Ausgelost! Kategorienverlosung November -Chick-lit

Forum » German - Deutsch | Refresh | Search

Sort Options 

Complete Thread
Hallo ihr Lieben!
Ich möchte mich erstmal nochmal bei euch bedanken, für die, sehr schöne, Auswahl an Dystopien, die ich bekommen habe.

Weil der link, zu den Kategorien, bis 2018, schon länger nicht mehr funktioniert, habe ich mir mal die Mühe gemacht und einen alten Thread hervorgeholt und auch die Regeln von da wieder übernommen.

Eine Kategorie, die bis jetzt nur einmal dran war und gut zu der dunklen Jahreszeit passt, wo man es sich zu Hause gemütlich macht, ist:
CHICK-Lit
Jetzt hoffe ich, dass viele sich dadurch angesprochen fühlen und mitmachen.

Die Regeln:
*Kategorien: dies ist eine Einteilung der Bücher in verschiedene Genre, solch eine Einteilung gibt es auch beim Registrieren, in jeder Buchhandlung. Man kann noch eine Unterteilung anbieten, damit die Kategorie noch etwas eingeengt wird.

* Um teilzunehmen, meldet Euch bitte hier im Thread mit fortlaufender Nummer in der Überschrift an und schickt mir zusätzlich eine PN mit Eurer Adresse, wenn Ihr gewinnen wollt.
Wer keine Adresse sendet, ist automatisch "Send only"-Mitspieler und auch sehr gerne hier gesehen.



* Jeder kann sich bis zum 15. des Monats anmelden; es gibt keine Begrenzung der Teilnehmerzahl.

* Am 16. wird ausgelost. Dabei werden die Spieler in Gruppen aufgeteilt. Jeder bekommt eine Adresse zugeschickt - in jeder Gruppe wird ein Gewinner/in und ein/e Alibigewinner/in ermittelt.

* Das heißt, es wird mehrere Gewinner/innen geben!
Die Teilnehmer/innen werden in Gruppen mit ca. 6 - 7 Spielern aufgeteilt. Jeder sendet ein Buch dem/der jeweiligen Gruppengewinner/in . Nach Wunsch einzelner Mitspieler können auch mehrere Bücher an die verschiedenen Gewinner/innen oder an Alibigewinner/innen oder als Trostpreise, je nach Anzahl verschickt werden. So gibt es mehrere Gewinner/innen, die nicht soooo viele Bücher bekommen, aber diese in einer Kategorie, die sie mögen.

* Bitte verschickt Euer Buch relativ zeitnah, nachdem Ihr die Nachricht mit der Adresse bekommen habt.

* Eine Bitte an die Gewinner/innen und Alibigewinner/innen: Veröffentlicht hier Eure Gewinnbücher mit Titel und Link zum Buch!

* Die nächste Verlosung für nächsten Monat darf der/die Gewinner/inder 1. Gruppe ausrichten (ich werde ihn/sie am Ende des Monats anschreiben), mit einer neuen Kategorie. Kategorien dürfen sich selbstverständlich nach einiger Zeit wiederholen.
Die Kategorien von April 2014 bis Dezember 2018 findet ihr hier:
https://www.bookcrossing.com/---/566157

Die Kategorien seit Januar 2019:
Januar 2019: "Blumenstrauß"
Februar 2019: "Die 4 Elemente"
März 2019: Krimis
April 2019: Humor
Mai 2019: Liebe
Juni 2019: "Geheimnis(se)"
Juli 2019: Historische Romane
August 2019: "Häkelkrimis"
September 2019: "Erfahrungsberichte, Tagebücher und Biografien"
Oktober 2019: "Halloween"
November 2019: Anthologien
Dezember 2019: Historische Krimis

Januar 2020: Mystery, Fantasy und SciFi
Februar2020: Koch-und-Backbücher
März 2020: Natur und Garten
April 2020: Medizin/Krankheiten
Mai 2020: Reise- (Erlebnis-)Berichte
Juni 2020: DIY
Juli 2020: "Leichte Muse"
August 2020: "wahre Begebenheiten"
September 2020: Familienroman
Oktober 2020: Dystopien
November 2020: Chick-Lit

 

Da bin ich diesen Monat mal wieder dabei.

