😊 Lesechallenge 2019 - Plauderthread

Forum » German - Deutsch » Parent Thread | Refresh | Search

Sort Options 

Danke, wieder was dazugelernt.

oh ja, danke.
Ich hatte ihn auch einfach "geklaut" mit copy und paste.

 

Complete Thread
Nacht über Reykjavík v. Arnaldur Indridason http://www.bookcrossing.com/---/14255784
eingetragen bei
I: Mit I beginnt das Land des Handlungsortes - Italien, Island, Indien... und
Y: Y - kommt irgendwo im Titel vor

 

3: 3er Beziehung - 3 Freunde, Vater, Mutter, Kind, ...:
Mann, Frau und Kind v. Erich Segal http://www.bookcrossing.com/---/14435744
Ein sehr gefühlvolles Buch.

 

auf dem Balkon beendet: Gesang für die Verlorenen, von Hemley Boum. Leider ist es ein geliehenes Buch, weswegen ich es nicht registriere. Es deckt die Verhältnisse auf, die in den 50er Jahren während des Unabhängigkeitskriegs im Land der Bassa geherrscht haben. Eingebettet ist die Geschichte in eine Familiensaga, durch die mich nur der im Anhang eingebettete Stammbaum gerettet hat.

 

 

Sandstrand v. Janosch http://www.bookcrossing.com/---/15390657
Allein das Cover ist Sommer, Sonne, Strand.
Das Buch selbst ist sehr feinfühlig und einfühlsam geschrieben, auf Janoschs ganz besondere Art.

 

Olivier Bourdeaut, Warten auf Bojangles
Ich habe in letzter Zeit so meine Probleme mit Klappen- und Rückseitentexten, aber hier kann man nur zustimmen: "Traurig und schön zugleich, anmutig leicht und doch tief beruhrend..."
Das Buch steht in meinem privaten Regal - und da wird es auch erst mal bleiben!

 

Das ist hier die Frage? https://www.bookcrossing.com/---/14746974
Für mich ist dieses Buch überwiegend orange, aber es gibt in der Familie auch andere Meinungen, also was meint ihr?

 

für die Challenge ist es genug orange!

 

für die Challenge ist es genug orange!


Super! 👍 Ich hätte tatsächlich auch noch Bücher die total orange sind, aber die sind noch nicht verbookcrosst, und ich möchte ja bevorzugt schon registrierte Bücher lesen.

 

Für mich ist das auch nicht orange. Eher bunt.
Aber wieviel orange genug ist, darf zum Glück jeder selbst entscheiden.
Ich hatte Glück mit meinen Orangebüchern:
https://www.bookcrossing.com/---/11984807
https://www.bookcrossing.com/---/15098511
Bei dem ersten musste ich mich fragen, ob es orange oder lachsrosa ist - ich habe mich für orange entschieden.

 

Da zählt wohl leider nur die Staatsangehörigkeit???
Ich wollte als nächstes ein Buch für den Wunschbuchtisch bei der Convention lesen. Die Schriftstellerin ist Amerikanerin, aber in Österreich geboren. Das zählt dann wohl leider nicht?

 

Da zählt wohl leider nur die Staatsangehörigkeit???


Der Frage schließe ich mich an. Die Österreicher auf meinem Lesestapel sind momentan vornehmlich Vicki Baum und Stefan Zweig.

 

Die Schriftstellerin ist Amerikanerin, aber in Österreich geboren.

Die Handlung ist in Österreich? Ich wollte mit diesem Punkt halt erreichen, dass ihr meine Heimat ein bisserl kennenlernt😉

Wenn ein Mangel an einem ö. Autor besteht, schicke ich Dir gerne ein solches Buch

 

Nee, Handlung ist in Vietnam. Dann muss ich mal schauen, ob ich unter meinen unzähligen Krimis oder sonstigen Büchern einen Österreicher habe. Und wenn ich alle Autoren anhand meines BC-Shelfs google. Zur Not lese ich die Trappfamilie noch einmal. Hab ich glaub ich vor 40 Jahren mal gelesen und jetzt „geerbt“. Meine Eltern räumen ihre Regale und das war darunter.

Das angedachte Buch lese ich dann wohl unter Punkt Ü wie überfällig, da bereits seit 2010 in meinem Besitz oder als X. Mal schauen...

