[Lesechallenge 2016] - efell - Plauderthread

Forum » German - Deutsch | Refresh | Search

Sort Options 

Complete Thread
Da mir die Lesechallenge 2015 auf 9gag so viel Spaß gemacht habe, wollte ich 2016 auch wieder nach solcher Challenge meine Bücher aussuchen und lesen. Deshalb habe ich mir eine Liste geschrieben. Vielleicht will sich jemand anschließen?
Werde mir noch einen Gewinn überlegen, für alle die diese 50 Bücher 2016 gelesen haben.
Mein TBR, AVL Regal steht allen zur Verfügung, um die Kriterien zu schaffen.

Lesechallenge 2016 -

Um die Challenge zu schaffen sind folgende Kriterien zu beachten:

1.Die Challenge läuft vom 1.1.2016 bis zum 31.12.2016
2. 50 verschiedene Bücher sind zu lesen, die sich jeweils zu einer Sparte zuordnen lassen
3. erlaubt sind BC- Bücher, Hörbücher, E- Books, und nicht registrierte Bücher in deutsch, englisch, spanisch...
4. Nach dem Lesen, im Meldethread bei jeder Kategorie Name des Autors, Titel, bei BC-Bücher: Link setzen, Buch mit einer Rezension besprechen.
Jeder verwaltet seine Bücherliste selber.
5. Die Bücher dieser Lesechallenge können mit alle anderen Challenges kombiniert werden

6. "LONG" version - je Kategorie ein Buch
7. "SOFT" Version - 1 Buch mehrere Kategorien
http://www.bookcrossing.com/---/526847 - Meldethread für die LONG und SOFT Version

8. "ULTRA SHORT" Verson - mit möglichst wenigen Büchern alle Kategorien abdecken!
http://www.bookcrossing.com/---/526848 - bitte hier melden

9. Ein Einstieg auch im Laufe des Jahres ist jederzeit möglich!

10. Buchangebote, Buchsuche in einem eigenen Thread - bitte nur dort melden, danke! http://www.bookcrossing.com/---/527127


AutorIn:
1. Stammt aus dem eigenen Bundesland
2. Stammt aus dem eigenen Land
3. Stammt aus Europa
4. Stammt aus Nordamerika
5. Stammt aus Südamerika
6. Stammt aus Afrika
7. Stammt aus Asien
8. Stammt aus Ozeanien auch Australien, NZ
9. Ist vor 1900 geboren
10. Ist zwischen1900 und 1980 geboren
11. Ist nach 1980 geboren
12. Ist Nobelpreisträger - nicht nur Literatur
13. Ist ein Bestsellerautor - mindestens 500 reg. Bücher bei BC
14. Ist ein mir bisher unbekannter Autor
15. Hat den gleichen Vornamen wie ich (oder von einem Familienmitglied) - auch Abkürzungen, Übersetzungen

Titel des Buches
1. Besteht aus einem Wort
2. Ist ein Satz - hat mindestens drei Satzteile
3. Ist eine Frage
4. hat eine Zahl
5. hat eine Farbe
6. hat eine Ortsbezeichnung
7. hat einen Körperteil
8. hat einen Frauennamen (eigener oder von einem Familienmitglied?)
9. hat einenMännernamen (eigener oder von einem Familienmitglied?)
10. hat eine Jahreszeit oder einen Monat

Kategorie
1. Biographie
2. Comic
3. Gedichte
4. Historisches
5. Humor
6. Kinderbuch
7. Krimi oder Thriller
8. Kurzgeschichten - das Buch muss mindestens drei einzelne Geschichten haben
9. Liebesgeschichte
10. Sience fiction, Mysterie, Fantasie - auch Märchen und Sagen
11. Tiergeschichte
12. Weihnachtsbuch

Das Cover
1. Weiß - zu 80%
2. Schwarz - zu 80%
3. Pink - zu 80%
4. Grün - zu 80%
5. Mit einem Baum - auch Bäume
6. Mit einem Gesicht - nur 1 großes
7. Mit einem Haus - auch Häuser

Das Buch
1. Steht auf meiner letzten Seite meines TBR shelf = Steht schon seeeehr lange in meinem Regal
2. Steht auf der ersten Seite meines TBR shelf = habe ich erst kürzlich bekommen oder frisch registriert
3. Hat jemand auf seiner Wunschliste
4. Hat mir jemand empfohlen - privat oder BCler
5. will ich jemanden schenken - privat oder BCler
6. Darauf habe ich gerade Lust

So wünsche ich Euch ein frohes, abwechslungsreiches Lesejahr!

 

winggesilwing 5 yrs ago
nicht alles

Ich schaffe bestimmt nicht jeden Punkt, aber das ist mal eine Herausforderung und ich würde gern sehen, wie viele Punkte ich absolviert bekomme :-)

 

In 2015 hab ich bei der 9gag-Challenge nicht alles geschafft, aber vielleicht ja 2016 bei deiner ;-) Ich versuche es einfach mal:
Hier meine Liste. Ein Kreuz davor heißt, ich habe schon ein bestimmtes Buch dafür im Blick. Wenn ein Buch gelesen wurde, kommt der Titel und ggf. die BCID dazu und die Nummer vorne verschwindet.
AutorIn:
X1. Stammt aus dem eigenen Bundesland
X2. Stammt aus dem eigenen Land
X3. Stammt aus Europa
X4. Stammt aus Nordamerika
X5. Stammt aus Südamerika
X6. Stammt aus Afrika
X7. Stammt aus Asien
X8. Stammt aus Ozeanien
X9. Ist vor 1900 geboren
X10. Ist zwischen1900 und 1980 geboren
11. Ist nach 1980 geboren
X12. Ist Nobelpreisträger
X13. Ist ein Bestsellerautor
X14. Ist ein mir bisher unbekannter Autor
X15. Hat den gleichen Vornamen wie ich (oder von einem Familienmitglied)

Titel des Buches
X1. Besteht aus einem Wort
X2. Ist ein Satz
X3. Ist eine Frage
X4. Zahl
X5. Farbe
X6. Ortsbezeichnung
X7. Körperteil
X8. Frauennamen (eigener oder von einem Familienmitglied?)
9. Männernamen (eigener oder von einem Familienmitglied?)
10. Jahreszeit oder Monat

