"Bonjour Deutschland!" - Lesung in Kiel am Sonntag 16. November 2014 + Meet up

Forum » German - Deutsch » Parent Thread | Refresh | Search

Sort Options 

Kann losgehn ;-)
Ach ja: Flyer sind grad im Druck, 20 Stück bring ich noch mit.

 

Complete Thread
Im August habe ich aus meiner Anekdotensammlung "Bonjour Deutschland!" bei Plön vorgelesen. http://www.bookcrossing.com/---/510997

Nun werde ich die Lesung in Kiel anbieten. Der Eintritt ist frei - Spende für Bookcrossing allerdings gerne gesehen.Es ist keine Verkaufsveranstaltung, denn das Buch gibt es (noch) nicht :o)

Der Termin: Sonntag 16. November von 15:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr.
Anschließend Meet Up :o)
Ort: In der Kieler Scholle - Am Moorwiesengraben 28 - 24113 Kiel
http://www.kieler-scholle.de/

Der Weg dahin : http://up.picr.de/19954392yc.pdf
Mit Hinweise wegen Bus usw.
Vielen Dank Olli für die "Verlinkung der Pdf-Datei!!!


Sind dabei :o)
Lesefreundin52
Rositnante
Beithe + 1
Carpe-Diem77 + >3 Personen
Oedi
Zartbitter
Babymonster
LiSi_05
Nanolithografie + Tochter


Können nicht :o(
Drachenkater, CirrusMinor, Strandrose

Wer bringt was?
- Apfelsaft: Babymonster; Rositnante
- Sprudel: Carpe-Diem
- Stilles Wasser: Lesefreundin
- Salzstange: Oedi; Zarbi
- Keks: Carpe-Diem
- A6 Handzettel "Was ist BC? Wie funktioniert es?": Lesefreundin
- Registrierte Bücher: Alle :o)
- Spendeglas http://up.picr.de/19965448pr.jpg : Boudie-martine
- Programm + Texte (Begrüßung: Hinweis auf "ungünstige" Spende bei Begrüßung, und am Ende: Hinweis auf Bücherabgabe bei obcz): Boudie-martine
- BC-Banner: Boudie-martine
- Freilassen-Anleitung: Boudie-martine

Wer macht was?
- Saubermachen: Alle? Ist Klasse :o)
- Getränketisch: Lesefreundin + Oedi
- Infotisch:
- Lesung: boudie-martine :o)

AUFBAU UM 14:00 UHR :
- Boudie-martine; Beithe; Rositnante; Lesefreundin

 

denn die Lesung war wirklich so schön und es hat mir großartig gefallen.

 

würde ich kommen und vielleicht auch noch jemanden Mitbringen

 

Super! Klingt gut :o)

 

kleines Restrisiko wg. Termin bleibt aber immer ;o))

 

Wie sieht es aus?
Ist Wochenende und Nachmittag eine gute Idee?
Bitte um Rückmeldung...
Habe an Meetup gedacht, weil ich es bis jetzt (Kiel, Lübeck, Flensburg) so erlebt habe.
Von mir aus kann es auch Freitag Abend sein...
Was meint Ihr????

 

Wie sieht es aus?
Ist Wochenende und Nachmittag eine gute Idee?
Bitte um Rückmeldung...
Habe an Meetup gedacht, weil ich es bis jetzt (Kiel, Lübeck, Flensburg) so erlebt habe.
Von mir aus kann es auch Freitag Abend sein...
Was meint Ihr????


Mir wäre jeder Termin recht, ich würde evtl. eine oder zwei Freundinnen mitbringen, denen würde allerdings der Nachmittag mehr zusagen.
Egal wann es los geht, ich freue mich schon drauf.

 

Oh! Nicht so viele Reaktionen...
Und ich hatte gedacht, Ihr würdet fast sofort sagen "Hurra! Super! Wir kommen!"
Tja, nicht wirklich so passiert :o)

Kein Interesse oder sind noch nicht genug Infos, um sich zu entscheiden und zu melden?
Wenn kein Bedarf besteht, ist es auch in Ordnung für mich...
Wäre zwar schade, aber... in Ordnung :)
Und... Ähmmm... Ehrliche Antworte sind willkommen.
Denn so kann ich besser weiter planen... :o)

 

Oh! Nicht so viele Reaktionen...


Etwas Geduld ... Du hast doch erst gestern gepostet :-)

 

Stimmt :o)
Geduld? Oje, das ist schwer, wenn ich etwas mit Begeisterung machen will...
Danke für Deine Rückmeldung :o)

 

wenn der Termin passt.
Bin zur Zeit viel unterwegs, aber Kiel steht weit oben auf meiner Liste.

 

Nachmittags wäre dafür besser.... und wochenends eh, denn in der Woche sind wir ja auffe Arbeit.
Soll's denn ausschließlich für BookCrosserInnen sein, oder willst Du auch für andere Menschen den Termin ödffentlich machen? (Dann könnte man doch, wenn JedeR ein paar Bücher mitbringt, gleich ein kleines BC-Bekanntmach-Dingen draus machen ...)

 

ein kleines BC-Bekanntmach-Dingen draus machen

Es werden auch andere Leute eingeladen (mit Pressemitteilung & Co).
Habe gestern telefoniert und gemailt wegen der Räumlichkeiten, warte auf Antwort.
Ich würde auch SEHR gerne nachher mit Euch durch Kiel einige Bücher freilassen.
Will auf jeden Stuhl neben meinem Programm auch einen Infozettel über BC legen :o)

Deshalb freue ich mich, dass jetzt Meldungen von Euch kommen :o)

Nachmittags wäre dafür besser.... und wochenends

Okay! Falls ich aussuchen kann...
Lieber Samstag oder Sonntag?
Uhrzeit?
Wie wäre es mit Sonntag 15:00 Uhr?
Dann könnten wir anschließend unter uns sein und die Stadt "unsicher" machen :o)

 

Soll's denn ausschließlich für BookCrosserInnen sein, oder willst Du auch für andere Menschen den Termin ödffentlich machen? (Dann könnte man doch, wenn JedeR ein paar Bücher mitbringt, gleich ein kleines BC-Bekanntmach-Dingen draus machen ...)

