgendeine Lesechallenge 'geschafft' habe - hätte ich jetzt wieder Lust es z versuchen....

Mach doch einfach! Wenn Du nicht fertig wirst, ist doch nicht schlimm, niemand weiß, was uns das nächste Jahr an positiven oder negativen Überraschungen bringt.

 

obwohl ich noch NIE irgendeine Lesechallenge 'geschafft' habe - hätte ich jetzt wieder Lust es zu versuchen....

Es geht nicht ums "Schaffen", sondern ums "Machen".
Der Weg ist das Ziel. Oder was auch immer Du für Dich selbst als Ziel definierst.

 

... aber ich habe schon mehrmals angefangen und immer abgebrochen 😔 Aber ich hätte doch wieder Lust, mitzumachen 🤔

Die lieben Berlinerinnen sind ja auch dabei... Vielleicht habt ihr ja Lust, mich nächstes Jahr ein bisschen zu motivieren/anzufeuern 😂

 

... aber ich habe schon mehrmals angefangen und immer abgebrochen 😔 Aber ich hätte doch wieder Lust, mitzumachen 🤔

Die lieben Berlinerinnen sind ja auch dabei... Vielleicht habt ihr ja Lust, mich nächstes Jahr ein bisschen zu motivieren/anzufeuern 😂


Ja, prima, gerne, wir schicken Dir gerne auch die passenden Bücher.😂🤣

 

Das eine oder andere dürfte sich ja auch zwischen meinen wenigen Büchern finden lassen 😂

 

braucht Dir wirklich nicht peinlich sein!
Wenn Dir nach einiger Zeit das Eintragen in die Liste zu nervig ist, kann ich dies gut verstehen.
Ich will Euch ja nur motivieren, mehr, andere, verschiedene Bücher zu lesen

 

Das machst du auf jeden Fall!

Danke dafür!

 

Liebe Ikopiko, die Berliner werden sich bestimmt ganz große Mühe geben, dich zu motivieren. Es ist einfach toll, die Bücher nach Themen auszusuchen und das eine oder andere Buch hervorzuholen, das ansonsten lieblos im Regal bliebe. So breitgefächert würde man vielleicht sonst nicht lesen.
Liebe Grüße an dich und alle Mitmacher/innen
vom Wasserkäfer

 

Ihr seid einfach die Besten 😘

 

Die lieben Berlinerinnen sind ja auch dabei... Vielleicht habt ihr ja Lust, mich nächstes Jahr ein bisschen zu motivieren/anzufeuern 😂

Da brauchst Du Dir keine Sorgen zu machen. 2020 habe ich mehrere Serien unterbringen können. Wir können uns gerne austauschen.

 

Du bist ein Schatz 😘
Sicher finde ich auch was für dich 😊

 

 

oder darf man mit einem Buch mehrere Stichwörter abdecken ?

 

Meinst Du für jedes Stichwort ein Buch: 1. Stichwort: Haus, Wohnung, Möbel... - also 3 Bücher?
Nein, pro Zahl ( Punkt) ein Buch.
Bei Punkt 1. z.B. - Stichwort im Titel entweder: "Haus", oder, "Wohnung", "Tisch", "Kasten"...

 

Meinst Du für jedes Stichwort ein Buch: 1. Stichwort: Haus, Wohnung, Möbel... - also 3 Bücher?
Nein, pro Zahl ( Punkt) ein Buch.
Bei Punktl 1. z.B. - Stichwort im Titel entweder: "Haus", oder, "Wohnung", "Tisch", "Kasten"...

Jetzt steig ich gar nicht mehr durch.
Wenn zB im Titel einer Biographie ein Instrument vorkommt oder eine Blume wie zählt das ?

 

Wenn zB im Titel einer Biographie ein Instrument vorkommt oder eine Blume wie zählt das ?

Ein Buch für mehrere Punkte, das wäre dann eine Variante der verkürzten Challenge.