 

Ich dachte ja, in dieser blöden Zeit, könntet ihr eher leichte Kost vertragen.
Mag keiner mehr?

 

Manchmal ist es doch von Vorteil, eine halbe OBCZ bei sich zu lagern.

 

Es wäre schön, wenn wenigstens eine Gruppe zusammenkommen würde.

 

Ich habe leider nichts zum Thema, da das überhaupt nicht meinem „Beuteschema“ entspricht. Drücke Dir die Daumen, dass sich noch ein paar Interessierte finden.

 

… generischem Maskulinum.

#KannsteDirNichtAusdenken

Nein, da bin ich nicht dabei. https://geschicktgendern.de/

 

… generischem Maskulinum.

#KannsteDirNichtAusdenken

Nein, da bin ich nicht dabei. https://geschicktgendern.de/

Ich gehöre zu einer Generation, da ging man zum Metzger, zum Arzt, Friseur, etc. ob männlich oder weiblich und ich gewöhne mich bestimmt nicht mehr um.
Ich bin der Meinung, dass es wurscht ist, ob ich mich genderkonform ausdrücke, wenn ich es sonst, meinen Mitmenschen gegenüber, an Respekt, Empathie und Höflichkeit mangeln lasse.

Außerdem habe ich das so abkopiert.

 

...warum sich nicht so viele melden, habe ich den Text angepasst.
Ich hoffe, ich habe nichts übersehen.

 

...warum sich nicht so viele melden, habe ich den Text angepasst.
Ich hoffe, ich habe nichts übersehen.
Und weil du dir so viel Mühe gemacht hast, mache ich komplett mit, obwohl ich grad alles brauche, nur keine Bücher!

 

ich gewöhne mich bestimmt nicht
Ich gewöhne mich nicht ans mitgemeint sein, da kann ich noch so alt werden. Und ja, ich habe schon oft nicht mitgemacht, weil ich mich nicht eingeladen fühlte, mitzumachen. Ich konnte mir einen Kommentar bisher meistens verkneifen, aber eben nicht bei DIESEM Thema.

 

ich gewöhne mich bestimmt nicht
Ich gewöhne mich nicht ans mitgemeint sein, da kann ich noch so alt werden. Und ja, ich habe schon oft nicht mitgemacht, weil ich mich nicht eingeladen fühlte, mitzumachen. Ich konnte mir einen Kommentar bisher meistens verkneifen, aber eben nicht bei DIESEM Thema.

Ich freue mich, dass du dich nun doch entschieden hast, dabei zu sein. 😀

Ich fänd einfach eine gegenseitige Tolleranz sehr schön.

Heißt das, ich darf dich nun als Nr 3 betrachten?

 

Ich fänd einfach eine gegenseitige Toleranz sehr schön.
Ich bin tolerant. Ich toleriere Texte, in denen nur Männer gemeint sind. Ich toleriere auch Texte in denen nur Frauen gemeint sind.

Ich habe das ausprobiert: Männer fühlen sich nicht mitgemeint*, selbst, wenn ich extra schreibe, dass Männer bei einem Text im generischen femininum mitgemeint sind.
Und ich fühle mich beim generischen Maskulinum auch nicht mitgemeint, selbst, wenn das extra dazugeschrieben wird. Eine:r braucht ca. 5 % mehr Zeichen und Buchstaben, wenn ein Text gendergerecht sein soll (mehr macht die Texte aber schöner). Und wenn eine Person sich wohler fühlt, jeweils die zwei binärischen Formen zu erwähnen, finde ich das auch okay, ich bin binär. Transmenschen haben damit aber ebensolche Schwierigkeiten, weswegen ich nach dem Gendersternchen nun den Gender-Doppelpunkt verwende (im Gegensatz zum Sternchen können Screenreader das flüssig lesen, d.h. mit einem kleinen Verschlusslaut).

