[Luther Challenge] im RE:formationsjubiläumsjahr bis 31.10.2017 | Hier nur Plauderthread

Forum » German - Deutsch | Refresh | Search

Sort Options 

Complete Thread
Freilass- und Fundmeldungen bitte >>> hier >>> http://www.bookcrossing.com/---/535249

Das RE:formationsjubiläumsjahr 2017 in der Lutherdekade beginnt am 31. Oktober 2016. Ich betreue die beiden Buchstabenregale "A" und "W" in der Patmos-Gemeinde [http://www.bookcrossing.com/---/LUTHER2017patmo/ ] und möchte zu Folgendem anregen:

Lasst weiter Bücher mit den passenden Themen frei. Nachwievor gilt das Thema mit oder von Luther oder auch allen Kirchenmenschen, die vor 500 Jahren mit der Reformation verbunden sind: Zwingli, Calvin, Melanchton, Lukas Cranach u.a.


Die Regeln sind wie folgt:
1. Sie findet europaweit statt.
2. Neben christlichen Büchern können Titel mit biblischem Bezug im weitesten Sinne freigelassen werden.
3. Es können weitere Challenges mit bedient werden:
- Winter-Challenge von 83dea: http://www.bookcrossing.com/---/534859
- Kirchen-Lifetime-Challenge von Ghanescha: http://www.bookcrossing.com/---/7193567 <<< vielleicht ist das eine Anregung für euch?
- Weltkulturerbe-Challenge von dugoengche: http://www.bookcrossing.com/---/495268
- oder auch andere ... Voraussetzung: Buch passt zu 2.
4. Wer mitmachen möchte, meldet sich hier und postet die Freilass- und Fundmeldungen bitte hier: http://www.bookcrossing.com/---/535249

Alle Buchstaben: http://www.luther2017.de/---/lutherdekade/

Hier noch die RE.formation in zwei Minuten erklärt: http://www.ekd.de/---/reformation_in_zwei_minuten.html

~~~~~~~~~~~~~ 2017 ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Dann kündige ich schon für _2017_ folgende Aktionen an, damit ihr Bücher sammeln könnt und sie - wenn ihr wollt - auch der Patmos-Gemeinde für den Ökumenischen Kirchentag zur Verfügung zu stellen. Vom 24. bis 28. Mai 2017 (!) findet der Kirchentag in Berlin und weiteren Städten der Reformation statt. Unsere Gemeinde wird "Frühstücksgemeinde" sein. Das heißt: Kirchentagsbesucher*nnen, die in der Schule Henry-Dunand vis-à-vis einquartiert sind, werden in unseren Räumen frühstücken. Wir wollen 500 Bücher für 500 Jahre Reformation (nicht nur) in unseren Luther2017-Regalen und auf den Beistelltischen anbieten. Dafür dürfen die passenden Bücher in die Freiheit reisen. Es dürfen auch Krimis mit "himmlischen" Themen sein. Ich habe beispielsweise gerne die historischen Krimis von Schwester Fidelma gelesen :) Andrea-Berlin hat schon fast 100 Bücher beigesteuert :-)

Und am 10. September 2017 ist die "Lange Nacht der Freiheit". Wir hatten 2011 im Themenjahr "Reformation und Freiheit" die Bücherregale mit dem Bookcrossing-Ansatz zur Verfügung bekommen: BC-Motto: Bücher in die Freiheit entlassen :)). Der 10. September 2017 ist damit auch als Bookcrossing-Tag geplant. Auch hierfür können themenbezogene Bücher gesammelt werden. Das werde ich noch detaillierter auch mit der Gemeinde absprechen und dann einen eigenen Faden eröffnen.

~~~~~~~~~~~~~~~~ Archiv: Das war bereits: ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[1] LUTHER-Challenge am RE:formationstag, Montag, 31.10.2016. Diese Challenge wurde nur am 31. Oktober 2016 durchgeführt.
- Die sieben witzigsten Freilassungen mit Foto werden mit Flügeln belohnt. <<< am 10.11.2016 auf dem berliner MU im Erdton.