Sehr gerne!
Während der Pause?
Getränke????

Anschließend Meet up (wo?) und Bücher freilassen?

 

Also ich hätte auf jeden Fall Interesse, aber unsere Wochenenden sind manchmal ganz schön voll. Bevor ich zusage, warte ich also lieber den konkreten Termin ab...
Die Idee finde ich jedenfalls toll!

 

Also ich hätte auf jeden Fall Interesse

Super! ich freue mich!
Hoffen wir, dass der Termin passt :o)

 

Und eine Reise steht dieses Jahr nicht mehr auf dem Plan (außer zur UnCon nach Nürnberg).

Im Prinzip finde ich die Idee einer Lesung, bei der jeder was für BC spendet gut. Wenn aber auch Leute kommen, die von BC noch nie was gehört haben, finde ich das ein bisschen ungünstig, wenn beim ersten Kontakt mit BC gleich das Wort Spende fällt. Ich weiß nicht, wie ihr das seht. Vielleicht ist es ja sowieso nur in kleinem Rahmen geplant. Oder man bittet nur die BCler hier im Forum um eine Spende.

 

finde ich das ein bisschen ungünstig, wenn beim ersten Kontakt mit BC gleich das Wort Spende fällt.

So, nun bin ich wieder da und habe mehr Zeit :o)
Danke für Deinen Hinweis YogiShoko. Wie wäre es wenn ich sowohl bei der Pressemitteilung als auch bei meine Begrüßungsworte etwas über Deine bedenken sage. Es einfach direkt entsprechen? Wäre doch gut, oder?
Habe gut Erfahrungen damit gemacht. Je offener, je klarer die Aussage, desto einfacher.
Wikepedia & Co sind auch kostenfrei Plattform und bitten immer wieder um Spende, um kostenfrei bleiben zu können...

Oder gibt es andere Vorschläge?

 

Oedi 5 yrs ago
RE: Info vorweg
Wäre doch gut, oder?

Ja.
Ich finde es auch nicht verwerflich, eine Veranstaltung zugunsten eines wie auch immer gearteten guten Zweckes zu machen. Gerade WEIL BC kostenlos ist, braucht's ja immer Geld...

 

finde ich das ein bisschen ungünstig, wenn beim ersten Kontakt mit BC gleich das Wort Spende fällt.

Sorry kann noch nicht drauf eingehen, muss gleich los...

Habe vorhin gedacht:
In Kleinmeinsdorf gabe es ein Pause von ca 20 Min. zwiscehndurch zum essen und trinken. Wir könnten evtl. ein Infotisch machenn...
Was meint Ihr?
Mehr später, bin schon spät dran :o)

 

Ich hatte überlegt, die Leute in der Pressemitteilung zu bitten, Bücher mitzubringen, aber nee, es wäre zu viel "Spende". Lieber sie spenden Geld... viel Geld für BC!
Am Ende der Lesung könnte ich allerdings darauf hinweisen, dass die obcz (Kiel, Flensburg, Plön und...???) gerne Bücher entgegen nehmen.
obcz-Betreuer/innen könnten dann Infoblätter über ihre obcz für den Infotisch mitbringen. Auch die nicht "norddeutsche", denn vielleicht sind Touriste aus Süddeutschland im Publikum... :o)

 

von Nichtbookcrossern, aber Lesebegeisterten, mit :o) Bestimmt 1-2 ...

 

Zurzeit sehen die Terminvorschläge so aus:
Sonntag 09., oder Samstag 15., oder Sonntag 16. November 2014...
Ich warte auf die Rückmeldung der Kieler Scholle...
Wäre schön, wenn Ihr die Termine frei hält.
Ich melde mich sobald ich mehr weiß :o)

 

Habe eben die Bestätigung bekommen:
Die 3 Termine (siehe Starttext) stehen zur Verfügung.

Außerdem: "wenn sie eine öffentliche Lesung anbieten, würden wir auf eine Raummiete verzichten können, zumal sie den Erlös [...] spenden? "
Ist das nicht großartig?

Die Kieler Scholle bittet um schnelle Rückmeldung.
Vielen Dank!

 

Mir wären beide Sonntage recht, samstags weiß ich jetzt schon, daß ich arbeiten muß, und ich könnte daher nicht kommen.

 

und mir wären alle drei Termine recht, allerdings würde ich die Sonntage bevorzugen.

Ich freue mich auf Deine Lesung/Veranstaltung, liebe boudie-martine.

 

Oedi 5 yrs ago
DOODLE
Hier könnt Ihr doodlen, wenn Ihr wollt:
http://doodle.com/a56uhqrxbrufyzmc

 

S U P E R !!!
Viiiielen Dank Oedi! Es ist viel einfacher so!
Dann machen wir von vornherein den Samstag weg, wenn Du nicht kannst, und es für Lesefreundin auch nicht so gut ist...
Ihr musst UNBEDINGT dabei sein können :o)

Könnstest Du, liebe Oedi, es ändern bei Doodle, oder ist es zu schwer?
Ich ändere es auf jeden Fall im Starttext.
Danke Du!

 

Oedi 5 yrs ago
RE: RE: DOODLE
:-)
mit einem Klick raus, der Samstag *gg*

 

Beim ersten kann ich nur vielleicht, Studium sei dank (Das Vorlesungsverzeichnis steht noch nicht), beim zweiten ein definitives Nein wegen WE-Seminar.

