corner corner Projekt zum finden von öffentlichen Bücherschränken

Forum | << German - Deutsch | Refresh | Search

corner corner

Sort Options Toggle Stats Options


Profile Image

Projekt zum finden von öffentlichen Bücherschränken

Hallo liebe Bookcrosser,

seit gestern ist mein Projekt http://openbookcase.org/ online, welches einem ermöglicht, öffentliche Bücherschränke zu suchen und zu finden.
Momentan sind die Registrierungen für Nutzer noch offline, aber sobald das Barcamp Rhein-Main 2013 vorüber ist, auf dem ich das Projekt ebenfalls vorstelle, schalte ich alles komplett frei.
Die Webseite und auch später die App für Android und iOS ist natürlich komplett frei und kostenlos nutzbar.
Zur Einpflege der Daten habe ich mich für die sogenannte "Open-Data" Methode entschieden, was soviel heißt, dass der Datenbestand durch die Community wachsen und in der Qualität steigen soll. Jeder ist dann eingeladen mitzumachen.
Da es hier und da auch öffentl. Bücherschränke gibt, die als Bookcrossing-Zone genutzt werden, habe ich eine Möglichkeit geschaffen, dies für die Schränke zu markieren.

Weitere Features sind noch geplant und werden entwickelt, wie z.B. Filter auf der Karte, dass nur noch Schränke angezeigt werden, die bestimmte Attribute, wie eben BZ, erfüllen.

Ich freue mich auf Feedback.

Gruß,
Christian

Complete Thread

  1 2 Next 

Profile Image
Hallo liebe Bookcrosser,

seit gestern ist mein Projekt http://openbookcase.org online, welches einem ermöglicht, öffentliche Bücherschränke zu suchen und zu finden.
Momentan sind die Registrierungen für Nutzer noch offline, aber sobald das Barcamp Rhein-Main 2013 vorüber ist, auf dem ich das Projekt ebenfalls vorstelle, schalte ich alles komplett frei.
Die Webseite und auch später die App für Android und iOS ist natürlich komplett frei und kostenlos nutzbar.
Zur Einpflege der Daten habe ich mich für die sogenannte "Open-Data" Methode entschieden, was soviel heißt, dass der Datenbestand durch die Community wachsen und in der Qualität steigen soll. Jeder ist dann eingeladen mitzumachen.
Da es hier und da auch öffentl. Bücherschränke gibt, die als Bookcrossing-Zone genutzt werden, habe ich eine Möglichkeit geschaffen, dies für die Schränke zu markieren.

Weitere Features sind noch geplant und werden entwickelt, wie z.B. Filter auf der Karte, dass nur noch Schränke angezeigt werden, die bestimmte Attribute, wie eben BZ, erfüllen.

Ich freue mich auf Feedback.

Gruß,
Christian
Profile Image
Ein bisschen schade finde ich, dass du dich auf Bücher beschränkst (schon beim Namen). Gerade aufgrund der Filterfunktion böte es sich meiner Meinung nach an, auch andere offene Tauschprojekte in so eine Karte/Liste aufzunehmen.
Beispiel: http://www.oldie95.de/---/366-Dinge-Der-Hamburg-Tipp-fuer-den-04.09.12-Tag-248-Tauschkiste-in-Altona

Noch ne Frage: gibt es die Möglichkeit, einen Schrank auch wieder zu löschen? Sicher nur durch dich oder? Auf jeden Fall sollte es da Möglichkeiten geben, es waren ja auch schon Schränke temporär aus dem verkehr gezogen worden, z.B. durch Vandalismus …
Profile Image
Oh wie toll!!! :D

Ein bisschen schade finde ich, dass du dich auf Bücher beschränkst (schon beim Namen). Gerade aufgrund der Filterfunktion böte es sich meiner Meinung nach an, auch andere offene Tauschprojekte in so eine Karte/Liste aufzunehmen.


Au ja, eine Aufnahme von Giveboxes und so was wäre ein echter Mehrwert!
Profile Image
Beispiel: http://www.oldie95.de/---/366-Dinge-Der-Hamburg-Tipp-fuer-den-04.09.12-Tag-248-Tauschkiste-in-Altona


Grübel. Existiert die Tauschkiste noch? Mir war so, als sei eine hier neulich, bereits zum zweiten Mal innerhalb weniger Wochen, abgefackelt worden? Oder war das die Tauschkiste am Paulinenplatz?
Profile Image
Was ich nicht finde, ist die Möglichkeit, Schränke einzutragen? Oder muß man sich dafür anmelden (diese Info finde ich auch nicht)- was schade wäre.
Irgendwo steht, es seien die Schränke der Wikipedia-Liste drin- aber der Flensburger ist nicht zu finden, was ich nämlich gleich hätte ändern wollen. Ohne Erfolg.
Profile Image
@Oedi: Die Registrierung ist momentan noch deaktiviert, da ich ein paar Tests noch durchführen muss. Ansonsten ist es aber dann möglich auch Schränke einzutragen.
Hier möchte ich nämlich noch warten, bis ich das Projekt auch auf dem Barcamp Rhein-Main in Dieburg vorgestellt habe. Das findet jetzt Ende November statt.
Im Übrigen wird die Wikipedia-Liste ja auch ständig aktualisiert, was ich nicht immer mitbekomme, daher kann der eine oder andere Schrank noch fehlen.

Zum Thema Giveboxes:
Ich muss gestehen, dass ich diese Boxes nicht kenne ;-).
Aber das soll nicht heißen, dass man die Boxen nicht eintragen kann, ganz im Gegenteil.
Der Titel "Bücherschrank" soll hier nur ein Überbegriff sein und ich habe mir das gleich notiert und werde mal sehen, ob ich ein Attribut hinzufügen kann, um das abzubilden.

Das Löschen von Schränken ist so eine Sache.
Mit diesem Projekt fahre ich, wenn die Anmeldungen freigeschaltet sind, das Open-Data Konzept. Hier ist es dann möglich, dass jeder alles machen kann, was auch ich machen kann.
Ich habe dadurch die Befürchtung, dass es zu Löschungen kommt, die ungewollt sind oder jemand Spaß am Löschen hat ;-).
Aber auch hier kann ich die Möglichkeit trotzdem schaffen, so dass gelöschte Daten in eine Sicherungstabelle geschrieben werden, die ich dann bei Bedarf zurückschreiben kann. Muss ich mir mal überlegen.

Danke für Feedback bisher. Habe mir einige Notizen gemacht und schaue mal, wie ich damit vorankomme.

Gruß,
Christian
Profile Image
@Oedi: Die Registrierung ist momentan noch deaktiviert, da ich ein paar Tests noch durchführen muss. Ansonsten ist es aber dann möglich auch Schränke einzutragen.