 

Hallo ,
Das ist" z5 Idee "- zum Luther Jahr- 2016. Dazu eine Frage?
Kann man an diesem Datum auch"Spontan" 31.10.16 kommen und Bücher bringen Freilassen? Oder mitnehmen.? Oder muss man das melden :(
Těšíme se na tento objekt. ;))A poslat jarní pozdrav do "patmos na mezinárodním veletrhu města. ??

Thx and greet - Gruss
Lenka_Tomas_cz

 

Natürlich ist Das "Luther Jahr ", in 2017.
Aber es sind viele Information; Challenge, Moto, Sameln, Früchstücksraum -danach Bücherverschenken 500 Stück? An wenn und warum ?
Aber die Idee zum "Luther Jahr", himmlische& göttliche Bücher zu finden...das finden wir SUPER COLL + Unterstützenswert.
Nur bitte die info's nicht"alle zusammen-packen",Worum geht's dir denn nun ! hauptsächlich ?

Thx und Gruss,
Lenka_Thomas_cz

 

LUTHER-Challenge am Montag, 31.10.2016.

An dem Tag werden Bücher freigelassen mit dem Thema mit oder von Luther oder auch allen Kirchenmenschen, die vor 500 Jahren mit der Reformation verbunden sind: Zwingli, Calvin, Melanchton, Lukas Cranach u.a. Weiterhin können auch Bücher mit biblischen Namen im Titel freigelassen werden.

Die Regeln sind wie folgt:
1. Diese Challenge wird nur am 31. Oktober 2016 durchgeführt.
2. Wer mitmachen möchte, meldet sich hier und postet die Buchlinks. Die witzigsten Freilassungen mit Foto werden prämiert.

Mehr braucht ihr euch nicht zu merken. Das könnt ihr überall machen, das muss nicht am Patmos-Regal sein.
Falls ihr aber in die Gemeinde kommen möchtet, wäre es angebracht, nachzuschauen, ob auf ist. Ihr könnt euch auch gerne bei mir melden und wir verabreden einen Termin am Bücherregal.

 

Vielen dank für eine Antwort.
Wir werden einmal sehen, ob sich eine Gelegenheit ergibt ?! :)

+Danke schon jetzt für deine/ eure Rückmeldung 😏

Schönes Wochenende wünschen,
Díky a přeji hezký víkend,

Lenka_Tomas_cz

 

Der 31. Oktober ist Reformationstag und Auftakt zum letzten Jahr der Reformationsdekade Luther2017. Es gibt viele interessante Bücher zu und von Luther, die unters Volk gehen können. Viel Spaß!

 

Vielleicht findet sich da noch was

 

Weiterhin können auch Bücher mit biblischen Namen im Titel freigelassen werden.

Abraham kann nicht dafür
*duw*

 



Abraham kann nicht dafür
*duw*
ich schicke einen anderen Abraham auf den Weg. Er wartet nur darauf, dass sich der Namensvetter ordentlich zurück meldet. Eigentlich sollte er zu dem Termin frei sein. Er kennt zwar nicht die Reformation ... aber die Entführer bestimmt. Das sollte jetzt aber hier nicht diskutiert werden.

 

...hoffentlich vergesse ich die Bücher nicht.

 

 

mach ich mit.

 

Danke! Ich liebe ja solche Spielereien ... ich habe deine Schreibweise übernommen :-))

 

da darf ich mitmachen
;-)
sind solche Bücher gestattet oder muss es bezug zu Luther haben
http://www.bookcrossing.com/---/13896256

 

da darf ich mitmachen
;-)
sind solche Bücher gestattet oder muss es bezug zu Luther haben
http://www.bookcrossing.com/---/13896256

ich freue mich, dass du mitmachst. Und klar ist dein Buch auch passend für die RE:formationstags-Challenge. Du kannst es aber auch gerne im Mai 2017 freilassen, da gibt es dann die Kirchentags-Challenge ;-) ... das kommt aber noch.