Wenn Du im Jahr keine 50 Bücher lesen kannst, dann gibt es mehrere Möglichkeiten: entweder ein Buch für mehrere Punkte, oder nicht alle 4 Blöcke, nur 3, oder 2, oder 1 - ganz wie Du es schaffen kannst - es soll ja kein Druck, kein Zwang entstehen, das möchte ich auf keinen Fall - es soll Dir Spaß machen, Dich motivieren und Dich auch befriedigen.

Obs wieder einen Gewinn gibt (so wie heuer), will ich jetzt noch nicht versprechen - wenn alles Klappt und meine Nähmaschine brav ist, dann werden wir sehen?

 

Könnte ich mir also aussuchen, ob das Buch als Biographie zählt, als Pflanze, als Element Erde oder als fremder Kontinent. Und österreichsche Autorin ginge inzwischen dann auch, meine ich.

 

ja, genau. Du kannst auch während der Challenge den Link hin und her setzen, wenn Du Wüstenblume z.B. bei Biographie eingetragen hast, aber dann noch eine andere Biographie gelesen hast, dann kannst Du Wüstenblume bei Blume eintragen.

 

Ich habe schon gewartet, dass Du, liebe efell, Dir wieder Gedanken zu einer neuen Lesechallenge machst. Vielen Dank dafür. Natürlich werde ich wieder in dieser Challenge lesen und bin gespannt, welche Bücher mich dazu einladen werden.
Mein letztes Buch von der aktuellen Challenge hat nur noch wenige Seiten, so dass ich es heute noch schaffe, den Eintrag dazu zu machen.

 

Mal sehen, wieviel ich schaffe.

 

Ich überlege gerade, ob es sinnvoll ist für die Challange ein "Buch" anzulegen, damit die ganze Challange unter einer BCID ist.
Ich meine ich hab das mal im Forum gesehen, oder irre ich mich ?
Oder ist der gesamte Text mit allen 50 Aufgaben für einen Journaleintrag zu lang ?

 

Ich habe das ab ca. Herbst 2020 auch so gemacht. Fand ich am besten so und werde es 2021 auch so machen. Probleme mit der Länge des Journals habe ich nicht bemerkt.

 

Ich habe das ab ca. Herbst 2020 auch so gemacht. Fand ich am besten so und werde es 2021 auch so machen. Probleme mit der Länge des Journals habe ich nicht bemerkt.

Kann sein das ich das bei Dir gesehen habe.
Vielleicht mache ich auch je Kathegorie einen Journaleintrag, mal schauen. Mal experimentieren.

 

 

Lesechallenge 2019
https://www.bookcrossing.com/---/15326867/
Lesechallenge 2020
https://www.bookcrossing.com/---/15800833/


Das gefällt mir! Ich glaube, ich mache das auch so. Danke für den Tipp.

 

Lesechallenge 2019
https://www.bookcrossing.com/---/15326867/
Lesechallenge 2020
https://www.bookcrossing.com/---/15800833/


Das gefällt mir! Ich glaube, ich mache das auch so. Danke für den Tipp.

Ihr könnt auch gerne mal bei mir vorbeischauen :-)
[2019] https://www.bookcrossing.com/---/15294925
[2020] https://www.bookcrossing.com/---/15726627/

 

Ich überlege gerade, ob es sinnvoll ist für die Challange ein "Buch" anzulegen, damit die ganze Challange unter einer BCID ist.
Ich meine ich hab das mal im Forum gesehen, oder irre ich mich ?
Oder ist der gesamte Text mit allen 50 Aufgaben für einen Journaleintrag zu lang ?


Und ich habe EIN Buch für all meine Challenges
https://www.bookcrossing.com/---/5639354

Zur diesjähren Lesechallenge geht es via Unterrubrik:
https://www.bookcrossing.com/---/5639354#x_Efell2020

 

Und ich habe EIN Buch für all meine Challenges

Das finde ich cool, aber so bewandert bin ich leider nicht.

