📚Februar 2020 - Verlosung - Ausgelost und Adressen verschickt.

Forum » German - Deutsch | Refresh | Search

Sort Options 

Complete Thread
Da ich die Gewinnerin der Januar-Verlosung bin, habe die die Freude und die Ehre die neue Verlosung für den Monat Februar zu starten. Ich hoffe das sich trotz Portoerhöhung ( 1,90 und 2,20 ) genügend Teilnehmende finden, denn es ist einfach schön, Bücher auszusuchen und die Gewinner*in bzw. Alibi-Gewinner*in zu überraschen. Und selbstverständlich ist es noch schöner, Bücher zu gewinnen 😁

Von den vorherigen Verlosungen "abgekupfert":

Wer teilnehmen möchte, melde sich bitte hier im Thread mit fortlaufender Nummer in der Überschrift an und schicke mir zusätzlich eine PM mit der Adresse. Teilnahmen als "Send-only" sind möglich, dann brauche ich natürlich auch keine Adresse.

Teilnehmen kann nur, wer eine deutsche Adresse hat (wegen der Portokosten).

Meldet euch eifrig - mit Nummer 20 oder am 15.02. ist Schluss - dann wird ausgelost.

Wer gewinnt, bekommt von allen anderen und von mir ein Buch geschickt. Damit es spannend bleibt, gibt es außerdem eine*n Alibi-Gewinner*in, an den der*die Gewinner*in und auch ich ein Buch schicken.

Bitte verschickt Euer Buch relativ zeitnah, nachdem ihr die Nachricht mit der Adresse bekommen habt. Es wäre toll, wenn Ihr Euch auch die Zeit nehmen würdet, vor dem Abschicken noch mal auf dem shelf der genannten Person nachzusehen, ob er oder sie das Buch evtl. schon kennt. Vielleicht findet Ihr sogar ein Wunschbuch?

Achtet also auch darauf, dass Eure Wunschliste aktuell ist, wenn Ihr Euch zur Verlosung anmeldet. Auch ein kurzer Hinweis im Profil oder hier im Thread zu euren Lesevorlieben kann hilfreich sein.

Wenn die Bücher ankommen, ist es für alle Teilnehmenden schön zu erfahren, welche Bücher verschickt wurden, also veröffentlicht bitte eure Gewinne hier im Thread; ein Link zum Journal wäre super.

Denkt daran, dass Ihr gewinnen könntet und dann einerseits tolle Bücher bekommt, andererseits aber auch dazu verpflichtet seid, Anfang März die nächste Verlosung zu organisieren.

 

wingLesefreundin52wing 2 wks ago
Nr. 1
Bitte nur als Send only.

 

wingköbiwing 2 wks ago
Nr.2
Ich mache gerne wieder mit.

 

Auch wenn die mir heute bei der Post auf das Kuvert für waltraudsch Buch 14,90 € geklebt haben (die Dame hat sich selbst sehr erschrocken und hat mir dann doch nur 1,90 abgeknöpft), bin ich gerne wieder mit dabei.

 

Auch wenn die mir heute bei der Post auf das Kuvert für waltraudsch Buch 14,90 € geklebt haben (die Dame hat sich selbst sehr erschrocken und hat mir dann doch nur 1,90 abgeknöpft), bin ich gerne wieder mit dabei.

Schön, dass Du wieder dabei bist. Da bin ich aber neugierig, was das für ein teures-tolles Buch ist! 😁

 

braucht man mehrere Teilnehmer! Also, gebt euch einen Ruck, sooo teuer ist das Buchporto nun auch wieder nicht geworden 🤷‍♀️😊

 

'tschuldigung, der Thread ging bisher an mir vorbei. Bei so einem gendergerechten Eingangstext fühle ich mich natürlich angesprochen!

 

'tschuldigung, der Thread ging bisher an mir vorbei. Bei so einem gendergerechten Eingangstext fühle ich mich natürlich angesprochen!


Denkst Du bitte auch daran, mir Deine Adresse zu schicken?

 

Denkst
Nee, hab ich nat. mal wieder nicht. Vielen lieben Dank, dass du mich extra erinnerst!!

 

Schlagt zu!

 

Darf ich als BC-Newbie mal was zum Ablauf fragen oder stört das hier im Thread?

 

Darf ich als BC-Newbie mal was zum Ablauf fragen oder stört das hier im Thread?


Selbstverständlich darfst Du fragen! Was möchtest Du wissen?

 

Was möchtest Du wissen?