Dann warte ich mal ein wenig- was ich allerdings noch immer nicht verstanden habe:
Registrierung: bedeutet das in Deinem Falle, ICH muss MICH regsitrieren, um einen Schrank eintragen zu können, oder bedeutet es, wenn das freigeschaltet ist, kann ich ohne MICH zu registrieren, einen SCHRANK regsitrieren?
Egal, ich werd's merken ;-)
Profile Image
@Oedi: Die Registrierung ist momentan noch deaktiviert, da ich ein paar Tests noch durchführen muss. Ansonsten ist es aber dann möglich auch Schränke einzutragen.

Dann warte ich mal ein wenig- was ich allerdings noch immer nicht verstanden habe:
Registrierung: bedeutet das in Deinem Falle, ICH muss MICH regsitrieren, um einen Schrank eintragen zu können, oder bedeutet es, wenn das freigeschaltet ist, kann ich ohne MICH zu registrieren, einen SCHRANK regsitrieren?
Egal, ich werd's merken ;-)


Genau, du musst dich auf der Seite registrieren, um dann Schränke einzutragen oder zu ändern. Ich brauche auch nicht sehr viel Daten, sondern nur Mail, Nickname und Passwort, um Verwechslungen zu vermeiden.

Ursprünglich wollte ich gar keine Anmeldungen einbauen und absolut komplettes Open-Data umsetzen, aber die Bewertungen wären dann nicht eindeutig möglich (Mehrfachbewertungen) und ich hätte dann auch das Problem, dass Bots oder andere Mechanismen die Seite negativ beeinflussen würden. Ganz sicher ist nichts im Netz, aber man kann es zumindest eingrenzen ;-).

Die Giveboxes stehen auf meiner Liste. Ich finde die echt interessant und wusste bis heute nicht, dass es so etwas gibt. Danke für diese Info.

Gruß,
Christian
Profile Image
Zum Thema Giveboxes:

Da scheint es wirklich auch noch Bedarf an so etwas wie Deinem Kartenprojekt zu geben, der einzige Versuch einer Liste, den ich grad gefunden habe ist hier
http://www.facebook.com/note.php?...
und facebook finde ich persönlich nun wirklich keine besonders gute Plattform zum wiederfinden und eintragen und....
Profile Image
Hallo Christian,

Du hast sicher schon die Liste der Öffentlichen Bücherschränke bei Tauschgnom gesichtet. Wäre interessant auch die OBCZ-Bücherschränke aufzunehmen. Diese dann auch mit der Angabe wieviele Bücher dort untergebracht werden können. Bei Öffentlichen Bücherschränke sind dies in vielen Fällen 500 und mehr, bei den OBCZ-Schränken, z.B. in den Cafés sind es oft nur 50 - 100 sonst wird das Regal unordentlich.

Könnte in Karlsruhe neben dem offiziellen OBCZ noch zwei weitere Regale eintragen die "Quasi-Öffentlich" sind, öffentlicher fast als manche offiziellen Öffentlichen Bücherschränke die in Gängen in Gemeindeverwaltungen stehen.
Profile Image
Ich finde das Projekt grandios!
Ist das, was man bisher auf der Karte sieht, real?
Z.B. ... Werther, Bäckerei Pollmeier
Das wäre nämlich gar nicht mal so weit weg und da würde ich dank deiner Seite gern mal vorbeischauen.

Okay, die Seite ist auf englisch. So muss das wohl heutzutage sein, damit man international präsent ist. Sollte das ganze Projekt nur für "uns" sein, würde ich mir wünschen, everything will be explain in German, because my english is very bad!

Alles in allem.... für mich ein tolles, gelungenes Projekt und ich hoffe, ganz viele Bookcrosser nehme aktiv teil (melden ihre Bücherschränke, suchen dort nach Bücherschränken) und registrieren sich demnächst dort.



*Daumenhoch*











Profile Image
Vielen Dank! Das freut mich!
Ja, die Daten sind alle echt und aus der Wikipedia List soweit entnommen:
https://de.wikipedia.org/---/Liste_%C3%B6ffentlicher_B%C3%BCcherschr%C3%A4nke

Die Seite gibt's auch auf deutsch, wenn du im oberen Teil auf "DE" klickst ;-).
Eine automatische Erkennung werde ich dafür auch noch einbauen.
Momentan ist die Seite quasi im "Preview"-Modus, was ich eventuell auch mal als BETA markieren werde.

Gruß,
Christian
Profile Image

Danke

für das tolle Projekt
Profile Image
Ich stehe bereits in Kontakt mit Ravetracer um die Liste der OBCZ, die ich auf der Supportseite Pflege, in seiner Seite mit einzubinden. Damit koennen wir gewaehrleisten, dass zumindest die OBCZs einigermassen aktuelle Daten entsprechen.
http://www.bookcrossers.de/---/obczliste.php

Wenn es dann soweit ist, wird auf die OBCZ-Seite auch einen entsprechenden Link zu openbookcase.org gemacht werden.

Wy
Profile Image
(immer noch macBook + Tschibo-Stick)
Sicher interessant für Leute mit Smartphone, die irgendwo in der Pampa verzweifelt was zu lesen suchen.
Übrigens, bei Open Street map sind auch schon ein paar der Schränke zu finden, aber nicht alle.
Profile Image
bei Open Street map

das IST eine open street map- Karte!
Profile Image
bei Open Street map

das IST eine open street map- Karte!


Wenn sie denn geladen hätte, hätte ich das wohl auch bemerkt. Open-Street map direkt lädt aber.
Profile Image
Finde ich super, das Projekt!
Von Give-Boxes hatte ich bis heute auch noch nichts gehört - wiedermal etwas schlauer geworden...;)
Profile Image

Danke

perfekt !
Profile Image

boah, cool

lädt bei mir super (opera, im heimischen wlan). die idee mit den clustern, in die man sich reinzoomt, kommt gut. ländererkennung (spracheinstellung:dt) hast du wohl auch schon angepasst:)
Profile Image
Wenigstens die Schränke. Die Karte ist unscharf, aber die brauche ich je hier nicht. Es sind Schränke verzeichnet, von denen ich noch nichts wusste. Hahnenstraße? muss ich mal gucken.
Profile Image
Sehr gute Idee. Es gibt parallel eine Datenbank mit öffentlichen Bücherschränken, deren Internet-Adresse ich aber im Augenblick nicht parat habe.
Bin gerne zur Mitarbeite bereit und zum Ergänzen der Daten.