 

Bitte bei der Meldung von Oedi über Doodle abstimmen.
Vielen Dank für Eure schnelle Rückmeldung :o)

 

Nun steht es fest:
Die Lesung wird am 16. stattfinden.
Tut mir Leid Drachenkater, schade, aber ich musste mich schnell entscheiden, und wegen anderen Lesungtermine passt für mich jetzt den 16. besser...
Bei Doodle waren nicht so viele Anmeldungen...

 

Nun steht es fest:
Die Lesung wird am 16. stattfinden.
Tut mir Leid Drachenkater, schade, aber ich musste mich schnell entscheiden, und wegen anderen Lesungtermine passt für mich jetzt den 16. besser...
Bei Doodle waren nicht so viele Anmeldungen...


Kein Problem, hat halt nicht sollen sein ;)

 

Kein Problem, hat halt nicht sollen sein ;)

Falls Du aber die Lesung hören möchtest (auch ohne BC)...
Ich biete sie auch am Freitag 14. November um 19h30 in Plön (Stenkamp Schokoladen) an.
Aber Plön ist wahrscheinlich zu weit für Dich, oder?

 

Kein Problem, hat halt nicht sollen sein ;)

Falls Du aber die Lesung hören möchtest (auch ohne BC)...
Ich biete sie auch am Freitag 14. November um 19h30 in Plön (Stenkamp Schokoladen) an.
Aber Plön ist wahrscheinlich zu weit für Dich, oder?


Jep, außerdem ist das WE auch schon verbucht....

 

WE auch schon verbucht.

Ja, dann hat es tatsächlich "halt nicht sein sollen".
Schönes Wochenende auf jeden Fall :o)

 

Mir wurde per Mail gefragt, was wir während der Pause machen möchten... ob Musik...
Habe geantwortet:
"Ich möchte es so ähnlich wie in Kleinmeinsdorf machen.
8 Anekdoten (ca. 45 Min), Pause und dann 5 Anekdoten (ca. 30 Min)
Der Verein hatte während der Pause Getränke und belegte Brote angeboten, weil es um 19.00 Uhr anfing. Nachmittags bieten sie eher Kuchen an...
In der Pause in Kiel wollen wir evtl. an einem Tisch, über Bookcrossing informieren.
Infomaterial evtl. verteilen und Fragen beantworten. Ist aber nicht klar. Es kommt auch drauf an, wer kommt. Wir sind ganz am Anfang der Planung...
Termin wird gerade abgestimmt :o)
Musik ist nicht geplant...
Auf jeden Fall steht auf dem Zettel mit meinem Programm auch Infos über Bookcrossing.
Das habe ich fertig gemacht.
Aber was die Anderen machen, weiß ich noch nicht...
Vielen dank für Deine Interesse :o) "

Ich denke Musik würde nicht passen. Infos über BC reichen. Bekannten und Freunde haben mir erzählt, dass sie sich über die Themen meiner Anekdoten unterhalten haben...

Wie ist es mit Getränke? Wollen wir etwas mit Spendedose anbieten?
Es müsste sich aber jemand bereit erklären, einzuschenken?
Ich kann es nicht, werde definitiv nicht in der Lage sein, zu aufgeregt, würde nur alles verschütteln, oder daneben gießen :o)))

 

Wie ist es mit Getränke? Wollen wir etwas mit Spendedose anbieten?

Es wäre nett, wenn man einen Getränkestand machen würde, ich hätte kein Problem damit, da den Kneipier zu machen ;-) Aber ich würde da schon Geld für nehmen, Unkosten plus, und das plus für BC ....
Vielleicht Selter und Apfelsaft?
Aber dann bräuchten wir ja auch noch Gläser, damit kann ich nicht dienen, im Zug ist das zu viel Schlepperei. Obwohl- wir haben noch 'ne Stange Plastikbecher von anno dunnemals liegen. Bin ich zwar nicht für, eigentlich, aber da sie ja eh rumliegen, können sie auch verbraucht werden... die könnte ich mitbringen

 

Es wäre nett, wenn man einen Getränkestand machen würde, ich hätte kein Problem damit, da den Kneipier zu machen ;-) Aber ich würde da schon Geld für nehmen, Unkosten plus, und das plus für BC ....
Vielleicht Selter und Apfelsaft?
Aber dann bräuchten wir ja auch noch Gläser,

ich würde mich auch bereit erklären beim Getränkeausschank zu helfen.

Großartig Oedi und Lesefreundin!
Gut, dann seid Ihr bei den Getränke :o)
Apfelsaft und Wasser finde ich wunderbar!

@Lesefreundin: Fährst Du mit dem Auto hin ?
Könntest Du evtl. die Getränke kaufen?
Aber vielleicht melden sich noch anderen (Carpe Diem? oder? oder?)

Gläser?
Ich werde vorher zur Kieler Scholle fahren, um zu sehen, wie es ist.
Wegen Planung (Lesung & Pause). Habe schon eine Mail geschickt, warte noch auf eine Antwort...
Ich werde sehen, ob es Gläser gibt (Bestimmt !)
Wir müssten dann nachher kurz abwaschen, aber ist doch kein Problem, oder?

 

kein Problem, oder?

Sicher nicht.

 

Sicher nicht.

:o)

 

Es wäre nett, wenn man einen Getränkestand machen würde, ich hätte kein Problem damit, da den Kneipier zu machen ;-) Aber ich würde da schon Geld für nehmen, Unkosten plus, und das plus für BC ....
Vielleicht Selter und Apfelsaft?
Aber dann bräuchten wir ja auch noch Gläser,

ich würde mich auch bereit erklären beim Getränkeausschank zu helfen.

Großartig Oedi und Lesefreundin!
Gut, dann seid Ihr bei den Getränke :o)
Apfelsaft und Wasser finde ich wunderbar!

@Lesefreundin: Fährst Du mit dem Auto hin ?
Könntest Du evtl. die Getränke kaufen?
Aber vielleicht melden sich noch anderen (Carpe Diem? oder? oder?)