 

Ich mache mit.

 

.....aber wie man sieht geht es mir gerade nicht so gut.... ;-)!
Aber liebe Grüße an euch, schön, dass ihr immer noch an mich denkt!

 

.....aber wie man sieht geht es mir gerade nicht so gut.... ;-)!
ja, ich habe es gesehen: KOMME ZURÜCK zu dugoengche und ich helfe dir mit meinem neuen Buchleim aus: Ich habe noch ein Double.

_Abraham_ du gehörst in diese Challenge und dugoengche kennt meine Anschrift.

 

.....aber wie man sieht geht es mir gerade nicht so gut.... ;-)!
Aber liebe Grüße an euch, schön, dass ihr immer noch an mich denkt!

Du Ärmster siehst noch kaputter aus als Jesus nach der Kreuzigung! :-(
Komm bitte zurück zu Dugöngche!

 

... wie bereits gesagt und trete von einer moeglichen Praemierung gleich zurueck.

Lilliane, auch vielen Dank noch fuer die Erinnerung per PM!

Lilliane, ab wann darf man Dir Buecher fuer die Aktion 2017 zuschicken?

Und sind insgesamt auch evangelische kirchliche Buecher regelkonform fuer die 2 Aktionen?

Liebe Grüße

 

Lilliane, ab wann darf man Dir Buecher fuer die Aktion 2017 zuschicken?
oh, liebe thira3006, ich dachte daran, dass ihr alle eure Bücher in eurer Stadt und oder Gemeinde freilasst. Ich habe zwei Bananenkarton noch bei mir stehen ... werde dann noch einen Meldefred anlegen.
Jetzt für den 31. Oktober habe ich an Bücher von und mit Luther sowie seinen Weggefährten in jeder Richtung ... und Namen, die in der Bibel vorkommen: ABRAHAM und andere.
_Abraham komm zurück zu dugoengche!!!_ ... ich helfe dir ein neues Cover, einen "Mantel" zu bekomen :-)

 

liebe Lilliane! Hatte gehofft, es ist so gemeint, dass ihr noch Buecher fuer den Fruehstuecksraum 2017 braucht. :-) Okay.

 

liebe Lilliane! Hatte gehofft, es ist so gemeint, dass ihr noch Buecher fuer den Fruehstuecksraum 2017 braucht. :-) Okay.
Ok, das war mal so angedacht, weil wir gesagt haben "500 Jahre Reformation - 500 Bücher". WEnn ich aber daran denke, dass ich danach ja alle Bücher, die keiner mitgenommen hat, irgendwie unterbringen muss ... tja, dann lasse ich lieber die 500 Bücher europaweit reisen :-) Ich werde noch den Meldethread einrichten, damit ihr alle die Bücher melden könnt und schreiben, wohin es die Bücher gezogen hat. Ich freue mich auf eure Ideen.

 

und viele weitere in Europa, bieten schöne Gelegenheiten, Bücher freizulassen: http://reformation-cities.org/cities/

Ich habe gerade zwei Bücher mit Wittenberg aus dem Regal entnommen. Wenn jemand am 31.10. 2016 dort sein wird, schicke ich die Bücher gerne zum Releasen in Wittenberg:
Ein wunderbarer biografischer Rundgang: Martin Luther in Wittenberg: http://www.bookcrossing.com/---/10242329
Die heilige Stadt Wittenberg: http://www.bookcrossing.com/---/10242380

 

Ich werde vermutlich in Wittenberg sein und bin auch schon am sammeln. Ich könnte die Bücher also mitnehmen, wenn du sie wirklich extra zum Freilassen verschicken möchtest. Aber fahr doch einfach mal einen Tag hin und schau dir die Stadt an. Die Stadtkirche ist wirklich schön geworden und die Schloßkirche ist zumindest innen nun auch fertig. Und am Markt gibt es eine wirklich gute Cocktailbar. ;)

 

Am 31.10. habe ich vermutlich nicht frei, lasse aber gern Buecher in Halle frei oder gebe sie Maeusebeinchen nach Wittenberg mit, falls sie sie tragen moechte.