Viel Erfolg für alle
Profile Image
Sehr gute Idee. Es gibt parallel eine Datenbank mit öffentlichen Bücherschränken, deren Internet-Adresse ich aber im Augenblick nicht parat habe.
Viel Erfolg für alle



meinst du Tauschgnom ?
Profile Image
Richtig, das ist Tauschgnom. Adresse ist in einem anderen Beitrag aufgenommen. Was hältst Du davon? Wie vermeidet man Doppelarbeit ?
Profile Image
Ich hab den link auf facebook und Google+ mit BookCrossern geteilt. Dann sehen es vielleicht noch ein paar, die nicht regelmäßig im Forum sind.
Profile Image
Auch als App könnte ich mir das sehr gut vorstellen. Das ist unterwegs bestimmt hilfreich. :o)

Sobald man sich wieder registrieren kann, werde ich das auch tun und die Daten der Regale, die ich kenne, ergänzen.
Profile Image

Super

Das is echt ne tolle Idee !!!
Profile Image
Hallo auch,

Habe jetzt die Adresse der anderen Datenbank mit den Adressen für die Öffentlichen Bücherschränke gefunden.

http://www.tauschgnom.de/offene-buecherschraenke

Kartendarstellung ist auch dort gegeben. Vielleicht sollte Bookcrossing ergänzend die OBCZ-Regale aufnehmen, die nicht so gut registriert sind.

Gruss von Bücherkauz
Profile Image
Da man ja noch nichts selbst einpflegen kann wäre es toll, wenn du die Bücherschränke eintragen könntest. In der Querallee in Kassel gibt es einen ganz tollen neuen Bücherschrank und auf dem Campus am Holländischen Platz steht eine Telefonzelle, die zum Bücherregal umgebaut wurde.
Profile Image

super Idee

bisher ist ja die Karte noch unvollständig, z.B. gibts in Wien nur 3 vorhanden - sind aber viel mehr und der Schrank in Linz fehlt auch

aber wenns mal läuft, dann werden wir das sicher ergänzen!
Profile Image

Huhuuu!

Durch dein Projekt bin ich direkt in meiner Nähe fündig geworden. Ich dachte schon hier auf'm Land gibt's keine Buchliebhaber mehr.
Ich finde dein Projekt klasse, zumal es sich direkt als so nützlich erwiesen hat ;)
*Daumen hoch*

Ich werde dem Bücherschrank demnächst einen Besuch abstatten und gleich ein Foto für dein Projekt mitbringen.
Profile Image
Vielen lieben Dank für deine produktive und hilfreiche Arbeit!
Es gibt die Liste in Wikipedia - für mich sehr unübersichtlich - und die Karte von Tauschgnom. Und es wäre toll, wenn es eine übersichtliche und schnell gezielt zu findende Seite gäbe, die relativ vollständig und aktuell wäre.
Für eine Assistentsarbeit stehe ich gerne zur Verfügung.
Sobald man sich registrieren kann werde ich versuchen, viele mir bekannte Bücherschränke zu registrieren und zu fotografieren. Ich bin gerne manchmal auf Reisen und Besichtigungen, und finde es toll, wenn ich in meiner Reise einen Abstecher an einen Bücherschrank mache. International wäre prima, aber mit mehr Arbeit verbunden. Hoffentlich ist das in der heutigen Zeit keine Zukunftsmusik.
Viel Erfolg bei deinem Projekt!
Profile Image
Ich finde das auch ganz toll. Leider gibt es ja in Leipzig keinen einzigen öffentlichen Bücherschrank - was ich für eine sogenannte Buch-Stadt sehr traurig finde. Wenigsten sind wir ja dann mit einigen OBCZs vertreten :-)

Eine App wäre sicherlich auch eine sehr gute Idee.
Profile Image

Tolle Sache!

Den Bücherschrank in Roetgen-Rott kenne ich noch gar nicht.

Dafür hätte ich noch zwei in Aachen zu vermelden, die auf deiner Karte noch fehlen:

52070 Aachen, Passstraße 89, gegenüber dem Blumenladen "Blütee" auf einem kleinen Platz.

52076 Aachen, Am Bahnhof 1, hinter der Gaststätte "Bahnhofsvision" am Vennbahnweg (Radweg)

Beide Schränke stehen draußen und sind 24 Stunden täglich zugänglich.
Profile Image
ich habe gerade mal den Link getestet und sehe auch eine Karte, aber keine Regale oder ähnliches als Markierung.

Ich habe vor kurzem angefangen für meinen Bookcrossing-Berlin-Guide eine BC-Berlin Google Map Karte mit den OBCZ.... anzulegen.

http://goo.gl/---/XdKTV

würde es dann aber auch hier eintragen
Profile Image
Soo, liebe Bookcrosser.
Ich bin nun vom Barcamp Rhein-Main zurück und es war spitze!
Ebenso habe ich noch letzte Änderungen fertigprogrammiert und OpenBookCase.org freigeschaltet.
Das heißt, es kann sich nun jeder registrieren und neue Bücherschränke einpflegen oder vorhandene bearbeiten.

@RalfH: Deine Schränke in Aachen habe ich eben noch nachgetragen :-).

@Physalis74: Es gibt schon Markierungen, jedoch sind diese in den bunten Punkten zusammengefasst, damit es nicht solch ein "Pin-Chaos" wie bei Tauschgnom gibt.
Profile Image
Hab's gleich versucht- und bin im ersten Versuch am Längen-und Breitengrad gescheitert- es wäre hilfreich, dort das Format anzugeben, das Du brauchst ... im Zweitversuch dann rausgefunden, nun steht der Flensburger Bücherschrank- nur das Foto wird nicht angezeigt, bzw nur dann, wenn man auf die durchgestrichene Kamera draufklickt. Keine Ahnung wieso.
Dürfen/ sollen nun OBCZ-Regale auch mit rein, oder lieber nicht?
Profile Image
Danke für den Hinweis mit den Geokoordinaten.
Ich habe soeben einen Hinweis in Form von Platzhaltern "dd.ddddd" eingefügt.
Das mit dem Foto verstehe ich nicht ganz, da es bei mir super klappt.

Die OBCZ-Regale könnt ihr mit einpflegen, da wir den Austausch im Hintergrund von der Support-Seite nun doch nicht umgesetzt haben aus verschiedenen Gründen.
Kann man in diesen Regalen und Schränken eigentlich auch ohne Bookcrossing tauschen? Wenn nicht, wären die Informationen für Nicht-Bookcrosser nicht von Nutzen.

Gruß,
Christian
Profile Image
Kann man in diesen Regalen und Schränken eigentlich auch ohne Bookcrossing tauschen?