Gläser?
Ich werde vorher zur Kieler Scholle fahren, um zu sehen, wie es ist.
Wegen Planung (Lesung & Pause). Habe schon eine Mail geschickt, warte noch auf eine Antwort...
Ich werde sehen, ob es Gläser gibt (Bestimmt !)
Wir müssten dann nachher kurz abwaschen, aber ist doch kein Problem, oder?


Ich kann die Getränke kaufen, ich müßte nur wissen wieviel.

 

Wie wäre es mit Weißwein für Weinschorle und Wein?
Oder nur Saft und Wasser?

Info über BC: A6 Handzettel (Was ist BC? Wie funktioniert es?)
Wer hätte welche? Habe nur 8 Stücke (von Dugöngche für die obcz-ploen bekommen)

Siehe Startext: Was brauchen wir noch?
Wird immer aktualisiert :o)

 

Weißwein für Weinschorle und Wein?

Nachmittags um drei????

 

Stimmt! Es ist Nachmittag :o)
Dann keine Weinschorle :o)

Und okay, keine Bücher für die obcz Flensburg.

 

Wie ist es mit Getränke? Wollen wir etwas mit Spendedose anbieten?
Es müsste sich aber jemand bereit erklären, einzuschenken?


Ich möchte nicht der Spielverderber sein, aber passt bitte wegen der Lebensmittelverordnungen (Gesundheitszeugnis/Einweisung in das IfSG/Hygienevorschriften/etc.) -> Verstösse können leicht mit 4-stelligen Bußgeldern geahndet werden.

 

Ich möchte nicht der Spielverderber sein,

Habe gerade eine Mail geschickt... Danke für den Hinweis!
Ich weiß, dass es bei belegte Brot kompliziert ist, weil offen, aber bei geschlossenen getränke?
Warten wir auf die Antwort. Oder weiß es jemand anders?

 

Warten wir auf die Antwort. Oder weiß es jemand anders?


Siehe meine Ergänzung ;)

Sry, ich bin über mein Verhalten auch nicht so ganz glücklich....
Aber ehe irgendwas plödes passiert......

 

Sry, ich bin über mein Verhalten auch nicht so ganz glücklich....
Aber ehe irgendwas plödes passiert......

Nee, Drachenkater, mach Dir kein Kopf! Im Gegenteil, ich finde es gut, dass Du uns darauf aufmerksam machst. Wäre ganz schön blöd, wenn das gespendete Geld am Ende, als Strafe bezahlt werden muss... Nee, das muss wirklich nicht sein. Von daher, vielen Dank!
Wir erkündigen uns...

 

Habe eben die Antwort bekommen:
"Hallo Martine,
wenn keiner, so wie xxx, ein Gesundheitszeugnis und die Einweisung in das IfSG hat, könntet ihr aber auf alle Fälle Getränke in kleinen Flasche anbieten, dagegen kann keiner etwas haben!
Liebe Grüße und viel Erfolg

Mal schauen, was Lesefreundin beim Gesundheitsamt erfährt, aber es klingt schon mal gut...

 

Habe eben die Antwort bekommen:
"Hallo Martine,
wenn keiner, so wie xxx, ein Gesundheitszeugnis und die Einweisung in das IfSG hat, könntet ihr aber auf alle Fälle Getränke in kleinen Flasche anbieten, dagegen kann keiner etwas haben!
Liebe Grüße und viel Erfolg

Mal schauen, was Lesefreundin beim Gesundheitsamt erfährt, aber es klingt schon mal gut...


Hast du auch nachgefragt wegen Ausschank und steuerlichem?
Das mit dem in kleinen Flaschen gilt übrigens nur wenn der GAST die Flasche SELBER aufmacht, sonst könnte das als Ausschank offener Getränke gelten...

Wie schon mehrfach gesagt, ich spiele hier (ungern) des Teufels Advokat...
Aber es reicht schon einer der Probleme damit hat oder (noch schlimmer ;) ) u.U. vom Amt (Gesundheitsamt/Gewerbeaufsichtsamt/Ordnungsamt) ist!

 

Hast du auch nachgefragt wegen Ausschank und steuerlichem?

Hab jetzt erst gefragt, aber wenn ich als Privatperson, eine Spendeveranstaltung für BC anbiete, müssste es doch gehen... Ich verdiene nichts dabei!
Ist Bookcrossing gemeinnützig?
Oh! Ich gehe jetzt ins Bett, hab' keine Lust mehr, mich jetzt noch damit auseinander zu setzen :o)
Gute Nacht an Allen !

 

Hast du auch nachgefragt wegen Ausschank und steuerlichem?

Hab jetzt erst gefragt, aber wenn ich als Privatperson, eine Spendeveranstaltung für BC anbiete, müssste es doch gehen... Ich verdiene nichts dabei!


Öhm, nein. Das macht (leider) keinen Unterschied. Nein, einen gibt es: Du bist nicht berechtigt Vorsteuer abzusetzen.

Ist Bookcrossing gemeinnützig?


Nein, ist es nicht. Würde in Deutschland auch nur bedingt gelten, da Bookcrossing in den USA registriert ist.

Oh! Ich gehe jetzt ins Bett, hab' keine Lust mehr, mich jetzt noch damit auseinander zu setzen :o)
Gute Nacht an Allen !


Da schließe ich mich an ;)
Jute Nacht leev Lücksche ;) ;)

 

Auweia, Deutschland wieder :-(
Dann müssten wir gucken, ob's kleine Glasflaschen zu kaufen gibt, 2 Flaschenöffner (einen sogar mit BC-Logo!!) könnte ich mitbringen - und dann verkauf' ich halt Flaschen zum selbstöffnen. Falls das erlaubt ist *augenroll* Sparen wir uns wenigstens den Abwasch ...
Aber ich find's gut, daß Du uns drauf hingewiesen hast, drachenkater, denn mit sowas kann man sehr bös' reinfallen!