Kategorie
X1. Biographie
X2. Comic
X3. Gedichte
X4. Historisches
X5. Humor
X6. Kinderbuch
X7. Krimi oder Thriller
X8. Kurzgeschichten
9. Liebesgeschichte
X10. Sience fiction, Mysterie, Fantasie
11. Tiergeschichte
X12. Weihnachtsbuch

Das Cover
X1. Weiß
X2. Schwarz
X3. Pink
X4. Grün
X5. Mit einem Baum
X6. Mit einem Gesicht
X7. Mit einem Haus

Das Buch
X1. Steht auf meiner letzten Seite meines TBR shelf
X2. Steht auf der ersten Seite meines TBR shelf
3. Hat jemand auf seiner Wunschliste
X4. Hat mir jemand empfohlen
5. will ich jemandem schenken
6. Darauf habe ich gerade Lust

 

aber mein Bookshelf und meine unregistrierten Bücher geben bestimmt eine Menge Stoff dafür her. Deswegen von mir ein klares Ja, da mache ich mit und werde mir diese Seite mit den Aufgaben gleich mal in die Favoritenliste beamen.

 

... darf denn ein Buch für mehrere Kategorien gelten?

 

... darf denn ein Buch für mehrere Kategorien gelten?

Nachdem efell ja in den Regeln schreibt, dass 50 verschiedene Bücher zu lesen sind und sie auch 50 Aufgaben aufgeschrieben hat, gehe ich davon aus, dass ein Buch für eine Aufgabe gilt.
edit: aber jetzt gibt es ja auch noch eine Soft-Version ;-)

 

Bevor Du oder andere nicht mitmachen wollen, gibt es halt die "soft" Version - 1 Buch für mehrere Sparten, ok.
Nicht jeder liest so viel wie ich, etwa 150 Bücher pro Jahr oder eigentlich keine Ahnung. Aber dieses Jahr waren die 50 für mich kein Problem, eher manche Kategorien.

Werde oben einen solchen Punkt einfügen

freue mich über Euer Interesse

 

ich hab ja dieses Jahr bisher nur knapp 30 Bücher gelesen, bis zum 31. werden es sicher NICHT 50... ;-)

 

Mir gefällt die Idee sehr gut und ich mache mit .... ob ich alles schaffe, weiß ich nicht, aber es ist eine spannende Herausforderung.

 

Fasusu 5 yrs ago
Bin auch
wieder dabei :-)

 

Der Titel des Buches ist oder auch besteht u.a. mit eine/r/m

Zahl (z.B. Was in zwei Koffer passt)
5. Farbe
6. Ortsbezeichnung
7. Körperteil
8. Frauennamen (eigener oder von einem Familienmitglied?)
9. Männernamen (eigener oder von einem Familienmitglied?)
10. Jahreszeit oder Monat

 

Der Titel des Buches ist oder auch besteht u.a. mit eine/r/m


Die Frage hab ich mir auch gestellt.

 

Der Titel des Buches ist oder auch besteht u.a. mit eine/r/m

Zahl (z.B. Was in zwei Koffer passt)
5. Farbe
6. Ortsbezeichnung
7. Körperteil
8. Frauennamen (eigener oder von einem Familienmitglied?)
9. Männernamen (eigener oder von einem Familienmitglied?)
10. Jahreszeit oder Monat


ja, im Titel sollen solche Worte vorkommen -
Bücher, die ich mir schon rausgesucht habe:
"84 Charing Cross",
"Jenseits von BABYLON",
"Tango, der dein HERZ verbrennt",
"Die Pension EVA"

alles klar?
Schön, dass ihr mitlesen werdet!

 

Jetzt ist es klarer, Danke :-)

 

interessant, das muss ich mir erstmal ausdrucken, aber mitmachen würde ich da gerne ;-)

 

lustigerweise habe ich kein Weihnachtsbuch gefunden. Das ist aber kein Wunder, da ich gerade alle verschenkt habe, die ich greifen konnte. Naja, bis nächstes Jahr Weihnachten ist, kommt bestimmt auch noch so ein Büchlein geflogen;-)

*Das ist schön, weil sich mein Bookshelf dann ganz schön leeren wird.

 

lustigerweise habe ich kein Weihnachtsbuch gefunden.


Ich kann dir gern mit einen Weihnachts(Katzen)Buch aushelfen ;-)

 

lustigerweise habe ich kein Weihnachtsbuch gefunden. Das ist aber kein Wunder, da ich gerade alle verschenkt habe, die ich greifen konnte. Naja, bis nächstes Jahr Weihnachten ist, kommt bestimmt auch noch so ein Büchlein geflogen;-)

*Das ist schön, weil sich mein Bookshelf dann ganz schön leeren wird.

und ich habe gerade eines begonnen, das werde ich dann gleich am 1.1. weiterlesen ;-)

ihr habt schon eine Liste erstellt, wow ...da lass ich mich eher spontan durch die Bücherberge treiben ;-)
Freue mich aufs Challenge lesen...Danke Efell

 

Wobei ich dieses Jahr trotzdem nicht alles 'geschafft' habe, da ich eigentlich lese, was mir gerade interessant erscheint und erst dann geschaut habe, ob das evtl. in die Challenge passt... Aber ich werde wieder mitmachen, glaube ich...

 

ich mache auch mit. Die Menge der Bücher sollte kein Problem werden, eher die Aufgaben. Ich kann mir noch nicht vorstellen, dass ich ein Buch mit einem pinkfarbenen *brrr* Cover lese ... aber ich sage niemals nie!

 

Naja - Verlage sind schon seltsam: Der dritte Teil von Margaret Atwoods Dystopie Maddaddam ist knallpink!
Ebenso: "Schnecken streicheln leicht gemacht"....

 

Die Challenge klingt spannend.

Eine Frage habe ich noch: Bei Autor hat gleichen Vornamen wie ich - gelten da auch Namensvarianten, bzw. der eigene Name in Fremdsprache? Konkret bei mir Katharina - gilt da auch Catherine, Kate, Caterina,... ? - Ich bezweifle nämlich, dass ich eine Autorin namens Katharina in meinem Regal stehen habe...