 

Sieht so aus, als könnte ich da mal ein paar Bücher, die schon länger auf dem Shelf stehen unterbringen.

 

... mach ich wieder mit, obwohl ich bisher meistens nicht alle Punkte abhaken konnte. Heuer fehlen mir auch noch ein paar...
Bücher hätte ich schon dafür, aber es geht sich wohl nicht mehr aus, weil mir immer wieder Bücher dazwischen kommen, die ich nicht unterbringe...
Der Hausbesuch kommt mir aber machbar vor... 😁

 

Ich werde mich mit dem Eintrag im Meldethread begnügen. Aber für Nicht-BC-Bücher gibts wieder Einträge in meinem Lesechallenge-Sammelbuch:
https://www.bookcrossing.com/---/13791551

Diesmal werde ich aber versuchen, einen link direkt zum Journal-Eintrag zu setzen. 😁

 

50 passende Bücher schaffe ich definitiv nicht dafür habe ich zu wenig tbr

 

50 passende Bücher schaffe ich definitiv nicht dafür habe ich zu wenig tbr

Wenn Du bei mir Bücher für die Challenge findest, dann sende ich sie Dir gerne.
Aber Du kannst genausogut nur ein Zimmer besuchen, jedenfalls freue ich mich, wenn Du bei mir vorbeischaust.

 

Fred ein mit Buchangeboten und tauschen oder?

 

Anfang Jänner werde ich einen neuen Thread für Meldungen und einen für Buch - Suche, Angebot eröffnen.
Aber Du und alle anderen können bei mir ja schon einmal schauen

 

3 Monate. Du hast märz und mai und November lach

 

... auch mal an Deiner Challenge versuchen. :)

 

Diesmal erscheint es mir wesentlich schwieriger meine TBRs zuzuordnen.
Aber man wächst ja an seinen Herausforderungen!

 

...das ist wieder eine bunte Mischung. Zu gegebener Zeit werde ich mich anmelden und es sieht auch so aus, als paßten die Kriterien besser zu meinen Lesegewohnheiten als im laufenden Sch-Altjahr:
https://www.bookcrossing.com/---/9423513
Es trat das Paradoxon ein, daß ich trotz Corona-Einschränkungen, Lockdown-Leid und sonstigen, dem Lesen eigentlich förderlichen Ereignissen die 2020-er Challenge wohl nicht werde erfüllen können.

 

Letztes (dieses) Jahr habe ich mich mangels Lesemasse heimlich rausgeschlichen aus der Challenge. Aber ich versuche es dieses (nächstes) Jahr gerne wieder. Eine Liste habe ich auch schon fertig. Schwierige Themen, finde ich, mal sehen.

 

und zwar erstmal in allen Kategorien, was dann daraus wird 🤷🏻‍♀️, warten wie es ab!

 

und Erstellung eines Leseplans habe ich beschlossen, mit der Küche und dem Wohnzimmer zu beginnen, die will ich ganz schaffen.
Dann will ich auch in den Garten gehen. Dort werde ich allerdings einen oder zwei Punkte weglassen und durch das Stichwort "Garten" ersetzen (das meiner Meinung nach fehlt und zu dem ich zwei Bücher habe.)
Das Schlafzimmer wird, wenn überhaupt, nur kurz besichtigt.

Meine Herausforderung: A, B und D ganz schaffen; C eventuell das eine oder andere Buch.

 

das Stichwort "Garten" ersetzen (das meiner Meinung nach fehlt und zu dem ich zwei Bücher habe.)

Gute Idee, " Garten" werde ich noch einfügen.

 

das Stichwort "Garten" ersetzen (das meiner Meinung nach fehlt und zu dem ich zwei Bücher habe.)

Gute Idee, " Garten" werde ich noch einfügen.

Tausch es doch gegen "Stichwort: Straße, Verkehr, Auto..." oder "Urlaub zu Hause, trotzdem - Lesereise in eine Großstadt"

 

das Stichwort "Garten" ersetzen (das meiner Meinung nach fehlt und zu dem ich zwei Bücher habe.)

