[Bergabbau-Challenge 2019] Vom Mount Everest zum Brocken - Oktober

Forum » German - Deutsch | Refresh | Search

Sort Options 

Complete Thread
Ich wünsche allen gutes Gelingen und fleißigen Abbau mit der Aufgabe des Monats Oktober (gestellt von Stepnina).

DIESES BUCH MUSST DU GELESEN HABEN - MUSS ICH?
Lies mindestens ein Buch, das nur in deinem Regal steht, weil jemand anderes es dir empfohlen hat, obwohl es überhaupt nicht deinem Geschmack entspricht.
Alternativ kann das auch ein Buch sein, das du selbst reingestellt hast, weil du meinst, dass man das gelesen haben müsste, auch wenn es Dich eigentlich gar nicht interessiert.

Viel Spaß!
______________________________________________________________________

1. Die Challenge geht von Januar bis Dezember 2019.

2. Jeden Monat wird ein Thema gewählt, zu dem mindestens ein passendes Buch aus dem Mount TBR gelesen werden muss. Dabei sollten vorrangig Bücher gewählt werden, die bis zum 31.12.2018 auf dem zu-lesen-Stapel gelandet sind. Mögliche Themen können sein: "Lies Bücher, deren Autor mit K beginnt", "Lies Bücher von deutschen Autoren", "Lies Bücher, die etwas mit der Farbe rot zu tun haben (rotes Cover, Das Wort "rot" im Titel etc.)" o. ä. Dabei sollte das Thema auf keinen Fall genre-spezifisch sein (z. B. "Lies eine Biografie", "Lies einen Krimi" o. ä.). Sollte man keine entsprechenden Bücher haben - bitte kreativ sein :-). Ringe und Rays zählen NICHT, unregistrierte Bücher zählen!

3. Das neue Thema des Monats wird immer in den letzten Tagen des Vormonats oder allerspätestens am 1. des neuen Monats bekannt gegeben. Jeder darf jederzeit ein Thema einreichen.

4. Ich wünsche allen Teilnehmern ganz viel Spaß mit dem Raussuchen der passenden Bücher und natürlich v. a. beim Lesen!


Hier noch der Link zum Statistikthread: https://www.bookcrossing.com/---/557861

 

Das Thema finde ich super!
Dazu findet sich mit Sicherheit einige Bücher, die dazu noch für Überraschung sorgen werden.

 

Ja, ein tolles Thema, da habe ich in der 2. Kategorie viele, da ich doch immer mal wieder Bücher mitnehme, die ich meine, vor dem Freilassen noch lesen zu müssen, und mich dann doch frage: Warum eigentlich? Manche finde ich dann beim Lesen gar nicht gut, andere hingegen super. Und falls mir diese Bücher ausgehen, kann ich ja immer noch Bücher lesen, die ich für die Challenges gesammelt habe - entweder 1000-Bücher-Challenge oder ein seltenes Land für die 1 Jahr = 1 Land Challenge, bei denen das Interesse eventuell ausschließlich auf die Challenge zurückzuführen ist.

 

Von so dämlichen Titeln lasse ich normalerweise die Finger.
Tony Parsons, Männlich, alleinerziehend, sucht...
https://www.bookcrossing.com/---/15655779

 

Biografisches lese ich nur in Ausnahmefällen gern.
Ines Veith, Die Frau vom Checkpoint Charly
https://www.bookcrossing.com/---/14846984

 

Ich lese nicht gern Kurzgeschichten.
Joao Ubaldo Ribeiro, Der Heilige, der nicht an Gott glaubte. Ganz einfache Geschichten.
https://www.bookcrossing.com/---/6692737

 

Das hatte ich mir ausgesucht bei Jurindes Xerpting: eine Liebesgeschichte ?!?
Dani Atkins, Die Achse meiner Welt
https://www.bookcrossing.com/---/13694519

 

Leihgabe einer Freundin, lag schon viel zu lange ungelesen herum:
Adrian McKinty, Die Sirenen von Belfast (non-BC)