Eigentlich "nur" wie genau es funktioniert. 😅
Wie wählt man aus, was man dem Gewinner schickt? Schaut man bei demjenigen dann auf die Wunschliste und sucht etwas davon aus oder schickt man einfach ein Buch, das einem z. B. selbst gefallen hat? Wählt man eigene Bücher oder welche die schon registriert und gereist sind?
In dieser Runde gibt es kein vorgegebenes Thema, oder? Kann es als Gewinner dann nicht passieren, dass man einen Stapel Bücher bekommt, die leider gar nicht den Lesegeschmack treffen?
Und was genau muss man als Gewinner dann organisieren? Nur den Thread betreuen, die Verlosung durchführen und den Austausch der Adressen organisieren oder hängt da noch etwas dran, das ich nicht auf dem Schirm habe?
Fragen über Fragen... 😅😅😅

 

Was möchtest Du wissen?


Eigentlich "nur" wie genau es funktioniert. 😅
Wie wählt man aus, was man dem Gewinner schickt? Schaut man bei demjenigen dann auf die Wunschliste und sucht etwas davon aus oder schickt man einfach ein Buch, das einem z. B. selbst gefallen hat? Wählt man eigene Bücher oder welche die schon registriert und gereist sind?
In dieser Runde gibt es kein vorgegebenes Thema, oder? Kann es als Gewinner dann nicht passieren, dass man einen Stapel Bücher bekommt, die leider gar nicht den Lesegeschmack treffen?
Und was genau muss man als Gewinner dann organisieren? Nur den Thread betreuen, die Verlosung durchführen und den Austausch der Adressen organisieren oder hängt da noch etwas dran, das ich nicht auf dem Schirm habe?
Fragen über Fragen... 😅😅😅

Ich schicke dir morgen eine PN, wenn ich wieder am PC bin. Ich hoffe, dass ich dir dann alles richtig erklären kann🙂

 

Ich antworte mal hier, dann können es auch andere Newbies sehen. Alte Hasen können meine Antworten ja noch ergänzen.

Wie wählt man aus, was man dem Gewinner schickt? Schaut man bei demjenigen dann auf die Wunschliste und sucht etwas davon aus
Das ist optimal, aber meistens hat man davon nix da. Allerdings bekommt man auch einen Eindruck, was diejenige gern liest und kann so das Genre eingrenzen.
Ganz wichtig ist, zu gucken, ob das Buch, das man schicken möchte, schon auf dem Shelf vorhanden ist. Das geht über die Erweiterte Suche, indem man Titel UND Screenname eingibt. Ich habe schon mehrfach Doubletten bekommen und DAS ärgert mich immer ein bisschen.
oder schickt man einfach ein Buch, das einem z. B. selbst gefallen hat?
Klar, kann man gut machen! Es ist aber völlig legitim, dass die Gewinnerin die Bücher nicht liest und ungelesen wild freilässt oder weiter schickt. Das sollte man aushalten können :)
Wählt man eigene Bücher oder welche die schon registriert und gereist sind?
Was immer du gern schicken möchtest. Allerdings sollte das Buch schon registriert sein.
In dieser Runde gibt es kein vorgegebenes Thema, oder?
Nein, kein Thema hier.
Kann es als Gewinner dann nicht passieren, dass man einen Stapel Bücher bekommt, die leider gar nicht den Lesegeschmack treffen?
Ja, das kann passieren. Früher, als regelmäßig 20 Leute mitmachten, waren meisten mind. 6 tolle Bücher dabei …
Und was genau muss man als Gewinner dann organisieren? Nur den Thread betreuen, die Verlosung durchführen und den Austausch der Adressen organisieren oder hängt da noch etwas dran, das ich nicht auf dem Schirm habe?
Die Organisatorin schickt, wenn sie will, auch ein Buch an die Gewinnerin. Manche auch an die Alibi-Gewinnerin.
Toll ist, wenn du bei denen, die zu verpeilt sind, ihre Adresse zu schicken (ich bin das oft!), nachhakst.

 

Ich antworte mal hier, dann können es auch andere Newbies sehen. Alte Hasen können meine Antworten ja noch ergänzen.