 

Gerne kann der Vorname abgekürzt, enschlich, franz ...international geschrieben sein. Gerade so ein schöner Name, die in vielen Sprachen, in vielen Ländern vorkommt, verbindet sehr, finde ich.
Die Regeln sollen im Allgemeinen nicht so streng ausgelegt werden - Spaß solls machen, unbekannte Bücher, sollen gelesen und Neues ausprobiert werden...

 

Natürlich ;-) die Softversion, also ein Buch darf mehrere Kategorien abdecken. Oder noch besser: soviele Kategorien wie möglich...
Jedenfalls, ich bin dabei!

 

Oder noch besser: soviele Kategorien wie möglich...


Ich hab schon mal so lose geschaut. Mit dem Buch "Untreue" von P. Coelho
könnte ich abdecken:
Autor
5. Stammt aus Südamerika
10. Ist zwischen 1900 und 1980 geboren
13. Ist ein Bestsellerautor
14. Ist ein mir bisher unbekannter Autor
Titel des Buches
1. Besteht aus einem Wort
evtl. Kategorie
1. Biographie
9. Liebesgeschichte
Das Cover ist
1. Weiß 

aber ich versuche erstmal, für jede Kategorie ein Buch zu finden :-)

 


RE: Ich möchte es auch versuchen :-)))
by gesil vor 3 Tage (15.12.2015)
Oder noch besser: soviele Kategorien wie möglich...


Ich hab schon mal so lose geschaut. Mit dem Buch "Untreue" von P. Coelho
könnte ich abdecken:
Autor
5. Stammt aus Südamerika
10. Ist zwischen 1900 und 1980 geboren
13. Ist ein Bestsellerautor
14. Ist ein mir bisher unbekannter Autor
Titel des Buches
1. Besteht aus einem Wort
evtl. Kategorie
1. Biographie
9. Liebesgeschichte
Das Cover ist
1. Weiß 


Die Themen mit so wenig Büchern wie möglich abzudecken ist auch (m)eine Herausforderung.
;-)

 

Mir fällt gerade auf:
Wenn ich das Buch hier registrierte, dürfte mindestens noch zwei Kat. dazu kommen:

Das Buch
1. Steht auf meiner letzten Seite meines TBR shelf
3. Hat jemand auf seiner Wunschliste

Coolio, der Coelho *gg*

 

Dabei sein ist alles ;-), die 9gag Challenge habe ich ziemlich schnell aufgegeben, aber ich probiere mein Glück nochmal.

 


Die Themen mit so wenig Büchern wie möglich abzudecken ist auch (m)eine Herausforderung.
;-)


Hm, da habt ihr mich jetzt auf eine Idee für mich gebracht. Ich versuche die Challenge so zu beenden (also in der Light-Light-Version) - und wenn ich das geschafft habe, versuche ich zu ergänzen und die Vollversion zu schaffen. Ich freue mich schon darauf.

 

Hm, da habt ihr mich jetzt auf eine Idee für mich gebracht. Ich versuche die Challenge so zu beenden (also in der Light-Light-Version) - und wenn ich das geschafft habe, versuche ich zu ergänzen und die Vollversion zu schaffen. Ich freue mich schon darauf.

So habe ich es mir bei der 9gag-Challenge auch vorgenommen. Leider habe ich selbst die Soft-Version nur bis knapp über die Hälfte geschafft, aber dennoch hat es Spass gemacht Bücher für die einzelnen Kategorien zu suchen.
Ich wäre dann auch hier gerne dabei. Da ich ungern unbeendete Projekte habe, werde ich parallel die 9gag-Challenge auf 2016 erweitern. Ich werde für effels Liste bestimmt ein paar Bücher finden die dann gleichzeitig die 9gag vervollständigen.

 

Ich wäre dann auch hier gerne dabei. Da ich ungern unbeendete Projekte habe, werde ich parallel die 9gag-Challenge auf 2016 erweitern. Ich werde für effels Liste bestimmt ein paar Bücher finden die dann gleichzeitig die 9gag vervollständigen.

Oh ja, das ist auch eine gute Idee. Da bin ich auch dabei ;-) Viel fehlt mir für die 9gag-Challenge nicht mehr und das Meiste passt hier auch :-)))

 

mal schauen, was da reinpassen wird... ;-)

Wahrscheinlich auch die Softversion, mal schauen.

Für mein Land werde ich aber immer noch die Schweiz nehmen :-D
Dafür vielleicht für mein Bundesland dann Bayern.... ;-) halb angekommen sozusagen.

 

Schön, das es im neuen Jahr weitergeht :) Ich freue mich und finde da hast Du, efell, eine schöne Liste zusammengestellt! Auf den ersten Blick sieht es absolut machbar aus und ich versuche mich an der "schweren" Version.

 

und ich wähle die leichte Version.
Danke, efell!

 

Das werde ich auch mal versuchen..

edit: der größte Teil der Liste steht..

 

freue mich - jeder soll sich seine Liste so einteilen, dass er Spaß beim Aussuchen, Gustieren, Schmökern und dann beim Lesen hat. Und ein paar "Exoten" mal zu lesen, schadet ja auch nicht.
Bin schon sehr gespannt auf Eure Leselisten!

 

keine Ahnung, ob ich zu allen Vorgaben was finden bzw. lesen werde. Aber ich schleich jetzt schon eine ganze Weile um diese Challenge herum - da werde ich es einfach mal ausprobieren.

 

"efell hat immer gute Ideen. Mal sehen..."

Bin gerne dabei!

