[Absage Kraichgau Meet-up] war geplant für Samstag, den 29.3.2020

Forum » German - Deutsch | Refresh | Search

Sort Options 

Complete Thread
Liebe BClerInnen,

das März Meet-up muss aufgrund der Regelungen gegen die Ausbreitung des Coronavirus abgesagt werden. Lasst uns hoffen, dass wir alle gesund bleiben und uns im April wieder treffen können!

Bis dahin - mögt Ihr teilen, wie es Euch geht und was Ihr gerade lest? Ich würde gern mal wieder "Die Pest" von Albert Camus lesen, wenn das Buch denn lieferbar wäre :-) Ersatzweise lese ich "The Terranauts" von T.C.Boyle, das liegt schon längere Zeit in der Lesewarteschlange.


Liebe Grüße,
gluexkeks

Das Kraichgau Meet-up findet übrigens regelmäßig am letzten Samstag im Monat statt.

 

perezoso 1 wk ago
alles gut
Eigentlich finde ich es herrlich daheim. Wir versuchen halt jeden Tag spazieren zu gehen um nicht ganz einzurosten und vielleicht schaffe ich es morgen wenn der Herr wieder arbeiten geht mal ne Yoga-DVD einzulegen undwenn es ganz gut läuft mitzumachen.
Bis jetzt bin ich aber gut beschäftigt damit den Garten auf Vordermann zu bringen, Tomaten zu vereinzeln undnatürlich auch zu sticken und zu lesen.
Versuche gerade die neapolitanische Reihe von Elena Ferrante so quasi am Stück zu lesen. Mal schauen wie weit ich komme.

 

die sonnigen Tage haben es mir auch nicht schwer fallen lassen, die Zeit in Heim und Garten gut zu verbringen.
Lese auch ein Buch, das schon länger bei mir im Regal steht:
'Sand' von Wolfgang Herrndorf. Die ersten hundert Seiten hab ich durch, es geht um Wüste, Hitze, eine Kommune und dem Attentat bei den Olympischen Spielen von 1972.
'Die Pest' hab ich auch gelesen, ein Uralt-Exemplar könnte ich dir zur Verfügung stellen :-))
Liebe Grüße an euch alle!

 

Das Buch “Sand” habe ich zwischendrin aufgehört, bis zum Olympiaattentat bin ich gar nicht gekommen. Vielleicht hätte ich durchhalten sollen :) “Die Pest” würde ich gern lesen, danke für das Angebot! Schauen wir mal, wie wir demnächst eine ungefährliche Übergabe hinbekommen...

 

wingdeeanawing 1 wk ago
Die Arbeit
ruft...wie immer.
Unsere "Passierscheine" damit wir weiterhin zu Arbeit kommen, wurden schon ausgestellt. Die Stimmung unter den Kollegen erstaunlich gut. Obwohl viel umdenken und Flexibilität notwendig ist um unsere Klienten die Situation erklären zu können, ihre Einschränkungen zu kompensieren mit andere Angebote und sie bei Laune zu halten. Was aber nicht immer gelingt. Anstrengend!
Die Nachrichten verfolge ich nur 1 mal täglich. Mehr als genug wie ich finde.
Ich schüttle den Kopf auf den Weg zum Dienst, wenn ich den vollen Parkplatz sehe bei den lokalen Baumarkt. Wie sich dort die Mitarbeiter fühlen, frage ich mich.
Zum Lesen komme ich nicht so häufig, obwohl ich gerade dieses Buch sehr gerne lese( nicht bc aber eine klare Leseempfehlung! )
'Sal' von Mick Kitson

Wenn man den lokalen Buchladen in Wiesloch was gutes tun will: Online bestellen und einfach nach Hause liefern lassen - ein super Service in Zeiten von Corona!
Eine gute Zeit wünsche ich euch, bis zum nächsten Treffen!



 

Betty132 5 days ago
Urlaub
Eigentlich sollten wir z. Zt. bei unserer Verwandtschaft in den USA im Urlaub sein. Besser so...hier zu Hause sind wir gut aufgehoben.

Morgens beschäftigen wir uns mit Frühjahrsputz und jeden Nachmittag unternehmen wir einen langen Spaziergang an der frischen Luft. Sobald es draußen wieder warm wird, sind wir im Garten zu Gange.

Bin dankbar, dass ich nicht zur Arbeit muss. Lass mich in 2 Wochen überraschen :-(

Hab heute einen Thriller von Cody Mcfadyen angefangen .

Interessiert wäre ich an Hape Kerkelings „ Ich bin dann mal weg“. Vielleicht hat es jemand bei sich zu Hause im Regal stehen und könnte es mir ausleihen?

Wünsch euch allen eine gute Zeit bis zum nächsten Treffen. Bleibt gesund und passt auf euch auf!

 

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.