Danke für dein Angebot, mir ein Buch zu schicken. Aber ich habe mehr Bücher auf AVL als ich vermutlich jemals lesen kann und ich möchte möglichst nur noch Bücher von meiner Wunschliste neu bekommen. Eine Bekannte hat mir innerhalb der letzten 2 Jahre mehrere hundert Bücher für BC überlassen und die meisten davon sind auf den TBR-Regalen bei mir gelandet . Und alle paar Wochen bekomme ich nun wieder immer 1 - 3 Tüten/Taschen voller Bücher, wobei ich mich frage, ob ich mich freuen oder gestresst fühlen soll. Leider treffen die meisten meinen Lesegeschmack 😊😱
[Die Schriftstellerin ist Amerikanerin, aber in Österreich geboren.

Die Handlung ist in Österreich? Ich wollte mit diesem Punkt halt erreichen, dass ihr meine Heimat ein bisserl kennenlernt😉

Wenn ein Mangel an einem ö. Autor besteht, schicke ich Dir gerne ein solches Buch

 

Die Schriftstellerin ist Amerikanerin, aber in Österreich geboren.

Die Handlung ist in Österreich? Ich wollte mit diesem Punkt halt erreichen, dass ihr meine Heimat ein bisserl kennenlernt😉

Gut, dass du das erwähnst bzw. genauer ausführst. Im Augenblick hat "Saeculum" von Frau Poznanski bei mir den Punkt erfüllt (Das spielt irgendwo im Wald südlich von München, an genaueres erinnere ich mich nicht mehr), aber ich könnte auch "Wiener Totenlieder" von T. Prammer dafür vorsehen (das Jahr ist ja noch jung!).

 

Die Handlung ist in Österreich? Ich wollte mit diesem Punkt halt erreichen, dass ihr meine Heimat ein bisserl kennenlernt😉

Dafür habe ich letztes Jahr von dir ein Buch zugeschickt bekommen, was diesen Punkt bei mir abdecken wird...
Sieben letzte Worte https://www.bookcrossing.com/---/12929469/ - das gebe ich nach dem Lesen auch gern weiter... (spielt in Salzburg)

 

Also nochmal - der Handlungsort ist die Hauptsache, nicht die Herkunft??? Das wär aber schade...

 

Ich lese gerade Erzählungen in Gaza Blues. Falls die nicht zählen, hätte ich sonst wohl eher Short Stories als Kurzgeschichten (ist ja nicht dasselbe). Wäre aber froh, wenn ich den Punkt schon mit meinen Erzählungen abhaken könnte.

 

habe ich einen Krimi gelesen, der Musik im Titel hat - aber daran allein erkennt man ja den Krimi nicht... 'Alle singen im Chor'.
Für mich passt das 😁

 

Für mich passt das 😁

Wunderbar, wenns für Dich passt - der Inhalt dieses Krimis ist ja eigentlich keine Quelle der Freude, aber das Lesen sicherlich.

 

Die silberne Nadel v. Andrea Schacht http://www.bookcrossing.com/---/15395136
steht jetzt für Punkt 18: Handlung in der Vergangenheit.
Ein leicht zu lesendes Buch, das mir gut gefallen hat. Erst nach dem Lesen ist mir aufgefallen, dass es der zweite Band einer Reihe von vieren ist. Die anderen Bände habe ich mir daher gleich mal auf meine Wunschliste gesetzt.

 

...aber man kann sich nicht alles aussuchen:
T - erster Buchstabe des Titels
Martin Cruz Smith: Tatjana https://www.bookcrossing.com/---/15248847

 

Lese gerade sehr spannendes
Die große Neuigkeit vom schrecklichen Mord an Ć imon Abeles
https://www.bookcrossing.com/---/13046596
muss erst überlegen wo ich da einordne

 

Der weite Himmel v. Nora Roberts http://www.bookcrossing.com/---/14432811

Ein schöner, typischer Nora-Roberts-Roman, der mich gut unterhalten hat.

 

 

X: x-beliebiges Buch:
X: X-beliebiges Buch
Ursula Poznanski / Arno Strobel: Fremd https://www.bookcrossing.com/---/13985224
...eines der besten, die ich je gelesen habe...

 

Ein weiteres gute Buch beendet , sehr gute Geschichte
https://www.bookcrossing.com/---/15393108

 

Ein weiteres gute Buch beendet , sehr gute Geschichte
https://www.bookcrossing.com/---/15393108

 

Q: Quellen der Freude (Gedichte, Musik im Titel, schönes Buch...)
Willi Breinholst: Ende gut
 https://www.bookcrossing.com/---/15407060

 

.... ein ganz wunderbares Buch: Fredrik Sjöberg, Der Rosinenkönig oder Von der bedingungslosen Hingabe an seltsame Passionen. Der Autor (ein passionierter Schwebfliegensammler...) erzählt über seinen umtriebigen Landsmann Gustav Eisen, der als - sogar von Charles Darwin sehr geschätzter - Regenwurmforscher begann und nach dem schließlich (u.a.) sogar ein Berg in den USA benannt wurde. An den verschiedenen Lebensstationen Eisens fügt Sjöberg passende Episoden aus seinem eigenen Leben ein.
Ich lese es für den Punkt "Europäischer Autor", bin aber am überlegen...
Das Buch ist aus meiner persönlichen Sammlung.

