Es ist Wochenende - und Herbst [OT]

Forum » German - Deutsch | Refresh | Search

Sort Options 

Complete Thread
Guten Morgen ihr Lieben!
Habt ihr gut geschlafen? Kiwi und ich haben gut geruht, und eigentlich ruhen wir immer noch oder schon wieder. Wir haben gefrühstückt, mehr ist hier noch nicht passiert. Immerhin ist das Wetter nicht mehr ganz so grau, wie in den letzten Tagen. Es könnte heute sogar die Sonne rauskommen.
:-))

Und was macht ihr so?

 

wingholle77wing 5 days ago
Guten Morgen!
Nach etlichen schlechten Nächten habe ich heute Nacht fantastisch geschlafen!
Ich habe diese Woche in meinem Schlafzimmer im Ferienhaus die Wand zum Balkon hin neu machen lassen und deshalb musste ich im alten Kinderzimmer schlafen, wo die Matratzen sehr schlecht sind (ich warte seit Ende Juni auf die neuen 😡). Nachdem die Handwerker gestern weg waren, habe ich das Zimmer wieder eingeräumt und geputzt und heute geht es dann mit dem Kinderzimmer, Flur und Treppe weiter und morgen muss ich wenigstens teilweise im Wohnzimmer putzen, denn da ich für die neue Balkontür ein Plissee brauche, will ich auch gleich neue Vorhänge im Wohnzimmer haben und der Raumausstatter soll beim Ausmessen ja keine Staublunge bekommen. Also genug zu tun!
Aber ich freue mich sehr über das „neue“ Schlafzimmer, es hat stark gewonnen!

 

wingOediwing 5 days ago
RE: Guten Morgen!
ich freue mich sehr über das „neue“ Schlafzimmer, es hat stark gewonnen!

:-)
Ist schon toll, wenn man mal wieder was schönes, neues hat!

 

Ich habe eine anstrengende Arbeitswoche mit einigen Überstunden hinter mir. Der gestrige Freitag hat dann aber Entspannung gebracht und ich konnte pünktlich Feierabend machen.
Das hat dazu geführt, dass ich diese Nacht sehr gut geschlummert habe, aber bereits um 7:30 Uhr nicht mehr liegen konnte.

Inzwischen habe ich einen Spaziergang zum nahen Edeka absolviert (die frische Morgenluft musste ich einfach nutzen), um die gestern beim Wocheneinkauf vergessenen Sachen einzukaufen und mir frische Croissants zum Frühstück zu holen. Die Wohnung ist gesäubert und die Waschmaschine arbeitet fleißig.

Den Rest des Wochenendes kann ich nun also ruhigen Gewissens gemütlich und entspannt angehen.

 

wingOediwing 5 days ago
RE: Guten Morgen!
Den Rest des Wochenendes kann ich nun also ruhigen Gewissens gemütlich und entspannt angehen.

Nach einer stressigen Woche grad richtig! :-)

 

Gut geschlafen hab ich ja seit Monaten nicht mehr, aber nuja.... es war auch schon schlechter.
Hier strahlt die Sonne, der Zabi sägt Holz und ich schlage mich mit der Suche nach einem schnurgebundenen, einfachst zu bedienenden Telefon mit AB herum, für de ole Lüüd.
Seltsamerweise sind auch Seniorentelefone durchaus nicht einfach. Klar, manche Senioren brauchen nur große Tasten und im Kopf können sie neue Technik. Nicht aber "meine". SIE weigert sich, ein Mobiltelefon zu benutzen, weil sie da nicht den Hörer auflegen und abnehmen kann, außerdem ist sie nahezu blinfd und hört nicht gut. ER kann Technik etwas besser - aber eben ETWAS. Heißt: sie hatten noch nie einen AB, er muß ihn aber bedienen können.
Jetzt hab ich eins gefunden, das in Frage käme - und im Manual steht nirgends, wie lange die Klingetöne einzustellen sind, bevor der AB sich einschaltet. Das ist aber wichtig - was nützt es bei Rollatorleuten, die ewig bis zum Tel brauchen, wenn sich nach 3x klingeln der AB einschaltet....
na, ich werde mal ein wenig weiterlesen....
zu Mittag kommen Freunde zum essen der Geburtstagsreste, der Rest ist "mal gucken" :-)

