Buchhändlerförderungs-/Amazonverweigerungs- Challenge: 2. Halbjahr 2017 - OKTOBER

Forum » German - Deutsch | Refresh | Search

Sort Options 

Complete Thread
Falls ihr den Brückentag zum Bücher kaufen genutzt habt, ist hier der passende Thread dafür ;-)

Einen wunderschönen Oktober und vergesst nicht, eure noch fehlenden Einträge im September nachzutragen.

 


Han Kang: Menschenwerk habe ich gestern in der Karl-Marx-Buchhandlung gekauft. (schrieb sie im SEPTEMBER-Thread)

 

Danke, habe grade nicht aufgepasst:-)

 

... bei meinem Buchhändler am Platz bestellt:

Stefan Albert. Der Schatz des Heiligenmeisters
Hier die Beschreibung: http://krimipfarrer.de/der-schatz-des-heiligenmeisters

 

... bei meinem Buchhändler am Platz bestellt:

Stefan Albert. Der Schatz des Heiligenmeisters
Hier die Beschreibung: http://krimipfarrer.de/der-schatz-des-heiligenmeisters
Das Buch des Krimipfarrers wird entweder über a***on vertrieben oder durch den Autor selbst. Mein Buchhändler hat nun Kontakt zum Autor aufgenommen.

Ich habe heute eine anderes Buch bei meinem Buchhändler abgeholt: Am Anfang war der Mord: http://www.bookcrossing.com/---/14757737

 

Ein Adventskalender (bei dem jeden Tag mal längere, mal kürzere Text zu lesen sind), den ich verschenken werde. Gekauft natürlich wieder in unserer kleinen Buchhandlung Scheck im Städtle

 

einen Bastelkalender erworben: Meine französische Freundin bekommt wie seit über einem Jahrzehnt einen Kalender mit Fotos vom Hl. Josef, da sie ihn überaus verehrt. Selbst mein Sohn hat sein fotografisches Auge schon in Richtung "Jupps erkennen" trainiert ;-)).

 

habe ich meinen Oktobereinkauf getätigt. Bin in DD zufällig auf eine kleine Buchhandlung in der Nähe der Kreuzkirche gestossen. Dort eine sehr schöne Auswahl, auch an christlicher und anderweitiger anpruchsvoller Lektüre. Geleistet habe ich mir den "Anderen Advent" und ein Rico und Oskar Weihnachsbuch "Rico, Oskar und das Vomhimmelhoch"- Weihnachten in der Dieffe, evtl. für mein Patenkind und den kleinen Bruder, weiß nur nicht, wann ich das schenken soll, für Nikolaus habe ich schon etwas Anderes im Sinn...

 

Auf Borkum ein Buch von Klaus-Peter Wolf für meine Mutter gekauft, Totenstille im Watt, und in der Buchhandlung nebenan zu Hause den ersten Band der Nordsee-Detektive für einen 8jährigen, der alle Bände vom Magischen Baumhaus gelesen hat - da muss man nachlegen!
Und natürlich heute den neuen Asterix!

 

Anfang der Woche habe ich bei der Buchhandlung Schneider in Plön "Asterix in Italien" gekauft. Obelix in der Hauptrolle? Das musste ich unbedingt lesen.

 

ganz viel. Liste ich dann auf, wenn ich aus dem Urlaub zurück bin :-)

 

Nachtrag meiner Bücher:
Baby-Pixi als Geschenk: Bauernhoftiere; Mein Einschlafbuch; Mein Tag
Diverse Postkarten
Als Geschenk: Gute Nacht Gorilla!; Wimmelbuch von R. S. Berner "Sommer"; Pick, Pick, Picknick; Mein kleiner Wald und die "Wer bist denn Du?" Bücher "Im Zoo", "Im Wald", "Auf dem Bauerhof"
Und zwei Pixi mit Stickern: Wald und See

 

wie immer im "Buch", dieses Mal Geburtstagsgeschenke: Einen Krimi, den ich auf Empfehlung der Buchhändlerin gekauft habe und dessen Titel mir schon wieder entfallen ist, und ein wirklich sehr schön aufgemachtes DIY Buch "Sew me" von GU http://www.gu.de/---/1301654-sew-me (Warum sich das unter Gartenratgebern auf der Verlagsseite findet, ist mir ein Rätsel).

 

Uiuiuih, hier habe ich ja noch gar nichts gemeldet!
Ich habe aber beim Bücherwurm mein schon im Sommer vorbestelltes Buch abgeholt:
Mord am Toten Mann von Fredrika Gers

 

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.