Im Grunde ja, nur das die recht schnell ein Label verpasst bekommen ;)
Profile Image
Im Grunde ja, nur das die recht schnell ein Label verpasst bekommen ;)

Nö, kommt drauf an … (zB darauf, wer die OBCZ betreut)
Im Smögen treffen wir uns nur zwei- bis dreimal im Jahr und registrieren dann auch meist welche und in der BücherButze registriere ich meistens nur die Bücher, die ich mir sowieso zum Lesen rausnehmen.
Profile Image
Kann man in diesen Regalen und Schränken eigentlich auch ohne Bookcrossing tauschen?

Bücher nehmen eh, bringen kann man auch ungelabelte, aber nuja ;-) (Will sagen: WENN der nächste Bookcrosser kommt, wird er sie mitnehmen und registrieren)
Oh- hat der Drachenkater schon geschrieben, seh' ich :-)

Profile Image
(Will sagen: WENN der nächste Bookcrosser kommt, wird er sie mitnehmen und registrieren)
Oh- hat der Drachenkater schon geschrieben, seh' ich :-)


War schneller ;)
Profile Image
Kann man in diesen Regalen und Schränken eigentlich auch ohne Bookcrossing tauschen?

Ja. Und man muss nichtmal unbedingt tauschen, man kann auch einfach nur Bücher mitnehmen oder Bücher da lassen. Jedenfalls klappt das im Café M sehr gut. Da wird sogar manchmal mehr da gelassen als mitgenommen.

Danke fürs Nachtragen der Bücherschränke.
Profile Image
Wer von euch die Bilder nicht sieht, könntet ihr mir bitte mitteilen, mit welchem Browser ihr die Seite aufruft?
Der Internet Explorer wird z.B. nur noch ab Version 9 aufwärts unterstützt.
Profile Image
Mozilla, der neuste.
Hab grad mal geguckt, aber ich seh's immer noch erst in der Anklick-Variante.
Edit: bekam gerade den Hinweis, mal "hart" neu zu laden - und siehe da: danach hat er das Bild angezeigt....
Profile Image
Wer von euch die Bilder nicht sieht, könntet ihr mir bitte mitteilen, mit welchem Browser ihr die Seite aufruft?
Der Internet Explorer wird z.B. nur noch ab Version 9 aufwärts unterstützt.

Ich würde ja gerne schauen, aber im Moment bekomme ich auf der Karte keine Bücherschränke angezeigt. IE9.0.21
Profile Image
ich habe unseren Schrank auch gleich mal eingetragen
Profile Image
Da ich via Mobiltelefon eingebe hat es mein Drücken auf Speichern zu Doppeleinträgen geführt
Profile Image
Hallo Physalis74,

ja, das mit den Doppeleinträgen ist mir auch aufgefallen und dort scheint es ein Problem beim Speichern zu sein, was auch mit der Desktopvariante passiert.
Sobald ich etwas Luft habe (bin gerade auf Arbeit an einem sehr dringenden Projekt), kümmer ich mich um die Behebung.
Die Dopplung nehme ich dann aber eben erstmal raus, da dies recht schnell geht.
Profile Image
Hallo Physalis74,

ja, das mit den Doppeleinträgen ist mir auch aufgefallen und dort scheint es ein Problem beim Speichern zu sein, was auch mit der Desktopvariante passiert.
Sobald ich etwas Luft habe (bin gerade auf Arbeit an einem sehr dringenden Projekt), kümmer ich mich um die Behebung.
Die Dopplung nehme ich dann aber eben erstmal raus, da dies recht schnell geht.


Danke erstmal - ist mir doch irgendwie unangenehm. Leider schon mehrere Dopplungen :-/

PS: auf meinem Dienstrechner sehe ich auf der Karte leider keinerlei Eintragungen.
Profile Image
Hallo,

das ist nicht nur dein Dienstrechner. Obwohl ich den Fall abgefangen habe, tauchen teilweise immer noch komplett leere Datensätze in der Datenbank auf und diese können nicht gelesen werden, weswegen dann gar nichts gelesen wird.
Ich kümmer mich später um das Problem, habe gerade noch einen Termin.

Danke und Gruß,
Christian
Profile Image
ja, das mit den Doppeleinträgen ist mir auch aufgefallen und dort scheint es ein Problem beim Speichern zu sein, was auch mit der Desktopvariante passiert.

Vielleicht hilft euch folgende Beobachtung. Ich habe hintereinander mehrere neue Einträge gemacht.
Den ersten Eintrag habe ich abgebrochen, also nicht gespeichert (soweit so gut), den zweiten gibt es jetzt doppelt, den dritten dreifach, den vierten vierfach, den fünften fünffach...

Ach ja: Sehe ich das richtig, dass mit dem Flag "BookcrossingZone" gemeint ist "OBCZ"? Denn eine Bookcrossing-Zone ist alles, insbesondere auch ein BC-unabhängiger Bücherschrank, nur eben nicht unbedingt eine _offizielle_.
Wenn nur "Bookcrossing Zone" dasteht, würde ich spontan unter diesem Punkt einen Link zur go hunting unterbringen...

Profile Image
So, den Fehler mit den Doppeleinträgen konnte ich endlich ausfindig machen!
Es sollte jetzt bei mehreren Anlagen hintereinander nicht mehr zu Mehrfacheintragungen in die Datenbank kommen.
Ggf. bitte vorher die Webseite neu laden und danke für den Hinweis!
Profile Image
Hi,
Als alles noch am Anfang war, konnte ich die Seite problemlos öffnen. Mittlerweile nicht mehr....liegt es am Apfel, an meinem iPad oder gar an mir? Ich kann den Link öffnen, aber wenn ich zur Karte möchte....zack, wird alles geschlossen!
Profile Image
Womit öffnest du die Seite denn?
Ich habe von anderen Nutzern erfahren, die ein iPhone nutzen, dass sie andere Apps geschlossen haben und die Seite dann geladen hat.
Auf meinem MacBook läuft alles soweit ganz gut und auch mein Android-Phone (Galaxy S3) kommt gut mit der Seite klar.

Gruß,
Christian

PS: Ich teste die Seite aber nochmal mit dem iOS-Simulator als Pad und Phone. Bin gespannt.
Profile Image
Den gleichen Fehler habe ich auch. Die Seite selbst kann ich laden, sobald ich dann die "Karte erkunde" wird sowohl Safari als auch Google Chrome geschlossen.

Mit dem iPhone das Gleiche, macht aber auch Sinn, ist auch Safari...
Profile Image
Also die Sache mit den iOS-Geräten kann ich leider nicht reproduzieren.
Ich kann momentan auch nur die Simulatoren unter Mac OSX prüfen, da ich diese Woche an kein echtes iOS Gerät rankomme.
Im Simulator habe ich von iPhone bis zum 64-Bit iPad Retina getestet (jeweils iOS 5.1, 6.1, 7.0.3) und keine Abstürze gesehen, sondern eben die Karte, wie sie sein soll.