 

Also, ich habe gemailt und telefoniert...
Hier das Ergebnis:

Wenn es sich um eine einmalige Aktion ist, ist nicht zu erkennen, dass es sich um eine gewerbliche Tätigkeit handelt... Müsste kein Problem darstellen, was Steuer betrifft...
Kein Eintritt nehmen, sondern nur Spende...
Müsste so gehen. Nicht zu viel fragen und beantragen...

Kecks + Salzstange + Getränke (ohne Alkohol!) in Gläser oder kleine Flaschen.
Wenn keine Preise, sondern alles als Spende... Müsste gehen....
Ohne Ausschank dingsda :o)

Nächste Woche fahre ich zur "Kieler Scholle" und werde dort fragen, ob sie auch Ideen haben... Was sie uns empfehlen...

Am besten machen wir uns jetzt noch nicht verrückt.
Es ist eine kleine und einmalige Aktion und alles nur auf Spendebasis...
Und... Guten Abend Ihr Lieben :o)

 

Also, ich habe gemailt und telefoniert...
Hier das Ergebnis:

Wenn es sich um eine einmalige Aktion ist, ist nicht zu erkennen, dass es sich um eine gewerbliche Tätigkeit handelt... Müsste kein Problem darstellen, was Steuer betrifft...
Kein Eintritt nehmen, sondern nur Spende...
Müsste so gehen. Nicht zu viel fragen und beantragen...

Kecks + Salzstange + Getränke (ohne Alkohol!) in Gläser oder kleine Flaschen.
Wenn keine Preise, sondern alles als Spende... Müsste gehen....
Ohne Ausschank dingsda :o)

Nächste Woche fahre ich zur "Kieler Scholle" und werde dort fragen, ob sie auch Ideen haben... Was sie uns empfehlen...

Am besten machen wir uns jetzt noch nicht verrückt.
Es ist eine kleine und einmalige Aktion und alles nur auf Spendebasis...
Und... Guten Abend Ihr Lieben :o)


Ist die "Kieler Scholle" ein offizieller Veranstaltungsraum? Wenn ja, könnten die eine generelle Ausschankerlaubnis haben...
Ansonsten hast du vollkommen Recht, besser nicht zuviel fragen ;)

 

Habe ein "Danke-Schild" für ein "Spende-Glas" entworfen...
Das Glas ist allerdings nur 15 cm hoch und 10 cm breit.
Hat jemand ein größeres? Wir wollen ja viel Spende einsammeln...
Ich würde dann ein Schild mitnehmen...

Durchsichtig ist gut! So sehen die Leute schon was drin ist. Es regt an zu spenden :o)
Klar, wir werden selber schon ein paar Scheine vorher rein tun :o)

 

Wie ist es mit Getränke? Wollen wir etwas mit Spendedose anbieten?
Es müsste sich aber jemand bereit erklären, einzuschenken?


Ich möchte nicht der Spielverderber sein, aber passt bitte wegen der Lebensmittelverordnungen (Gesundheitszeugnis/Einweisung in das IfSG/Hygienevorschriften/etc.) -> Verstösse können leicht mit 4-stelligen Bußgeldern geahndet werden.

Ich habe ein Gesundheitszeugnis, es ist zwar schon ein paar Jahre alt, aber mir wurde einmal gesagt, das gilt noch. Ich werde mich beim Kreis erkundigen oder weiß jemand etwaas genaueres?

 

Ich habe ein Gesundheitszeugnis, es ist zwar schon ein paar Jahre alt, aber mir wurde einmal gesagt, das gilt noch. Ich werde mich beim Kreis erkundigen oder weiß jemand etwaas genaueres?


Laut meines Wissens (komme auch aus dem Bereich) gibt es seit 2002 kein Gesundheitszeugnis mehr und die Gültigkeiten müssten seit 2010/2011 aufgehoben sein (darüber bin ich mir gerade nicht sicher).
Frag am besten mal beim Gesundheitsamt nach.

 

Wie ist es mit Getränke? Wollen wir etwas mit Spendedose anbieten?
Es müsste sich aber jemand bereit erklären, einzuschenken?


Ich möchte nicht der Spielverderber sein, aber passt bitte wegen der Lebensmittelverordnungen (Gesundheitszeugnis/Einweisung in das IfSG/Hygienevorschriften/etc.) -> Verstösse können leicht mit 4-stelligen Bußgeldern geahndet werden.


Was mir gerade noch einfällt: Neben den schon genannten Vorschriften zur Hygiene sind potentiell auch noch andere juristische Sachen, wie Ausschankgenehmigung (auch bei nichtalkholischen Getränken) und steuerliche Seiten (da kennt der Staat keine Gnade) notwendig...
Hier können auch sehr hohe Bußgelder bis im schlimmsten Fall Freiheitsstrafen verhängt werden...

Wie gesagt, ich will euch hier nicht den Spaß verderben (im Gegenteil, ich freue mich sogar über das Engagement), sondern spiele hier nur des Teufels Advokat ;)

 

und ich würde mich auch bereit erklären beim Getränkeausschank zu helfen.

 

"Liste der obcz, wo Bücher abgegeben werden können (Kiel, Flensburg, Plön, ?,?)"

Bei der Flensburger OBCZ können übrigens keine Bücher abgegeben werden! Sicher wird ab und an mal eins hingestellt, aber ich glaube, der Herr Besitzer wäre ziemlich genervt, wenn da Leute mit Bücherkartons kämen! Also bitte keineswegs mit auf die Liste!!

 

Sonntag bis 17Uhr ist leider schlecht. Das wird nichts. :-(

 

Sonntag bis 17Uhr ist leider schlecht. Das wird nichts. :-(

Und spricht etwas gegen 14:00 - 16:00 Uhr?
Wie ist es für Euch Olli?
Aber auch für Lesefreundin, Oedi, Zarbitter, Carpe-Diem, Beithe und die anderen, die noch nicht zugesagt haben? Wie ist es für Euch?