 

nach ein paar enttäuschenden Leseerlebnissen hatte ich lange keine Lust auf einen weiteren Roman von Amélie Nothomb
Amélie Nothomb, Im Namen des Lexikons
https://www.bookcrossing.com/---/15707447

 

wollte ich eigentlich nicht lesen wegen der durchweg schlechten Kritiken.
Lioba Werrelmann, Hinterhaus
https://www.bookcrossing.com/---/15567204

 

mitgebracht von der Convention in Athen 2016, ich hatte mich bisher davor gescheut, es anzurühren:
Alki Zei, Achilles' Fiancée
https://www.bookcrossing.com/---/15702798

 

Da ich mich öfters mal sträube, wenn mir jemand ein Buch aufdrängen möchte, das mich nicht interessiert, habe ich eher Bücher zur Auswahl, die ich selber aufs Regel gestellt habe und mich inzwischen frage, warum ich das tat. Als da wären:

John Katzenbach: Die Anstalt
https://www.bookcrossing.com/---/11720733
Viele Leser sind von Katzenbach begeistert und selbst eine Freundin, die sonst nie Thriller liest, fand dieses Buch super. Also will ich dem Autor nochmals eine Chance geben.

Jussi Adler-Olsen: Erbarmen
https://www.bookcrossing.com/---/11748824
Ebenfalls ein Autor, dem ich eine zweite Chance geben möchte. Den zweiten Teil der Reihe fand ich jedenfalls schlecht.

Kay Lutter: Bluessommer
https://www.bookcrossing.com/---/14546852
Der Bassist meiner Lieblingsband In Extremo hat ein Buch geschrieben - und ich kaufe es sofort, obwohl mich die Geschichte nicht interessiert. Deshalb steht es auch seitdem unangetastet im Regal.

Henry James: Bildnis einer Dame
https://www.bookcrossing.com/---/14986099
Ein 1001-Bücher-Buch, in das ich zumindest mal reinlesen möchte.

In einer Bücherbox, die ich als Dank für ein paar RABCKs erhielt, kamen ein paar Bücher hier an, die normalerweise nicht mein Interesse wecken, denen ich aber dennoch eine Chance geben möchte.
Jorge Volpi: Das Klingsor-Paradox
https://www.bookcrossing.com/---/14855704
Orhan Pamuk: Rot ist mein Name
https://www.bookcrossing.com/---/12722813

Wieder mal ein gefeierter Autor, der mich bis jetzt noch nicht überzeugen konnte:
Henning Mankell: Die schwedischen Gummistiefel
https://www.bookcrossing.com/---/14895732

Eine beliebte Regionalkrimi-Serie, der ich nun, da zwei Bücher bei mir sind, auch mal eine Chance geben möchte:
Klüpfl/Kobr: Schutzpatron
https://www.bookcrossing.com/---/13577381
Klüpfl/Kobr: Herzblut
https://www.bookcrossing.com/---/12959743


Darüber hinaus habe ich sieben Bücher beim Raussuchen der zum Thema passenden Bücher aussortiert.

 

John Katzenbach: Die Anstalt
https://www.bookcrossing.com/---/11720733
Viele Leser sind von Katzenbach begeistert und selbst eine Freundin, die sonst nie Thriller liest, fand dieses Buch super. Also will ich dem Autor nochmals eine Chance geben.


Fand ich übrigens ganz toll...aber ich mag Thriller!

 

John Katzenbach: Die Anstalt
https://www.bookcrossing.com/---/11720733
Viele Leser sind von Katzenbach begeistert und selbst eine Freundin, die sonst nie Thriller liest, fand dieses Buch super. Also will ich dem Autor nochmals eine Chance geben.


Fand ich übrigens ganz toll...aber ich mag Thriller!


Ich bin ja auch Thrillerfan, aber bisher fand ich Katzenbach nicht gut. Wer weiß, vielleicht finde ich ihn diesmal toll.

 

https://www.bookcrossing.com/---/11720733

Ich habe es nochmals versucht, aber ich mag den Erzählstil einfach nicht und der Ich-Erzähler erscheint mir nicht wie jemand, den ich durch ein Buch hindurch begleiten möchte.