Dazu muss ich sagen, dass im Simulator natürlich keine weiteren Anwendungen installiert sind (und auch nicht installiert werden können), die im Hintergrund noch Speicher fressen könnten.
Profile Image
Ich habe nochmals nachgeforscht, was den iOS Bug angeht.
Es gibt nun mehrere Meldungen und alle führen wohl auf iOS 7.0.3 zurück.
Mit der Version 7.1, welche aktuell nur als Entwickler verfügbar ist, soll der Fehler nicht mehr auftreten.
Profile Image
Oh sorry, hatte den Titel nicht gelesen ;-).

Also, ich habe das Plugin für die Kartendarstellung aktualisiert.
Dieses wurde am 18. November veröffentlicht und es sollen einige Bugs behoben worden sein und die Performance sollte sich auch stark verbessert haben.
Bitte probiere es noch einmal, ob die Karte jetzt funktioniert.

Gruß,
Christian
Profile Image

Straßenangabe

Nun wollte ich gerade beim Bücherschrank in Hürtgenwald-Gey die Straße und Hausnummer der dahinter liegenden Wirtschaft angeben, da ich mit Geopositionen nichts anfangen kann, wenn ich unterwegs bin (bin kein Geocacher). Mein erster Versuch war dann, die Straße statt der ersten Geoposition einzugeben. Hat die Seite auch genommen, aber dann eine 0 draus gemacht. Nun ist die Geoposition bei dem Schrank also falsch.
Vorschlag: Bei den Details auf jeden Fall auch ein Feld für den Straßennamen anzeigen, auch wenn der Schrank mit der Geoposition erfaßt wurde.
Profile Image
Hm, ok. Ein Hilfsfenster zum Ermitteln der Geokoordinaten anhand der Adresse wäre denkbar, weil man schon Geokoordinaten für die Darstellung auf der Karte benötigt.
Nehme ich mal in meiner ToDo-Liste auf, da die Idee nicht schlecht ist!
Danke!
Profile Image
Ein Hilfsfenster zum Ermitteln der Geokoordinaten anhand der Adresse wäre denkbar, weil man schon Geokoordinaten für die Darstellung auf der Karte benötigt.

Ohja, zumal die Möglichkeit, das ganze per Adresse anzugeben, leider auch nur in der Hilfe überhaupt erwähnt wird. Und ich denke, daß es sehr viele Leute gibt, die nicht wissen, wie sie Geokoordinaten herausfinden sollen.
Profile Image
Ich habe nun ein Suchfeld bei der Anlage hinzugefügt, mit dem man innerhalb des Dialogs noch einmal nach der Straße suchen kann.
Wenn du Adressdaten hinterlegen möchtest, nutze bitte erst einmal das "Verschiedenes"-Feld.
Profile Image
Sodele,

ich habe dann doch noch die Erweiterung um das "Adresse"-Feld gemacht.
Sucht man hinten in dem Feld bei den Geokoordinaten nach einer Straße und dem Ort, wird diese Suche auch automatisch in das Adressfeld übertragen.

Somit sollte das Adressenproblem zufriedenstellend gelöst sein, oder? ;-).
Profile Image
Somit sollte das Adressenproblem zufriedenstellend gelöst sein, oder? ;-).

Sieht ganz so aus :-)
Ausprobieren kann ichs nicht, habe "meine" schon alle eingetragen... *gg*

Tolle Sache, das! Vielleicht mag Wyando es ja in seine bookcrossers.de - Seite mit übernehmen!?
Profile Image
Sieht ganz so aus :-)
Ausprobieren kann ichs nicht, habe "meine" schon alle eingetragen... *gg*


Ja, vielen Dank für deine Unterstützung bei der Datenpflege. Genau so habe ich mir das vorgestellt, dass sich die Leute gegenseitig helfen und somit alle etwas davon haben!

Freue mich sehr, dass es so gut läuft und ankommt.
Profile Image
Ausprobieren kann ichs nicht, habe "meine" schon alle eingetragen... *gg*

Ich glaub die OBCZ Café Smögen in der Klaus-Groth-Straße 28 in Hamburg fehlt noch …
Willst du????????
Profile Image
Willst du????????

Habbich, danke ;-)
@Ravetracer: ging beim 2. Mal, beim 1. Mal waren aus ungeklärtem Grund die Geodaten zwar eingetragen (nachdem ich im Adreßfeld die Adresse eingegeben und aucf die Lupe geklickt hatte), aber rot umrahmt, und dann passierte gar nichts mehr.
Alles nochmal von vorn- dann gings. :-)
Profile Image

OBCZs

Tolle Sache, das! Vielleicht mag Wyando es ja in seine bookcrossers.de - Seite mit übernehmen!?


Ich werde im Laufe des naechsten Monats einen entsprechenden Link zu diesem tollen Projekt sicherlich auf der Supportseite einbringen.

Die Liste der Supportseite ist deswegen nicht _automatisch_ in dieses Projekt geflossen, da es sich um eine initial Ladung handeln sollte und der Aufwand, diese Daten passend aufzubereiten, dafuer zu hoch waeren (zumindest fuer meinen Geschmack ;)). Da die Pflege nach dem Open Data Methode laufen soll (jeder pflegt alles), gibt es danach keine entsprechende "Kontrolle" wie ich sie auf der Supportseite laufen habe, damit diese Liste einigermassen aktuell bleibt.

Dementsprechend ist jeder OBCZ-"Inhaber" selbst dafuer verantwortlich, sich in den entsprechenden Listen (Wiki, Openbookcase, Supportseite) einzutragen (und ggf auszutragen). In der Anleitung fuer OBCZs ist bereits einen entsprechenden Hinweis fuer die Wiki-Liste vorhanden (was in der Regel beim Eintragen funktioniert, beim Austragen meistens nicht) und ich werde die Tage einen entsprechenden Hinweis zu Openbookcase hinzufuegen.

