[Ring - VOLL!] Die Essensfälscher: Was uns die Lebensmittelkonzerne auf die Teller lügen

Forum » German - Deutsch | Refresh | Search

Sort Options 

Complete Thread
Ich habe gerade dieses Sachbuch von Thilo Bode (Gründer von foodwatch) ausgelesen und möchte es gern als Ring anbieten, weil ich es gut fand und dem Buch noch ganz viele Leser wünsche. Ein anderes Exemplar lief ab 2010 schon mal als Ring, aber vielleicht gibt es ja inzwischen neue Interessenten?

[Klappentext: »Bio«, »Wellness«, »Tradition«: Wie uns die Lebensmittelindustrie nach Strich und Faden belügt und was wir dagegen tun können. Noch nie waren Lebensmittel so gut wie heute? Von wegen! Thilo Bode, Gründer der Verbraucherorganisation foodwatch, seziert die ausgebufften Strategien der Lebensmittelkonzerne. „Fitness“-Produkte? Machen nicht fit, sondern fett. - Der traditionell und regional hergestellte Schwarzwälder Schinken? Stammt tatsächlich aus Massentierhaltung und kommt aus ganz Europa. - „Gesunde“ Kinderprodukte? Versteckte Zuckerbomben. - Bio-Apfelgetränke? Haben noch nie einen Apfel gesehen… Diese haarsträubenden Täuschungsmanöver haben System. Die Nahrungsmittelkonzerne sind an die Grenzen ihrer Wachstumsmöglichkeiten gestoßen. Also drehen sie uns mit milliardenschweren Werbe-Etats nur vermeintlich neue und bessere Produkte an. Diese gaukeln jedoch Qualität lediglich vor und gefährden zudem oft genug unsere Gesundheit. Bode nimmt Artikel ins Visier, die wir alle kennen – und er nennt Ross und Reiter. Somit dient dieses Buch auch als Anleitung, die unlauteren Praktiken der Nahrungsmittelkonzerne zu boykottieren.]

Das Buch lässt sich leicht lesen und ich fand es sehr interessant, obwohl sich einige Aspekte öfter wiederholen und nicht alles neu ist, wenn man sich schon etwas mit dem Thema beschäftigt hat. In diesem Buch geht es hauptsächlich um irreführende Werbeversprechen für Lebensmittel: unhaltbare Gesundheitsversprechen wie für "Actimel", vorgegaukelte Regionalität und traditionelle Erzeugung, völlig überzuckerte Kinderlebensmittel, ebenfalls ungesunde "Bio"-Sachen, angebliche soziale Verantwortung von Unternehmen und die Machtlosigkeit staatlicher Kontrolleure.
Dabei werden jede Menge zweifelhafter Produkte und Firmen direkt beim Namen genannt. Es ist schon verrückt, wie z.B. Nestlé sein Geld mit Frühstücksflocken aus über einem Drittel Zucker verdient und gleichzeitig Aktionen für gesunde Ernährung und Sport bei Kindern anleiert, um gut dazustehen. Oder wie die "Milchschnitte" noch immer als leichte Zwischenmahlzeit beworben wird, obwohl sie zu 30% aus Zucker und zu 27% aus Fett besteht. Klar kann man sagen: Selbst schuld, wer darauf reinfällt. Aber die Firmen geben sich wirklich sehr große Mühe, die Inhaltsstoffe ihrer Produkte zu verschleiern und nicht jeder Einkäufer hat Zeit, sich ewig mit Prozentangaben und Zusatzstoffen herumzuschlagen. Schade, dass es mit der Lebensmittel-Ampel nicht geklappt hat.

Link zum Buch: http://www.bookcrossing.com/---/12802944

Mag jemand mitlesen?

Teilnehmerliste:
1. Lesefreundin52
2. freuju
3. drachenkater
4. AprilCat
5. fitzelchen13
6. tacx
7. Laborfee
8. Scapestrata (Österreich)
9. Isfet
10. federsee
11. Samingo
12. FeuerLöwin
13. Lightkeeper1985
14. zurück zu mir

 

Danke schön im Voraus für das Eintragen und das nette Angebot, liebe eurydike.

 

Österreich schickt, möchte ich bitte auch.

 

Das Buch interessiert mich auch sehr!
Danke und viele Grüße

 

Das Buch interessiert mich auch sehr!
Danke und viele Grüße


Mich auch, bitte eintragen.

 

Bitte trage mich aber etwas weiter hinten ein.

 

Mag jemand mitlesen?

 

eurydike 6 yrs ago
Freut mich
Hab euch eingetragen. Vielen Dank, Laborfee, dass du angeboten hast, nach Österreich zu schicken. Das Buch wiegt zum Glück auch unter 500g. Ich hoffe, es ist okay, wenn du dann in der Reihenfolge etwas weiter hinten bist. Ich fand es ganz praktisch, Österreich am Ende zu platzieren, falls sich noch Nachzügler von dort melden.

Ich schick das Buch dann auch direkt in den nächsten Tagen los, hab die Adresse von Lesefreundin52 eh noch.

 

AprilCat 6 yrs ago
ich habe
auch Interesse an dem Buch, ich kann auch ruhig irgendwo hinten anzeigt werden, habe noch etwas lesestoff, danke.

 

Möchte auch gerne mitlesen - z.B nach AprilCat. Kaufe inzwischen bewusster ein und da sind mir schon inige dieser Dinge ins Auge gesprungen.

 

das Buch reizt mich schon lange

 

Mich auch bitte eintragen - das Thema ist bei mir z. Zt. gross geschrieben!

Danke für das Angebot :-)

 

wingSamingowing 6 yrs ago
Ich auch...
Das ist schon interessant und die meisten Leute wollen es gar nicht wissen... Ich schon! Danke schonmal!

 

wingFeuerLöwinwing 6 yrs ago
Ich auch
Wenn noch a plätzle frei isch :) würde ich mich gerne auch anmelden ;)

 

ich würde auch gerne mitlesen

Vielen Dank

 

Ich freue mich, dass so viele mitlesen wollen. Da es jetzt schon 13 Teilnehmer sind, ist die Anmeldephase aber fürs erste beendet.

Das Buch ist bereits unterwegs. Viel Spaß und hoffentlich interessante neue Erkenntnisse beim Lesen! :-)

 

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.