[RAY] Erna, der Baum nadelt! Mundart-Ray (D-A-CH)

Forum » German - Deutsch | Refresh | Search

Sort Options 

Complete Thread
Das hübsch illustrierte Büchlein https://www.bookcrossing.com/---/15128769#28177089 bietet ein und dieselbe Geschichte in verschiedenen Varianten der deutschen Sprache. Daher möchte ich es in jedem vertretenen Sprachraum landen lassen - es reist im Andenken an Patschouli und es ist auch eine Version "Berlinerisch" enthalten. Für die efell Lesechallenge 2019 https://www.bookcrossing.com/---/557984/ ist das Buch in vielfältiger Weise nutzbar.

Es möge sich für jeden "Sprachraum" mindestens ein Teilnehmer melden. Entscheidend ist dabei nicht, ob das jeweilige BC-Mitglied die jeweilige Mundart spricht, sondern ob der Wohnort in den Dialektgrenzen liegt. Besonders schön wäre natürlich, wenn die JEe in der jeweiligen Mundart abgefasst würden. Ob Ihr die Kriterien erfüllt? Da will ich nicht päpstlicher sein als der Papst und Eure Selbsteinschätzung gerne übernehmen. Besonders interessant stelle ich mir das Schwäbische vor, weil es ja auch in Bayern ein Schwaben gibt und in Baden-Württemberg nicht nur Schwaben... Leben und lernen, wofür wäre BC denn sonst da.

Ich schicke das Buch auf die Reise, sobald die ersten fünf Interessenten aus Deutschland da sind. Bitte mitteilen, ob Ihr auch bereit wäret, das Buch nach Österreich bzw. in die Schweiz zu schicken.

Aus Gründen der Porto-Minimierung habe ich Salzburg und Zürich an den Schluß gestellt. Legende: "O" steht für offen, unerledigt; "X" bedeutet: erledigt, da war das Buch schon.

* Nürnberger-Fränkisch: litrajunkie
* Außer Konkurrenz:
_ X https://www.bookcrossing.com/---/pyrrhula/
* Bayerisch:
_ X https://www.bookcrossing.com/---/BookReader4/
* Berlin(erisch):
_ X https://www.bookcrossing.com/---/Lillianne/
_ O https://www.bookcrossing.com/---/Urfin/
* Frankfurt(erisch): N. N.
* Hamburg(isch): N. N.
* Kölsch: N. N.
* Ostfriesisch: N. N.
* Saarländisch:
_ X https://www.bookcrossing.com/---/akireyvonne/
* Sächsisch: N. N.
* Schwäbisch:
_ X https://www.bookcrossing.com/---/Martschella/
* Westfälisch:
_ X https://www.bookcrossing.com/---/Za-ida/
* Salzburgerisch:
_ X https://www.bookcrossing.com/---/efell/
* Züridüütsch:
_ X https://www.bookcrossing.com/---/5kiana7/ - dahin reist das Buch gerade

 

Kein Plattdeutsch??

Interessieren würde mich das trotzdem ...

 

Kein Problem, dafür habe ich die neue Kategorie "Außer Konkurrenz" erstellt. Herzlich willkommen auf der Liste!

 

Danke fürs Eintragen!
Schön'n Dank vor dat!

 

Nachdem ich von efell in Wienerisch unterrichtet wurde, würde ich gerne weitere Sprachen des deutschen Universums entdecken.
Ich selber spreche ein Schweizer-Mittelland-Gemisch (Solothurn-Bern-Aargau), verstehe fliessend Züridüütsch und spreche das auch gebrochen. Ich würde also aus sehr weiter Ferne als des Zürcherischen mächtig gelten, wohne ja in der Nähe und habe mit Zürcher Eingeborenen (meinem Schwager z.B.) direkten Kontakt.
Dürfte ich wohl mich an diesem Ray beteiligen? (Ich könnte eine D-Adresse angeben.)

Auso: E wörd das Büechli mega gärn läse. Das tönt doch ächt loschtig. Ond e wörd ou gärn e Hufe Kommentär ond Fiidbäck i de verschedene Dialäkte läse.
E verschecke gärn i aui Wäut.

Ond das dä Ray im Adänke a Patschouli reist, fendi ou sümpathisch.

 


Ond das dä Ray im Adänke a Patschouli reist, fendi ou sümpathisch.

Ja, das finde ich auch! Und das Ganze ist für mich auch sehr sehr bewegend!

Zu meinem anderen Exemplar hat, nachdem dieser Thread eröffnet worden ist, Andrea-Berlin einen Eintrag gemacht und an Runningmouse erinnert:

https://www.bookcrossing.com/---/13677079

Danke, litrajunkie!

Und die Idee mit den Dialekten finde ich ja klasse. Ich hatte nur die hochdeutsche und die fränkische Version gelesen.