 

der Rest ist "mal gucken" :-)


Solche Wochenden mag ich ja. Keine großen Pläne, keine Termine, einfach in den Tag hineinleben und schauen, was er so bringen wird :)

 

Nachdem mich gestern abend von jetzt auf gleich Migräne ereilte, die mich kaum noch den Weg vom Sofa (im Wohnzimmer) zum Bett (im Schlafzimmer) schaffen ließ, habe ich erstaunlich gut geschlafen und auch Gott sei Dank kaum "Nachwehen".
Der Haushalt schreit nach Beachtung, nachdem er die ganze Woche sträflich vernachlässigt wurde. Irgendwie war die ganze Arbeitswoche so chaotisch, weil so viele Termine anstanden, dass ich ständig später anfangen, früher aufhören, zwischendurch wegmusste... wie toll, dass das mit meinem Arbeitszeitmodell möglich ist! Da war ich dann so platt, dass zuhause nur noch minimal was gemacht wurde... Ausserdem müssen sowohl mein Mann als auch ich wichtigen Behördenpapierkram erledigen, wir haben uns vorgenommen, uns dazu gegenseitig zu motivieren, das heute zu erledigen, jawoll.
Ansonsten wäre ich dafür, das gute Wetter nochmal für 'nen Spaziergang zu nutzen, dann macht Lesen und Tee trinken hinterher noch viel mehr Spass...

 

Das Wochenende hat gestern schon super angefangen. Überraschend meldete sich ein Freund in Braunschweig zurück, und wir sind abends ein Feierabendbier trinken gegangen. Da ich sowohl die heimische Gastronomie und die Kulturbetriebe weiterhin gerne unterstütze - so die Konzepte stimmen, sprich draussen stattfinden - hab ich mir eine "Corona-Jacke" (Michelin-Männchen mit "weit übern Popo") und polnische Wollfilz-Einlegsohlen gegönnt, die auch dem stärksten Winter standhalten. Gestern Abend also der erste Test, und siehe da, mir war auch nur mit einem T-Shirt drunter wunderbar warm. So kann ich das wohl die nächsten Monate aushalten. :O)

Heute ist es hier grau in grau, aber trocken mit nur lumpigen 8°C - mach ich halt erst mal den Wochenend-Einkauf. Was dann noch geht... schaun mer mal. Pläne gibt es keine, nach einer stressigen Woche ist erst mal schlumpfen, spazierengehen und lecker kochen angesagt.

Nachtrag: Auhaua, gute Besserung an alle Verletzten, Versehrten und Maladen! Das klingt hier ja wie im Lazarett... :O§

 

Nachtrag: Auhaua, gute Besserung an alle Verletzten, Versehrten und Maladen! Das klingt hier ja wie im Lazarett... :O§

*kicher*
ich hätte auch noch einen im Fenster eingeklemmten Daumennagel beizutragen, der laaaaangsam wieder nachwächst und sich dabei ablöst.... kein schöner Anblick...
aber ich habe auch erfreulichen Katzencontent zu bieten:
https://fjonka.wordpress.com/---/jubilate%f0%9f%98%83/

 

aber ich habe auch erfreulichen Katzencontent zu bieten:
https://fjonka.wordpress.com/---/jubilate%f0%9f%98%83/


Oh wie schön! :)

 

aber ich habe auch erfreulichen Katzencontent zu bieten:
https://fjonka.wordpress.com/---/jubilate%f0%9f%98%83/

@oedi: das klingt ja richtig gut. Ich freue mich für euch Zweibeiner und für die Vierbeiner. :-)
Die Katzeninterviews sind übrigens klasse!

 

@oedi: das klingt ja richtig gut. Ich freue mich für euch Zweibeiner und für die Vierbeiner. :-)
Die Katzeninterviews sind übrigens klasse!

Hihi, danke! :-)

 

wingLirewing 5 days ago
Gartenarbeit
Schon einiges säubern und einräumen, auf dem Friedhof das Grab pflanzlich anders arrangieren.
Ich bin rechts doppelt lädiert: Meine Hüfte schmerzt und ich habe mir den Ringfinger an der Metallschiene der schweren Gartenliege gequetscht, aber so mit richtig viel Geblute und dick und blau und weh.