Releasen werde ich 3 Baende von Hans Lorbeer: Die Rebellen von Wittenberg
Die Trilogie handelt vom Thesenanschlag Luthers, Luthers Wandlung + den Ausgang des Bauernkrieges.
Band 1: Das Fegefeuer - http://www.bookcrossing.com/---/14190451
Band 2: Der Widerruf - http://www.bookcrossing.com/---/14190452
Band 3:Die Obrigkeit - http://www.bookcrossing.com/---/14190453
... und ein Wittenberg-Bildband ist auch noch da.

 

Mir hat jemand 3 Bananenkisten voll mit Themen zu Luther - und anderen aber guten regligösen Bücher/Bildbänden vors Bücherstüble gestellt.
Einige sehr alte, sehr schöne, die ich nicht registieren will sind auch dabei.
Wer hat Interesse ?

Falls jemand Bücher zum releasen bräuchte , gerne verschicke ich welche .

 

Du hast mich daran erinnert, dass ich ja noch einen Freilassfaden einrichten wollte. ... Der kommt noch heute Nacht. Werde den Link dann auch hier festhalten.

 

hier: http://www.bookcrossing.com/---/535249
Viel Spaß! Seit dieser Woche ist es auch amtlich: Die Patmos-Gemeinde ist gastgebende Gemeinde für den Kirchentag 2017, d. h. wir können vielen Menschen den Buchtausch am Luther2017-Regal nahebringen: http://www.bookcrossing.com/---/LUTHER2017patmo/

 

bald

 

heute Morgen habe ich ´wieder etwas gelernt, dank dieser Challenge.
Nachgelesen in Sachen Reformation in Memmingen, bin am Montag da vor Ort und wollte eben schauen wo Martin Luther besonders präsent war und ist ;-)
Das gefällt mir wenn man beim mitmachen auch noch was lernen kann ;-)

 

Ja, ich möchte mit einem Lutherbuch mitmachen.

 

Vielen Dank für eure Beiträge. Ich habe in dem chrismon spezialheft zum Reformationstag eine Plattform entdeckt, auf der ich diese Luther-Challenge anmelden möchte. Sie soll morgen beginnen und bis zum 31. Oktober 2017 laufen. Mit unterschiedlichen Höhenpunkte: Kirchentag im Mai 2017 und Lange Nacht der Freiheit im September 2017. Das Thema wird "500 Jahre Reformation - 500 Bücher" lauten und kann über 366 Tage das Ziel mit Sicherheit erreichen. Schön wäre eine europaweite Aktion. Ich schaue nach Östereich. Danke, Ghanescha für deine Teilnahme:-))
Hier der Link, damit ihr schauen könnt: http://www.reformaction2017.de/

 

aber natürlich werde ich auch in Österreich besonders in den evangelischen Gebieten welche freilassen.

Im InnerenSalzkammergut wurden in Geheimkirchen der Glaube gelebt.
Einige Bookcrosser haben die spannende Geschichtsführung damals mitgemacht in Hallstatt.Salzkammerguttreffen

Wir haben in der Nähe sogar ein evangelisches Museum.

Gestern habe ich in Ö1 Wissenschaftler der Uni Wien zum Lutherjahr gehört, da ist ebenso etwas geplant.

Morgen besuche ich endlich die ev.reformierte Kirche in Bad Grönenbach.

Die Evangelische Kirche in Woringen, habe ich auch noch nicht für meine Kirchen Challenge und verbinde sie nun mit deiner.