*Ausnahme, die paar Männer, die Feministen sind

 

Ich habe leider überhaupt nichts aus der Kategorie , aber fände die die Idee ganz schön, Gewinnx zu schreiben, weil das die aktuelle gendergerechte Sprachentwicklung m. E. besser abbildet und alle Geschlechter einschließt. :-)

https://www.welt.de/---/Professx-statt-Professor-So-irre-ist-das-nicht.html

*duw*

 

wingandi2801wing 4 wks ago
Nr. 3
ChaosHamburg

 

Aber das schon mal hinschreiben wollte ich. Ich denke noch nach.

 

Ach, komm, die paar Bücher ;) Und es besteht ja auch kein Lesezwang!
Aber das schon mal hinschreiben wollte ich. Ich denke noch nach.

 

Ich habe mal einen Teil der Begriffserklärung kopiert.
Vielleicht erweitert es die Möglichkeiten ein wenig.

In den Romanen dieser Literaturgattung geht es meist um weibliche Hauptpersonen und ihren Freundeskreis im Milieu der konsumorientierten Mittel- und Oberschicht. Das Genre umfasst Komödien, Dramen, Mysterys und Vampirromane

 

wingefellwing 3 wks ago
Nr. 5
Send only, wie immer.

 

Habe was gefunden 😊

 

Wichtelkoenigin 3 wks ago
Nr 7
Die Tiefen des Regals bieten ungeahnte Schätze.

 

wingakireyvonnewing 3 wks ago
Nr. 8
bitte nur Versand! Danke für die Organisation!😊

 

 

wingandi2801wing 2 wks ago
Schups
Auf Seite eins.
Vielleicht findet sich ja noch jemand.

 

Forti 2 wks ago
# 9
send only :-)

 

Wer will nochmal, wer hat noch nicht?

 

mimiks 2 wks ago
Nr. 10
send only
(ich steh gar nicht auf Chicklit, habe aber noch etwas Schönes hier gefunden)

 

Das Schöne ist, es gibt nur Gewinnerinnen! 😄
Ich habe zwei Gruppen gemacht und es gibt eine Alibigewinnerin, für beide Gruppen.
So bleibt eine kleine Spannung doch noch erhalten. 😌
Die Adressen verteile ich jetzt, also noch ein momentchen Geduld.

 

wingakireyvonnewing 2 wks ago
Adresse?
Leider komme ich derzeit nicht an meine Mails dran, weil es bei t-online eine Störung gibt. Kann also ein bisschen dauern, bis ich auf die entsprechende Suche gehen kann, nämlich erst dann, wenn ich die Adresse der Gewinnerin habe. 🤔

 

Leider komme ich derzeit nicht an meine Mails dran, weil es bei t-online eine Störung gibt. Kann also ein bisschen dauern, bis ich auf die entsprechende Suche gehen kann, nämlich erst dann, wenn ich die Adresse der Gewinnerin habe. 🤔

Ich habe das gleiche Problem, konnte aber, Gott sei Dank, die Adressen noch verschicken.

 

Bücher durchgestöbert und Morgen geht die Post ab 😉 ...

 

Leider ohne die zugedachte Karte. Liebe:r Gewinner:in, würdest du dir bitte eine sehr schöne Karte dazu denken?

 

Leider ohne die zugedachte Karte. Liebe:r Gewinner:in, würdest du dir bitte eine sehr schöne Karte dazu denken?

😁

 

Leider ohne die zugedachte Karte. Liebe:r Gewinner:in, würdest du dir bitte eine sehr schöne Karte dazu denken?


Was für eine schöne Karte! ;-) Danke sehr für die tolle Sendung! Die von mir liegt noch vorbereitet hier, wird aber nach der Vorlage vermutlich nun noch wachsen.