 

Schon einiges säubern und einräumen, auf dem Friedhof das Grab pflanzlich anders arrangieren.
Ich bin rechts doppelt lädiert: Meine Hüfte schmerzt und ich habe mir den Ringfinger an der Metallschiene der schweren Gartenliege gequetscht, aber so mit richtig viel Geblute und dick und blau und weh.

Das tut mir schon vom Lesen weh. Gute Besserung!

 

ich bin mal wieder arbeiten. Sieht aber nach einem ruhigen Tag, aus ich habe die neue Kollegin etwas weiter in meinen Bereicch eingearbeitet. Sieht ganz gut aus.
Das Chaos von gestern ist beseitigt, jetzt kann ich mich in Ruhe den Arbeits von heute wirdmen.

 

sitz hier noch immer in Schlafsachen.

Neulich bin ich mal auf einen gehackten eBay-Account reingefallen. 50 € weg. Tsssssss …

Nun hab ich aus dem Quark heraus grad bei Kleinanzeigen ein neues altes Händie gekauft. Die Verkäuferin wollte das Geld unbedingt in Echtzeitüberweisung an ihren Freund. Heijeijei.
Aaaaaaber – sie hat 309 positive Bewertungen. (Vor der Sache mit dem Hacking war ich immer vorsichtig genug und habe immer gut auf solche Zeichen geachtet.)
Okay, drückt die Daumen! Wenn das schief geht, sollte ich mich langsam um eine amtliche Betreuung für mich kümmern ;P

Ich hätte übrigens gern ein iPhone 6s oder neuer für mein Väterchen, damit auch er die WarnApp haben kann. Zwar wäre ja nun mein 7 plus übrig, aber da ist der Lautsprecher kaputt und die Volume-Tasten (und es ist viel zu groß).
Also, falls ihr noch ein 6s oder 7 rumliegen habt, bietet mir das gern mal an.

 

Und habe mein Paket abgeholt. Waren auch einige Bücher als Spende fürs BC drin, dazu Tee und ein lieber Brief. Der Spaziergang hat sich also gelohnt.
Da Solingen ja mittlerweile eine 7 Tage Inzidenz von über 100 hat, beschränke ich mich auf "alleine spazieren gehen".
Ich hatte gestern frei (der Urlaub war für die ursprünglich an dieses WE angedachte UnCon eingetragen) und habe einiges im Haushalt gemacht, einiges steht aber noch an. Meine gefiederten Mitbewohner lenken mich immer wieder ab, die sind so süß. Da komme ich zu nichts. Aber morgen ist ja auch noch ein Tag ;-)! Und da ich alle Kontakte eingeschränkt habe, ist Montag auch noch ein Tag und Dienstag....;-).
Eigentlich dachte ich, ich schaffe es besonders viel für den Lesemarathon zu lesen, aber das war ein Trugschluss.

 

Wann ist eigentlich die zeit für Übergangsjacken?
Ich bin jedenfalls ziemlich ohne Übergang vom T-Shirt zum Wintergedöns gewechselt. Von Olive zu Schoko und von Weinschorle zu Ingwertee.
Im Kenjutsu und Aikido hat nichts geklappt.
Eigentlich wäre diesen Monat der Lehrgang mit Arriga Sensei, der aber hängt coronabedingt in Japan fest. Es gab einen kleinen Online-Lehrgang, den ich aber verpasst habe, weil ich es nicht schnell genug vom richtigen Aikido nach Hause geschafft habe. Musste noch was essen und einkaufen.
Außerdem wäre heute eigentlich Uncon-Ersatz-Treffen in Essen gewesen das ebenfalls coronabedingt ausfiel.
Ich habe ein neues Buch angefangen: Gargoyle. Toll geschrieben, aber auch sehr hart.
jetzt habe ich den Kaffeerest von heute Morgen aufgewärmt und bereite mich auf den Winterschlaf vor.
Was machen Atheisten eigentlich zu Weihnachten? - Winterschlaf!