 

 

https://www.bookcrossing.com/---/11748824

Ich fand es großartig.

Ich gestehe, an Details erinnere ich mich nicht mehr, aber ich gab dem Buch 8 von 10 Sternchen, muss ich also gut gefunden haben. Leider komme ich nicht dazu, die Nachfolger zu lesen *hmpf*

 

https://www.bookcrossing.com/---/11748824

Ich fand es großartig.

Ich gestehe, an Details erinnere ich mich nicht mehr, aber ich gab dem Buch 8 von 10 Sternchen, muss ich also gut gefunden haben. Leider komme ich nicht dazu, die Nachfolger zu lesen *hmpf*


Ich warte einfach mal ab, wann mir wieder ein Band über den Weg läuft.

 

https://www.bookcrossing.com/---/11748824

Ich fand es großartig.

Ich gestehe, an Details erinnere ich mich nicht mehr, aber ich gab dem Buch 8 von 10 Sternchen, muss ich also gut gefunden haben. Leider komme ich nicht dazu, die Nachfolger zu lesen *hmpf*

Warum kommst du da nicht zu?

 

https://www.bookcrossing.com/---/11748824

Ich fand es großartig.

Ich gestehe, an Details erinnere ich mich nicht mehr, aber ich gab dem Buch 8 von 10 Sternchen, muss ich also gut gefunden haben. Leider komme ich nicht dazu, die Nachfolger zu lesen *hmpf*

Warum kommst du da nicht zu?

Weil ich so viele andere Bücher habe, die sich irgendwie vordrängeln :-)
Im Augenblick lese ich z. B. drei Bücher gleichzeitig, was ich sonst nicht mache: "Die dunkle Seite" von Schätzing hab ich zu 2/3 durch, sein Schreibstil gefällt mir auch, aber das Thema/Setting gar nicht. Zum Abbrechen kann ich mich aber auch (noch) nicht durchringen. Dann hab ich für das Wunschlisten-Tag-Spiel "Die Witwe" von Fiona Barton angefangen, vielleicht müsste ich mal was anders als Krimis lesen, jedenfalls bin ich da auch nicht so hinterher und gestern las ich noch die ersten Seiten von "Kaschmirgefühl" von Aichner. Vermutlich les' ich das als erstes zu Ende.

 

 

Ich weiss nicht, ein Buch zu lesen, das ich eigentlich gar nicht lesen will, wird schwierig. Aber ich versuch's mal mit:

Der Zorn des Mondes von Ed O'Connor
https://www.bookcrossing.com/---/14879240/

Die dunkle Seite von Frank Schätzing
https://www.bookcrossing.com/---/7148949/

Wer bin ich - und wenn ja, wie viele? von Richard David Precht
https://www.bookcrossing.com/---/14159281/

 

Aber ich versuch's mal mit:

Die dunkle Seite von Frank Schätzing
https://www.bookcrossing.com/---/7148949/


Das ist ein tolles Buch! 😊

 

Aber ich versuch's mal mit:

Die dunkle Seite von Frank Schätzing
https://www.bookcrossing.com/---/7148949/


Das ist ein tolles Buch! 😊

Ungefähr so ist das Buch auch bei mir gelandet, aber ich konnte mich bislang nicht dazu durchringen, es zu lesen :-)

 

Wie passend, dass Buch steht bei mir aus dem Grund auch noch ungelesen im Regal... Ich mag Schätzing eigentlich ganz gerne lesen, mich schreckt nur die Dicke des Buches ein bisschen ab. Für die tägliche Zugfahrt ist es nicht ganz so tauglich.

 

Aber ich durchstöber am Wochenende nochmal mein Regal.

 

Diesen Monat werde ich wohl pausieren, da ich zu dem Thema kein passendes Buch finden kann. Auf alle Bücher in meinem Regal bin ich zumindest neugierig.

Statt dessen werde ich mich diesen Monat verstärkt efells Lesechallenge widmen. Da fehlt noch ein bißchen was...