Wie wählt man aus, was man dem Gewinner schickt? Schaut man bei demjenigen dann auf die Wunschliste und sucht etwas davon aus
Das ist optimal, aber meistens hat man davon nix da. Allerdings bekommt man auch einen Eindruck, was diejenige gern liest und kann so das Genre eingrenzen.
Ganz wichtig ist, zu gucken, ob das Buch, das man schicken möchte, schon auf dem Shelf vorhanden ist. Das geht über die Erweiterte Suche, indem man Titel UND Screenname eingibt. Ich habe schon mehrfach Doubletten bekommen und DAS ärgert mich immer ein bisschen.
oder schickt man einfach ein Buch, das einem z. B. selbst gefallen hat?
Klar, kann man gut machen! Es ist aber völlig legitim, dass die Gewinnerin die Bücher nicht liest und ungelesen wild freilässt oder weiter schickt. Das sollte man aushalten können :)
Wählt man eigene Bücher oder welche die schon registriert und gereist sind?
Was immer du gern schicken möchtest. Allerdings sollte das Buch schon registriert sein.
In dieser Runde gibt es kein vorgegebenes Thema, oder?
Nein, kein Thema hier.
Kann es als Gewinner dann nicht passieren, dass man einen Stapel Bücher bekommt, die leider gar nicht den Lesegeschmack treffen?
Ja, das kann passieren. Früher, als regelmäßig 20 Leute mitmachten, waren meisten mind. 6 tolle Bücher dabei …
Und was genau muss man als Gewinner dann organisieren? Nur den Thread betreuen, die Verlosung durchführen und den Austausch der Adressen organisieren oder hängt da noch etwas dran, das ich nicht auf dem Schirm habe?
Die Organisatorin schickt, wenn sie will, auch ein Buch an die Gewinnerin. Manche auch an die Alibi-Gewinnerin.
Toll ist, wenn du bei denen, die zu verpeilt sind, ihre Adresse zu schicken (ich bin das oft!), nachhakst.

Vielen Dank, ChaosHamburg, das hast Du wunderbar erklärt!

Zufügen kann ich eigentlich nur noch, dass jeder Teilnehmer nur die Kosten für EIN Buch tragen muss, vielleicht aber VIELE schöne Bücher bekommt. Als Gewinnerin der Januar-Verlosung habe ich sowohl Bücher von meiner Wunschliste, als auch andere Bücher bekommen, auf die ich mich aber genauso freue. Man sieht, dass die Sender sich bemüht haben, schöne und interessante Bücher für mich auszusuchen. Und darüber freue ich mich sehr!

 

Cassandra86 1 wk ago
Nr. 7
Vielen Dank für die ausführliche Erklärung! @ChaosHamburg

Ich mache dann einfach mal mit. Werd mir bei der Buchauswahl Mühe geben. Und falls ich gewinne, bekomme ich die Organisation bestimmt hin.

 

Vielen Dank für die ausführliche Erklärung! @ChaosHamburg

Ich mache dann einfach mal mit. Werd mir bei der Buchauswahl Mühe geben. Und falls ich gewinne, bekomme ich die Organisation bestimmt hin.


Deine Adresse fehlt mir noch. Schickst Du sie mir bitte?

 

Deine Adresse fehlt mir noch. Schickst Du sie mir bitte?


Sorry, vergessen. 😅 Hab ich jetzt gemacht.

 

wingBonniewing 1 wk ago
Nr. 5
Ich mache mal mit

 

Bin gerne wieder dabei.

 

Bin gerne wieder dabei.


Sehr schön!

 

 

Ja, die Gewinnchancen stehen sehr gut!

 

Damit die,die gewinnen möchten mehr als 2 Bücher bekommen 😍😂

 

Ich mache auch mal wieder mit. Pn folgt.

Ich würde mich freuen, wenn ihr berücksichtigt, dass ich veraltete Beiträge von mir gerne wieder lösche. Aus diesem Grund wäre es notwendig, dass ihr nur mit @ Landmaid ein völlig eigenes posting schreibt, weder auf antworten klickt noch zitiert. Für ein völlig neues posting muss man übrigens einfach nur ganz nach unten scrollen :-)
Danke.

 

 

werden gerne noch Anmeldungen entgegengenommen :))

 

Wenn nicht, dann meldet Euch doch bitte bei mir.

Und nun wünsche ich Euch ein frohes Aussuchen und freue mich, auf die Meldungen von Gewinnerin und Alibi-Gewinnerin!

 

 

und das Buch habe ich eben zur Post gebracht.

Danke für die Orga und der Gewinnerin viel Spass mit den Gewinnbüchern

 

Und das Buch macht sich nächste Woche sofort auf die Reise, wenn ich aus dem Urlaub zurück bin
Danke für die Auslosung, liebe Waltraudsch. i

 

Lieben Dank an Alle. Das erste Mal in meinem Leben, daß ich was gewonnen habe.

von köbi Julia Kröhn, Tochter des Nordens https://www.bookcrossing.com/---/15860155
von Landmaid Ann Granger, Neugier ist ein schneller Tod https://www.bookcrossing.com/---/15859830
von ChaosHamburg Daniel Speck - Bella Germania https://www.bookcrossing.com/---/15859759

 

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.