📚 Die besten Bücherstapelschätzerinnen stehen fest! 📚

Forum » German - Deutsch | Refresh | Search

Sort Options 

Complete Thread
Ein bisschen Abwechslung gefällig?
Ich habe hier zwölf Bücher gestapelt, die ich gelesen habe oder demnächst lesen werde. Ihr sollt nun die Höhe des Stapels erraten oder schätzen.
Bis Mittwoch, den 25.3.2020, 23.59 Uhr kann jeder seinen Tipp abgeben. Die drei Tipper, die am nächsten dran sind, dürfen sich (wenn sie wollen) Bücher aus dem Stapel, aus meinen AVLs oder TBRs aussuchen.
Ich versende übrigens auch über die Grenze, wenn denn die Post mitmacht...
Möchte jemand mitmachen?

Das sind die Bücher:
📙 Chigozie Obioma, Der dunkle Fluss
📙 Fred Vargas, Die Nacht des Zorns
📙 Das große SINGER Nähbuch Stofftiere
📙 Maria Àngels Anglada, The Auschwitz Violin
📙 Georges Simenon, Maigret und sein Rivale
📙 Olivier Adam, Keine Sorge, mir gehts gut
📙 Rhys Bowen, The Twelve Clues of Christmas
📙 Mynona, Graue Magie
📙 Pablo Tusset, Das Beste was einem Croissant passieren kann
📙 Dominique Horwitz, Tod in Weimar
📙 Pietro Bartolo/Lidia Tilotta, An das Leid gewöhnt man sich nie
📙 Oliver Uschmann, Hartmut und ich

Abgegebene Tipps:
⏫ natur_m ................25,25 cm
⏫ 3malglueck...........25,8 cm
⏫ See-Stern .............26,68 cm
⏫ oraetlabora...........26,8 cm
📚 📚 📚 26,9 cm 📚 📚 📚
⏫ Alexa2009 ............27,36 cm
⏫ Trinibell ................27,7 cm
⏫ Za-ida....................28,09 cm
⏫ pyrrhula ................28,8 cm
⏫ bassongirlwing......30,5 cm
⏫ Hasi67...................31,3 cm
⏫ andi2801 ..............33,08 cm
⏫ Leseliese...............34,4 cm
⏫ Ziehna...................34,7 cm
⏫ efell............….........36 cm
⏫ Lesefreundin52.....37,6 cm
⏫ BS-Wenden...........38,25 cm
⏫ lese-tergram.........40,02 cm
⏫ -BuchLiebe-..........41,5 cm
⏫ Trude_Ring............43,2 cm
⏫ Samingo................43,65 cm
⏫ Landmaid..............44,44 cm
⏫ Cassandra86.........47,5 cm
⏫ Zoe-1986..............50 cm
⏫ goldpet .................57,80 cm
⏫ Janni52.................63,5 cm

 

Ein Schätzspiel mache ich gern mit. Wenn man nur wüsste ob es Hardcover oder Taschenbücher sind? Und welche Ausgaben? Ich gebe einfach mal einen Tipp ab:
25,25 cm

 

Ich versuche mich mal mit 26,68 cm. 😊
Edith meint gerade, dass könnte ein neues Dauerspiel werden ...
Und dass ich gerade mit dem Zollstock vor meinen Bücherregalen gestanden habe und verschiedene 12-Bücher-Dicken gemessen habe. 😂

 

Edith meint gerade, dass könnte ein neues Dauerspiel werden ...
Ich mach das immer wieder mal, einmal im Jahr oder so... 😉

 

Edith meint gerade, dass könnte ein neues Dauerspiel werden ...
Ich mach das immer wieder mal, einmal im Jahr oder so... 😉

Das kann ja geändert werden ... 😉
So wie beim ScRABCKle, der/die Gewinner/in macht weiter. Wenn du magst ...

 

... und sage mal 27,36 cm.
Dank dir für das Gewinnspiel 🍀

 

- Es sind Hardcover und Taschenbücher dabei
- Es sind dicke und dünne Bücher dabei
- Gemessen habe ich mit dem Maßband von der Convention in Mainz 😀

 

- Es sind Hardcover und Taschenbücher dabei
- Es sind dicke und dünne Bücher dabei
- Gemessen habe ich mit dem Maßband von der Convention in Mainz 😀

Pfff .... jetzt kommt der Tipp ... 😋

 

Bin jetzt auch mal mit den Zollstock an meine diversen Buchstapel entlang gemessen. Daher schätze ich 57,80 cm hoch ist dein Stapel.

Das ist ein tolles Spiel!