Ich bitte um Verstaendnis, dass ich, beim Eintragen einer OBCZs auf der Supportseite (inklusive der Fluegel auf BookCrossing.com), die Pflege auf OpenBookCase.org nicht auch uebernehmen kann.
Profile Image
Ich habe mich nun auch angemeldet und gerade ein Bücherregal eingetragen. Die Position habe ich über die Adresse (Straßenname + Hausnummer) ermitteln lassen. leider wird die Markierung auf der Karte nun an der falschen Stelle angezeigt, nämlich ein paar Straßen weiter. Da stimmt etwas mit der Geoposition nicht. Kann man den Marker irgendwie verschieben? Oder kann mir jemand sagen, woher ich die richtige Geoposition bekomme? Ich habe nämlich kein GPS oder sowas...
Profile Image
Super Idee!
Habe ich soeben umgesetzt.
Sobald man angemeldet ist, kann man nun auch Bücherschränke mit der Maus verschieben. Damit das Verschieben nicht versehentlich passiert, erscheint dazu ein Dialog, der noch einmal nachfragt.

PS: Von den Bookcrossern kommen zur Zeit echt die besten Ideen und Feedbacks. Das gefällt mir!
Profile Image

PS: Von den Bookcrossern kommen zur Zeit echt die besten Ideen und Feedbacks. Das gefällt mir!

Wir Bookcrosser sind redseelig, schreibfreudig (Forum), hilfsbereit und viele.
Profile Image
1. Adenauerallee 115, 45891 Gelsenkirchen, im ehemaligen Stromverteilerkasten vor dem Recyclinghof der Gelsendienste

2. öffentlicher Bücherschrank der Mercator-Stiftung am Dietrich-Bonhoeffer-Haus ("Bonni"), Eppmannsweg Ecke Bussmannstr., 45896 Gelsenkirchen
Profile Image
Vielen Dank. Ich habe die Bücherschränke soeben nachgetragen.
Profile Image
Hallo,

einige haben mir die Idee nähergebracht, eventuell einen QR-Code auf den Bücherschränken anzubringen, um auf das Projekt OpenBookCase.org aufmerksam zu machen und dass man dort noch andere Bücherschränke findet.
Natürlich nur mit Absprache des jeweiligen Kontaktes, wie Gemeinde, Betreuer, Inhaber etc.

Ein Beispiel könnte so in etwa aussehen: https://twitter.com/---/large

Was meint ihr?
Profile Image
Das mit dem QR-Code finde ich super!!!
Müssen nur die jeweiligen Betreuer zustimmen.
Profile Image
Was meint ihr?

Prinzipiell fein- allerdings fände ich persönlich sinnvoller, wenn man darauf hinwiese, daß man dort nicht gerade DIESEN sondern auch ANDERE öff. Bücherregale findet (denn den, vor dem man steht, HAT man ja schon gefunden *g*)
Also vielleicht was in der Art "Öffentliche Bücherschränke finden- unter openbookcase.org" oder "Tauschbücher woanders? Guckstu hier: openbookcase.org"
Profile Image
Ja, was die Beschriftung angeht kann ja alles draufstehen.
Die Idee ist auch, mehrere Codes zu machen, auch für Bücher, wer mag.
So in etwa "Du möchtest das Buch in einem anderen Bücherschrank legen? Weitere findest du unter ...." usw. usf.
Der Fantasie sind ja keine Grenzen gesetzt.
Profile Image
Hallo zusammen,

in letzter Zeit habe ich hier eigentlich kaum etwas geschrieben, jedoch ist einiges auf der Plattform passiert.

Ich mache es mal kurz und knapp:

- Giveboxen können (seit heute sogar) eingetragen werden
- Bücherschränke können gelöscht werden (falls entfernt oder fehlerhafter Eintrag)
- Shortlinks und Social Network sharing wurde eingepflegt
- man kann das persönliche Profil anpassen (Passwortänderungen/E-Mail-Änderungen)
- Niederländisch ist als dritte Sprache hinzugekommen (wird leider nur sporadisch übersetzt, aber zu 95% ist alles drin)
- ein Bugtracker zur Erfassung von Fehlern und Featureanfragen ist drin
- und mehrere kleine Fehlerbehebungen, die im Laufe der Zeit angefallen sind

Gruß,
Christian
Profile Image
... und ich hab gleich wieder einen eingetragen :-)
passte gut, denn ich hatte seit 2, 3 Tagen überlegt, daß ich doch mal das "Lesezeichen" raussuchen müsste. Brauchte ich ja jetzt nicht mehr.
Profile Image
- Bücherschränke können gelöscht werden (falls entfernt oder fehlerhafter Eintrag)

Ich habe mehrmals versucht, den Bücherschrank am Listhof in Reutlingen zu löschen, weil er nicht mehr existiert. Führt aber immer zu einer Fehlermeldung.
Profile Image
- Bücherschränke können gelöscht werden (falls entfernt oder fehlerhafter Eintrag)

Ich habe mehrmals versucht, den Bücherschrank am Listhof in Reutlingen zu löschen, weil er nicht mehr existiert. Führt aber immer zu einer Fehlermeldung.


Hallo, danke für die Fehlermeldung. Ich habe ihn gerade nachvollziehen können und schaue mal nach, was dort schief läuft.

Gruß,
Christian
Profile Image
- Bücherschränke können gelöscht werden (falls entfernt oder fehlerhafter Eintrag)

Ich habe mehrmals versucht, den Bücherschrank am Listhof in Reutlingen zu löschen, weil er nicht mehr existiert. Führt aber immer zu einer Fehlermeldung.


Hallo, danke für die Fehlermeldung. Ich habe ihn gerade nachvollziehen können und schaue mal nach, was dort schief läuft.

Gruß,
Christian


Nachtrag: 10:27

Großes sorry!
Als ich die Möglichkeit zur Anlage von Giveboxen eingepflegt habe, habe ich in der Backuptabelle das Feld für diese Eigenschaft vergessen mit anzulegen.
Somit konnte der Bücherschrank nicht in die Backuptabelle verschoben werden.

Falls jemand versehentlich einen Bücherschrank löscht, hebe ich die Daten nämlich noch auf, damit ich sie wiederherstellen kann.
Den Eintrag in Reutlingen habe ich übrigens gleich entfernt, um die Funktionalität auch online zu testen. In meiner Entwicklungsumgebung hat das nämlich funktioniert.

Viele Grüße,
Christian
Profile Image
und es ist mir auch schon gelungen, einen Schrank nachzutragen.
Profile Image

404

Ich bin mir nicht sicher, ob es daran lag, aber melden möchte ich es hier mal:
Wenn man sich registriert, seine E-Mail-Adresse noch nicht bestätigt und dann versucht einzuloggen, kommt man auf die 404-Seite.