 

Ich kann auch zu der früheren Zeit kommen, das ist okay.

Ich habe mich heute beim Kreisgesundheitsamt erkundigt, wie lange mein Gesundheitszeugnis noch gültig ist, ich darf mit meinem Gesundheitszeugnis Getränke in geschlossenen Flaschen ausgeben und z.B. Mineralwasser in ein Glas gießen. Ich darf aber Z.B. keine Zitronen auspressen und in ein Glas geben oder eine Zitrone zerschneiden und in ein Glas legen, ich dürfte z.B. keine Oliven in ein Glas geben.......

 

ich darf mit meinem Gesundheitszeugnis Getränke in geschlossenen Flaschen ausgeben und z.B. Mineralwasser in ein Glas gießen.

Super! Das ist eine gute Nachricht Lesefreundin!
Es bedeutet, wir können große Flasche kaufen (ist günstiger) und richtige Gläser benutzen (besser für die Umwelt)

Ich kann auch zu der früheren Zeit kommen, das ist okay.

Das ist auch schön, aber ich denke, wir ändern erst die Uhrzeit, wenn wir die Rückmeldung von Olli haben. Falls Olli und Samingo nicht kommen können, lassen wir 15:00 Uhr...

 

aber ich denke, wir ändern erst die Uhrzeit, wenn wir die Rückmeldung von Olli haben. Falls Olli und Samingo nicht kommen können, lassen wir 15:00 Uhr...

Habe eben ein Mail von Olli bekommen. Sie kommen doch nicht.
Wir lassen also 15-17 Uhr.

 

Ich habe mich heute beim Kreisgesundheitsamt erkundigt, wie lange mein Gesundheitszeugnis noch gültig ist, ich darf mit meinem Gesundheitszeugnis Getränke in geschlossenen Flaschen ausgeben und z.B. Mineralwasser in ein Glas gießen. Ich darf aber Z.B. keine Zitronen auspressen und in ein Glas geben oder eine Zitrone zerschneiden und in ein Glas legen, ich dürfte z.B. keine Oliven in ein Glas geben.......


Okay, das ist super. Oedi, wie sieht das bei dir aus? Wolltest das ja auch machen....
@Lesefreundin Auch wenn es jetzt bürokratisch ist, hast du das schriftlich bekommen? Nur um auf Nummer extrasicher zu gehen?

 

Oedi, wie sieht das bei dir aus?

Ich habe kein Gesundheitszeugnis...

 

Ich habe mich heute beim Kreisgesundheitsamt erkundigt, wie lange mein Gesundheitszeugnis noch gültig ist, ich darf mit meinem Gesundheitszeugnis Getränke in geschlossenen Flaschen ausgeben und z.B. Mineralwasser in ein Glas gießen. Ich darf aber Z.B. keine Zitronen auspressen und in ein Glas geben oder eine Zitrone zerschneiden und in ein Glas legen, ich dürfte z.B. keine Oliven in ein Glas geben.......


Okay, das ist super. Oedi, wie sieht das bei dir aus? Wolltest das ja auch machen....
@Lesefreundin Auch wenn es jetzt bürokratisch ist, hast du das schriftlich bekommen? Nur um auf Nummer extrasicher zu gehen?




Nein, ich habe die Auskunft nur telefonisch, von einer Mitarbeiterin des Kreisgesundheitsamtes...........

Wenn es zu "kriminell" wird, dann sollte man das Getränke ausschenken evtl. ganz sein lassen, es wird ja keiner verdursten und Hauptsache die Zuhörer sind erst einmal da. Aber auch ich möchte hier keinesfalls ein Spielverderber sein........

 

Wenn es zu "kriminell" wird, dann sollte man das Getränke ausschenken evtl. ganz sein lassen,


Das wollte ich damit nicht sagen, ich war in Gedanken, wieder einmal *augenroll*, im absolutetesten WorstCaseSzenario......

 

Wenn es zu "kriminell" wird, dann sollte man das Getränke ausschenken evtl. ganz sein lassen, es wird ja keiner verdursten und Hauptsache die Zuhörer sind erst einmal da. Aber auch ich möchte hier keinesfalls ein Spielverderber sein........

Wenn Du Dein gesundheitszeugnis dabei hast, bzw. nachher vorlegen kannst, wird es bestimmt gehen...
Bloß kein Panik :o)

 

Wenn Du Dein gesundheitszeugnis dabei hast, bzw. nachher vorlegen kannst, wird es bestimmt gehen...
Bloß kein Panik :o)


Es reicht wenn du es auf Verlangen vorlegen kannst ;)

 

vielleicht auch + 1 Person

 

zwar hat mein Bruder an dem Tag Geburtstag, aber ich denke, er hat dann sooooo viel mit seinem Häusleprojekt um die Ohren, dass er nicht zum Feiern kommt ;o))

Also ich sag mal zu und bringe ggf. 1-2 (vielleicht auch mehr) mit. Mal gucken.

 

Also ich sag mal zu und bringe ggf. 1-2 (vielleicht auch mehr) mit. Mal gucken.

Super Carpe! Das ist eine gute Nachricht!
Aber... willst Du die Lesung wirklich nochmal hören?
Es werden genau die Texte, die ich in Kleinmeinsdorf gelesen habe... :o)

 

darum die Texte noch mal zu hören, sondern andere auch dafür zu interessieren - und ich habe denjenigen, die letztes Mal nicht mitkonnten, versprochen, sie auf die nächste Lesung mitzunehmen :o))) Soziale Kontakte, nette Gespräche, neue Leute kennen lernen usw - du weißt ja, wie interessant und bereichernd das sein kann. Ich bin sehr gern ein zweites Mal dabei und klatsche dann ganz laut (nur pfeifen kann ich nicht so gut *ggg*).