 

habe ich die Aufgaben für mich nun folgendermaßen erstellt:

Autor/Autorin

1. Stammt aus dem eigenen Bundesland oder Landesteil
2. Stammt aus dem eigenen Land
3. Stammt aus Europa
4. Stammt aus Nordamerika
5. Stammt aus Südamerika
6. Stammt aus Afrika
7. Stammt aus Asien
8. Stammt aus Ozeanien
9. Ist vor 1900 geboren
10. Ist zwischen 1900 und 1980 geboren
11. Ist nach 1980 geboren
12. Ist Nobelpreisträger(in)
13. Ist ein(e) Bestsellerautor(in)
14. Ist ein(e) mir bisher unbekannte(r) Autor(in)
15. Hat den gleichen Vornamen wie ich (oder ein Familienmitglied)

Titel des Buches

1. Besteht aus einem Wort
2. Ist ein Satz
3. Ist eine Frage
4. Enthält eine Zahl
5. Enthält eine Farbe
6. Enthält eine Ortsbezeichnung
7. Enthält einen Körperteil
8. Enthält einen Frauennamen (den eigenen oder den eines Familienmitglieds)
9. Enthält einen Männernamen (den eigenen oder den eines Familienmitglieds)
10. Enthält eine Jahreszeit oder einen Monat

Kategorie

1. Biographie
2. Comic
3. Gedichte
4. Historisches
5. Humor
6. Kinderbuch
7. Krimi oder Thriller
8. Kurzgeschichten
9. Liebesgeschichte
10. Science fiction, Mystery, Fantasie
11. Tiergeschichte
12. Weihnachtsbuch

Das Cover

1. Weiß
2. Schwarz
3. Pink
4. Grün
5. Mit einem Baum
6. Mit einem Gesicht
7. Mit einem Haus

Das Buch

1. Steht auf der letzten Seite meines TBR shelf
2. Steht auf der ersten Seite meines TBR shelf
3. Hat jemand auf seiner Wunschliste
4. Hat mir jemand empfohlen
5. Will ich jemandem schenken
6. Darauf habe ich gerade Lust

 

Vielleicht hilft mir die außergewöhnliche Buchauswahl, noch mehr außerhalb meines üblichen Beuteschemas zu lesen und so meinen Horizont ein bisschen zu erweitern. Ich versuche es mal mit der harten Version, wohl wissend, dass ich sicher nicht alles schaffen werde, aber ... mal sehen ;-)

 

...interessant. Da würde ich gerne mitlesen. Kann man beide Versionen nebeneinander probieren? D.h., die Bücher zählen bei beiden, die "schwere" Version als Lese-Herausforderung, die softe Version als Knobel- und Kombinations-Herausforderung...

 

wingStepninawing 5 yrs ago
Feine Idee
50 Bücher schaffe ich voraussichtlich nicht nach den Kategorien, aber für Inspiration und über den Beuteschema-Tellerrand schauen ist das eine feine Idee.

Ich bin gespannt, was ich so passendes in die Finger bekomme.

 

und die vielen Inspirationen zu dieser Challenge.
Ich habe mir nun überlegt, dass es drei Möglichkeiten geben wird:

1. Long Challenge - 50 verschiedene Bücher
2. Soft Challenge - 1 Buch gilt für mehrere Kategorien
2. Ultra-short Challenge - Wer schafft alle Kategorien mit den wenigsten Büchern?

 

geboren in Meck-Pomm (insgesamt 12 Jahre), aufgewachsen in Brandenburg (insgesamt 12 Jahre), gewohnt auch in Sachsen-Anhalt (5 Jahre) , NRW (insgesamt 14 Jahre) und nun Schleswig-Holstein (noch unter 1 Jahr) ...
Ich gehe davon aus, ich habe die freie Wahl zwischen all diesen Bundesländern? (Erleichtert die Auswahl durchaus)
Sollte es das Bundesland sein, in dem ich die meiste Zeit meines Lebens verbracht habe? Dann wird es wohl NRW...

 

Beim Bundesland ist es heuer wieder einfacher für mich, da mein aktuelles auch mein Geburts-Bundesland ist, in dem ich eh die meiste Zeit gelebt habe.
Vor nem Jahr oder so hätte ich vielleicht noch geschwankt.

 

alles gepostet wird. Die Aufgabenliste gefällt mir sehr gut. Und bin nun animiert auch mitzumachen - mal sehen, ob die Softversion oder die komplette.

 

Ich würde meine Bücher mal kategorisieren - ohne mich gleich verpflichten zu wollen. Ich habe bei Ghanescha gesehen, dass sie schon ihre Lese-Challenge 2016 sortiert hat. Ich kopiere mir das mal. Vielen Dank für die lustige Idee, Bücher so sortiert zu lesen. Ein gutes, lesefreudiges Neues Jahr 2016 Euch allen!

 

Ich würde meine Bücher mal kategorisieren - ohne mich gleich verpflichten zu wollen. Ich habe bei Ghanescha gesehen, dass sie schon ihre Lese-Challenge 2016 sortiert hat. Ich kopiere mir das mal. Vielen Dank für die lustige Idee, Bücher so sortiert zu lesen. Ein gutes, lesefreudiges Neues Jahr 2016 Euch allen!


ich lese minds. 100 Bücher im Jahr, also müsste ich das schaffen, aber
ohne Ordnung geht das nicht bei mir ;-)

http://www.bookcrossing.com/---/13781380/

 

http://www.bookcrossing.com/---/13781380/


Das schaut ja toll aus! Super!

 

http://www.bookcrossing.com/---/13781380/


Das schaut ja toll aus! Super!

Wirklich super - dafür fehlt mir dann doch die Zeit...
Aber ohne Ordnung geht es auch bei mir nicht, dieses Mal will ich die Challenge wirklich schaffen... (Muss aber Word-Datei genügen)

 

Wirklich super - dafür fehlt mir dann doch die Zeit...
Aber ohne Ordnung geht es auch bei mir nicht, dieses Mal will ich die Challenge wirklich schaffen... (Muss aber Word-Datei genügen)

Ich habe bei meinen letztjährigen Challenges einfach die Liste in einen Thread-Eintrag kopiert und jeweils einen fetten Haken vor die gelesenen Bücher gesetzt und einen Link darunter. Das fand ich übersichtlich genug.
http://www.bookcrossing.com/---/8408795
zumal ja Efell durch ihre Oberkategorien schon eine gute Ordnung geschaffen hat, was bei der 9gag ja überhaupt nicht der Fall war.

 

Also wie weit hinaus in die Verwandtschaft reicht "Familienmitglied"?
Ich hätte für mich erst mal auf jeden Fall Eltern, Grosseltern, Bruder sowie dessen Familie (also Schwägerin, Nichten und Neffen) genommen. Frage mich nun, ob Ausweitung auf Onkeln, Tanten, Cousins und Cousinen auch noch ok ist?! (Hab nämlich gerade realisiert, dass meine obengenannte "Kernfamilie" offenbar exotischere Namen hat als ich dachte.... ;-))

 

Frage mich nun, ob Ausweitung auf Onkeln, Tanten, Cousins und Cousinen auch noch ok ist?!