Damit zusammenhängend direkt ein paar Vorschläge:
- da ich nichts zum Account-Löschen gefunden habe, habe ich obige Prozedur nicht wiederholt, um die reproduzierbarkeit des Fehlers zu testen. Es wäre allerdings schön, wenn man auf der „Profil“-Seite auch die Möglichkeit hat, seinen Account und alle damit verbundenen Daten zu löschen
- eventuell lag es auch daran, dass ich ravetracer.de noch nicht für JavaScripts freigegeben habe, die URL klang für mich zu sehr nach Werbe-Tracker ;) Nach kurzer Suche und anschließendem Blick auf deinen Usernamen habe ich sie dann doch freigegeben – wie wäre es, die nötigen Skripts alle von OBC.org laden zu lassen? Ich finde das immer angenehm, zu sehen was vom Seitenbetreiber selbst kommt (und für die Seite nötig ist), und was extern von Werbepartnern kommt. Vielleicht magst du einfach die nötigen JSs noch migrieren.

Edit, 14:13 Uhr:
Hach – wie das immer so ist … wenn ich ein Projekt finde, probiere ich herum und habe direkt wieder was:

Vorschlag: Kann man bei der Listensuche auch andere Felder als den Titel berücksichtigen, vor allem den Ort/die Adresse?

Hintergrund: Ich wollte den Orten in München aussagekräftigere Titel geben, da hieß beispielsweise die Bookbench in der Akademiestraße bisher nur „München“. Wenn ich sie jetzt nun beispielsweise in „Metallkoffer der Bookbench“ umbenenne, taucht sie nicht mehr in einer Listensuche nach „München“ auf. Workaround wäre, die Stadt im Titel anzugeben, aber da keine Vorgaben für Titel bestehen (und diese wohl bei einem OpenData-Modell schwer durchzusetzen sind), wäre es klasse, wenn die Liste auch noch mindestens das Adressfeld durchsucht.
Ich könnte mir auch eine Listensuche nach Koordinaten / PLZ vorstellen: Postleitzahl eintragen, und alles im Umkreis von x km ausgeben. Klappt natürlich nur, wenn es irgendwo eine zuverlässige Zuordnung von PLZ zu Koordinaten gibt.
Profile Image

RE: 404

Hallo TomtomMunich,

Ich bin mir nicht sicher, ob es daran lag, aber melden möchte ich es hier mal:
Wenn man sich registriert, seine E-Mail-Adresse noch nicht bestätigt und dann versucht einzuloggen, kommt man auf die 404-Seite.

Hm, ok. Das muss ich prüfen. Normalerweise sollte der Fehler kommen, dass man die Mail noch nicht authentifiziert hat.

Damit zusammenhängend direkt ein paar Vorschläge:
- da ich nichts zum Account-Löschen gefunden habe, habe ich obige Prozedur nicht wiederholt, um die reproduzierbarkeit des Fehlers zu testen. Es wäre allerdings schön, wenn man auf der „Profil“-Seite auch die Möglichkeit hat, seinen Account und alle damit verbundenen Daten zu löschen

Da hast du recht. Solch eine Funktion fehlt leider noch und ihre Notwendigkeit ist mir bewusst.
Bisher hatte ich nur noch nicht daran gedacht. Thema ist auf der ToDo-Liste gelandet!

- eventuell lag es auch daran, dass ich ravetracer.de noch nicht für JavaScripts freigegeben habe, die URL klang für mich zu sehr nach Werbe-Tracker ;) Nach kurzer Suche und anschließendem Blick auf deinen Usernamen habe ich sie dann doch freigegeben – wie wäre es, die nötigen Skripts alle von OBC.org laden zu lassen? Ich finde das immer angenehm, zu sehen was vom Seitenbetreiber selbst kommt (und für die Seite nötig ist), und was extern von Werbepartnern kommt. Vielleicht magst du einfach die nötigen JSs noch migrieren.

Nun, alle JavaScripte werden auch von OpenBookCase.org geladen. Lediglich der "Piwik"-Tracker liegt auf meiner Hauptdomain und ein Werbetracker bin ich bestimmt nicht ;-).
Damit schaue ich nur hin und wieder in die Besucherzahlen. Der Vorteil von Piwik liegt darin, dass die Trackingdaten nicht in irgendeiner "Cloud" in Übersee wie bei Google oder Amazon liegen, sondern direkt bei mir. Sie werden auf keinem Fall für Werbezwecke benutzt, darum habe ich von den anderen Anbietern ja abgesehen.
Übrigens ist und bleibt OpenBookCase werbefrei und ich werde auch in Zukunft nicht mit Werbepartnern zusammenarbeiten, da mir das selbst widerstrebt!

Edit, 14:13 Uhr:
Hach – wie das immer so ist … wenn ich ein Projekt finde, probiere ich herum und habe direkt wieder was:

Vorschlag: Kann man bei der Listensuche auch andere Felder als den Titel berücksichtigen, vor allem den Ort/die Adresse?

Hintergrund: Ich wollte den Orten in München aussagekräftigere Titel geben, da hieß beispielsweise die Bookbench in der Akademiestraße bisher nur „München“. Wenn ich sie jetzt nun beispielsweise in „Metallkoffer der Bookbench“ umbenenne, taucht sie nicht mehr in einer Listensuche nach „München“ auf. Workaround wäre, die Stadt im Titel anzugeben, aber da keine Vorgaben für Titel bestehen (und diese wohl bei einem OpenData-Modell schwer durchzusetzen sind), wäre es klasse, wenn die Liste auch noch mindestens das Adressfeld durchsucht.
Ich könnte mir auch eine Listensuche nach Koordinaten / PLZ vorstellen: Postleitzahl eintragen, und alles im Umkreis von x km ausgeben. Klappt natürlich nur, wenn es irgendwo eine zuverlässige Zuordnung von PLZ zu Koordinaten gibt.


Da es keine Zuordnung von Koordinaten zu PLZ gibt, ist diese Suche leider nicht möglich.
Auch nach dem Ort kann nicht zuverlässig gesucht werden, da nicht jeder einen Ort oder die Adresse einträgt. OpenData halt ;-).
Die Liste war an sich auch nur eine Entwicklung, die die Zusammenarbeit mit dem Mappern des OpenStreetMap-Projekts entstanden ist, welche sich nur für die Koordinaten interessieren und die anderen Daten nicht benötigen. Ich hatte zum Zeitpunkt der Entwicklung noch nicht geahnt, dass die Liste tatsächlich häufiger genutzt wird, als angenommen.

Das soll jetzt aber nicht heißen, dass es nicht möglich ist, in den anderen Feldern zu suchen. Die Möglichkeit kann ich natürlich einpflegen und sie wird auch funktionieren, aber wie gesagt, ist der Erfolg nicht garantiert. (ist in die ToDo-Liste gewandert ;-) ).


Danke für die Anregungen und viele Grüße,
Christian
Profile Image

RE: 404

Soo, das ging jetzt fix.
Die Erweiterung der Suche nach der Adresse habe ich soeben eingepflegt.
In meinen Tests lief sie sehr gut, sofern in der Adresse der Ort eingetragen ist.