D. h., ich kann mich für den Ring dann anmelden, wenn ich in NRW wohne, weil der eigene Dialekt ja nicht zählt ;-) Also falls sich niemand findet, melde ich mich auf jeden Fall für meinen zukünftigen Sprachraum...

 

D. h., ich kann mich für den Ring dann anmelden, wenn ich in NRW wohne, weil der eigene Dialekt ja nicht zählt ;-) Also falls sich niemand findet, melde ich mich auf jeden Fall für meinen zukünftigen Sprachraum...

Prima, liebe Za-ida, ich trage Dich mal "unter Vorbehalt" ein. Schon die ersten paar Einträge/Antworten auf diese Diskussion haben mir viel Freude gemacht und die enge Vernetzung der aktiven BCer wieder einmal bewiesen.

 

Herzlich willkommen, 5kiana7! Offensichtlich hast Du den "Geist des Rays" voll erfaßt und bereits vorbildlich umgesetzt. Habe Dich mal unter "Züridüütsch" aufgenommen. Wie gesagt, ich will nicht die Dialektpolizei sein - und verfüge auch über keinen einzigen Dialektatlas, der für eine echte Prüfung der "Standortgültigkeit" unabdingbar wäre.

 

 

Das fehlt in Deiner Liste. Mit Berlinerisch kann ich leider nicht dienen. Das Badische ist nicht mein Wohnort, aber meine Ur-Heimat. Wenn das nicht gehen sollte, dann nehme ich Berlin - aber ohne das Berlinerische im JE.

 

Das fehlt in Deiner Liste.

Liebe Lillianne, die Liste ist nicht von mir, sondern von den Autoren des Buches - und bei Robert Gernhardt kann man sich - zumindest auf dieser Erde - nicht mehr beschweren. ;-)
dann nehme ich Berlin - aber ohne das Berlinerische im JE.

Gerne - es kommt ja auf Deinen Standort an, nicht auf Deine "Sprachkenntnisse".

Herzlich willkommen bei diesem Ray!

 

Des find i a guade Idee und i dad gean füa obaboarisch midmacha, wenn i deaf.

 

lieber BookReader4, sei uns willkommen!

 

Ich hab mich schon lange für keinen Buchring mehr angemeldet, aber das klingt jetzt nicht nach dickem Schmöker und viel Spaß.
Gerne würde ich den schwäbischen Part übernehmen,
ich komme direkt vom Fuß der Schwäbischen Alb und lebe unterhalb der wunderschönen Burg Hohenzollern. Schwäbisch ist meine Mundart, daher habe ich auch
gerade viel Spaß beim lesen von "Schätzle allein zuhaus von Elisabeth Kabatek" mit einigen sehr breit schwäbischen Auszügen ;-)!

 

...liebe Martschella, willkommen im Ray!

 

...nämlich pyrrhula.

Ich wäre allen Teilnehmern dankbar, wenn sie bei Ankunft und Abfahrt des Ray-Buches hier einen Eintrag hinterlassen würden, dann kommt die Diskussion wieder nach oben und bestehende Lücken werden schneller gefüllt.

 

Dann werd ich mal in "fremden" Spachen stöbern ...

 

* Bayerisch: https://www.bookcrossing.com/---/BookReader4/ - da reist das Buch hin

 

 

 

Ich erhoffe mir ein paar Sprachkünstler:innen aus den Reihen ;-) ... und wo soll das Buch denn danach geschickt werden?

 

In der Liste steht als nächstes Martschella für die schwäbische Mundart.

 

In der Liste steht als nächstes Martschella für die schwäbische Mundart.

ok, danke, habe gerade ihre Adresse angefragt.

 

sondern etwas weiter nördlich aus dem Innviertel, wenn das auch eine Möglichkeit wäre, würde ich die ö. Stelle besetzen - is a° ba ned travig!

 

würde ich die ö. Stelle besetzen

...uuuuuuuuuuund besetzt! Herzlich willkommen im Ray. :-)

 

wingUrfinwing 5 mos ago
Plattdeutsch
ist wohl gar nicht dabei?
Nicht, daß ich das könnte...
Und es gibt wohl auch sehr viele verschiedene...
Ich wohne ja jetzt hier im Braunschweigisch-Lüneburgischen, und es gibt im Dorf noch Leute, die das sprechen!

Kann das Büchlein auch bei mir Station machen, bitte?
Falls es bis dahin noch keinen JE gibt, verfasse ich einen in Berlinerisch :o)

 

ist wohl gar nicht dabei?

In der Tat. Das hat schon https://www.bookcrossing.com/---/pyrrhula/ moniert. Ich habe für solche Interessent eine Kategorie "Außer Konkurrenz" geschaffen und da kommst Du jetzt auch rein. Herzlich willkommen!

 

Herzlich willkommen!

Danke. Aber trag' mich doch ruhig bei Berlinerisch ein. Ich habe jetzt Lilliannes Meldung weiter oben gelesen, in der sie ja schreibt, daß sie den Berlinerischen JE nicht macht.