 

Lustiges Spiel. 😃
Mein Mann guckte gerade etwas irritiert, als ich ihn nach dem Zollstock fragte. 😁

Ich sage 33,08 cm.

 

Lustiges Spiel. 😃
Mein Mann guckte gerade etwas irritiert, als ich ihn nach dem Zollstock fragte. 😁

Ich sage 33,08 cm.
Hihi, so solls sein, selbst ist die Frau!

 

Schöne Idee!
Hab auch gerade mal gemessen: 28,8cm

 

Mein Tipp:
27,7 cm
(auf Zehntelmillimeter kann ich nicht messen ;-p)

 

Mein Tipp:
27,7 cm
(auf Zehntelmillimeter kann ich nicht messen ;-p)
😀

 

und sage 43,65cm

Liebe Grüße und ich vergrabe jetzt wieder meine Nase in einem Buch...

 

Ist kein Stapel, denn sie stehen alle in einem Regal. Dort habe ich 25 abgezählt und das sind
63,5 cm

 

Ist kein Stapel, denn sie stehen alle in einem Regal. Dort habe ich 25 abgezählt und das sind
63,5 cm



sind doch nur 12 Bücher??

 

Ist kein Stapel, denn sie stehen alle in einem Regal. Dort habe ich 25 abgezählt und das sind
63,5 cm

sind doch nur 12 Bücher??
Genau! Willst Du nochmal messen?
Und ja, man kann auch quer stapeln! 😁

 

aber es sind doch nur 12 Bücher, liebe Janni .😂

 

aber es sind doch nur 12 Bücher, liebe Janni .😂

Naja ich habe den altmodischen Zollstock benutzt, der ja falsch ist 😂😂😂😂
Ich hab es absichtlich so geschrieben

 

Gerne mache ich mit.
Ganz ohne Ausprobieren tippe ich mal auf 44,44 cm.

Ich würde mich freuen, wenn ihr berücksichtigt, dass ich veraltete Beiträge von mir gerne wieder lösche. Aus diesem Grund wäre es notwendig, dass ihr nur mit @ Landmaid ein völlig eigenes posting schreibt, weder auf antworten klickt noch zitiert. Für ein völlig neues posting muss man übrigens einfach nur ganz nach unten scrollen :-)
Danke.

 

...eine Bitte: Falls ich etwas vergessen oder verdreht habe, wäre ich für einen Hinweis dankbar! 😊

 

Hihi, wie lustig. Da geb ich gern auch einen Tipp ab. Sage mal 34,7 cm und hoffe einen repräsentativen Bücherstapel in meinem Regal erwischt zu haben😊

 

wing5kiana7wing 2 wks ago
Zollstock ?
"Der Zoll (von mittelhochdeutsch zol für ‚abgeschnittenes Stück Holz‘) oder auch Daumenbreit bezeichnet eine Vielzahl von alten Maßeinheiten im Bereich von zwei bis drei Zentimetern. Meist ist er der zwölfte Teil eines Fußes. Der Zoll selbst wurde in zwölf Linien unterteilt, aber auch die dezimale Teilung zu zehn Linien pro Zoll kam vor. Daneben sind Teilangaben wie z. B. 3⁄4, 1⁄2, 1⁄4, 1⁄8 Zoll geläufig. Solche Unterteilungen in Brüche durch 2er-Potenzen reichen in der Metallbearbeitung hinunter bis 1⁄128 (= 2−7) Zoll. "

Das Umrechnen in Zentimeter wäre mir definitiv zu kompliziert. Also ich würde ein Metermass nehmen. :-D
Entweder den Klappmeter oder das sog. Weibermeter (das Meterband aus meinem Nähkorb). *nochmals lach*

☺Entschuldigt den Zwischenruf. Aber Zollstock? Ein schon recht altmodischer Begriff, nicht? ☺

 

☺Entschuldigt den Zwischenruf. Aber Zollstock? Ein schon recht altmodischer Begriff, nicht? ☺

Die Tante Wiki sagt dazu:
'Zollstock steht für:
- ein Messgerät zur Bestimmung von Längen, siehe Gliedermaßstab
- eine veraltete Bezeichnung für eine Zollschranke, siehe Schranke'
'Gliedermaßstab
Ein Gliedermaßstab, gewöhnlich Zollstock, Zollstab oder Meterstab genannt, ist ein Messgerät zur Bestimmung von Längen bis zu vier Metern, wobei die übliche Gesamtlänge zwei Meter ist. Weitere Bezeichnungen, teilweise nur regional üblich, sind Meter(-maß), Doppelmeter, Schmiege, Klappmeter oder Gelenkgliedermaßstab.
Das Wort Metermaß bezeichnet neben dem Meterstab auch andere einfache Messgeräte, wie das Bandmaß (meist 1,5 Meter) für Textilien oder das Bandmaß, auch als Rollmeter bezeichnet.'
Also nix von wegen altmodisch. 'klugscheissermodusaus' 😋