 

Nicht, dass ich ein Büro hätte...
Vorher lag ich im Bett rum, da meine Nacht wieder mit diversen - selbst verschuldeten - Unterbrechungen war. Ich hätte locker dreimal in den tu tu six schreiben können.
Bis jetzt habe ich mit dem - mal wieder - kranken Mann (soviel zu Lazarett) und meiner Tante telefoniert, für eine Schülerin Anschreiben und Lebenslauf gelesen und korrigiert, auf die Chat-Frage einer anderen Schülerin in Echtzeit geantwortet, meiner chinesischen Freundin geschrieben (die zwei ins chinesische übersetzte Bücher auf denen deutsche Titel stehen lesen will; von deutschen Designern), Antwort bekommen, Zeitung gelesen, gekocht und Vokabeln gelernt; und mich fast nicht bewegt dabei 😬😂
Höre bei alledem wieder koreanische Musik, aber auch japanische, denn ich habe zwei japanische Singer-Songwriterinnen für mich entdeckt :)
Mal sehen wie erfolgreich ich heute Nacht mit früh- und durchschlafen bin.
Wünsche allen einen schönen Abend und einen noch schöneren Sonntag!

 

Guten Morgen ihr Lieben!

Im Bad hat es 21 °C, das Badewasser hat 36°C und der Tee ist heiß.
★Bubbblubb★
:-))

 

Guten Morgen ihr Lieben!

Im Bad hat es 21 °C, das Badewasser hat 36°C und der Tee ist heiß.
★Bubbblubb★
:-))

Oh, wie schön. Ich wünsche Dir gaaaaanz viel Genuss!!

 

Guten Morgen ihr Lieben!

Im Bad hat es 21 °C, das Badewasser hat 36°C und der Tee ist heiß.
★Bubbblubb★
:-))

Oh, wie schön. Ich wünsche Dir gaaaaanz viel Genuss!!

@bookreader4: danke, ich hab auch fein geplanscht. Ich wünsche dir gutes Gelingen für deinen Vortrag. :-)

 

heute will ich RAUS!! *g*
gleich ein Gang zum Neubaugebiet 2 GRundstücke weiter: vorgestern ist das Maisfeld hinterm Haus abgeerntet worden, da will ich verbotenerweise mal in DAS neue Haus, das von nun an freie Sicht auf die hintere Ecke unseres Gartens hat (genau DIE Ecke, in die bisher Niemand reingucken konnte *seufz*)
Ich will mal schaun, wie schlimm es ohne Mais ist. (Der Mais war so hoch, daß man's nicht ganz ermessen konnte) Ich hoffe, da kommt zumindest noch 'ne Hecke hin, das wäre gut!
Und dann irgendwo laufen gehn, wenn sich das Wetter so hält. Mal gucken, wohin.

 

Ich sitze mit Tee und Kerze am Schreibtisch und werde gleich 😇 und endlich anfangen, meinen Vortrag zu Ende zu bringen. Um 15.00 Uhr treffe ich meine Kollegin, bis dahin muss er stehen und gestern war ich etwas aufschieberitismäßig unterwegs...
Ich wünsche Euch allen einen schönen Sonntag.

 

Nach dem Hochziehen der Rolläden hätte ich sie am liebsten wieder runtergelassen. Hier ist es schrecklich neblig (die Nebenwirkungen, wenn man nahe eines Feuchtgebietes lebt) und grau und trüb. Eigentlich wollte ich den Tag mit einem Spaziergang beginnen, aber bei der Witterung dann doch nicht.
Also habe ich mir Frühstück gemacht, werde ein bisschen PC spielen, lesen und um 15 Uhr vor dem Fernseher kleben, um das MotoGP-Rennen zu verfolgen.

Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag.

 

Nach dem Hochziehen der Rolläden hätte ich sie am liebsten wieder runtergelassen.

Ohje ... aber der Nebel lichtet sich doch sicher bald!?

 

Nach dem Hochziehen der Rolläden hätte ich sie am liebsten wieder runtergelassen.

Ohje ... aber der Nebel lichtet sich doch sicher bald!?


Er wird langsam weniger, aber wirklich nur langsam.

 

Bei Sonne und strahlenden roten Blättern ringsum hat der Zabi einen Stachelstrauch aus- und eine kleine Mispel eingegraben. Um 18 Uhr werde ich dann in den Schleswiger Wikingturm zum essen ausgeführt (solange wir noch im Tal der Seligen leben, in dem wir uns wenig Sorgen um die Ansteckung machen müssen....), ein Gutschein aus dem letztjährigen Adventskalender. Heute ist die Aussicht sicher toll, und noch ists um 18 Uhr nicht gleich dunkel.
Vorher wollen wir uns mal die Fortschritte im dortigen neuen Stadtteil Freiheit angucken. Es gibt da ganz interessante Projekte, zB eine neu aufgebaute Windmühle, die wirklich in Betrieb ist und mahlt und ein überkonfessionelles Kloster, an dem mich eher interessiert, daß die einen angestellten Gärtner neu dahaben, der naturfreundliche Außenanlagen anlegt und Permakultur zur Gemüseversorgung - und Naturgartenvereinsmitglied ist.