 

Danke fürs Organisieren

 

Bedanke mich ebenfalls für die Organisation!

 

Es muss wohl an dir liegen von Mhairi McFarlane.
https://www.bookcrossing.com/---/15782000

Vielen Dank!

Meins liegt noch hier, muss ich zu meiner Schande gestehen, macht sich morgen auf den Weg.

 

Schon seit Mittwoch...
Viel Spaß beim Lesen!

 

Danke! Ich freue mich sehr.

Hier geht's gerade ein bisschen drunter und drüber, JEs und Links kommen morgen.

 

Zwei wie Himmel und Hölle von Susi Raja

https://www.bookcrossing.com/---/16076657

Ein ganzes halbes Leben und Ein ganz neues Leben von Jojo Moyes

https://www.bookcrossing.com/---/16048018

https://www.bookcrossing.com/---/16048021

Und, OMG, unglaublich, wie viele Bücher in einen einzigen DIN A4-Umschlag passen:

Janne Mommsen, Die Insel tanzt
https://www.bookcrossing.com/---/15781136
Ida Hansen, Es geht immer noch schlimmer
https://www.bookcrossing.com/---/15781122
Elke Heidenreich, Alte Liebe
https://www.bookcrossing.com/---/15653859
Richard von Volkmann-Leander, Träumereien an französischen Kaminen
https://www.bookcrossing.com/---/13812835

 

Ich bekam drei Bücher von Sophie Kinsella:
https://www.bookcrossing.com/---/14773357/
https://www.bookcrossing.com/---/14773360/
https://www.bookcrossing.com/---/10290541/
und drei andere, die mich alle durchaus anlachen:
https://www.bookcrossing.com/---/15912956/
https://www.bookcrossing.com/---/15797740/
https://www.bookcrossing.com/---/15109813/
Sie kamen alle in einer Sendung von ChaosHamburg und haben mich sehr gefreut!

 


Hallo, ihr Lieben!
In der Adresse, von ChaosHamburg, gab es einen Zahlendreher, bzw. die Postleitzahl, der Packstation, hat sich geändert. Leider sind deswegen bei ihr noch keine Sendungen angekommen.
Nicht, dass ihr euch wundert, dass sie sich nicht gemeldet hat und wenn die Post zurück kommt.
Das ist Schade, kann aber passieren.

Ich hoffe, ihr habt einen entspannten, ersten Adventssonntag.

 

Liebe Bücherverschickerinnen:
Leider unterscheiden sich meine PLZ von vor 15 Jahren und die PLZ der Packstation nur um einen Zahlendreher. Und, obwohl ich das natürlich nochmal kontrolliere, gerät mir dauernd die alte PLZ dazwischen. Leider ist die Post nicht mehr so flexibel und serviceorientiert wie „früher“ und schickt einfach zurück statt zu bemerken, dass die Packstation 144 eine andere PLZ hat :(
Also, die Bücher werden wohl zu euch zurückkommen. Es ist aber nicht so, dass ich Büchermangel hätte, ihr müsst sie nicht nochmal schicken!!
Ich starte trotzdem brav am Dienstag, 1.12., die neue Verlosung. Ich habe nämlich eine Wunschkategorie und sogar ein passendes Buch, das ich allerdings erst noch lesen muss ;)

PS
Die „richtige“ Adresse:
(Der Name war richtig, die Postnummer auch)
Packstation 144
20537 Hamburg.

Die vollständige Adresse ist auch nochmal auf meinem Shelf verlinkt (als Bild).

 

Vielen Dank, dass du dich hier auch nochmal meldest. Ich bin schon sehr gespannt auf die nächste Kategorie.

Ich denke, so etwas ist menschlich. Ich bin vor fünf Jahren, innerhalb der selben Straße umgezogen und gebe auch noch manchmal die alte Hausnr. an.

 

Macht ihr alle wieder mit?!
https://www.bookcrossing.com/---/571949

 

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.