Mir ist ein Buch abhanden gekommen oder: Bücherphänomene ;-)

Forum » German - Deutsch | Refresh | Search

Sort Options 

Complete Thread
Bei der Auswahl meiner nächsten Lektüre hab ich mich an der TBR-Liste meiner Bookcrossingbücher orientiert. Nur leider taucht das ausgewählte Buch partout nicht im (echten) Regal auf. Dabei bin ich mir sicher es vor nicht allzu langer Zeit noch gesehen oder vielleicht sogar in der Hand gehalten zu haben.

Stattdessen hab ich vor dem Regal eine Tasche voller unregistierter Bücher "gefunden", höchstwahrscheinlich die Beute eines Bücherflohmarktbesuch. Nur von welchem bzw. von wann?

Kennst ihr dieses Bücherphänomen auch?
;-)

PS: ich werde derweil mal ein paar Bücher registrieren...

 

hab ich auch grade wiedergefunden... Hmmm... Wollte ich die etwa alle selber lesen??
Da ich mich selten an meiner TBR-Liste orientiere, fällt es mir vermutlich nicht auf, wenn mal eins weg ist - aber neulich hatte sich jemand ein Tauschbuch gewünscht, das eigentlich da sein müsste... weg, futsch, nicht auffindbar... das Buch wollte wohl vorher schon reisen... das tat mir dann schon leid. Ansonsten: es gibt sooo viele andere Bücher ;-)

 

Dass ich ein Buch mal länger im realen Regal suchen muss, kenne ich auch.
Das liegt an meiner Sortierung (Größe, Autor, Titel, extra Regal) und dann weiß ich manchmal nicht genau, wo ein Buch steht. Oder ich hab es freigelassen/vertauscht und meine Excelliste nicht angepasst. Dann hilft manchmal ein Blick zu bc (wenns denn ein bc-Buch ist), ob da eine Freilassnotiz ist.

Den zweiten Fall kenne ich aber eher nicht, möglicherweise mal ein einzelnes Buch, aber nicht gleich eine ganze Tasche, die fiele hier auf :-)

 

Meistens merke ich mir zwar wo ich einsortiert habe aber manchmal landet es doch gänzlich wo anders auch platzgründen. aber ein Beutel voll Bücher passiert mir auch nicht :)

 

Bei der Auswahl meiner nächsten Lektüre hab ich mich an der TBR-Liste meiner Bookcrossingbücher orientiert. Nur leider taucht das ausgewählte Buch partout nicht im (echten) Regal auf. Dabei bin ich mir sicher es vor nicht allzu langer Zeit noch gesehen oder vielleicht sogar in der Hand gehalten zu haben.


Kaum zu glauben, aber sehr wahr:
heute morgen werfe ich einen kurzen Blick auf mein Bücherregale und entdecke zu meiner Verblüffung genau das Buch, dass ich im November vergeblich - und genau an diesem Platz! - gesucht habe.

Frage an euch: wo kommt das Buch so plötzlich wieder her?
Also ich war's nicht. Und auch wenn ich Kiwi so einiges zutraue, sie war's auch nicht!
;-)

 

Das ist mir auch schon passiert, dass ich ein Buch gesucht und am vermuteten Platz nicht gefunden habe. Dann habe ich die ganze Wohnung abgesucht, nochmal am vermuteten Platz gesucht, nichts. Wochen später fand ich es genau da, wo es stehen sollte und ich hatte und habe keine (noch nicht mal tierische) Mitbewohner.

 

Ich suche ein Buch, finde es nicht und ein paar Tage später steht es genau da, wo ich es gesucht habe. Keine Ahnung ob es da Wurmlöcher in meinen Regalen gibt oder die Bücher mit einer Tarnkappe ausgestattet sind.

Unregistrierte Bücher habe ich auch noch zu genüge hier rumstehen. Die Kisten und Tüten kenne ich aber. Die wachsen nicht auf einmal aus dem Boden. Wundern würde mich das allerdings auch nicht.

 

liegt das meistes daran, dass das Cover in der TBR-Liste nicht mit dem tatsächlichen Cover übereinstimmt oder ich suche ein Taschenbuch und das Buch ist gebunden.
Deswegen versuche ich immer das richtige Cover hochzuladen, falls möglich.
Beutel mit unregistrierten Büchern finde ich aber nicht in meiner Wohnung. Höchstens Umzugskisten, die mir jemand rein geräumt hat und die werden zeitnah registriert.