Für mich ja, aber der Bruder des (angeheirateten) Onkels dann bspw. nicht mehr.
Und auch der Schwagerbruder bzw, die Schwagerschwester (was es nicht alles gibt) würde für mich nicht mehr zählen.

Just my two cents.

 

Aber ich werde es wohl wie die meisten hier handhaben und mich an der "Soft" Version versuchen. Auch wenn ich die 9gag Challenge selbst mit dieser Methode nur zu knapp zwei Dritteln geschafft habe.

Ich habe aber gerade schon gesehen, dass ich die Aufgaben
1. Steht auf meiner letzten Seite meines TBR shelf
2. Steht auf der ersten Seite meines TBR shelf
mit einem Buch abarbeiten kann, weil ich nur eine Seite habe ^^

 

mich ärgert gerade die BC Seite, wollte meine TBR Seiten aufräumen, da stehen Bücher drinnen, die ich garantiert nie auf TBr gestellte habe und ändern lassen sich die auch nicht, springen immer wieder zurück ? Sogar meine alten Challenge Seiten stehen auf TBR obwohl ich die auf PC hatte :-(
aber ich habe eine Autorin mit meinem Vornamen entdeckt ;-)

 

zu den Namen - Familienmitglieder: Ihr könnte es gerne auch weiter auslegen, wenns der liebe Großneffe ist, so ists auch gut. Solltet Ihr Probleme haben, vielleicht findet Ihr etwas Passendes auf meinem shelf?
Ich finde es immer lustig und bin speziell neugierig, wenn mein Vorname irgendwo vorkommt, deshalb habe ich mir diese beiden Aufgabe gestellt. Beim Titel wirds ja noch schwieriger, deshalb nunr irgendein Vorname, ok?
Ein Buch einer Autorin mit Deinen Vornamen, Ghanescha, hätte ich auch!

Bundesland - eigentlich, wo Ihr gerade lebt. Ich bin Oberösterreich aufgewachsen, habe in Wien studiert und lebe nun in Niederösterreich - also NÖ

 

Beim Titel wirds ja noch schwieriger, deshalb nun irgendein Vorname, ok?


Die weiblichen Vornamen waren für mich rel. leicht zu erfüllen. Nur beim männlichen gab mein Regal bislang nix her. Wenn der männliche Name im Titel nun irgendeiner sein darf, klappt es!

 

zu den Namen - Familienmitglieder: Ihr könnte es gerne auch weiter auslegen, wenns der liebe Großneffe ist, so ists auch gut.

Bundesland - eigentlich, wo Ihr gerade lebt. Ich bin Oberösterreich aufgewachsen, habe in Wien studiert und lebe nun in Niederösterreich - also NÖ


Danke, dann sind die beiden Kategorien klarer... (Und ich habe auch die meiste Auswahl bei S/H Regios...)

 

Hach, ich liebäugle schon die ganze Zeit mit dieser Challenge, da man dies ja auch noch mit der 666 Challenge oder anderen verbinden könnte, aber ich weiß noch nicht....naja ein paar Tage habe ich ja noch Zeit es mir zu überlegen.

Ich möchte euch aber ein Angebot machen, einiges ist ja wirklich schwer, falls ihr Bücher braucht und diese bei mir findet, bitte melden, ich schicke sie euch gerne zu, auch nach Österreich :-)

 

chesswally 5 yrs ago
Strategie
Ich befasse mich mit der langen Version und lese einfach planlos drauflos. Dabei versuche ich die Kategorien, die für mich schwierig sind, möglichst rasch zu erfüllen.

Efell, machst du eigentlich für die verschiedenen Versionen drei unterschiedliche Meldethreads auf? Und sollen wir z.B. nicht registrierte Bücher dort rezensieren oder genügen in dem Fall Titel/Autor?

 

Bitte entschuldigt meine vielen Fragen, aber an so einer großen Challenge hab ich noch nie teilgenommen:

Kann ich im Laufe des Jahres die Kategorie, die für ein Buch gelten soll, ändern?
Als Beispiel: Ich lese "Untreue" für die Kat. "Buchtitel aus einem Wort" und stelle später fest, dass ich für diese Kat. noch andere Bücher hätte, mir fehlt aber z. B. noch "Buch mit weißem Cover". Kann ich dann sagen "Untreue" soll für "weißes Cover" gelten und für " ein Wort" lese ich noch ein anderes?

Bei den nicht reg. Büchern hatte ich überlegt, evtl. meine Rezi auf wasliestdu.de zu posten und das dann hierher zu verlinken. Wäre das in Ordnung?

 

Änderung der Kategorie sollte auf jeden Fall möglich sein, würde ich mal sagen. Bezüglich persönlicher Strategie hab ich eh vor, einfach nach jedem gelesenen Buch zu schauen, welche Kategorien es abdeckt und es dann erst mal überall, wo es passt, einzutragen. Eine "Bereinigung" der Liste mach ich dann erst am Schluss auf einmal, scheint mir am effizientesten.

 

Danke für deine Antwort, aber ich glaube die Strategie "erstmal überall eintragen..." wäre mir zu unübersichtlich, denn möglicherweise stelle ich am Ende bei der Bereinigung fest, dass ich dann für eine Kat. gar kein Buch mehr habe. Bei der "Soft-Version" ist das natürlich nicht so wahrscheinlich.

 

Änderung der Kategorie sollte auf jeden Fall möglich sein, würde ich mal sagen. Bezüglich persönlicher Strategie hab ich eh vor, einfach nach jedem gelesenen Buch zu schauen, welche Kategorien es abdeckt und es dann erst mal überall, wo es passt, einzutragen. Eine "Bereinigung" der Liste mach ich dann erst am Schluss auf einmal, scheint mir am effizientesten.

So habe ich das bei der 9gag-Challenge auch gemacht. Zum Schluss habe ich alle doppelten rausgenommen und musste dadurch einige Bücher verschieben.

 

1. ein Thread für die "long" und für die "soft" Version - so kann jeder zum Schluss hin und her switchen
2. ein eigener Thread für die "Ultra-short Challenge" - Wer schafft alle Kategorien mit den wenigsten Büchern?