 

Das klingt nach einem tollen Sonntag!

Kurz entschlossen habe ich mich vorhin doch auf die Bügelwäsche gestürzt, dann bleibt mir das unter der Woche erspart.

Aber jetzt wird endlich gelesen. "Qualityland 2.0" hält bisher alles, was ich mir davon erhofft habe. :)

 

Qualityland 2.0

Ui, ich hatte garnicht mitgekriegt, daß es einen 2. Band gibt.... wow, da freu ich mich!! :-)

 

es soll noch 2 Grad wärmer werden, vorausgesetzt die Sonne schafft den Durchbruch. Sitze mit Kaffee und Weintrauben vor dem Gerät. Die Bügelwäsche ruf, mal sehen, wie lange ich die überhören kann ;-) Ich sollte Fisch auftauen, sonst wird das wieder nichts. Und wenn ich richtig gut bin, dann fangen ich heute an, den Adventskalender für meine Eltern vorzubereiten.

 

Meine Stimmung ist eigentlich ganz gut. Meine Mutter rief an, dass ihre Nachbarin ihr eine Tüte Bücher für mich vor die Tür gestellt hat, mit der Bitte, ob ich ihr auch welche bringen kann. Sehr gut, dann steht die Tasche, die ich für Krofi vor längerer Zeit mal gepackt habe nicht mehr im Weg. Alternativ hab ich hier noch die Tasche für das abgesagte MU in Essen stehen, aber da waren Wunschbücher drin, die muss ich erst mal sichten. Erst mal putze ich aber meine Brille, da sind meine Mitbewohner drauf gesprungen. Ich weiß nicht, warum die Brille eine solche Anziehungskraft auf die Vögel hat. Es ist auch unglaublich, wenn einer drauf sitzt, kommt der andere aus der hintersten Ecke des Käfigs angedüst und will auch drauf.

 

Ich telefoniere seit einiger mit meiner Mutter und sitze dabei in der Küche, ansonsten würde ich noch im Bett eingekuschelt sein...
Hier ist es bewölkt, leicht windig und um die 11°C.
Muss gleich unbedingt Wäsche waschen lassen.
Wünsche allen einen schönen Tag!

 

Ich habe gestern Morgen schnell das Notwendige eingekauft und mich dann nach einem ausgiebigen Zeitunglesen in den Garten verzogen und einige Sträucher zurückgeschnitten und als Häcksel wieder ausgelegt. Verletzungen kann ich gottseidank nicht vermelden.
Ich habe das am Donnerstag gelieferte neue Sofa ausgiebig eingeweiht und jetzt sitze ich am Küchenfenster und genieße die Stille.
Werde noch ein paar Bücher registrieren und vielleicht noch ein paar Wunschbücher suchen und die entsprechenden Leute anmailen. Dann würden wenigstens meine AVL's weniger. Drückt mir die Daumen, dass demnächst ein paar Bücher auf Wanderschaft gehen können.

Ansonsten wünsche ich allen: Gute Besserung und bleibt gesund, dass wir hoffentlich unbeschadet durch diese Zeit kommen.

 

Statt Wetter und Temperaturen nun der lokale Inzidenzwert. Waaaaaaaaaah …

 

Ist auch mittlerweile 109,8 laut loakaer Zeitung.
Ich war ne Runde spazieren ganz coronakonform.
Es waren viele Motorradfahrer unterwegs.
Nun habe ich Dank des Pakets was ich gestern abgeholt habe und der Tüte einige Bücher zum Registrieren hier liegen. Dazu habe ich gerade aber keine Lust, könnte mal gucken, ob davon was auf meinen MTBR wandert, habe da schon ein Weihnachtsbuch gesichtet ;-)!

 

Ist auch mittlerweile 109,8 laut loakaer Zeitung.

Gibt es da noch jemanden, der bei der Zahl an Radiosender denkt?