 

"Der Zoll (von mittelhochdeutsch zol für ‚abgeschnittenes Stück Holz‘) oder auch Daumenbreit bezeichnet eine Vielzahl von alten Maßeinheiten im Bereich von zwei bis drei Zentimetern. Meist ist er der zwölfte Teil eines Fußes. Der Zoll selbst wurde in zwölf Linien unterteilt, aber auch die dezimale Teilung zu zehn Linien pro Zoll kam vor. Daneben sind Teilangaben wie z. B. 3⁄4, 1⁄2, 1⁄4, 1⁄8 Zoll geläufig. Solche Unterteilungen in Brüche durch 2er-Potenzen reichen in der Metallbearbeitung hinunter bis 1⁄128 (= 2−7) Zoll. "

Das Umrechnen in Zentimeter wäre mir definitiv zu kompliziert. Also ich würde ein Metermass nehmen. :-D
Entweder den Klappmeter oder das sog. Weibermeter (das Meterband aus meinem Nähkorb). *nochmals lach*

☺Entschuldigt den Zwischenruf. Aber Zollstock? Ein schon recht altmodischer Begriff, nicht? ☺

Echt jetzt?!? 😳
Mein Mann ist Maurer und da ist Zollstock immer noch ein üblicher Fachbegriff. Umrechnen ist nicht.

 

☺Entschuldigt den Zwischenruf. Aber Zollstock? Ein schon recht altmodischer Begriff, nicht? ☺

Das ist vieleicht in der Schweiz so, aber in Deutschland benutzt man den Zollstock immer noch, und ,richtig, umrechnen muss man da nix mehr. Mein Mann war auch Maurer und mein Neffe ist Zimmermann, er benutzt das Teil mit dem Namen. Und aus Holz ist der heute auch nicht mehr, Metall oder Plaste ist angesagt.

 

Ich sage 34,4 cm.

 

... hat mein Vater auch zum 2 Meter langen Klappmeterstab gesagt. Wohingegen der bei uns Meterstab heißt. Metermaß ist bei uns das 1,5 m lange stoffene zum Schneidern.
Es gibt auch noch die hölzerne Schneiderelle, die noch andere Hilfseinheiten eingeritzt haben kann und die manchmal auch länger als eine Elle ist...
In Stoffgeschäften gibts ab und an noch den Holzmeterstab (ohne Klapp) zum Abmessen.
*Verwirrmodus aus*
Übrigens bin ich stolze Besitzerin eines drei Meter langen Klappmeterstabes 😁

 

Übrigens bin ich stolze Besitzerin eines drei Meter langen Klappmeterstabes 😁

3 Meter???? Woher bekommt man den denn? So einen hätte ich auch schon öfter brauchen können, dann hätte ich die zwei popligen Meter nicht verschieben müssen und mein Vorhang hätte dann wohl die richtige Länge gehabt ... 😁

 

Übrigens bin ich stolze Besitzerin eines drei Meter langen Klappmeterstabes 😁

3 Meter???? Woher bekommt man den denn? So einen hätte ich auch schon öfter brauchen können, dann hätte ich die zwei popligen Meter nicht verschieben müssen und mein Vorhang hätte dann wohl die richtige Länge gehabt ... 😁
Werbegeschenk einer Pharma-Firma für Psoriasis-Medikamente. Den Zusammenhang erklär' mir mal einer... Aber das Ding ist echt praktisch!

 

oraetlabora 2 wks ago
26,8
ist mein Tipp.

 

40,02 cm .

 

Mach aber nur zum Spaß mit. Mein MTBR ist noch hoch genug. 😅

 

Ich versuche mich gerne auch mal mit 43,2 cm und hoffe, dass "Das große SINGER Nähbuch Stofftiere" die Differenz zu den dünneren Büchern auffängt 😀

 

Ich gebe zu Bedenken, daß "groß" nicht unbedingt "dick" heissen muß... 😉

 

Ich gebe zu Bedenken, daß "groß" nicht unbedingt "dick" heissen muß... 😉

Hmmm 🤔 ... ich hoffe, auf Schnittmusterbogen, die dem Buch beigefügt sind und es so evtl. doch etwas aufplustern 😏

 

😀

 

😀

Ich sag doch, ein tolles Spiel! Danke dir dafür! 👍

 

Ich tippe auf 31,3 cm

 

Danke für die tolle Idee.

