[März 2019] Welches Hörbuch hört Ihr gerade?

Forum » German - Deutsch | Refresh | Search

Sort Options 

Complete Thread
Wie immer liebe Grüße an Martschella und ihre kleine Tochter. Ich hoffe Ihr seid beide wohlauf und ihr kommt beide mit der Umstellung, in die Kita und wieder Arbeiten, zurecht.

Schreibt hier bitte , welches Hörbuch Ihr geradehört und kurz wie es Euch gefällt oder ob ihr es empfehlen könnt.

Ich höre gerade Das Vebrechen von David Hewson, habs gerade begonnen.
http://www.bookcrossing.com/---/15006798

Der Winter ist wohl vorbei, aber doch noch etwas zu kühl für die Terrasse. Habe es mal porbiert. In der Nachmittagssonne ging es schon.
Mein tbr-Stapel wird so langsam kleiner und 3 Paar Socken sind auch schon fertig...das Stricken geht noch etwas weiter.

Beste Grüße aus McPomm und einen schönen Start in den Frühling.

 

von Oliver Pötzsch höre ich seit eben auf dem Player. Das ist mein Februar-Hörbuch, aber ich bin letzten Monat so wenig zum Hören gekommen, dass ich erst jetzt damit beginnen konnte.

 

Ein Wiederhörbuch für zwischendurch, meine neuen Hörbücher sind noch in der Post:

Das kolumnistische Manifest von Axel Hacke
https://www.bookcrossing.com/---/15407370/
Der Glückliche schlägt keine Hunde von Stefan Lukschy
https://www.bookcrossing.com/---/15407362/
;-)

 

Ein Wiederhörbuch für zwischendurch, meine neuen Hörbücher sind noch in der Post:
Das kolumnistische Manifest von Axel Hacke
https://www.bookcrossing.com/---/15407370/
Der Glückliche schlägt keine Hunde von Stefan Lukschy https://www.bookcrossing.com/---/15407362/
;-)


"Das kolumnistische Manifest" hat mich heute morgen auf der Fahrt zur Arbeit bestens unterhalten. "Der Glückliche" davor hat mich auch beschäftigt, aber leider nicht unterhaltsam, sondern damit, dass die CDs meinen CD-Player zum "Absturz" brachten. Immer wieder was Neues. ^^

Mal schauen, ob mein Rechner zuhause und/oder ein anderer Player die Scheiben auslesen kann, ansonsten werde ich das Hörbuch wohl zurückgeben.

 

https://www.bookcrossing.com/---/14551120

Ja was soll ich sagen das ist ein kurzweiliger Zeitvertreib und begleitet mich heute bei den Hausarbeiten. Schön das ich sagen kann manche Orte die im Hörbuch erwähnt werden habe ich schon besucht :-)!
Nervig finde ich irgendwie das sie Loch statt See sagen, auch wenn ich weiss das es im Schottland Loch heisst :-P!

 

https://www.bookcrossing.com/---/15256946/

Das Abo-Hörbuch für den Monat März fährt seit heute morgen bei mir im Auto mit. Die erste halbe Stunde ist schonmal ganz interessant.

 

Kurzweilige Unterhaltung, schrullige Figuren, schön!

 

Hihi den höre ich auch gerade und bin voll begeistert!!!!

 

Danach dann Teil 2 Der Hades Trilogie EDEN
( nochmal Danke an MacBess ) Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen, wie diese Story weitergeht :-)
https://www.bookcrossing.com/---/15404760

 

https://www.bookcrossing.com/---/15185792/
noch ist es ein bisschen trübe anzuhören.

 

Schneefee 5 days ago
Tante Poldi
Und der schöne Antonio
https://www.bookcrossing.com/---/15191437/

Nachdem mir Charlotte Link gut gefallen hat, bin ich glaube ich sogar für ein potentiell mieses Hörbuch bereit.

 

Band 4 der neapolitanischen Saga.
https://www.bookcrossing.com/---/15178279/

ich hatte das Hörbuch eigentlich über Weihnachten hören wollen, dann aber doch keine Lust gehabt und es seitdem vor mir her geschoben.

 

https://www.bookcrossing.com/---/13792779

Heute morgen angefangen und ja wenn das so weiter geht dann verstehe ich warum alle schreiben das war keine leichte kost...von daher ist es vielleicht ganz gut das ich diese Woche nur in kurzen Etappen zum hören komme....

 

MacBess 1 wk ago
Nordwasser
Eine gelungene Mischung aus historisch und Krimi.

 

von Elena Ferrante höre ich gerade (gelesen von Eva Mattes!). Das wird sicher wieder Wochen und Monate dauern, denn ich genieße es jeden Abend beim Einschlafen.

 

https://www.bookcrossing.com/---/15278144/
von Brigitte Reimann. Erster Eindruck ist sehr gut, allerdings würde ich die poetische Sprache der Autorin lesend noch besser genießen können. So ist's halt ein angenehmer Zeitvertreib auf der Pendelstrecke. Johanna Vokaleks Aussprache empfinde ich fast als überdeutlich.

 

Ich höre ja immer während der regelmäßigen Autofahrten, die leider/zum Glück nie so lange sind, dass ich ganze Hörbücher auf einmal schaffe. Oft habe ich dann Schwierigkeiten, am nächsten Tag wieder in die Handlung rein zu kommen.

Hier nicht.

Das Seehaus ist ein fesselnder Roman, der 1933 und 2003 spielt, und die Vergangenheit durch das Lösen der damaligen Rätsel mit der Gegenwart verknüpft.

Immer wieder kamen kleinere und größere Überraschungen vor.
Immer wenn ich dachte, ah jetzt weiß ich wie das war, kam eine Wendung und stellte meine These in Zweifel. Das gefällt mir!

 

MacBess 5 days ago
Sterntaler
Ich werde grade neugierig auf die Vorgeschichten der Ermittler

 

Das erste von Jean-Christophe Grangé fand ich teilweise etwas an den Haaren herbeigezogen. Aber trotzdem wars unterhaltsam. Jetzt bin ich gespannt auf David Safier, ist ja das völlige Gegenteil...

 

Habe ich heute auf der Zugfahrt angefangen.

 

https://www.bookcrossing.com/---/15105415/

Eine Liebe so unendlich wie das Meer

Sie brachen alle Regeln und folgten ihrem Herzen. Was danach passierte, wird das Ihre brechen ...

Beginne gerade die 3. CD - bis jetzt gefällt es mir sehr gut :o)

 

https://www.bookcrossing.com/---/15328097/

habe ich mir gerade auf den MP3-Player geladen und werde ich morgen beginnen zu hören

 

https://www.bookcrossing.com/---/14757820

Werde ich gleich anfangen, da es 29 h dauert habe ich es eine weile vor mir her geschoben mit hören, aber da ich diese Woche frei habe und viel zu erledigen ist was gut mit Hörbuch geht, bin ich jetzt gespannt wie es mir gefällt?!

 

https://www.bookcrossing.com/---/15415544/

Der Auftakt ist schon mal sehr gut.

 

aus der Lauschbox :)

 

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.