[Meetup] Köln, 10.09.2019

Forum » German - Deutsch | Refresh | Search

Sort Options 

Complete Thread
Pünktlich zum meteorologischen Herbstanfang wird's kalt - perfektes Buchwetter! Zum Austausch von neuem und altem Lesestoff und zum gemütlichen Klaaf treffen wir uns wieder am zweiten Dienstag des Monats ab 18 Uhr im Café Goldmund in Ehrenfeld. Wer ist dabei?

- Bibo
- KYH
- Lambertus
- Nachtgeier

 

wingbibowing 2 wks ago
ich

 

wingKYHwing 2 wks ago
Ich

 

Adaque 1 wk ago
Schubsiwubsi

 

Falls Ihr dieses Wochenende noch nichts vorhabt.
Außerdem: Schubser.

 

Und "Tag des offenen Denkmals" und anscheinend auch "Jeck im Sunnesching" Zusammenprall der Kulturen.

 

Ja, auch!

 

Dieses mal war ich wieder pünktlich, nachdem ich letztes Mal eine Stunde zu spät kam, aus unbekannter Ursache.
Wir Lambertus, Nachtgeier, KYH und ich tagten in der Lounge. Nachdem jede von uns den Vorderteil des Goldmunds nach der Reservierung abgesucht hatte.
Es lagen nicht allzu viele Bücher auf dem Tisch, aber mittlerweile waren von den wenigen sehr viele schon bekannt.
Die Themen:
KaufnebenanChallenge: https://www.kaufnebenan.de/?...
Wie blöd ist das denn?
Warum soll ich fünf Tage lang täglich einkaufen?
In 10 Minuten zu Fuß erreichbar ist eine Tanke in 12 Minuten der Rewe, in dem ich sowieso meistens einkaufe.
Warum soll ich von fremden Menschen entscheiden lassen: was ich einkaufe?
Wat soll der Scheiß?
Wir waren alle nicht sehr hungrig. Es gab Salat, Dal und Möhrensüppchen.
Ich brauche neue Jeans, muss an den Fahrradmuskeln liegen. Die gibt es nicht in fußläufiger Entfernung.
Nach monatelangen Spekulationen wurde wissenschaftlich erwiesen: Die große Saftschorle hat nur 400ml! KYh hatte den Messbecher mit.
Ingwer macht hungrig, Oliven gehen immer. Lambertus hat sich die Oliven verkniffen, weil sie anschließend in die Eisdiele wollte. Die Eisdiele machte zu, als wir gingen. Eis vorher ist auch keine Option.
Ich konnte die Salzstädte nicht glaubwürdig genug anpreisen.
KYH geht demnächst wieder nähen, Nachtgeier braucht nen Steuerberater und ab nächstes Jahr wird die Steuer weniger kompliziert aus verschiedenen Gründen.
Prenumbered Labels sind kacke, wenn der AF selbst registrieren muss.
Ich dachte, ich käme gut ohne Buch davon und habe dann drei Bücher der Serie Piper aus dem Regal gezerrt. Piper ist ein hassenswertes Unternehmen, ich habe doch keinen Platz.

 

Hehe, klingt nach einem interessanten und witzigen Abend! :-)

 

 

Adaque hast Du reserviert?

 

Noch nicht, würde ich dann aber jetzt machen.

Edith: Erledigt.

 

Euch viel Spaß!

 

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.