 

So, ich war also heute dort, und es war sooo schön da in der Siedlung.
Es würde Dir gefallen Oedi, es ist eine Ökosiedlung!
http://www.kieler-scholle.de/
- Getränke ist kein Problem!
Wir könnten Wasserkrüge bekommen und auch Leitungswasser anbieten (das trinke ich als Französin sowieso am liebsten). Für die, die es nicht mögen, können wir Mineralwasser mit Kohlensäure und mit wenig Kohlensäure kaufen sowie Apfelsaft...
Die Person, die die Getränke mitbringt, kann bis zum Gemeindhaus fahren und dort parken. Die anderen bitte erst am Eingang parken, oder an den Straßen in der Nähe.
- Wir bekommen auch Gläser & Co. Bitte Geschirrtücher mitnehmen! Mehr Infos dort oder später :o)
- Stühle und Tisch sind reichlich da.
- Wir können einen Tisch mit Büchern + BC-Infos und einen mit Getränke belegen.
- In dem Raum schlafen die Kindergartenkinder. Normalerweise gehen alle mit Socken drin. Bei Veranstaltungen machen sie oft eine Ausnahme. Wir müssten allerdings hinterher den Boden kurz wischen. Habe gesagt, dass es okay ist... Putzzeug ist dort :o) Es wird noch geklärt, ob Schuhe okay sind...
- Vom Bahnhof aus fährt ein Bus dahin. Ich bekomme bald eine Mail mit Buslinie, Wegbeschreibung und Parkplätze. Wer sie haben möchte, kann mir seine Mailadresse per PM schicken. Ich leite dann die Mail weiter...
- Von meinen A6 Handzetteln werde ich ein A4 Plakat machen, das sie dort aufhängen werden. Eine Siedlung-Bewohnerin hat sich angeboten, meine A6 Handzettel zu verteilen.
Ist super nett, oder?
- Wer Handzettel und Plakat haben möchte: Ich kann sie Euch als Anhang per Mail schicken. Könnt Ihr sie dann ausdrucken, schneiden und verteilen? Ist es okay für Euch? Sie sind schon fast fertig. Muss noch warten, bis ich weiß, ob Olli und Samingo kommen, und ob wir um 14 oder 15 Uhr anfangen... Der Text ist schon fertig :o)
- In dem Raum passen ca. 40-50 Personen. Wenn mehr kommen, dann organisieren wir spontan Kissen (Wer Meditationskissen mitnehmen kann... gerne!)

So, ich hoffe, ich habe an alles gedacht... Sonst melden.
Aber bitte bitte, keine Horrormeldung, ja? Danke :o)

 

Wow!
Das ist nicht nur schön, sondern auch konzeptionell spannend, scheint mir!
Toll :-)

 

Habe eben folgende Mail bekommen:
"Ich sprach noch mit Carola. Sie macht den Raum selbst sauber nach der Veranstaltung, da der Boden eine spezielle Behandlung braucht, 1x fegen wär natürlich hilfreich. Wenn die Leute mit Schuhen reingehen, ist das o.k., bei sehr matschigem Wetter (November!) kann man vielleicht auch bitte, die Schuhe auszuziehen, wenn möglich (freiwillig, kein Muss). [...]
In der Anlage sende ich dir noch die Wegbeschreibung [...]. Ich habe da die neue Bushaltestelle (wenn man aus der Stadt kommt) eingezeichnet. Es sind jetzt ca. 10 Min Fußweg, zurück nur 5 Min. da die alte Haltestelle näher liegt. Ich freue mich auf deine/eure Veranstaltung."

So dann geht Fegen wirklich schnell. Super! Glück gehabt :o)
Wer die Wegbeschreibung haben möchte... per PM Mailadresse mitteilen...

 

Wer hätte Interesse an einer Sammelbestellung von Freilassbeutel?
Siehe in Ardik Thread
http://www.bookcrossing.com/---/511703/
Wir könnten uns zusammen tun und die Beutel bei der Lesung teilen...
Oder?
Wer kennt sich aus mit Shop-Bestellung und wäre bereit es zu übernehmen?
Ich würde auf jeden Fall mitmachen :o)

Oh! Habe gerade gesehen, dass ich als obcz eingeloggt bin...
Ich bin's boudie-martine :o)

 

Anschließend Meet up (wo?) und Bücher freilassen?
Wollen wir uns nach der Lesung zum Meet up + Release treffen?
Was meint Ihr?

Releasetütensammelbestellung: Hat sich erledigt.

Aufgabe verteilung: Bitte im Startext schauen und melden :o)
Vielen Dank!

 

Wollen wir uns nach der Lesung zum Meet up + Release treffen?
Was meint Ihr?
Und?

 

Wollen wir uns nach der Lesung zum Meet up + Release treffen?
Was meint Ihr?
Und?

Meinetwegen gern, wir müssten uns nur auch noch danach richten, daß wir irgendwann nicht allzu spät wieder daheim ankommen - falls es sich also, wie es erfahrungsgemäß bei solchen Veranstaltungen ist, doch in Richtung Abend hinzieht, vielleicht doch nicht.

 

wie es erfahrungsgemäß bei solchen Veranstaltungen ist, doch in Richtung Abend hinzieht
Wie können drauf achten, dass es nicht zu lange wird :o)
Stimmt! Das müssen wir auch berücksichtigen.
Die Lesung wird um 17h00 fertig sein.
Dann brauchen wir vielleicht eine halbe Stunde noch, um aufzuräumen...

Wollen wir dann in der Stadt (Charmissimo?) gehen, oder dort bleiben?
Release auf dem Weg zu Charmissimo?
Oder ist es zu weit zu Fuß?