Wir fliegen bald in Urlaub und dort gäbe es auch einige Evangelischen Kirchen?
Kann man schon im November für die Luther Challenge freilassen ?
Wäre halt dann eine "weltweit" ;-) keine Europakirche

 

Kann man schon im November für die Luther Challenge freilassen ?
Gerne! Für den 31. Oktober sind halt Lutherbücher gefragt, aber ab dem 1. November bis 31. Okt. 2017) gelten dann alle Bücher, die mit der Reformation oder auch einen Titel mit biblischen Hinweis haben. So zum Beispiel auch von Fernau das Halleluja, oder Bücher zu Klöster, Kirchen ... Auch Bibeln oder christliche Lehrbücher, halt alles, was einen Bezug zu Bibel und Religion aufweist. Ich habe zum Beispiel den Roman "Himmlische Verführung" zurückgehalten. Auch der kommt zum Reformationsjubiläum unters Volk.

 

danke für die Info, hast du schon Links dazu hier im Forum ?
Eben alle Bücher ordentlich freigelassen und in der Memminger Zeitung einig neues Erfahren zur Reformationsstadt Memmingen ;-) die machen da sehr aktiv mit.
Außerdem war heute Margot Kässmann im Interview und sie meinte es sei auch eine Internationale Veranstaltung dieses Jahr.

Bin gespannt was mir da alles noch begegnet.
In Grönenbach war die Kirche offen , leider in MM nicht, da die im großen Stil renoviert wird die St. Martinskirche.

 

In Wittenberg ging es ja gestern schon mit dem Reformationsfest los und die Stadt ist ziemlich voll. Die Bücher habe ich an verschiedenen Stelle in der Stadt freigelassen. Für alle noch die Empfehlung vielleicht in der nun kommenden "Saure-Gurken-Zeit" die Stadt zu besuchen, es hat sich viel getan und nun ist auch das große Panorama eröffnet. Wenn alles voller Menschen ist, sieht man ja nicht so viel davon.

 

dem eigentlichen Jubiläumstag. Es durfen auch Bücher wie beispielsweise "Wie unfair, David" oder "Abraham kann nichts dafür" auf Reisen geschickt werden. Euch sind keine Grenzen gesetzt, wenn es den biblischen Bezug hat. Jetzt suche ich noch die Challenges, damit ich sie oben verlinken kann. Euch viel Freude - und ganz entspannt, mit Spaß dabei sein.

 

Fazit: Am 31.10. wurden 4 Buecher freigelassen

an der Lutherkirche in Halle (bzw.gleich daneben im Eingang zum Pfarrhaus)
- Band 1: Das Fegefeuer - http://www.bookcrossing.com/---/14190451
- Band 2: Der Widerruf - http://www.bookcrossing.com/---/14190452
- Band 3:Die Obrigkeit - http://www.bookcrossing.com/---/14190453
Als ich dort war, war gerade ein Konzert + 2 froehlich-freundliche Moenche sind mir ueber den Weg gelaufen. Leider hatte ich keine Kamera dabei.

an der Ulrichskirche in Halle (auf der Steinbank an der Kirche)
- Luthers Briefe an seine Käthe von O. Clemen http://www.bookcrossing.com/---/14190611/

 

weil ich das beim MeetUp vergessen habe. Dann bis danach!

 

Falls es mir gelingt, meinen Luther-Band zu greifen (ich muß an meinem Regal hoch klettern), bringe ich ihn morgen mit. Dann kannst Du mir vielleicht auch erklären, was "challenge" heißt. Kommt es aus dem englischen?

Lukas Cranach war Bürgermeister in Wittenberg. Darüber habe ich mal einen Artikel geschrieben. Könnte der von Interesse sein? Falls ich ihn finde.

Hans Lorbeer. Seine Tochter war Kollegin von mir, sie wohnte hier in meinem Karree. Ich weiß aber nicht, ob sie noch lebt, sie war sehr krank. Als mein Freund so krenk war, ist der Kontakt zu ihr abgebrochen. Sie hatte mal einen Artikel über ihren Vater für mein Monatsheft geschrieben. Und sie hat mir Bücher von ihrem Vater gegeben. Ich muss sie nur finden. Sie müßten im Keller sein.