 

was am längsten auf meinem Regal steht. Denn zum Thema habe ich nicht wirklich was. Das Genre, dass ich nicht lesen mag, ist SciFi. Ich habs nochmal versucht und festgestellt, dass ich mir das in Zukunft sparen kann. Allem Anderen bin ich immer aufgeschlossen.

 

Morgen kommt ein neuer Himmel https://www.bookcrossing.com/---/
Wer nichts weiß, muss alles glauben https://www.bookcrossing.com/---/14366671/
Kind 44 https://www.bookcrossing.com/---/14212999/

Buch 1 hab ich als zweites Exemplar hier, unregistriert, wollte ich nicht lesen, weil es so traurig klingt.
Buch 2, wollte ich nicht lesen, weil es mir zu wissenschaftlich klingt, Prix hat es mir aber wärmstens empfohlen
Buch 3 hatte ich irgendwann mal registriert und dann frei gelassen, das Buch wurde mir aber mittlerweile von sehr vielen Bookcrossern nahegelegt. Der Grund fürs Freilassen war mein MTBR und die Tatsache, dass es so traurig klingt....
...hm wird ein trauriger Monat, aber ich mir fallen zur Not spontan noch zwei Bücher ein, die ich dieses Jahr empfohlen bekommen habe und gar nicht haben wollte.

 

Morgen kommt ein neuer Himmel https://www.bookcrossing.com/---/
Wer nichts weiß, muss alles glauben https://www.bookcrossing.com/---/14366671/
Kind 44 https://www.bookcrossing.com/---/14212999/

Buch 1 hab ich als zweites Exemplar hier, unregistriert, wollte ich nicht lesen, weil es so traurig klingt.
Buch 2, wollte ich nicht lesen, weil es mir zu wissenschaftlich klingt, Prix hat es mir aber wärmstens empfohlen
Buch 3 hatte ich irgendwann mal registriert und dann frei gelassen, das Buch wurde mir aber mittlerweile von sehr vielen Bookcrossern nahegelegt. Der Grund fürs Freilassen war mein MTBR und die Tatsache, dass es so traurig klingt....
...hm wird ein trauriger Monat, aber ich mir fallen zur Not spontan noch zwei Bücher ein, die ich dieses Jahr empfohlen bekommen habe und gar nicht haben wollte.

Also Buch 1 kann ich dir nur empfehlen. Es ist zwar einerseits traurig, aber auch vollet Wärme und Liebe. 😍

 

Ein schönes Thema und hier die passenden Bücher:

- Anleitung zum Unschuldigsein, Florian Illies
- Le Petit Prince, Antoine de Saint-Exupery
- Dear Doosie. Wiedersehen mit Doosie. Zwei Romane in einem Band., Werner Lansburgh
- Die Kunst, vernetzt zu denken. Ideen und Werkzeuge für einen neuen Umgang mit Komplexität, Frederic Vester
- Geschichte der O - Rückkehr nach Roissy, Pauline Réage
- Die verblödete Republik: Wie uns Medien, Wirtschaft und Politik für dumm verkaufen, Thomas Wieczorek
- Le Rêve, Emile Zola
- Wir alle spielen Theater. Die Selbstdarstellung im Alltag, Erving Goffman
- Münstermörder - Freiburg-Krimi, Renate Heyberger, Udo Marquardt
- Die Glücksformel, Stefan Klein
- Fifty Shades of Grey - Geheimes Verlangen: Band 1, E L James
- Maria, ihm schmeckt's nicht! Geschichten von meiner italienischen Sippe, Jan Weiler
- Simple Stories: Ein Roman aus der ostdeutschen Provinz, Ingo Schulze
- Iss was?! - Tiere, Fleisch & ich, Barbara Unmüßig (Hrsg.)
- Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand, Jonas Jonasson
- Der Wanderer. Geschichten und Gedanken. 1 CD, Paulo Coelho

 

bluezwuzl 3 wks ago
Oh jeh...
... da muß ich erst mal suchen. Wahrscheinlich finde ich eher etwas aus Kategorie 2

 

Ich habe mir Bücher aus der zweiten Kategorie rausgesucht:

Alexander Solschenizyn: Ein Tag im Leben des Iwan Denissowitsch
kam im Rahmen eines Spieles zu mir, wurde mir aber von mindestens zwei Seiten als Buch empfohlen, dass man mal gelesen haben sollte

Paulo Coelho: Elf Minuten
ich wollte Abwechslung im Bücherregal, könnte mir aber wieder wie andere Titel von Coelho zu philosophisch sein

Graeme Simsion: Das Rosie-Projekt
davon ist mir schon so oft vorgeschwärmt worden, es ist eigentlich nicht mein Genre

Carlos Ruiz Zafón: Der Schatten des Windes
hat gefühlt jeder schon gelesen und für toll befunden, schreckt mich gerade eher wegen der Dicke ab

S.J. Watson: Ich.darf.nicht.schlafen
meine Psychothrillerzeit liegt eigentlich hinter mir, aber nachdem dieses Buch mir bei diversen Meet-Ups und in OBCZs immer wieder über den Weg gelaufen ist, kam es dann doch mal ins Regal

D.H. Lawrence: Lady Chatterley
Klassiker, den man gelesen haben sollte?

John Irving: Gottes Werk und Teufels Beitrag
auch ein Klassiker, den man gelesen haben sollte? ist aber auch seeeehr dick

Isabelle Autissier: Herz auf Eis
habe ich eigentlich nur wegen dem schönen Einband mitgenommen...

Seien wir realistisch, ich werde die dünnen Bücher lesen. ;)

 

Ein interessantes Thema.
Ich habe nur Bücher zur 2. Kategorie,allerdings passen die Bücher zu meinem Lesegeschmack vom Genre her.
3 Bücher habe ich gefunden +3 Bücher für den Adventskalender,die dort auf Wunschlisten stehen,die ich aber eigentlich nicht lesen würde.
Ich hoffe,ich habe Zeit genug alles zu lese

 

...für den Adventskalender.

 

Von einer Freundin zum Lesen empfohlen/überlassen:
"Der Kreuzweg" von Gunnar Schuberth https://www.bookcrossing.com/---/15642378 - hatte nur 220 Seiten.

 

wingbook-a-billywing 2 wks ago
Buch 1
Zwar noch ganz neu auf meinem MTBR, aber durch die Challenge auch schon wieder abgebaut.
Komm süßer Tod https://www.bookcrossing.com/---/15157671

 

wingbook-a-billywing 2 wks ago
Buch 2

 

wingbook-a-billywing 2 wks ago
Buch 3
Ein Mord in der Nachbarschaft
https://www.bookcrossing.com/---/11205515

 

...oder eher durchgequält.
S Spur der Angst https://www.bookcrossing.com/---/14430514

 

Inspektor Jury bricht das Eis http://www.bookcrossing.com/---/15424594


 

 

 

Die Suche, sehr spannender Thriller.
https://www.bookcrossing.com/---/andi2801/

 

1. Gefährliche Geliebte von Haruki Murakami
https://www.bookcrossing.com/---/15702114
2. Ruhe, ich esse! Humoresken von René Goscinny
https://www.bookcrossing.com/---/15702128

 

https://www.bookcrossing.com/---/15699160/ Ebbe und Flut Irina Korschunow
Hat mir gut gefallen.

 

Die Leopardin, sicher interessant und spannend, für mich warem es zu viele militärische Strategien, womit ich nichts anfangen konnte. Aber 100 Seiten habe ich, immerhin, geschafft.

https://www.bookcrossing.com/---/14366779

 

Hier tut es mir besonders leid, weil ich es von Ghanesha bekommen habe, aber die Scheibenwelt ist echt nicht meins.
Pyramiden https://www.bookcrossing.com/---/13872130

 

 

Totengrund von Tess Gerritsen
https://www.bookcrossing.com/---/12061415
Lag schon lange da, weil sich meine Lesevorlieben geändert haben. ;-)

 

lese-tergram 2 days ago
Buch Nr 2
Ein super spannender Thriller
https://www.bookcrossing.com/---/15230107 40 Stunden

 

 

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.