Was meint Ihr? Ihr alle die kommen wollt :o)

 

Ich würde nach der Lesung gerne noch ein wenig bleiben.
Die "Kieler Scholle" ist in Hassee und das "Charmissimo" in der Innenstadt, das sind zu Fuß ca. 45 Minuten Fußweg, evtl. wäre das ein wenig zu weit, aber ich schließe mich gerne der Mehrheit an.
Ich kann im Auto auch gern ein paar BCler mitnehmen in die Stadt, wenn jemand mit dem Bus kommt, auf dem Exer wird man am Sonntag bestimmt einen freien Parkplatz bekommen (wenn nicht gerade eine gute Veranstaltung in der SparkassenArena läuft......).

 

zu Fuß ca. 45 Minuten Fußweg, evtl. wäre das ein wenig zu weit
Vielen dank für Deine wichtige Info Lesefreundin! Nun wissen wir, dass es zu Fuß nicht geht.
Also: In der Kieler Scholle bleiben und dort MU, oder mit dem Auto nach Kiel reinfahren?
Ist vielleicht blöd, extra wieder zu fahren, wenn wir doch gemütlich in der Kieler Scholle bleiben könnten...
Wie bei der obcz-Eröffnung in Plön. War schon schön, in der TI noch ein bißchen bleiben zu dürfen...

Wenn Ihr Lust habt, bei der Kieler Scholle zu bleiben, kann ich fragen, ob es geht...

 

Wenn Ihr Lust habt, bei der Kieler Scholle zu bleiben, kann ich fragen, ob es geht...
So, ich habe gefragt: Wenn ich oder wir hinterher selber sauber machen, könnten wir evtl. dort bleiben... Es wäre dort viel einfacher, zeitsparender und umweltfreundlicherer, oder?

Ich könnte in den nächsten Tag hinfahren, um mich erklären zu lassen, wie es geht...
Ich möchte allerdings nicht allein putzen.
Wer von Euch würde mitmachen?

 

Wenn Ihr Lust habt, bei der Kieler Scholle zu bleiben, kann ich fragen, ob es geht...

ich würde es gut finden zu bleiben- schon, weil dann nicht noch wieder Zeit verstreicht.
Sok könnten wir noch ein Stündchen oder so bleiben und dann immer noch rechtzeitig nach Hause kommen.
Achja, ein großes Paket Salzstangen könnten wir sicher mitbringen.

 

Hello boudie-martine,
(Die Lesung) Ist jetzt eingetragen in der Liste der Meetups auf der Supportseite, wird aber erst ab dem 17.10 angezeigt (30-Tage Liste)
LG,
Wyando

 

CirrusMinor 4 yrs ago
Absage
Ich wäre gerne gekommen (schön, wenn in Kiel was passiert), aber da meine Mama an dem Tag 60 wird, geht es leider gar nicht.

 

da meine Mama an dem Tag 60 wird, geht es leider gar nicht.
Oder die ganze Geburtstagsgesellschaft mitbringen?... :o)
Schade, dass Du nicht kannst, aber vielen Dank für Deine Rückmeldung, CirrusMinor.

 

Ich habe zwar noch keine Rückmeldungen von Euch bzgl. Saubermachen bekommen, aber ich habe bei der Kieler Scholle zugesagt, und hoffe bzw. gehe davon aus, dass ich es nicht allein machen werde... :o)

Könnte Ihr bitte posten, was Ihr mitbringen und machen könnt? Danke :o)
Dann trage ich es oben, sodass es übersichtlich bleibt.

 

Ich bin natürlich auch beim Saubermachen dabei und ich bringe außer Büchern noch stilles Wasser mit.
Wenn Rositnante mitkommt, dann wird auch sie gerne beim Aufräumen und Saubermachen behilflich sein.

 

Aufräumen und Saubermachen

manche Sachen muß man unter BookCrosserInnen nicht groß organisieren, habe ich festgestellt. Ist doch selbstverständlich!

 

manche Sachen muß man unter BookCrosserInnen nicht groß organisieren, habe ich festgestellt. Ist doch selbstverständlich!
Ja! Anscheinend ist es wirklich so :o)
Wie schön, dass ich bei Bookcrossing bin und solche leute wie Ihr um mich herum habe.
MERCI Ihr Lieben!!!

Heute Morgen habe ich übrigens eine Rundmail an 94 (!) Personen geschickt und die Lesungen angekündigt. Die in Kiel aber auch die in Plön, denn ich möchte nicht den Leute zu oft Rundmails senden und sie damit nerven :o)
Habe sie gebeten, die Mail weiter zu leiten und für die Lesung Werbung zu machen...
Bin gespannt, was passiert :o)

 

Bin gespannt, was passiert :o)

Meine hab ich schon an 4 potentielle BesucherInnen wetergeleitet.

 

schon an 4 potentielle BesucherInnen wetergeleitet
Super!
Wenn es so weiter geht, wird BC mit unserer Spende mehrfach Millionnär :o))))

Mit meinen 94 Empänger/innen auf ein Mal war es allerdings nicht so schlau, denn (das habe ich heute von der Telekom erfahren) ich darf nur 100 Mails pro Tag versenden.
So war mein Mail Programm blokiert und ich durfte über 10 Stunden warten, bis ich es wieder benutzen konnte... ;o(
Na ja, jetzt geht es wieder und ich weiß Bescheid.
In der Zukunft werde ich mehrere verteilte Rundmails senden...

 

sagte die Oma immer (meine nicht, die konnte nur polnisch ;o)).
Liebe Boudie, ich mache mit und räume die Hütte nachher mit auf. Mitbringen werde ich gern einige Flaschen Selter (mit SEHR wenig Kohlensäure), 2 P. Kekse, div. Bücher & Hörbücher und wie es scheint mind. 3 Gästinnen *GGG*

Reicht das so?

LG

 

Reicht das so?
Es reicht nicht nur, liebe carpe-Diem, es ist... SUPER!!!

 

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.