 

Aber trag' mich doch ruhig bei Berlinerisch ein. Ich habe jetzt Lilliannes Meldung weiter oben gelesen, in der sie ja schreibt, daß sie den Berlinerischen JE nicht macht.

Erledigt. :-)

 

Leider ist kein Plattdeutsch dabei ... Hätt ich auch gern gehabt, wobei sich das Mecklenburger Platt ja deutlich von dem in deiner Ecke gesprochenen unterscheiden sollte. (bin aber selbst eher ohne Mundart und mit mehreren Wurzeln)

 

Leider ist kein Plattdeutsch dabei ... Hätt ich auch gern gehabt, wobei sich das Mecklenburger Platt ja deutlich von dem in deiner Ecke gesprochenen unterscheiden sollte.

Ja, genau. Ich kann mir vorstellen, daß es deswegen in dem Büchlein fehlt, weil es sonst zuviele Einwände gegeben hätte...

Habe mir auch erst auf WikiPedia die entsprechende Landkarte angesehen. Mein Vater z.B. kommt aus der Gegend um Demmin, da kommt es dem Fritz-Reuter-Platt schon sehr nahe, das leist er manchmal.

 

Jetz muss isch eisch mol vazehle, dass das Lillianne mir gischda das Buch in Neuruppin aach in de Hänn gedriggt hat. Unn do honn ichs halt aa gelääs, kleich om Disch nohm Esse. Ohh, hehr mir uff, was honn die donn do for ä Gehuddels gehatt met dem Boom.

Das ist dann so die saarländische Variante. Vielen lieben Dank an (das) Lillianne fürs Mitbringen und an litrajunkie fürs Verringen dieses heiteren Sprachgenusses. 😊🙋‍♀️

 

Das ist dann so die saarländische Variante.

Danke, daß Du die Dialektvielfalt vervollständigt hast, Du bekommst somit den saarländischen Ehrenplatz. :-)

 

:-)

 

 

Beim Treffen in Neuruppin haben wir da mal reingelesen:

Orjes Boomerlebnisse sin ja intressant. Wat man so mit de Nadeln dran und ab allet erleben tut in de jroße Stadt is ja en Ding.

Habe nur den Berlinteil geschafft, wollte doch aber meinen Senf dazugeben. ;-))

 

wingZa-idawing 4 mos ago
So!
Ich bin ja mittlerweile in NRW gelandet und trotz mühseligem Aussortierens vorm Umzug decken sich die Bücherregale von Hank und mir noch streckenweise 🤣

Von dem Buch hier hat er auch ein Exemplar 👍

Ich find‘s ja lustig, dass ich mich für mein eigenes Buch im Ray angemeldet hab 😂Aber ich hab ja nur fränkisch und hochdeutsch gelesen.

Aufgrund des vorliegenden Exemplars braucht das Buch dann gar nicht körperlich zu mir und ich mache nach dem Lesen einen Eintrag 😇 Falls es der Ray-Chef genehmigt 😆

 

winglitrajunkiewing 4 mos ago
RE: So!
Aufgrund des vorliegenden Exemplars braucht das Buch dann gar nicht körperlich zu mir und ich mache nach dem Lesen einen Eintrag 😇 Falls es der Ray-Chef genehmigt 😆

Offizielle Genehmigung des Ray-Chefs hiermit erteilt! ;-)

 

wingZa-idawing 4 mos ago
RE: RE: So!
Aufgrund des vorliegenden Exemplars braucht das Buch dann gar nicht körperlich zu mir und ich mache nach dem Lesen einen Eintrag 😇 Falls es der Ray-Chef genehmigt 😆

Offizielle Genehmigung des Ray-Chefs hiermit erteilt! ;-)

Hihiiii, wunderbar 👍Dann trage ich mich direkt nach Martschella ein 😄

 

Aufgrund des vorliegenden Exemplars braucht das Buch dann gar nicht körperlich zu mir und ich mache nach dem Lesen einen Eintrag 😇 Falls es der Ray-Chef genehmigt 😆

Offizielle Genehmigung des Ray-Chefs hiermit erteilt! ;-)

Hihiiii, wunderbar 👍Dann trage ich mich direkt nach Martschella ein 😄

So, erledigt :-) Hat Spass gemacht, das Büchlein nochmal zur Hand zu nehmen. Und so kurz vor Ostern ;-)

 

 

Das heiss wohl, dass ich schon bald dran bin.☺
*freufreufreu*

 

Hat Spaß gemacht, die einzelnen Mundarten zu vergleichen - aber Mundart lesen ist gar nicht leicht. Irgendwie kam ich mir wie ein Volkschulleser vor, der alle Buchstaben nacheinander lesen muss und noch nicht das ganze Wort erfassen kann.

Und die Bilder dazu herrlich!

 

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.