Anmeldethread: Eine Release-Challenge für Notre Dame de Paris.

Forum » German - Deutsch | Refresh | Search

Sort Options 

Complete Thread
Falls ihr es noch nicht gehört habt: Die Kathedrale brennt seit mehreren Stunden und ist bereits schwer beschädigt.

Ich rufe hiermit eine Challenge ohne Punktewertung in Gedanken an die erneut hart getroffene Bevölkerung von Paris bzw Frankreich.
Was für ein kultureller Verlust, ich hoffe, dass die Löscharbeiten angesichts der Schwierigkeiten so gut wie möglich verlaufen.

Die Herausforderung: Lasst uns Exemplare von "Der Glöckner von Notre Dame" von Victor Hugo und Reiseführer von Paris, insbesondere solche, in denen es speziell um die Kathedrale geht, freilassen. Das Hugo-Buch gibt es auch unter dem Titel "Notre Dame von Paris". Sollten euch noch andere Bücher, die speziell geeignet erscheinen, einfallen, postet bitte hier die Titel, so dass andere die jeweilige Idee übernehmen können.
Für die Releases eröffne ich einen separaten Faden.

Zeitraum: Ab sofort bis zum Ende des Monats.
Releaseorte: keine Vorgaben

Ergänzung: Ich erweitere die Buchauswahl auf Bücher über gotische Kathedralen, seien es Sachbücher, seien es Romane.

 

Eine gute Idee! Ich hoffe, sie findet viele Teilnehmer! Ich hab erstmal meine Flügel gewechselt. Ich bin sehr ergriffen und kann mich gar nicht beruhigen! Was für ein Verlust! Vielleicht kommen uns ja noch ein paar gute Ideen, was man tun kann!

 

und werde sie im Gedenken an den kulturellen Verlust freilassen. Wenn ich es richtig gelesen habe, ist das Feuer durch die Restaurationsarbeiten entstanden?

 

Wenn ich es richtig gelesen habe, ist das Feuer durch die Restaurationsarbeiten entstanden?

Ja Lillianne, das ist so mitgeteilt worden.
Ich finde die Idee sehr schön, ich habe leider kein passendes Buch...

 

schöne Idee.
Das tut so weh, die Bilder zu sehen.
Noch fallen mir aber keine passenden Bücher ein.

 

Mache ich mit 😭😭

 

... und sie releasen.
Immer wieder sind Restaurierungsarbeiten der Grund für solche Brände (siehe Anna-Amalia...). Dabei sollte das Restaurieren doch der Erhaltung dienen. Es ist so traurig!!!

 

... und sie releasen.
Immer wieder sind Restaurierungsarbeiten der Grund für solche Brände (siehe Anna-Amalia...). Dabei sollte das Restaurieren doch der Erhaltung dienen. Es ist so traurig!!!


In der Regel sind es aber Schweißarbeiten an Dächern und ähnliches mit mangelnder Brandwache. Bei Anna-Amalia soll es wohl es ein defektes Elektrokabel gewesen sein. Restaurierungsarbeiten eher nicht (vielleicht definiere ich diese aber auch anders)

Zu Notre Dame fehlen mir noch die Worte, trotz geplantem Wiederaufbau wird so viel verloren sein...
Und ja , ich werde auch nach passenden Büchern Ausschau halten.

 

Leider habe ich momentan nichts Passendes, finde die Idee aber sehr schön und werde nach passenden Büchern Ausschau halten.

 

Habe zwar noch keine Bücher, werde aber Ausschau danach halten.

Was für ein großer Verlust an Kulturgut! Es ist so traurig.

 

https://www.bookcrossing.com/---/15419801/ Immer Paris, morgen kommt es mit zum Meetup und in eine OBCZ

 

Die Madonna von Notre-Dame: Ein Fall für Pater Kern
von Alexis Ragougneau

https://www.bookcrossing.com/---/14386738/

Das wird morgen unter meinem Bürofenster frei gelassen.

 

Die Madonna von Notre-Dame: Ein Fall für Pater Kern
von Alexis Ragougneau

https://www.bookcrossing.com/---/14386738/

Das wird morgen unter meinem Bürofenster frei gelassen.


Ich habe mich für einen anderen Releaseort entschieden: ich werde es an der Königshalle in Lorsch frei lassen. Die Königshalle/Kloster und Notre Dame wurden im gleichen Jahr zu Unesco Weltkulturerbe ernannt. Eine schöne Verbindung wie ich denke.