Um die Übersicht zu wahren, soll jeder im Meldethread (von 1. Jänner) die ganze Liste kopieren, um dadurch seine eigene Liste bearbeiten zu können. Die gelesenen Bücher mit einem link bei der Kategorie (oder Kategorien) eintragen - so ist es ganz offensichtlich, was noch fehlt.

Preise wird es auch geben für:
Long List - alle, die es schaffen
Soft Version - "dabei sein ist alles" - wer bis zum Ende 2016 dabei bleibt und jedes Monat mindestens 1 Buch eingetragen hat - Also bei der short Version immmer auch Monat dazu eintragen: z.B. 6/16 für den Juni.
Ultra short - wer mit den wenigsten Büchern alle 50 Punkte abdecken kann - bitte ehrlich sein!

 

irgendein Nobelpreis oder Literaturnobelpreis?

 

gerne auch ein anderer Nobelpreisträge als Literatur - bin gespannt, welche Ihr lesen werdet!

 

Mit Wonne habe ich gestern und heute meinen derzeit mit 58 Büchern übersichtlichen Mt. TBR durchgeforstet und eine Excel-Tabelle erstellt. Statistik ist bekanntlich alles! :-)

Ein bisschen daraus geplaudert:

Mir fehlen Bücher aus den Kategorien
- Autor aus Südamerika
- Autor nach 1980 geboren
- Titel des Buchs ist eine Frage
- Kategorie Comic
- Kategorie Gedichte
- Kategorie Weihnachtsbuch
- pinkes Cover

Die größte Auswahl gibt es in der Kategorie "Autor zwischen 1900 und 1980 geboren" (54)
Ich habe 5 Bücher, die jeweils 9 Kategorien auf einen Schlag abdecken.
Für 9 Kategorien habe ich jeweils nur 1 Buch, was passt.

Und Fragen habe ich auch:
- Wozu zählt die Insel "La Réunion"? Afrika? Oder Europa, weil sie zu Frankreich gehört?
- Wozu zählt "Israel"? Asien?
- Wer ist ein Bestseller-Autor? Und gilt für diese Kategorie, dass genau dieses Buch ein Bestseller ist/war, oder allgemein Bücher von diesem Autor?
- Ist der mir unbekannte Autor einer, dessen Name mir zwar bekannt ist, aber von ich noch nix gelesen habe? Oder ein Autor, der mir gänzlich unbekannt ist und gar nix sagt?
- "dunkel" zählt vermutlich nicht als Farbe?
- Kann ein Buch mehrere Kategorien haben? Z. B. "Das Nordseegrab" ist ein historischer Krimi --> also "Krimi" und "Historisches"? Ich finde es teilweise auch schwierig im Vorhinein eine Kategorie auszusuchen. Man kann sich ja nur auf Klappentexte und dergleichen stützen. Für manche Bücher finde ich keine passende Kategorie. Aber das ist ja vermutlich beabsichtigt.
- Wann gilt ein Buch für die Kategorie "Historisches"? Nur ab Mittelalter abwärts? Oder ist der Roman aus den 20er/30er Jahren des vorigen Jahrhunderts auch schon historisch? Oder aus dem 2. Weltkrieg? Wo ist da die Grenze?
- Farbiges Cover --> da ist die vorwiegende Farbe gemeint?
- Cover mit Baum/Gesicht/Haus --> Gilt da die Einzahl? Oder allgemein Bäume/Gesichter/Häuser?

Dieses Jahr habe ich - nicht zuletzt wegen akutem Befall von Häkelvirus - keine 50 Bücher gelesen. Aber mal sehen, was 2016 so bringt. Ich finde die Challenge spannend (alle 3 Modi) und würde gerne mitmachen. :-)

 

kann Dir gerne bei den fehlenden Kategorien aushelfen, aber erst nachdem ich diese Bücher auch gelesen habe.

Wozu zählt die Insel "La Réunion"? Afrika? Oder Europa, weil sie zu Frankreich gehört?- zählt zu Frankreich
- Wozu zählt "Israel"? Asien? - zählt zu Asien

- Wer ist ein Bestseller-Autor? Und gilt für diese Kategorie, dass genau dieses Buch ein Bestseller ist/war, oder allgemein Bücher von diesem Autor? - jedes Buch eines Bestseller-Autors zählt - mindestens 500 reg Bücher eines Autor bei BC!

- Ist der mir unbekannte Autor einer, dessen Name mir zwar bekannt ist, aber von ich noch nix gelesen habe? Oder ein Autor, der mir gänzlich unbekannt ist und gar nix sagt? Von dem Du noch nichts gelesen hast

- "dunkel" zählt vermutlich nicht als Farbe? dunkel ist keine Farbe

- Kann ein Buch mehrere Kategorien haben? Z. B. "Das Nordseegrab" ist ein historischer Krimi --> also "Krimi" und "Historisches"? Ich finde es teilweise auch schwierig im Vorhinein eine Kategorie auszusuchen. Man kann sich ja nur auf Klappentexte und dergleichen stützen. Für manche Bücher finde ich keine passende Kategorie. Aber das ist ja vermutlich beabsichtigt. Ein Buch - mehrere Kategoren ergibt die Soft Version!

- Wann gilt ein Buch für die Kategorie "Historisches"? Nur ab Mittelalter abwärts? Oder ist der Roman aus den 20er/30er Jahren des vorigen Jahrhunderts auch schon historisch? Oder aus dem 2. Weltkrieg? Wo ist da die Grenze? Geschichtliche Vergangenheit, also auch ein Roman über den Zerfall der Berliner Mauer...