Ich sag einfach mal 41,5 cm :)

 

wingefellwing 1 wk ago
36 cm
schätze ich einmal

 

also ich denke mal es sind genau 50 cm, welche der Bücherstapel an Höhe hat.
Als nächstes Schätzspiel schlage ich vor auch eine bestimmt Anzahl an Büchern mit Titel hier zu nenne und zu fragen wie schwer die wohl insgesamt sind?
Diese Idee kam mir, als ich diese Woche ein Bücherpaket packte, alle Bücher gewogen habe, damit ich unter 10 kg bleibe. Ich war erstaunt was so ein Buch wiegt und was da insgesamt zusammen kommt an Gewicht. Mit einer Briefwage ist das aufs Gramm genau möglich. Also wer startet dieses Spiel? Grins!

 

Soweit ich mich erinnere, hatte Richter-Di einmal so ein Spiel. Kannst ihn ja mal fragen... 😉

 

und tippe auf 37,6 cm

 

oraetlabora 5 days ago
Schubs.
Noch können Tipps abgegeben werden ...

 

25,8 cm

 

30,5 cm werden ;)

 

Ich schätze 28,09 cm (Ist unser Hochzeitstag, hihiiii 😍)

 

...dann gehts hernach leichter...
😁

 

wingBS-Wendenwing 5 days ago
38,25 cm
Ich nehme auch noch schnell teil.

 

wingbluezwuzlwing 5 days ago
Soooooo....
Danke nochmal an alle Mitschätzerinnen!
Ich hätte ja auch gedacht, daß es mehr wären, aber die Stapelhöhe ist - mehrmals gemessen! - genau 26,9 cm!

Das dickste Buch (Vargas, gebundene Ausgabe) ist 4 cm dick
Das dünnste Buch (Anglada, Taschenbuch) hat gerade mal 0,8 cm.
Das "Große SINGER Nähbuch Stofftiere" ist übrigens nur 1 cm dick. Dafür war es länger und breiter als alle anderen. 😁

Am nächsten dran waren also
- oraetlabora (nur -0,1 cm!)
- See-Stern (-0,22 cm)
- Alexa2009 (+0,46 cm)

[Die 63,5 cm von Janni52 wären also wohl auch für 25 Bücher noch zu viel gewesen. - Hast Du im Lexikon-Regal gemessen oder liest Du nur dicke Bücher??? 😀]

💐 Gratulation an die Schätz-Genies - ich erwarte Eure Bücherwünsche!

 

Das "Große SINGER Nähbuch Stofftiere" ist übrigens nur 1 cm dick. Dafür war es länger und breiter als alle anderen. 😁
Da bin ich wohl eher von den Originalgrößen mancher Tiere proportional verkleinert in eine "normale" Buchform ausgegangen 😉

Am nächsten dran waren also
- oraetlabora (nur -0,1 cm!)
- See-Stern (-0,22 cm)
- Alexa2009 (+0,46 cm)

💐 Gratulation an die Schätz-Genies...
Tolle Leistung von den dreien... und @oraetlabora - das war ja sensationell! 😮

 

Gratuliere den Besten ...hatte auf einen Trostpreis gehofft😁😁

 

Gratuliere den Besten ...hatte auf einen Trostpreis gehofft😁😁
Trostpreise gibts natürlich auch. Wenn die Gewinner sich etwas ausgesucht haben, nehme ich Wünsche für Ringe entgegen... 😁😎😁

 

Ich gratuliere allen Gewinnerinnen!
Danke bluezwuzl für den netten Zeitvertreib!

 

Am nächsten dran waren also
- oraetlabora (nur -0,1 cm!)
- See-Stern (-0,22 cm)
- Alexa2009 (+0,46 cm)

Gratulation! 🎉🎉🎉

 

💐 Gratulation an die Schätz-Genies - ich erwarte Eure Bücherwünsche!

Oh, dankeschön. 😊
Buchwunsch habe ich gerade keinen ... 😉

 

Werde gleich mal bei Dir stöbern gehen. Vielen Dank noch einmal für das tolle Gewinnspiel.

 

ebenfalls den guten Schätzern und wünsche viel Lesefreude mit den Büchern.

Danke schön noch einmal für diese schöne Idee, liebe bluezwuzl.

 

Und den Gewinnern/innen gratuliere ich. 🎊🎉🎊🎉🎊

 

Raten hat Spaß gemacht und gewinnen auch!
Danke für das Schätzspiel!
Pm ist unterwegs.

 

oraetlabora, See-Stern und Alexa2009🎊

Danke bluezwuzl für den netten Zeitvertreib, hat sehr viel spass gemacht

 

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.