 

Ich habe zwei Bücher gefunden. Den Glöckner von Notre Dame habe ich noch gar nicht gelesen, das sollte ich jetzt vielleicht mal tun.

 

 

Fred Vargas "Die dritte Jungfrau" https://www.bookcrossing.com/---/15467661
Ein Doppelmord an der Porte de la Chapelle in Paris. Ein teuflisches Elexier aus einem Reliquienbuch des 17. Jahrhunderts wird zum Mordinstrument.

 

Siehe erstes Posting:
Ich denke belletristische Werke um andere gotische Kathedralen (Die Säulen der Erde, Die Kathedrale des Meeres) sowie Sachbücher zum Thema gotische Kathedralen sind auch geeignet für die Challenge.

 

Lasst uns Exemplare von "Der Glöckner von Notre Dame" von Victor Hugo und Reiseführer von Paris, insbesondere solche, in denen es speziell um die Kathedrale geht, freilassen.

Wie wäre es damit, Hugos Roman erstmal (wieder) zu lesen, bevor man ihn releast. Denn Notre Dame ist ja der eigentliche Kern dieses Romans.

 

Danke für die mahnenden Worte.

https://www.bookcrossing.com/---/12142317
Wozu releasen wir im allgemeinen? Unter anderem, um andere auf die Bücher aufmerksam zu machen, die sie sonst nicht lesen würden. Wenn jetzt alle erstmal zu lesen anfangen, kann man die Aktion vergessen. Sollen wir einfach eine Parallel-Aktion (Buchbesprechung DGNND) machen?

Der Trend geht zum Zweitbuch:
http://28zxw.com/154704-victor-hugo-free.html

 

Danke für die mahnenden Worte.

https://www.bookcrossing.com/---/12142317
Wozu releasen wir im allgemeinen? Unter anderem, um andere auf die Bücher aufmerksam zu machen, die sie sonst nicht lesen würden. Wenn jetzt alle erstmal zu lesen anfangen, kann man die Aktion vergessen. Sollen wir einfach eine Parallel-Aktion (Buchbesprechung DGNND) machen?

Der Trend geht zum Zweitbuch:
http://28zxw.com/154704-victor-hugo-free.html

Nunja, die gut 400 Seiten nehmen ja nun nicht so viel Zeit in Anspruch und der Release käme dann halt genau, wenn das Thema wieder aus den Medien verschwindet. Außerdem ist die Beschreibung der Kirche in dem Buch einfach toll und um die Kirche Notre Dame - nicht um den Glöckner - geht es in dem Buch ja auch hauptsächlich.

Edit: ups, es sind 688 Seiten

 

Ich habe das Buch nicht gelesen, habe es mir jetzt gekauft und werde die Challenge zum Anlass nehmen, dass jetzt endlich mal nachzuholen.

Lasst uns Exemplare von "Der Glöckner von Notre Dame" von Victor Hugo und Reiseführer von Paris, insbesondere solche, in denen es speziell um die Kathedrale geht, freilassen.

Wie wäre es damit, Hugos Roman erstmal (wieder) zu lesen, bevor man ihn releast. Denn Notre Dame ist ja der eigentliche Kern dieses Romans.

 

Der Generalanzeiger schreibt:
Victor Hugos Klassiker "Der Glöckner von Notre-Dame" ist nach dem Großbrand der Kathedrale von Paris zum Online-Bestseller in Frankreich geworden.

In der Kategorie "Bücher" des Versandhändlers Amazon war der 1831 erschienene Roman am Mittwoch in verschiedenen Ausgaben auf den Plätzen eins, drei, fünf, sieben und acht der am meisten verkauften Produkte.

 

 

ich werde auch mal in meiner büchersammlung nachschauen, ob ich das eine oder andere buch finde.
https://www.bookcrossing.com/---/14474026/
falls geeignet lasse ich das in einer kirche frei
den "glöckner von notre" dame habe ich noch nicht gelesen, ich werde es mir aber besorgen.

gut, dass so viele spenden für die notre-dame eingehen, die kultur ist gerettet.
hier ein foto der notre-dame auf meiner fotoseite:
https://www.fotocommunity.de/---/42339897

 

Wer übrigens das Buch der Glöckner von Notre Dame lesen möchte, ohne etwas dafür zu bezahlen (legal) wird hier fündig:

https://gutenberg.spiegel.de/---/3

das ist dann zumindest die Lösung wenn ich es nicht mehr schaffe, das Buch fertig zu lesen, bevor ich es frei lasse.

 

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.