Damit die Suche Sinn macht, habe ich die Liste etwas erweitert, so dass die Adresse unterhalb des Titels mit angezeigt wird.

Viele Grüße,
Christian
Profile Image
Hallo Christian,

herzlichen Dank für die ausführliche und schnelle Antwort!

Dass deine Seite kein Werbetracker ist, war mir nach Aufruf der Seite auch sofort klar ;) Die habe ich guten Gewissens freigeschalten, keine Sorge. Das war nur eine Anregung, um "alles aus einem Guss" zu haben, und, um eine zweite Möglichkeit für den 404-Fehler zu geben. Aber wenn du da eh keine zwingend benötigten Skripte lädst, passt ja alles so, wie es ist.
Ich teste immer gerne auf Reproduzierbarkeit vor dem Melden des Fehlers, aber ich wollte deine Datenbank nicht mit Accountleichen fluten.

Danke für die Erweiterung der Suche, das klappt super! Die Adresse unter dem Titel finde ich ebenfalls eine sehr hilfreiche Ergänzung, danke auch dafür!

Die Anzeige der Anzahl der Einträge berücksichtigt noch nicht die neu gefundenen Einträge, ist aber ein eher kosmetisches Problem, nichts weiter (soweit ich das beurteilen kann).
Beispiel: http://openbookcase.org/---/M%C3%BCnchen
Profile Image
Hi,

Die Anzeige der Anzahl der Einträge berücksichtigt noch nicht die neu gefundenen Einträge, ist aber ein eher kosmetisches Problem, nichts weiter (soweit ich das beurteilen kann).
Beispiel: http://openbookcase.org/---/M%C3%BCnchen


Der Herr "Fehlerteufel" ist auch hier seinem Handwerk nachgegangen, aber ich konnte es ihm just legen ;-).
War ein kleiner Bug bei der Zählung der Suchergebnisse, da hat die Adresse als Suchkriterium noch gefehlt.

Gruß,
Christian
Profile Image
Hallo, anstatt mich dort zu registrieren, melde ich es dir hier: In München gibt es einen neuen Bücherschrank, allerdings zu Öffnungszeiten zugänglich.

Ort: HEi = Haus der Eigenarbeit, Wörthstr. 42/ Rückgebäude: Durch den Torbogen durch, geradeaus die Rampe hinauf, beim Eingangstresen links, dort ist die Garderobe und geradeaus ein Holzregal.
Öffnungszeiten HEi: Dienstag bis Freitag: 15–21 Uhr, Samstag: 12–18 Uhr
Nächster ÖPNV: Ostbahnhof
Internetadresse der Einrichtung: http://www.hei-muenchen.de/ (Es ist noch nicht auf der Homepage eingeführt, soll aber relativ neu sein)
Profile Image
Hey,
danke dir für die Info.
VLG
Profile Image
Mittlerweile eine sehr ausführliche Möglichkeit, sich mit Stoff zu versorgen. Spricht eigentlich etwas dagegen, unsere OBCZs mit aufzunehmen? (vielleicht mit Ballycumber als Symbol?) Frage, weil ich schon mal in Bonn mit Hilfe der Karte den Schrank (die Zelle) gefunden habe, nicht aber die OBCZ.
Profile Image
B66 durch Barntrup, auf der Seite Sparkasse Paderborn-Detmold, Mittelstr.2.
Blau, sehr gepflegt, ob da bc Bücher drin stehen weiß ich nicht.
Photos hätte ich rein theoretisch auch.
Profile Image
ich habe auch gerade nicht die Muse, mich in deine SEite einzuarbeiten, aber auf den ersten Blick habe ich nur einen Bücherschrank in Wuppertal gefunden. Dabei gibt es dort inzwischen einige:
Am Laurentiusplatz den, den du schon gelistet hast
in der Heinich-Heine Straße
einen in Cronenberg neben der Kirche, hier kann Samingo doe genauere Adresse liefern,
einen im Cafe von Hof Sondern, Hofsondern 6,
und natürlich die OBCZ Oase, die allerdings bald umzieht, deshalb hier noch keine Adresse.
Vielleicht magst du die Schränke ja noch nachtragen?
Profile Image
In den Details ist angegeben bcz ja oder nein
Heißt das es ist eine OBCZ, wie z.B. Cafe Goldmund oder heißt das: Normale BCZ = jeder Schrank in dem ich mal ein Buch freigelassen habe.
Im Fall von ja, wäre es schön, wenn man dort den Link zur BCZ eingeben könnte, anstatt nur ja/nein
Profile Image
In den Details ist angegeben bcz ja oder nein
Heißt das es ist eine OBCZ, wie z.B. Cafe Goldmund oder heißt das: Normale BCZ = jeder Schrank in dem ich mal ein Buch freigelassen habe.

Das soll heißen, dass es eine OBCZ ist.

Einen Link zur go hunting setzen zu können würde ich mir auch wünschen, aber das ist (bisher?) nicht vorgesehen.

Mein zweiter Wunsch wäre ein Flag und anderes Symbol für Bücherregale, die sich innerhalb von Gebäuden/Einrichtungen befinden und nur während derer Öffnungszeiten zugänglich sind. Solche steuer ich nämlich nicht gerne an - einerseits weil geschlossen sein könnte, andererseits, weil erfahrungsgemäß Regale innerhalb von Gebäuden schlechter frequentiert werden und ich meine Bücher dann lieber woanders freilasse.
Profile Image
Das soll heißen, dass es eine OBCZ ist.

Woher weißt Du das? Da steht nur Crossing-zone
Im Gegensatz zu öffenlichen oder teilweise öffentlichen Bücherschränken sind hier nämlich die OBCZn nicht in der Karte dargestellt.
Sind in anderen Städten die OBCZs eingezeichnet?
Profile Image
Das soll heißen, dass es eine OBCZ ist.

Woher weißt Du das? Da steht nur Crossing-zone

Dieses Flag wurde nachträglich eingeführt auf den Wunsch von Bookcrossern hin, auch OBCZ einzutragen, aber zu markieren.

Außerdem würde die andere Interpretation keinen Sinn ergeben, weil es nur "ja" und "nein" gibt, und prinzipiell natürlich jeder öffentliche Bücherschrank eine CZ sein kann, ebenso wie jede beliebige andere Stelle...

Die Betreiber von openbookcase sind keine Bookcrosser. Ich denke, die haben das einfach ungünstig formuliert, weil sie mit der BC-Nomenklatur nicht so firm sind.

  1 2 Next 

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.