- Farbiges Cover --> da ist die vorwiegende Farbe gemeint? ja, zu etwa 80%

- Cover mit Baum/Gesicht/Haus --> Gilt da die Einzahl? Oder allgemein Bäume/Gesichter/Häuser? Auch Mehrzahl

 

Mir fehlen Bücher aus den Kategorien

- Kategorie Comic
- Kategorie Weihnachtsbuch


Ich kann dir 2 Bücher anbieten

- Autor aus Südamerika
Mario Vargas Llosa - Das böse Mädchen ( Autor aus Peru, Nobelpreis für Literatur 2010 )

Titel des Buchs ist eine Frage/ Autor nach 1980 geboren

Marjana Gaponenko - Wer ist Martha? Autorin wurde 1981 geboren

Beide Bücher müsste ich selbst noch lesen, aber das ist kein Problem, diese Challenge geht ja ein Jahr :-)

Edith sagt:

Ich habe grad noch eins passendes Buch gefunden, auch noch ungelesen

Raul Argemi - Chamäleon Cacho ( Autor stammt aus Argentinien )

 

Mit Wonne habe ich gestern und heute meinen derzeit mit 58 Büchern übersichtlichen Mt. TBR durchgeforstet und eine Excel-Tabelle erstellt. Statistik ist bekanntlich alles! :-)

Ein bisschen daraus geplaudert:

Mir fehlen Bücher aus den Kategorien
- Autor aus Südamerika
- Autor nach 1980 geboren
- Titel des Buchs ist eine Frage
- Kategorie Comic
- Kategorie Gedichte
- Kategorie Weihnachtsbuch
- pinkes Cover

Nee nee, das meiste daraus fehlt dir schon nicht mehr wirklich, sondern liegt bei mir auf dem Lesestapel ganz oben oder schon im Päckchen für dich :-)
Eigentlich könnte ich ja nun auch gleich die ganze Challenge mitlesen. Hm. Ja, warum nicht? Ich denke, ich spiele mit.

 

Mir fehlt vorrangig ein Buch für die Kategorien "Ozeanien" und "Autor ist vor 1900 geboren"
Zwei/drei andere Kategorien sind zwar auch noch offen, aber da denke ich, wird sich im Laufe des Jahres etwas finden lassen ...

 

Da kann ich dir auch was anbieten :-)

Sia Figiel - Alofa zählt für Samoa

Habe es heute erst bekommen, müsste ich dementsprechend auch noch lesen :-)

 

Danke! Ich notier mir das mal in meiner Liste und komme ggf. auf dich zurück :-)

 

Mir fehlt vorrangig ein Buch für die Kategorien "Ozeanien"


Ich stelle gerade fest, dass ich, wenn Australien zu Ozeanien gezählt wird, mit "Feuerpfad" von Judy Nunn die Kategorie mit eigenem Buch abdecken kann.

 

"Autor ist vor 1900 geboren"

@gesil hast du da mittlerweile ein Buch. Wenn du so etwas liest, könnte ich dir ein Buch der "Pucki-Reihe zusenden. Magda Trott wurde 1880 geboren. Die Bücher lesen sich recht schnell. Man muss nur manchmal schlucken, wegen des Frauenbildes von damals.

 

Danke für das Angebot, gatoleer - aber:
Ich habe zwischenzeitig festgestellt, dass auf meinem kindle eine Geschichte von Arthur Conan Doyle schlummert. Vielleicht besorg ich mir auch was von Agatha Christie, ich glaube, das liegt mir eher.

 

wingFinn7wing 5 yrs ago
Anthologie?
efell, wie siehst du Anthologien/Sammlungen im Hinblick auf den Bereich Autor?

 

chesswally 5 yrs ago
Ozeanien
Zählst du Australien und Neuseeland dazu?

Nachdem ich ein wenig gesucht habe, musste ich feststellen, dass die Meinungen diesbezüglich etwas auseinandergehen ;-)

 

wingefellwing 5 yrs ago
RE: Ozeanien
NZ, Australien gehören sicherlich nicht zu Asien, also zu Oceanien - oder sagt man dazu anderes?

Kurzgeschichten - können von einem oder mehreren Autoren sein, aber mindestens 3 Geschichten in einem Buch

 

Ich habe das in den Erklärungen so verstanden, dass mit Ozeanien hauptsächlich die Inselgruppen rund um Australien gemeint seien und dass Australien und Ozeanien eine Gemeinschaft bilden ... ich bin sehr zufrieden, wenn man ein Buch eines australischen Autors lesen kann, um diese Kategorie abzudecken ;-)

Als Kontinent spricht man herkömmlich von Australien.

 

efell, wie siehst du Anthologien/Sammlungen im Hinblick auf den Bereich Autor?


Kurzgeschichten - können von einem oder mehreren Autoren sein, aber mindestens 3 Geschichten in einem Buch


Meine Frage war eigentlich anders gemeint.

Ich bin dabei, eine Anthologie zu lesen, und habe gedacht, die Kategorie Autor dabei, abgesehen vom Erdteil (alle stammen aus demselben Kontinent), außer Acht zu lassen. Das Buch hat ja auch 1 Titel, und die Titel der einzelnen Kurzgeschichten zählen nicht. Sonst wäre die Challenge zu leicht.

Je nachdem welche Anthologien man liest, könnte man wahrscheinlich mit 3 oder 4 Stück die ganze Challenge abdecken, wenn man die in der Anthologie vertretenen Autoren einzeln nehmen würde. Und somit hätte man die ultrakurze Version ruckzuck fertig. Ist das von dir so gewollt?

Ich hoffe, ich habe mich jetzt klar ausgedrückt.

 

Ich starte mit Kategorie Cover, 6
Gaby Hauptmann: Nur ein toter Mann ist ein guter Mann (Gesicht auf dem Cover)
http://www.bookcrossing.com/---/13787734

Allen TeilnehmerInnen wünsche ich ein rundum gutes neues Jahr!

 

1.Kategorie Autorin: sind da wirklich nur Frauen gemeint?

2.Kann man mit den gleichen Büchern bei beiden Challenges mitmachen? Das heißt bei Ultra short und bei der Soft die dann ja später auch zur Large werden könnte, je eine Liste anlegen?

3.Müssen es "neue" Bücher sein oder darf ich die Bücher schon mal gelesen haben?
Gerade bei Hörbüchern gibt es immer mal welche die ich mir ein zweites oder drittes Mal anhöre. In erster Linie möchte ich natürlich weiter so erfolgreich wie 2015 meinen TBR abbauen. Dazu gehört natürlich dass ich meine ungelesenen Bücher lese/höre. Aber mir passiert es manchmal dass ich ein Hörbuch gehört habe und nicht sofort einen JE schreibe. Wenn ich ihn dann später (oft sehr viel später) schreiben will, weiß ich nur noch dass ich es gut/schlecht fand, aber kann nichts genaues mehr dazu sagen. Die guten höre ich mir dann meistens noch einmal an und schreibe dann den JE.

 

Kategorie Autorin: sind da wirklich nur Frauen gemeint?