 

Ist auch mittlerweile 109,8 laut loakaer Zeitung.

Gibt es da noch jemanden, der bei der Zahl an Radiosender denkt?

Ja :)

 

aber eisig.
Ich habe Blumenzwiebeln geschenkt bekommen, abgeholt und eingebuddelt. Wäsche gewaschen und aufgehängt.
Außerdem habe ich 'nen steifen Nacken, der durch die Fahrt durch die Kälte auch nicht besser geworden ist.
Jetzt ist es schon wieder grautrüb.

 

Letztes Wochenende war ich kaum aus dem Urlaub zurück, lag ich auch prompt krank im Bett: Grippe. Glücklicherweise, denn der Coronatest war negativ. Allem Anderen jedoch konnte ich nicht so viel Freude abgewinnen: über 39 Fieber, Kopfweh, Gliederschmerzen und so k.o., dass selbst Lesen nicht ging.
Pünktlich zum Wochenende geht es aber langsam wieder und so habe ich heute Morgen schon mal Vollkorn-Ciabatta-Brötchen und einen Apfelkuchen mit Frischkäse und Cookieteig gebacken und damit fast alle NachbarInnen versorgt. Für Heute reicht das, so dass ich nun zum guten Buch greifen und ein bisschen lesen werde.
Habt Alle einen schönen Sonntag!

 

Hier war leider auch nicht viel Sonnenschein, obwohl es am Vormittag mal ein vielversprechendes Intervall gab. Dementsprechend war es auch weiterhin sehr kühl. Trotzdem war ich am Nachmittag mit Lieschen längers im Wald unterwegs.
Für die kommenden Tage sind ja wieder mildere Temperatur angesagt. vielleicht kann ich ja dann meine verlängerte Mittagspause für's "Draußen sein" nutzen.

 

Mein Wochenende verschiebt sich diese Woche auf Montag und Dienstag, Samstag und Sonntag lief nicht viel, da hatte ich Frühdienst; Gestern habe ich den Moment, in dem das Koffein aus meinem Kaffee hätte anregen wirken sollen, verschlafen; ich bin erst am frühen abend auf meiner Couch erwacht, nachdem ich mich ca. 16 Uhr auf die Couch begeben hatte, die vier Ks: Kaffee, Kuchen, Kater, Couch.kur,000000000000000000000000000000000000000000000000000000,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,- hier musste mal wieder der Kater seinen Senf dazugeben.
Irgendwo habe ich gelesen, dass Katzen uns imitieren wollen, wenn sie es sich auf der Tastatur gemütlich machen. Schon klar, meiner ist der vernachlässigste Kater der ganzen Welt.
Ich hatte 5 Tage Frühdienst und das Tier hat da zwischen 4 Uhr und 4:30 Uhr das Frühstück serviert bekommen, was passierte heute? Richtig, das Tier hat mein frei ignoriert und ist ab 4 Uhr auf mir spazierengegangen und hat alle Register gezogen.... Ich bin dann zwar nochmal ins Bett, richtig erholsam habe ich dann nicht mehr geschlafen.
Dann kam ich auf die Idee zu Ikea zu fahren.... Massen, in Sachsen haben die Herbstferien begonnen und alle Welt ist zu Ikea gerammelt und in den Elbepark. War ich froh, als ich bei Ikea rauswar; immerhin habe ich endlich einen Frisör gefunden, bei dem man keinen Termin brauchte und habe eine schicke Frisur, endlich wieder.
Auf der Rückfahrt war ich noch einkaufen- der Real rationiert Küchenrolle und KLopapier, es ist fast ausverkauft, HMilch und laktosefreie HMIlch war auch fast leer.0,,,,,-und wieder der Kater:-) mit Katzenstreu und Futter sollten wir hinkommen, habe ich heute auch noch gekauft. Zum Abendessen gab es Grillhähnchen, nachdem ich das erfolgreich an den 2 Nachbarskatern und meinem vorbei geschmuggelt hatte. Und nun bin ich kapputt. Morgen ist ein bisschen Haushalt und ERholung geplant.

 

Eigentlich wollte ich entweder Fenster putzen oder zum Friseur.
Aber lecker gekocht habe ich dann doch. Lamkottlets mit Kartoffelpü und Zwiebeln.

 

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.