 

Das ist mir heute mit einem alten Ring eines Mitgliedes passiert. Das Buch ist einfach nicht auffindbar. Natürlich habe ich eben Ersatz bestellt.

 

bestimmtes Buch und konnte mich nicht erinnern, was damit passiert sein könnte. Dann gab es mir eine gute Bekannte zurück, die mir bei meinen Leihern auf keinen Fall in den Sinn gekommen wäre: "Ach, D i r hatte ich das geliehen!"

 

Ich habe dein geliehenes Buch angefangen. Muss mir nur merken, dass es geliehen ist.

 

Bei meinem Umzug gingen drei Kartons Bücher an Freunde, die ein Hostel mit einem großen Bücherregal haben. Da müssen wohl auch etliche BC-Bücher mit reingerutscht sein.
Die BC-Listen habe ich schon ausgedruckt, aber noch nicht mit meinem realen Bücherregal abgeglichen. Das wird ein mehrtägiges Unterfangen ... *seufz*

Taschen mit Büchern tauchen bei mir zwar nicht urplötzlich auf, dafür stelle ich fest, dass sich manche Bücher verdoppeln: Da nehme ich aus einer Büchertauschkiste (wahlweise auch vom Flohmarkt o.ä.) ein Buch mit, nur um daheim festzustellen, dass ich dieses schon im Regal habe. Und das ist mir nicht nur einmal passiert ... ;)

 

Und gerade hab ich es gefunden. Seit einer Woche suche ich es unter diversen Papierstapeln und in Regalen. Da liegt es ganz unschuldig am Rande vom Schreibtisch. Keine Ahnung warum ich es nicht eher bemerkt habe. So habe ich wenigstens ein bisschen aufgeräumt. Und das Ringbuch kann weiterreisen.

 

schon adressiert - aber meine Erinnerung daran war weg..... Ohne gucken einfach abgeschickt!

 

Habe ich auch so ein Beispiel. *seufz*

Ich habe ein Hörbuch gewonnen welches Teil einer Reihe ist. Die anderen Teile kursieren schon als Ring und ich habe großspurig angekündigt meines auch als Ring reisen zu lassen. Thread erstellt, Teilnehmer-Liste steht fest usw... nur das Hörbuch lässt sich partout nicht finden. Aber ich verstehe überhaupt nicht wieso. Es kann eigentlich nicht weg sein. Ich habe alles abgesucht. Sogar ganze Regale komplett ausgeräumt und wieder eingeräumt... Nix.

Da es ein MP3 Format war habe ich es übers Handy gehört. Also Plan B: Rohlinge gekauft und den Göttergatten nach Hilfe gefragt, da ich die nötige Technik nicht besitze. Dann sitze ich mit ihm zusammen und kann die gespeicherte Version des Hörbuches nicht finden. Das gibt es doch nicht! Ich lösche nie Hörbücher. Auch hier... alles abgesucht. Dateien auf dem Handy, auf dem Laptop, auf der externen Festplatte.... nix!

Es ist wie verhext. Ich weiß gar nicht was ich noch machen soll.
Am meisten tut es mir für die Ring-Teilnehmer leid. Die haben sich schon auf das Hörbuch gefreut.

Ich hatte noch die Hoffnung, dass es doch irgendwie noch auftaucht. Meistens ja wenn man gar nicht mehr damit rechnet. Denn weg sein kann es eigentlich nicht. Aber bisher ist mir nix in die Hände gefallen... ich gebe auch diese Hoffnung langsam auf. *doppel seufz*

 

Jetzt hat es mich mal wieder erwischt.
Zur Zeit der Palindrom-Release-Challenge suchte ich in meinem Regal nach einem Buch von Åsa Larsson. Verdammt Axt, es war nicht aufzufinden.
Egal, sei's drum...
Eben schaute ich für das Wunschlisten-Tag-Spiel nach einem ganz anderen Buch -
Man kann es sich denken: Beim Überfliegen der Regale fällt mir das Buch von Åsa Larsson ins Auge. Zum Glück hab ich auch das Buch für das Tag-Spiel gesehen :-)

 

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.