 

ersetzt durch
Paula v. Isabel Allende http://www.bookcrossing.com/---/15413298

Ein sehr berührendes Buch.

 

Ich habe gerade ein paar Bücher bei mir nachgetragen und frage mich:
Was nehme ich für den Punkt "Handlung in der Gegenwart"?
Was habt Ihr dafür gelesen oder vorgesehen?

 

Ich habe gerade ein paar Bücher bei mir nachgetragen und frage mich:
Was nehme ich für den Punkt "Handlung in der Gegenwart"?
Was habt Ihr dafür gelesen oder vorgesehen?


Du könntest eines der Ringbücher, die Du von mir bekommst, lesen, und zwar:
"Schnauze Alexa!" Ich kaufe nicht bei Amazon.
Das ist nicht nur Horror pur, sondern auch auch "allgegenwärtig".

 

Ich habe gerade ein paar Bücher bei mir nachgetragen und frage mich:
Was nehme ich für den Punkt "Handlung in der Gegenwart"?
Was habt Ihr dafür gelesen oder vorgesehen?


Du könntest eines der Ringbücher, die Du von mir bekommst, lesen, und zwar:
"Schnauze Alexa!" Ich kaufe nicht bei Amazon.
Das ist nicht nur Horror pur, sondern auch auch "allgegenwärtig".

Schön, daß die Lösung so nahe liegt (örtlich und zeitlich) 😊

 

"Schnauze Alexa!" Ich kaufe nicht bei Amazon.


Genau solche Böcher passen zu diesem Punkt. Oder auch irgendein Buch, das im Lauf des Jahres 2019 erscheint

 

http://www.bookcrossing.com/---/15255372
habe ich für den Punkt "H: Handlungsort - Afrika" gelesen. Die Handlung spielt zwar nicht ausschließlich, aber zu einem guten Teil in Afrika. Ich denke, das kann man zählen, oder?

 

Kannst gerne für Afrika zählen. Besser wäre halt noch, wenn das Buch ein afrikanischer Autor geschrieben hätte.

 

Kannst gerne für Afrika zählen. Besser wäre halt noch, wenn das Buch ein afrikanischer Autor geschrieben hätte.

Gut, dann steht das erst einmal. Vielleicht findet sich im Laufe des Jahres noch etwas Besseres :)

 

500: Buch hat mehr als 500 Seiten:
Die Tore des Himmels v. Sabine Weigand http://www.bookcrossing.com/---/15426800

 

Nachdem mir meine letzte Frage von niemandem abschlägig beantwortet wurde, habe ich das Buch dort gezählt.
Nun eine neue Frage: Ich habe zwei Terry Pratchett -Bücher, die in einem Band veröffentlicht sind. Die Seitenzählung ist 1-320 und dann 1-3xx. Ich wollte sie daher auch beide einzeln werten. Ist das ok?

 

Nun eine neue Frage: Ich habe zwei Terry Pratchett -Bücher, die in einem Band veröffentlicht sind. Die Seitenzählung ist 1-320 und dann 1-3xx. Ich wollte sie daher auch beide einzeln werten

Zu welchen 2 Punkten würdest Du die 2 Folgen rechnen? Gibt es diese Folgen auch einzeln im Handel 8Dann für 2 Punkte geeignet) oder nur im Doppelpack - dann wärs nur ein Buch.

 

Wenn es eine BCID hat, ist doch auch nur ein Buch.
Sonst müsste man ja jeden ReadersDigest Teil oder alle Anthologien auch einzeln zählen.

 

Wenn es eine BCID hat, ist doch auch nur ein Buch.

Das sehe ich etwas anders bzw. differenzierter. Ich habe hier z. B. einen Doppelband von Gabriella Engelmann:
https://www.bookcrossing.com/---/13369856/
Warum sollte ich jetzt nicht die eine Geschichte z. B. zu Punkt 1 Einworttitel und die andere für den weiblichen Autor zählen dürfen?

 

Wenn ihr die leichter Form der Challenge wählt, geht ein Buch, eine BCID so und so für mehrere Punkte, ok?

 

...(uff!)...
A: Asien – Handlungsort
James Clavell: Tai-Pan https://www.bookcrossing.com/---/15430609

 

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.