Nein, ich denke nicht, denn das I ist ja groß.

 

1. JA, jeder Autor und jede Autorin kann für die Challenge gelesen werden.
2. Jedes Buch kann bei anderen Challenges( !000 Bücherchallenge, Hinten nach vorne, Länderchallenges....) mitmachen, auch bei Long (Soft) und Ultra Short
3. Alle Bücher (neue, alte, Deine Lieblingsklassiker...), die Du 2016 liest oder hörst, kannst es in die Liste schreiben. Aber keine, die Du im Vorjahr gelesen hast.

 

Ich würde mich mal an der Profiversion versuchen, mal sehen, wie weit ich komme...

Obwohl mir ja schon das Herz in die Hose rutscht, wenn ich sehe, dass es da schon Meldungen gibt obwohl das Jahr erst 15 Stunden alt ist ...

 

Jeder kann mitlesen - ein Einstieg im Lauf des Jahres ist jederzeit auch möglich!

 

Schleiche seit zwei Wochen um diesen Thread rum und würde mich gerne an der soften Variante versuchen.

 

Vielleicht auch bei der Ultrasoftversion, mal schauen. Da ich nur etwa 30 Bücher pro Jahr lese, werde ich die lange Version bestimmt nicht schaffen, zumal ich auch mit der Von-hinten-nach-vorne-Challenge weitermache. Da kann ich allerdings einiges kombinieren. Mit einem Buch, das jetzt auf dem Plan steht, kann ich gleich sieben Kategorien abdecken, vorausgesetzt ich lese es zu Ende.

Hab mir schon mal eine Liste gemacht. Aus 8 Kategorien fehlen mir noch Bücher, aber es kommen ja auf Meetups etc. noch welche dazu. Mir ist bewusst geworden, dass ich nur Bücher aus Europa und Nordamerika auf dem Shelf habe. Es wird gut sein, das mal zu ändern.

 

Da ich auch bei der 666-Challenge 2016 mitlese, bei der man 6 Bücher pro Kontinent lesen soll - habe ich schon fest geplant, dass ich eine Länderbox mit solchen "Exoten" im Frühjahr lossenden.
Jeder kann gerne dabei mitmachen

 

Danke für das Angebot! Boxen sind aber leider nicht so mein Ding. Und bei dieser würde mir ja dann sowieso das Tauschmaterial fehlen. Mal schauen. Finde bestimmt ein paar interessante Bücher für die fehlenden Kontinente.

 

1.Ich habe heute ein Hörbuch gehört: Das Verstummen der Krähe. Das habe ich auch zu: Titel des Buches, Ist ein Satz
eingetragen. Aber ist das wirklich ein Satz? Ich zweifle gerade.
2. Wird es für die Short-Version einen Extra-Thread geben oder soll ich die Liste auch in den Sammelfaden für "Soft" und "Long" setzen.
3. Ist Sabine Kornpichler eine Bestseller-Autorin? Ich verfolge diese Listen nie.

 

1.Ich habe heute ein Hörbuch gehört: Das Verstummen der Krähe. Das habe ich auch zu: Titel des Buches, Ist ein Satz
eingetragen. Aber ist das wirklich ein Satz? Ich zweifle gerade.
2. Wird es für die Short-Version einen Extra-Thread geben oder soll ich die Liste auch in den Sammelfaden für "Soft" und "Long" setzen.
3. Ist Sabine Kornpichler eine Bestseller-Autorin? Ich verfolge diese Listen nie.


Ich erlaube mir mal zu antworten.
1. Das ist kein Satz. Ein Satz wäre: Die Krähe ist verstummt.
3. Ja, ist sie, würde ich sagen. Sabine Kornbichler.
Viel Freude!

 

Frage 1: Ein Satz besteht aus einem Nomen (Hauptwort), einem Verb (Zeitwort) und einer Ergänzung (entweder ein Nomen, Adjektiv, eine Präposition...) Also ein Satz muss mindestens 3 Teile haben, ok?

Zur Frage 2:
Es gibt einen Thread zur LONG und SOFT Version gemeinsam - um hin und her wechseln zu können
Es gibt einen Extra Thread zur ULTRA SHORT Version - Link ist oben

 

hätte ich auch noch:
Wie kann ich das handhaben, wenn ein Buch von zwei Autoren geschrieben wurde (Bsp.: Fremd von Ursula Poznanski und Arno Strobel)? Kann ich dann beide für die Autorenliste nehmen oder soll ich mir eine/n der beiden aussuchen? Oder lasse ich die Autorenliste in dem Fall ganz weg, so wie es schon bei den Kurzgeschichten gefragt wurde?

 

So nun mache ich doch mit :-) Obwohl ich sicher nicht alles schaffen werde, dennoch versuche ich mal die Long Version. Nur tue ich mich grad schwer damit: Ist ein Bestsellerautor...Wer ist den ein Bestsellerautor?
Und damit noch: Hat mir jemand empfohlen...muss diese Person hier von BC sein oder kann es auch aus dem privaten Kreis sein? Genau wie die nächste Frage: Will ich jemanden schenken...nur innerhalb von BC oder auch Privat...

 

Unter einem Bestsellerautor verstehe ich einen Autor, der einige überdurchschnittliche erfolgreiche Werke geschrieben hat.
Kannst ja bei BC - suche unter "Bücher und Bücherwurm" einen bestimmten Autor und findest du 500 reg Bücher oder mehr - so kann man sicherlich von einem Bestsellerautor ausgehen

"Will ich jemanden schenken" - bei BC oder auch privat, genauso "Hat mir jemand empfohlen"

@Leselust - kannst Dir einen aussuchen. z.B. wenn Du Ursula heißt - dann passt es super!

Habe jetzt einige Antworten zu Fragen oben bei den Kategorien dazugeschrieben!

 

Ich bin dabei - in der Langversion (die mag ich meistens auch bei Musik mehr :-))
Ich lese gern, ich lese viel und diesmal suche ich halt die Bücher passend zur Challenge... Ich habe schon mal geschaut und vorsortiert - Schwierigkeiten habe ich ausschließlich mit den Namen (männlich und weiblich) im Buchtitel... Aber das Jahr hat ja gerad erst begonnen...

 

wie ist das mit den Hörbüchern ?
Kann man die auch verwenden ?

 

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.