Bis morgen.


 

auch wenn ich derzeit wohl kaum passende Bücher zu Hand habe. Aber das Reformationsjubiläumsjahr ist ja noch jung.
:-)))

 

Diejenigen, die am 31.10.2016 Bücher freigelassene Bücher gemeldet haben haben, bekommen Flügel ;-). Bitte schaut nach, ob sich was tut.

 

Vielen Dank! Die Flügel sind angekommen. Sind das zufällig Rädchen oder kennen mich die Berliner so gut? Ich freue mich jedenfalls drüber.

 

Diejenigen, die am 31.10.2016 Bücher freigelassene Bücher gemeldet haben haben, bekommen Flügel ;-). Bitte schaut nach, ob sich was tut.

Danke nun bin ich bis 28.12. am Himmel unterwegs 😇

 

Nun weiß ich auch, wer mich beflügelt hat. Vielen Dank, fühlt sich toll an!

 

da schau her, ich habe mich mal angemeldet,
genug Bücher vorhanden für Salzburg
https://www.geocaching.com/---/GC6XEX3_500-jahre-reformation-feiern-am-christkindlmarkt?...

 

Wir sind an Silvester in unserer alten Heimat und wir besuchen ein Konzert in
der Evangelischen Friedenskirche Ludwigsburg, freue mich sehr und werde ein
besonderes Lutherbuch auswählen.
http://www.friedenskirche-lb.de/veranstaltungen/?...
Friedenskirche, dort war ich in den 80zig und 90zigern oft zum Friedensgebet.
Heute wieder nötig

 

 

aber populärwissenschaftlich präsentiert:
http://www.bookcrossing.com/---/14242032

-sorry, ich war im falschen thread, ich muss das nochmal in den freilassmelde-thread kopieren!

 

Aber es ging mir doch alles ein bißchen durcheinander. Ich gehe einfach auf meinen eigenen Eintrag zurück: Und da kann ich vermelden, dass ich meine, in meinem Besitz befindliche, und von mir registrierte Luther-Biographie gefunden und zu lesen begonnen habe.

Und was geschieht nun weiter?

 

in der Patmos-Gemeinde die vielen RE:formationsbücher zu sortieren, damit man einigermaßen einen Überblick bekommt, welche Bücher aus welchen Sparten ausgelegt sind. Die ersten Bücher sind schon freigelassen: http://www.bookcrossing.com/---/815154

 

Bald ist das Reformationsjahr vorbei. Ich werde in Wittenberg beim Reformationsfest sein. Und ich will nochmal Werbung für meine alte Heimatstadt machen und euch sagen, es lohnt sich auch ein Besuch nach dem ganzen Rummel. Es hat sich viel getan und zumindest das Panorama steht noch ein paar Jahre.
Viel Spaß noch beim Freilassen!

 

....13 Bücher kommen voraussichtlich mit zum Reformationsfest.

 

...eins lag auf dem Rückweg neben der zerfetzten Tüte auf dem Boden. Wer aber beim Öffnen der Tüte schon Schwierigkeiten hatte, konnte mit dem Buch im Inneren nichts anfangen. Das Buch kam neu eingetütet an eine andere Stelle. Bin auf eventuelle Fangmeldungen gespannt.
Vielen Dank für die Anregung und diese Challenge!

 

Ich freue mich für euch alle. Wer nicht alle Lutherbücher freilassen könnte, kann das zum Martinstag bei der Winter-Challenge von 83dea tun ;-) Viel Spaß.

 


(das ist KEINE Bitte, mir welche zu schicken - Porto muss nicht für Bücher ausgegeben werden, die dann ohnehin wild freigelassen werden;) )

...viel Erfolg allen Freigelassenen und allen Freilassenden !

 

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.