Gute Idee, " Garten" werde ich noch einfügen.

Tausch es doch gegen "Stichwort: Straße, Verkehr, Auto..." oder "Urlaub zu Hause, trotzdem - Lesereise in eine Großstadt"


oder gegen "Stichwort: Nachbarn, Tratschen, Lärm ..." oder "Stichwort: Sport, laufen, spielen"

 

48. Stichwort: Garten, Nachbarn, Tratschen, Lärm...


Irgendwann haben wir alle Stichworte durch ;-), aber so geht es auch ...

 

Ich habe "Garten" ja nur hinzugefügt, einen Punkt ersetzen möchte ich nicht, um die Vielfalt zu erhalten

 

Ich habe "Garten" ja nur hinzugefügt, einen Punkt ersetzen möchte ich nicht, um die Vielfalt zu erhalten


Danke, efell :-)

 

Und freue mich schon. Habe meinen tbr- Stapel schon lesechallengetauglich umgestapelt und bin also bereit;)

 

Ein paar passende Bücher habe ich bereits und freue mich auf die neue Challenge.

 

wingefellwing 4 wks ago
Dank Euch
für das große Interesse - bald fängt das große Lesen an.

Allen noch vorher einen guten Rutsch!

 

 

Einen guten Rutsch!

 

Fleißaufgabe:

51. Dachboden: Dach, oben , hell, Himmel...
52. Keller: Treppe, unten, dunkel,...
damit 52 Bücher in der Liste stehen - für jede Woche ein Buch

der Meldethread und der Thread zur Buchsuche, zu den Angeboten sind eröffnet -
Alles Gute 2021!

 

Fleißaufgabe


Die ich glatt mit aufgenommen habe. Danke, efell!

 

dass es in diesem Jahr gar nicht so einfach für mich sein wird, wie ich dachte! Gut finde ich die Ergänzungen. Gestern habe ich ein Buch abgeschlossen, so dass ich heute gleich neu anfangen kann. Auf ein gutes Gelingen!

 

Das Buch, das ich gerade beendet habe, spielt größtenteils in London.

 

Wenn Du einen Brexetier fragst, zählt das sicher als anderer Kontinent :)

 

Wenn Du einen Brexetier fragst, zählt das sicher als anderer Kontinent :)


😂 Und ich dachte, es gäbe nun keine Brexit-Witze mehr.

 

bin aber vorsichtig: Ich werde Küche und Schlafzimmer nehmen, Wohnzimmer und Garten sind mir zu umfangreich.

 

Wie immer gilt, wenn ihr in meinen AVL etwas Passendes für die Challenge findet, schicke ich es euch gerne zu.

Das erste Büchlein habe ich heute schon gelesen, weil es so schön zum Jahresbeginn mit ausgiebigem Frühstück passt:
Truman Capote: Frühstück bei Tiffany
https://www.bookcrossing.com/---/15757393

 

und das erste Buch ist gelesen.

„Wer die Toten stört“ von Carolyn Haines spielt in Mississippi, und so habe isch es für A11 gewertet „Fernseher“.

Wie schön, dass ich im Januar noch zwei Wochen Urlaub habe. So kann es weitergehen 😂

 

habe ich A14 und A15 durch und da ich gerade einen Stapel alter SciFi aus den 1960ern abarbeite, werde ich heute wohl mit C32 fertig.
Insgesamt motiviert mich diese Challange jedenfalls auch mal jene Bücher aus meiner TBR vermehrt zu lesen, die keine Krimis sind.
Mein Challangebuch, wo drin steht, was ich zu jedem Punkt gelesen habe, findet ihr hier:
https://www.bookcrossing.com/---/16098052

 

Entscheidend ist der Titel, oder auch Cover und Inhalt?

 

Das interessiert mich auch, steige da im Moment nicht so ganz durch 🤔🙄.

 

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.